Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

mit pille regel verschieben

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von starshine85, 26 Mai 2005.

  1. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    ich fahr in einigen wochen auf urlaub.
    und ich wollte früher mit der Pille aufhören und eben 1 woche pausieren und dann normal wieder weiternehmen, damit ich meinen urlaub normal genießen kann :smile:
    jedoch ist das problem, dass es ja zu weiteren zwischenblutungen kommt?!
    wär das also problematisch, wenn ich ca. 1 woche früher aufhöre und sie dann normal weiternehme?!
     
    #1
    starshine85, 26 Mai 2005
  2. evi
    evi
    Gast
    0
    Nö, muss nicht sein. Und ich glaube, dass das auch nicht wirklich häufig vorkommt.

    Du kannst getrost bis zu 7 Pillen einer Packung weglassen. Normal Pause machen und dann mit dem neuen Streifen anfangen. Der Schutz ist immer gegeben. Wenn du magst, hängst du die übriggebliebenden Pillen an den nächsten Streifen dran, musst du aber nicht.

    evi
     
    #2
    evi, 26 Mai 2005
  3. deiwl
    Gast
    0
    Ich hake mich mal mit meiner Frage hier ein:
    Ich müsste eigentlich am Sonntag wieder mit meiner Pille anfangen, hab aber verpennt ein Rezept zu holen und schaffe das jetzt auch nicht mehr...
    Da ich die Pille schon seit 10 Jahren nehme, denke ich mal ist es auch kein Problem, wenn ich erst Montag die erste nehme, oder?
     
    #3
    deiwl, 27 Mai 2005
  4. evi
    evi
    Gast
    0
    [sarkasmus]Ach, wenn du die Pille schon seit 10 Jahren nimmst, dann haben sich die Hormone sicherlich im Körper angesammelt und der Sonntag kann überbrückt werden....[/sarkasmus]

    Natürlich ist es ein Problem, wenn du den Schutz für den nächsten Monat behalten willst. Wenn du den nächsten Monat ohne Pillenschutz "leben" möchtest, dann mach es so.

    Geh halt in deine Apotheke, schilder dein Problem und sie werden dir sicherlich die Pille ohne Rezept geben. Oder du lieferst es eben am Montag nach. Das sollte wirklich kein Problem sein.

    evi
     
    #4
    evi, 27 Mai 2005
  5. Engelchen1985
    0
    Man darf NIEEEEE :!: die Pillenpause verlängern, sonst ist der Schutz futsch.
    Übrigens tolle Logik mit den 10 Jahren... :rolleyes: :rolleyes2 :blablabla

    Da würde ich lieber shcnell beim Hausarzt anrufen,d a das Problem schildern und mir eben das Rezept abholen oder besser noch eben beim FA - ich bezweifel, dass das sonst wirklich klappt mit der Apotheke, manche sind da extrem pingelig (selbst wenn sie einen kennen).
     
    #5
    Engelchen1985, 27 Mai 2005
  6. evi
    evi
    Gast
    0
    Die Betonung liegt auf "manche".

    Ich hab es schon geschafft, freitags abends um neun beim Notdienst in einer fremden Stadt meine Pille gänzlich ohne Rezept zu bekommen. Schätze, das Wie entscheidet.

    evi
     
    #6
    evi, 27 Mai 2005
  7. Engelchen1985
    0
    Hm... ich stand mal MIT Rezept da und mir wollte keiner sie aushändigen, weil es vom Hausarzt udn nicht vom Gyn war.

    Ich würde es eben nicht darauf ankommen lassen wollen. :zwinker:
     
    #7
    Engelchen1985, 27 Mai 2005
  8. deiwl
    Gast
    0
    Dann frag mal deinen Frauenarzt. Je länger du vorher die Pille genommen hast, desto länger dauert es auch, bis du schwanger werden kannst.
    Dass es keine Garantie ist, nicht schwanger zu werden, ist mir auch klar. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass du schwanger wirst ist in jedem Fall geringer, als wenn du sie erst ein Jahr nimmst.
     
    #8
    deiwl, 27 Mai 2005
  9. Engelchen1985
    0
    Sorry, aber das ist Quatsch! :rolleyes2
    Das war vielleicht früher bei viiiiiiiiiiel höher dosierten Pillen so, aber inzwischen kann man das so nicht mehr stehn lassen - das ist schlicht und einfach Blödsinn und dann wäre es ja auch nicht schlimm, wenn man ma 'nwe Pille vergisst :kopf-wand ... aber so ist das nunmal nicht - sofern man 'nen Einnahmefehler macht (wie z.B. Pillenpause verlängern) kann man schwanger werden!!! :rolleyes:
    Erklär mir doch al bitte wie das nach der "Logik" (die keine ist :tongue: ) funlktionieren sollte?!! :schuechte

    Die Entzugsblutung erfolgt, aufgrund der Pillenpause - die"fehlende" Hormonemenge in dieser Zeit ruft die Entzugsblutung hervor.
    Nach (normalerweise) 7 Tagen muss man wieder mit der Pilleneinnahme beginnen, weil sonst der Eisprung nicht mehr mit Sicherheit unterdrückt wird und man somit schwanger werden kann.

    Was hat das denn damit zu tun wie lange man die Pille schon nimmt?

    Entweder man nimmt sie rechtzeitig udn vorschriftsgemäß, sodass der ganze Ablauf inkl. Eisprung rechtzeitig gestoppt wird - dann ist der Pillenschutz da. Oder man tut es nicht und kann schwanger werden - so einfach ist das.
     
    #9
    Engelchen1985, 27 Mai 2005
  10. deiwl
    Gast
    0
    Also 5 - 6 mal habe ich sicher schon vergessen meine Pille zu nehmen in der ganzen Zeit. Oder habe danach zu viel getrunken, so dass sie wieder "rausgekommen" ist. Allerdings fände ich es auch nicht so schlimm, wenn ich schwanger werden würde, von daher sehe ich das nicht so eng, wie eine Frau, die auf gar keinen Fall schwanger werden will.
    Keine Ahnung, ich bin kein Arzt. Ich habe das so von meinem Arzt gesagt bekommen, und der sollte es eigentlich wissen.

    Allerdings werde die Blutungen weniger stark, wenn du die Pille längere Zeit nimmst. War zumindest bei mir so...
    Vielleicht weil die Hormone dann entsprechend stärker vorhanden sind. Aber wie gesagt, ich weiß es nicht, ich sag nur das, was ich erzählt bekommen habe.
     
    #10
    deiwl, 27 Mai 2005
  11. Engelchen1985
    0
    Aber du könntest so oder so genauso schwanger werden - d.h. ob nun 1/2 Jahr oder 10 Jahre spielt keine Rolle!

    Ja, eigentlich - dass dem nicht os ist sieht man oft genug... ich würde niemals 'nem Arzt so blind vertrauen, denn die labern z.T. leider ganz schön viel Mist.

    Sowas ist aber denke ich nicht gleich zu verallgemeinern - bei mir war#s schon bei dem ersten Pillenzyklus viel schwächer und kürzer, bei anderen ändert sich nichts - das ist verschieden. :zwinker:

    Aha, aber wie soll das denn funktionieren?
    Die Hormone sammeln sich doch nicht im Körper an? :eek: Sonst würde 'ne Pille ja nicht je "nur" 36 Stunden wirken?!! :confused:

    Ich glaub dir ja, dass du das erzählt bekommen hast, aber es ist einfach nicht so... und für mich wäre es auch absolut unlogisch - für dich nicht?
    WIE genau sollte das dnen funktionieren? Das ist mit dem Wirkmechanismus der Pille garnicht so erklärbar - hast du da nicht mal genauer nachgefragt bei so einer komischen Behauptung?
     
    #11
    Engelchen1985, 27 Mai 2005
  12. deiwl
    Gast
    0
    Ja, da hast du leider verdammt recht! Vor allem gibt es ganz viele "vererbte" Arztpraxen, in denen der Sohn vom alten "Dorfmediziner" hockt, aber auch nur, weil der Herr Papa wollte, dass der Bub Medizin studiert :frown:

    Ich will jetzt nicht mit dir rumdiskutieren, und auch nicht uneinsichtig sein. (Schließlich habe ich mir gestern bei der Vertretung meines Arztes ein Rezept geholt :smile: )
    Aber warum sollten sich die Hormone nicht im Körper ablagern?
    Soweit ich weiß bleiben Hormone, wenn auch nur zu einem sehr minimalen Anteil, immer im Körper. Und so wäre auch diese Theorie zu erklären: Je länger man die Pille nimmt, desto mehr Hormone haben sich bereits abgelagert.
    Wie gesagt, ich versuche nur meine Theorie zu erklären, soll nicht heißen, dass ich dir nicht glaube.

    Ich habe meinen Arzt nicht näher befragt, weil ich seine Aussage nicht
    angezweifelt habe....
     
    #12
    deiwl, 28 Mai 2005
  13. @deiwl
    weil hormone sich natürlich ähnlich wie kalk in der "wasserleitung" ablagern hast du da sicher recht!!
    Nach 10 Jahren hat sich da sicher schon sehr viel angesammelt!!

    :winkwink:
     
    #13
    smileysunflower, 28 Mai 2005
  14. kat87
    Gast
    0
    hab das letzte mal keine pillenpause gemacht, und einfach direkt dennächsten streifen angefngen zu nehmen, jetzt möchte ich gern früher aufhören, ich kann bis u 7 pillen weg lassen. ist dann wirklich der schutz noch da ? oder sollen mein freun dund ich lieber zusätzlich ein Kondom benutzen??
     
    #14
    kat87, 28 Mai 2005
  15. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    danke, dass so viele auf meine frage antworten :grin:
     
    #15
    starshine85, 28 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - pille regel verschieben
Emmalii123
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Dezember 2012
7 Antworten
marry47
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Oktober 2011
6 Antworten
Silvana91
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Juni 2008
4 Antworten