Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • SilentBob81
    Verbringt hier viel Zeit
    513
    113
    42
    Verheiratet
    12 Juni 2007
    #1

    Mit Sperma fluten

    Mal etwas, was ich an mir merkwürdig finde und gerne von den Herren wissen möchte, ob sie es ähnlich erlbet haben, bzw. bei den Damen, ob sie es so von ihren Kerlen kennen.

    Unszwar habe ich an mir festgestellt, das ich bei SB, Handjob, etc. bei Orgasmus nur wenig Sperma rausspritze, teilweise auch gar nichts, oder rinnt nur raus (teilweise packe ich danach das Taschentuch unverrichteter Dinge wieder weg). Wenn ich aber dagegen mit einer Frau Sex habe und in Ihr komme, werde ich das Gefühl nicht los, das ich sie gerade am "Fluten" bin und im Anschluss läuft auch immer ordentlich etwas aus Ihr heraus.

    Kennt Ihr dieses Phänomen?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Sb Flutscht es?
    2. Sex - hell, dunkel, Kerzen, Flutlicht?
    3. "Spermaschübe"
    4. Spermamenge
    5. "Spermapanne"
  • Dr-Love
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    103
    9
    nicht angegeben
    12 Juni 2007
    #2
    Nein, dass kenne ich nicht.
     
  • Mecki
    Mecki (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juni 2007
    #3
    hmm...ist bei mir eigentlich nur abhängig vom geilheitsgrad. und eine frau macht mich in der regel geiler, als SB ^^.
    danach variiret die spermamenge. also wenn ich mit eienr frau schlafe, kommt sichermich mehr, als nur bei der SB. :drool:
    obwohl mehr relativ ist....spritze auch bei der SB schon relativ viel :schuechte
     
  • KISSa
    KISSa (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    Single
    12 Juni 2007
    #4
    noch nie gehört (jetz schon)
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    12 Juni 2007
    #5
    dass ich, je erregter ich bin, desto mehr ejakuliere, ist mir aufgefallen, naja, und was ist erregender, SB oder gv?
     
  • Butterbrot
    Gast
    0
    12 Juni 2007
    #6
    ist mir auch schon aufgefallen, aber das variert. kommt auch ganz darauf an, was man den tag hindurch so trinkt!
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    12 Juni 2007
    #7
    ja, das mit dem spritzen kenn ich, die menge kann ich nur schwer beurteilen. wenn ich wirklich lange sb mache, und extrem geil bin - sagen wir durch einen netten kontakt :zwinker: :tongue: - dann kann es schon auch bei der sb sehr heftig sein. aber bei ner schnellen standard-sb-nummer spritze ich sicher nicht wie der weltmeister!
    und was in ihr passiert, also beim gv, das kann ich ja leider nicht sehen! :grin: aber vom gefühl her - klar! das hat was mit der eigenen geilheit zu tun und der dauer der sexuellen erregtheit. deshalb nehme ich an, dass es da häufiger heftiger ist!
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    12 Juni 2007
    #8
    Vielleicht fühlt sich das in der Scheide auch nur so an, als wäre es mehr, weil da ein nicht unerheblicher Anteil an weiblicher Flüssigkeit dabei ist und die "Verdrängung" größer ist.

    Wir haben ja lange mit Kondom verhütet und ich habe eigentlich immer interessiert verfolgt:engel: wieviel sich letztlich im "Tütchen" gesammelt hat und das war immer ein bisschen unterschiedlich, aber nie besonders viel, bei einem Handjob kommt mir es mir immer viel mehr vor, aber ist ja auch nicht so "verdichtet" :ratlos: .
    Im Mund kann ich es gar nicht beurteilen:engel: , ein guter Schluck halt.:grin:

    Mit Flüssigkeitsmengen vertut man sich aber sowiso gern.
    Wer schonmal gestillt hat, kann ein Lied davon singen, wie nass einem lächerliche 5ml machen können:rolleyes::grin:
     
  • Quedel
    Quedel (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    Single
    12 Juni 2007
    #9
    Nein

    Solch einen Unterschied kenne ich auch nicht.

    Dass da mehr danach rausläuft, wenns richtiger Sex ist, soll angeblich an der Frau liegen. Durch irgendwelche Vorgänge soll da angeblich das Sperma verflüssigt werden. Fragt mich nich wie, ich hab das hier in PL vor langer langer Zeit mal gelesen. Obs stimmt - keine Ahnung.
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2007
    #10
    ich kenns :tongue:
     
  • nihilius
    nihilius (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    137
    101
    0
    Single
    12 Juni 2007
    #11
    kommt bei mir auch darauf an, wie lang ich denn nu schon dabei bin.
    klar is ne richtige frau ne bessere stimulation als die hand. meistens jedenfalls
     
  • luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    12 Juni 2007
    #12
    Off-Topic:
    :eek: san-dee hat nen penis??? :eek:
     
  • Dudu
    Gast
    0
    12 Juni 2007
    #13
    also ich hab das bis grade eben auch noch nie gehört. klar, es variiert immer mal, aber SO krass dann doch nicht. zumindest nicht bei mir :tongue:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    12 Juni 2007
    #14
    bei ihm ists immer gleich viel, denk ich. obwohl es optisch mehr zu sein scheint, wenn er nicht in mir kommt.
     
  • Kakaokuh
    Kakaokuh (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    823
    101
    0
    Single
    12 Juni 2007
    #15
    Bei meinem Ex wars eigentlich immer gleich viel.
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    12 Juni 2007
    #16
    würde auch sagen, das es variiert .. um so geiler und um so länger man es rauszögert um so intensiever und mehr kommt dabei raus :schuechte
     
  • schnuckchen
    Verbringt hier viel Zeit
    1.366
    123
    4
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2007
    #17
    Mein Freund ejakulierte bis jetzt immer beim Orgasmus, aber ich habe auch das Gefühl, dass aus mir nach dem Sex Sturzbäche herauslaufen und bei einem Handjob ist das weniger, sodass ich mir denke: Das soll alles sein, was sonst aus mir rausläuft?? Zumindest kommt mr das so vor, ich kann mich aber auch täuschen..
     
  • diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.563
    121
    0
    Single
    12 Juni 2007
    #18
    bei meinen Männern war es auch immer gleich viel egal wie man es gemacht hat
     
  • milchfee
    Gast
    0
    14 Juni 2007
    #19
    Ich kenns auch nur so, dass es immer etwa gleich viel ist.
     
  • nice-Katja
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Juni 2007
    #20
    wenn er ein paar Tage nicht gespritzt hat, finde ich schon, dass es mehr Sperma ist, auch wenn er das 1. mal spritzt, ist es mehr, als beim 2. mal
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste