Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mit Tunesierin zusammen, wer noch?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Collon, 6 Mai 2010.

  1. Collon
    Collon (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    9
    28
    3
    offene Beziehung
    Bin seit einiger Zeit glücklich mit einer kleinen Tunesierin zusammen! :herz:
    Gibt’s hier noch andere Deutsche, die sich in eine Tunesierin verliebt haben bzw. auf deren Aussehen stehen?
    Kenne leider nur wenige, die auch mit einer Frau aus diesem Land zusammen sind, :schuettel: dabei höre ich oft, dass viele Deutsche vom Aussehen der Tunesierinnen sehr angetan sind… :bussi:
    Hätte mir noch vor einiger Zeit nie vorstellen können, mal mit einer Araberin zusammen zu sein!! Dann habe ich aber SIE gesehen und es war um mich geschehen! :zwinker: Stand vorher eigentlich nur auf deutsche Mädchen. Dieses exotische Gesicht mit den großen braunen Augen hat mich aber direkt in den Bann gezogen. :anbeten: Als ich sie das erste mal sah, war es Sommer und sie trug Shorts, so dass ich auch ihre Beine sehen konnte! Bin heute noch ganz fasziniert von denen, dabei ist meine Freundin relativ klein (1,67), hat aber trotzdem einen richtig ‚weiblichen’ Popo :zwinker: Ihre Haut ist auch ohne Sonnenbank immer braun und ganz zart! Könnte sie stundenlang streicheln! :ashamed: Und Küssen tut sie auch gut, oh ja!
    Also, gibt’s hier noch andere Tunesierinnen-Fans?
     
    #1
    Collon, 6 Mai 2010
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Äh, das hört sich ja so an, als ginge es hier um ne Hunderasse. "Als ich sie das erste mal sah, war ich von der süßen Stupsnase und dem kleinen Schwänzchen ganz begeistert, ich könnte sie die ganze Zeit streicheln! Gibts hier noch andere Mopsfans?" :ratlos:

    Meinst du, alle Tunesierinnen sind gleich, oder wieso willst du dich explizit nur mit Männern unterhalten, die auch eine Tunesierin als Freundin haben? :hmm:
     
    #2
    User 12900, 6 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 6
  3. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.378
    nicht angegeben
    Es gibt auch hübsche Deutsche und hässliche Tunesierinnen.
     
    #3
    BrooklynBridge, 6 Mai 2010
  4. GreenEyedSoul
    0
    Ich hab keine!
     
    #4
    GreenEyedSoul, 6 Mai 2010
  5. User 29206
    User 29206 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    919
    113
    91
    nicht angegeben
    Ich war mal mit einer Ägypterin. Zählt das auch noch?
     
    #5
    User 29206, 6 Mai 2010
  6. aiks
    Gast
    0
    Ich kann das schon gut verstehen, weil es ja (neben dieser merkwürdig ausgedrückten Begeisterung seinerseits) viele kulturelle Unterschiede gibt, auf die man oft gar nicht vorbereitet ist, wenn man jemanden aus einem anderen Land (und hier sogar aus einem anderen Kontinent) kennenlernt und eine Beziehung mit ihm führen will.
     
    #6
    aiks, 6 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #7
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  8. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich bin mit einer Togolesin verheiratet, also schon aus Schwarzafrika. Die kulturellen Unterschiede sind in der tat schon sehr heftig.
    Inwieweit es da Unterschiede zu einer Tunesierin gibt, vermag ich nicht zu sagen. Ich gehe mal davon aus, dass sie von der Religion her islamisch ist, meine Frau dagegen ist katolisch.

    Das aber nur nebenbei.

    Die schwierigkeiten zw, uns sind in erster Linie, dass Dinge, die bei ihr völlig selbstverständlich sind, für mich immer noch ein Rätsel darstellen. Umgekehrt kommt sie immer noch nicht mit der Mentalität von Europäern klar. Das macht das Ganze schwierig und gibt oft Missverständnisse.
    Ich vermute mal, dass es bei einer Tunesierin nicht anders ist, aber dennoch unterschiedlich zur Mentalität von Schwarzen sind.
    Hab aber von Leuten gehört, die mit einer Marokkanerin zusammen sind, und deren Beziehungen auch gut funktionieren.

    Ich konnte mir früher auch nicht vorstellen, mit einer Schwarzen zusammen zu sein, aber ihr kindliches Gesicht hatte mir völlig den Kopf verdreht :herz:
     
    #8
    User 48403, 6 Mai 2010
  9. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #9
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  10. BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.855
    598
    5.378
    nicht angegeben
    Mich auch. Für mich sind Menschen in erster Linie Individuen, und in zweiter Linie Angehörige bestimmter Gruppen.
     
    #10
    BrooklynBridge, 6 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  11. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    So ungewöhnlich finde ich das nicht (eher das mit dem "kindlichen Gesicht" :confused: ). Dass es nicht so sein soll, ist eine andere Sache. Aber wie häufig müssen ethisch gemischte Paare mit bestimmten Vorurteilen kämpfen? Eine Weiße, die einen Schwarzafrikaner geheiratet hat? Scheinehe! Ein Weißer, der eine Vietnamesin geheiratet hat? Gekauft! Und so geht das weiter. Solange es diese Klischees gibt, wird es auch noch ungewöhnlich sein. Ich glaube, in den Staaten ist das alles deutlich entspannter als hier (vielleicht auch nur mein Bild von außen).

    Auch wenn ich nicht glaube, dass randl_django das damit ausdrücken wollte. Wohl eher, dass es ihm einfach nie in den Sinn gekommen ist, mit einer Schwarzen liiert zu sein, wenn man westlich sozialisiert ist.
     
    #11
    User 91095, 6 Mai 2010
  12. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #12
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 Mai 2010
  13. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    Und ich verstehe nicht, warum hier sowas latent diskiminierendes in manche Lebensentscheidungen hineininterpretiert wird.

    Wenn man z. B. ein festes Beuteschema (z. B. Blond, blaue Augen) hat, und sich dann in eine Asiatin oder Afrikanerin verliebt, ist das eben überraschend aus Sicht des Einzelnen, weil es den vorherigen Vorlieben widerspricht.
     
    #13
    MrShelby, 6 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  14. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.272
    598
    8.052
    nicht angegeben
    Na dann bist du offensichtlich schon sehr progressiv :zwinker: Ich selbst bin ethisch betrachtet keine "reine" Mitteleuropäerin und muss leider doch feststellen, dass es Leute gibt, denen es nicht in den Sinn kommt, dass ein Europäer mit mir eine Beziehung eingehen könnte, bzw. wie sowas wie ich (nämlich mit "gemischtem Blut") überhaupt zustande kommen konnte (das muss wohl ein "Unfall" gewesen sein...).

    Vor kurzem gab's ja auch ein paar Umfragen hier, ob man sich vorstellen kann, mit einem Farbigen Sex zu haben oder sowas -> Das ist doch im Prinzip genau das gleiche.

    Dann gibt's natürlich auch solche, die an sowas überhaupt nicht denken und die die Hautfarbe gar nicht sehen, sondern nur den Menschen. Ich würde mal sagen, die Bevölkerung ist da sehr gespalten.

    Aber ansonsten würde ich MrShelby in diesem Fall zustimmen. Manchmal überrascht man sich einfach selbst :smile:
     
    #14
    User 91095, 6 Mai 2010
  15. User 88899
    Verbringt hier viel Zeit
    1.810
    88
    204
    vergeben und glücklich
    Ich finde es dann ungewöhnlich (nicht negativ gemeint, sondern neutral), wenn der Ausländer wirklich bis vor kurzem in seiner Heimat lebte, womöglich auch der deutschen Sprache nur wenig mächtig ist, die deutsche Kultur noch nicht kennt. Denn das sind dann ja schon einige Hürden, die es für das Paar zu überwinden gilt und da gehört schon ein gewisser Mut dazu, das durchzuziehen, es bedeutet ja für beide eine große Umstellung, vor allem natürlich für den ausländischen Teil - ganz neue Kultur und neue Umgebung. Vielleicht war eher so ein Fall gemeint als nur die Hautfarbe, denn wenn jemand nur nicht deutsch aussieht, aber hier heimisch ist, sollte es heute nicht mehr spektakulär sein.
     
    #15
    User 88899, 6 Mai 2010
  16. User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.645
    248
    780
    nicht angegeben
    x
     
    #16
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    User 29904, 6 Mai 2010
  17. MrShelby
    Sehr bekannt hier
    1.393
    198
    813
    Single
    ...und weil sie als Tuniesierin äußerlich anders aussieht, als das Durchschnitts-Mädel aus seiner Stadt, hat sie in der Hinsicht ein Alleinstellungsmerkmal, das ihm sehr gefällt. Wo ist das Problem? Das du solche obskuren Hakenkreuzfahnen-Vergleiche bringst, macht die Diskussion eher befremdlich, als seine Vorliebe.

    Eine Schwärmerei für eine Frau, die aus Tunesien kommt, gleich -wie auch Riot Girl- zum "Tiermarkt" zu machen, ist diskriminierend. *Kopfschüttel*

    Ich nehme übrigens nicht an, dass diese Kommentare auch gekommen wären, wenn er den "skandinavischen Typ" mögen, und für eine Schwedin schwärmen würde. Aber wenn Männer sich bei ihren Vorlieben in Richtung Asien oder Afrika orientieren, ist es für manche wohl "verdächtig".

    Wenn man bei seinen Vorlieben am besten "vorsichtshalber" einen Disclaimer voranstellen muss, damit sie niemand falsch versteht, sieht man wohl, wie weit her es mit der "Toleranz" ist.
     
    #17
    MrShelby, 6 Mai 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  18. aiks
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ich finde, wenn man sich darüber aufregt, wenn jemand äußerliche Spezifika von dem und dem Volk aufzählt, dann ist das einfach aus Diskrimierend. Warum sollte man totschweigen, dass es andere Menschen mit anderem Aussehen gibt? Das finde ich wiederum befremdlich.
    Wenn jemand sagt, dass er deutsche Mädls mag, weil die hübsche volle Wangen haben, dann ist das ja auch nix Beleidigendes?
     
    #18
    aiks, 6 Mai 2010
  19. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Natürlich, das würde ich auch gut verstehen, aber danach klingt die Fragestellung für mich nicht, sorry.
     
    #19
    User 12900, 6 Mai 2010
  20. Halvar
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    nicht angegeben
    Hallo zusammen!

    ich verstehe nicht wo das Problem ist. Der TS liebt nun mal eine Frau die für mitteleuropäische Verhältnisse exotisch ist.
    Ich kann gut verstehen, daß das attraktiv ist. Aber auch eine mitteleuropäische Frau kann exotisch sein und deshalb anziehend. Manchmal reicht dafür schon einer anderer Dialekt oder Akzent. Auch kann gerade eine fremde Kultur interssant sein bzw. machen.
    Leider hat der TS nicht geschrieben, ob er "Erfahrungsaustausch" möchte. Das könnte ich gut nachvollziehen, wenn einiges anders ist oder abläuft.

    Halvar
     
    #20
    Halvar, 6 Mai 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tunesierin zusammen noch
kinkyvanilla
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 September 2016
23 Antworten
Yann_:)
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 April 2016
13 Antworten