Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mitfahrzentrale? Erfahrungen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von babyStylez, 1 März 2007.

  1. babyStylez
    babyStylez (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    512
    103
    6
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben!

    Habt ihr Erfahrungen mit diesen Mitfahrzentralen, die im Internet kostenlos Fahrten von verschiedenen Orten anbieten ?
    Also kostenlos im Sinne davon, dass die Vermittlung kostenlos ist :grin: :grin:

    Wär nett wenn ihr mal was darüber erzählt :smile: Ist so was seriös? Oder sogar gefährlich?

    Liebe Grüße,
    Babystylez
     
    #1
    babyStylez, 1 März 2007
  2. First-Cream
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    nicht angegeben
    nur gute erfahrungen gemacht ..

    1 mal von nürnberg zurück super typ hatten echt spaß auf der fahrt

    dann von hier nach hannover super nettes mädel treffen und auch jetzt noch öfters und gehen was zusammen trinken

    und dann vor kurzem von berlin runter nach belgien hatte das glück jemanden anzurufen der auch in belgien wohnt direkt ein ort weiter , der hat mich dann für 30 euro direkt vor meiner türe abgesetzt billiger und schnell gehts nicht . und der junge mann ist auch schwer in ordnung .

    sicher gibts auch ne kehrseite der medaille aber da kann ich nix zu sagen .


    also mfz eine super sache sehr zu empfehlen

    übrigens am 16 .3 fahre ich nach berlin von belgien (aachen) aus wenn jemand mitfahren will einfach melden :zwinker:
     
    #2
    First-Cream, 1 März 2007
  3. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    ich würds nicht machen an deiner stelle. du bist ein mädchen, und erst 17, ich find das viel zu gefährlich mit fremden männern (?) mitzufahren.
    oder halt nur bei frauen mitfahren.
     
    #3
    Aurinia, 1 März 2007
  4. CRAEF
    CRAEF (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    93
    12
    vergeben und glücklich
    Wieso sollte das gefährlich sein? Dafür gibt es die Mitfahrzentrale, damit junge Mädchen nicht trampen...

    Denn wenn man es über eine MFZ macht, wird jeder Fahrer/in und Reisende namentlich und mit Adresse erfasst...
    Und das alles aus dem Grund, damit junge Mädels sicher vom Punkt A nach B kommt...

    Niemand der es drauf anlegt junge Mädels zu entführen, bietet eine Mitfahrgelegenheit bei der MFZ an...

    Und ich bin früher nur mit der MFZ gefahren, weil es um länger billiger und stressfreier als mit der Bahn ist...meist sogar pünktlicher
     
    #4
    CRAEF, 1 März 2007
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    kommt drauf an, ob bei den internet-mitfahrbörsen, bei denen die vermittlung nichts kostet, denn überhaupt die daten erfasst werden. das weiß ich nicht.

    bei den klassischen mfz ist das mit speicherung der daten so - aber auch da gilt: ob ihr das was bringt, wenns dann während der fahrt zu blöden aktionen kommt?

    etwas vorsicht ließe ich schon walten, gerade mit 17.
     
    #5
    User 20976, 1 März 2007
  6. glashaus
    Gast
    0
    Ich bin schon öfter mit der MFZ gefahren, aber ich lasse mir immer die Tel.-Nr.vom Fahrer geben und schreib mir auch vorher das Kennzeichen auf und sims das an 'ne Freundin oder so.

    Das mag zwar paranoid klingen, aber ich finde bei sowas kann man nicht vorsichtig genug sein.

    An und für sich waren aber eigentlich alle zumindest nett...
     
    #6
    glashaus, 1 März 2007
  7. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich hab' das mal ein paar Wochen lang regelmäßig genutzt und war sehr zufrieden. Passiert ist mir jedenfalls nichts. :zwinker:
     
    #7
    User 18889, 1 März 2007
  8. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    die sind alle mit kennzeichen online registriert.einfach jemandem beschiedsagen,der nen kontrollanruf macht und dann is das auch ok.

    ich hab auch nur gute erfahrungen gemacht.
     
    #8
    Sonata Arctica, 1 März 2007
  9. Tweety
    Gast
    0
    Ich habe auch nur gute Erfahrungen gemacht. Während mein Freund noch in HH wohnte, bin alle paar Wochen bei Leuten mitgefahren. Das mit dem Kennzeichen simsen habe ich auch gemacht, es kann ja immer mal was sein (Unfall,...) und so hätte mein Freund schneller herausfinden können was los ist. Sicher ist sicher.

    Letzten Sommer sind mein Freund und ich von HH zurück gefahren und hatten selbst inseriert. Da hat mich schon ziemlich lange vor der Fahrt ein Mann angeschrieben, ob ich seine Nichte mitnehmen könnte. Ok, alles klar für mich. Aber das Mädel war erst vielleicht 12 oder 14 :ratlos: Total schüchtern, hat kein Wort mit uns geredet. Nee, also die hätte ich nicht alleine bei fremden Leuten ins Auto gesetzt, wenn ich für sie verantwortlich gewesen wäre. Aber mit 17? Wieso nicht. Telefonnummer und Kennzeichen erfragen und bei den Eltern oder so hinterlegen, sich vielleicht von ihnen zum Abfahtsort bringen lassen, so dass sie den Fahrer mal kurz gesehen haben, dann sollte das doch klappen.
     
    #9
    Tweety, 1 März 2007
  10. kiker99
    kiker99 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    Single
    hab da bis jetzt nur geld gelassen ohne dass es letztendlich was gebracht hat. mitfahrzentrale.de ist ziemlicher mist, da muss man bezahlen, um kontaktdaten zu bekommen. http://mitfahrgelegenheit.de ist da besser.
     
    #10
    kiker99, 1 März 2007
  11. Tweety
    Gast
    0
    Ja stimmt, Mitfahrgelegenheit.de finde ich auch besser. Ansonsten gibt es bei uns noch so eine regionale Seite, wo auch Mfg angeboten werden (ohne Vermittlungsgebühr). Gibt es in anderen Städten bestimmt auch.
     
    #11
    Tweety, 1 März 2007
  12. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Hab früher des öfteren Studenten mitgenommen.
    Hab eigentlich nur gute Erfahrungen gemacht.
    Finds auch gut, daß es sowas gibt.
    Ich bin eh die 100 km nach HH gefahren, 5 Euro von jedem... für das Geld kommste mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nichtmal in den nächsten Nachbarort.
     
    #12
    Novalis, 1 März 2007
  13. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich fahre morgen wieder 400km mit einer Mitfahrgelegenheit. Habe das erst einmal gemacht und es war total ok. Letztes Mal waren wir nur zu zweit im Auto, also nur der Fahrer und ich. Morgen sind wir zu viert, hoffe wir haben auch ein bisschen Spaß.
     
    #13
    Diva, 1 März 2007
  14. since.the.day
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich hab' bisher auch meist gute Erfahrungen gemacht. Und Kontrollmöglichkeiten wurden ja schon genannt hier.
     
    #14
    since.the.day, 2 März 2007
  15. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich habe bisher nur gute Erfahrungen mit der Mitfahrzentrale gemacht. Trotzdem bin ich vorsichtig und lasse mir die Personalien (egal ob weiblich oder männlich) aller Mitfahrenden geben (also vom Personalausweis abschreiben) und schicke die Daten per SMS an eine Freundin inklusive Kennzeichen des Wagens.
    Bisher hatte ich mit der Bitte die Daten aufzunehmen und zu verschicken nie Probleme, weil die Leute verstehen können, dass ich vorsichtig bin.
     
    #15
    happy&sad, 2 März 2007
  16. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Oh mann, ich bin soooo sauer :angryfire . Meine Mitfahrgelegenheit hat vor einer Stunde abgesagt und jetzt muss ich mir schnell was anderes suchen. Gar nicht so einfach. Ist echt scheiße, erst sagt sie, wie zuverlässig sie ist und dass sie es nicht toll finden würde, wenn ich absagen würde und dann sagt sie selber ab. Na schönen Dank!!!!
     
    #16
    Diva, 2 März 2007
  17. luke.duke
    Benutzer gesperrt
    2.324
    0
    12
    nicht angegeben
    bisher nur gute erfahrungen! immer sehr angenhme fahrer und mitfahrer gehabt! und günstiger als die sch... bahn ist es sowieso!

    risiko besteht halt gewissermaßen immer. für mich als kerl weniger von wegen entführung, missbrauch etc, aber generell, weil man eben nie weiß, ob das auto und der fahrer gescheit sind!

    aber no risk no fun! :cool1:
     
    #17
    luke.duke, 2 März 2007
  18. evita
    evita (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    450
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich fahr andauernd über Mitfahrgelegenheit.de zu meinem Freund und ich hab fast immer richtig gute Erfahrungen gesammelt!

    Es ist ziemlich billig (wenn ich Bahn fahren müsste, könnte ich keine Fernbeziehung führen) und man lernt immer wieder unheimlich interessante Leute kennen.

    Letztens bin ich mit nem ZDF-Reporter gefahren, der mir interessante Sachen von seinem Job erzählt hat, man fährt oft mit vielen Studenten mit denen man sich austauschen kann, mit Leuten, die um die Welt reisen, man unterhält sich mit Nigerianern, die in Deutschland Hiphopklamotten verkaufen... ;-)

    Insgesamt ist es also meines Erachtens nicht nur ne praktische Art sich fortzubewegen, sondern unheimlich bereichernd für einen persönlich, wenn man sich auf die Leute einlässt...

    Sicherheitsbedenken hatte ich noch nie wirklich.

    Also: ich finds super!!! :smile:
     
    #18
    evita, 2 März 2007
  19. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    623
    vergeben und glücklich
    einmal hatte ich einen fahrer,der war der vater von nem punk auf meiner schule.ich wusste alles über den typ,obwohl ich nie mit ihm geredet hab,alles nur weil sein vater gern plaudert,war schon witzig :zwinker:

    einmal war ein anderer mitfahrer ein student aus kanada.der hat mich dann so komische sachen gefragt, wieso man in deutschland toilette zum wc sagen.er findet das komisch,weil bei ihm zu hause das wort toilet das ganze badezimmer beinhaltet.der war total strange,der hat die ganze deutsche sprache vor meinen augen auseinandergerupft *gg* das war auch witzig.

    also mitfahrzentrale ist auch noch spaßig und interessant.
     
    #19
    Sonata Arctica, 2 März 2007
  20. Zoey'
    Zoey' (32)
    Benutzer gesperrt
    225
    0
    1
    vergeben und glücklich
    aber wenn jemand es drauf anlegt, ein Mädchen z.B zu vergewaltigen, ist es dann mit dem Kennzeichen auch schon zu spät, passiert ist es dann schon.
    Ich hätte zuviel Angst, ich würde nicht mit fremden Leuten mitfahren.

    Off-Topic:
    ps: ausserdem ist mir das z.B: heute passiert, ich habe vor einem Monat eine Art Unfall beobachtet (das wäre jetzt zu lange zu erklären), bin da die einzige Zeugin, habe mir das Nummernschild notiert und auch fotografiert (weil ich an dem Tag zufällig meine Kamera mithatte) und nun war ich heute bei der Polizei - hab eine Vorladung bekommen - nun sagen die mir, das Kennzeichen gibt es nicht!
    Sehr seltsam, entweder haben die Polizisten es falsch notiert oder irgendjemand hat dieses Nummernschild verschwinden lassen (?), es war auch ein sehr auffälliges, ein Wunschkennzeichen, mit dem Buchstaben der Stadt, danach 3 Buchstaben aus dem Alphabet und eine Zahl.
    (weiß hier zufällig jemand aus Österreich, ob so ein kennzeichen mit nur 4 Ziffern eigentlich erlaubt ist??)
     
    #20
    Zoey', 3 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mitfahrzentrale Erfahrungen
sumsilein
Off-Topic-Location Forum
17 Juli 2016
26 Antworten
derunglückliche
Off-Topic-Location Forum
18 Mai 2006
5 Antworten
since.the.day
Off-Topic-Location Forum
25 März 2006
2 Antworten