Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mitschüler // Freunde?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Max-ist-gut, 15 November 2007.

  1. Max-ist-gut
    Verbringt hier viel Zeit
    17
    86
    0
    Single
    Hi
    Ich habe ein Problem mit meinen Mitschülern,
    und zwar das ich mich zu sehr von ihnen beeinflussen lasse!
    Sie haben sozusagen die Wahl, bzw. den Hebel in der Hand,
    wie ich mich fühle, sind sie nett zu mir -> bin ich gutgelaunt,
    verarschen sie mich -> bin ich schlecht gelaunt. Und ich habe das Gefühl ich kann dagegen nichts tun!

    Eigentlich nennen sich 30% dieser Mitschüler, die mich dann hin und wieder mal verarschen
    ( naja, was heißt verarschen, dass ist schon Mobbing!-.- ) eigentlich meine Freunde.
    Machen auch öfters was zusammen, Chillereien, Feiern gehen usw.
    Dabei, sprich wenn wir woanders als in der Schule sind, oder wenn
    ich mit den Personen einzelnd zusammen bin, höre ich sowas nicht, das
    geschiet immer nur in der Gruppe, und meistens in der Schule!! :angryfire

    Das zerrt natürlich schon derb an meinem Selbstbewusstsein!
    Ich weiß dass ich relativ gut aussehe, hatte letzten Sommerurlaub innerhalb eines Monats
    auch 2 hübsche Frauen am Start ( war da mit 2 Freunden die auch in meiner Klasse sind, in so einer Art Sprachurlaub, in diesen 4 Wochen hatte ich das Gefühl, dass ich mich entfalten konnte ( mein Charakter,
    mein Aussehen bzw. Selbstwahrnehmung ), hier werde ich immer nur zurückgestoßen,
    wenn ich mich in die Richtung bewege )

    An meinem Aussehen kann es ( denke ich mal ) nicht liegen, wir haben da richtig
    schlimme Fälle in unserem "Freundeskreis", und die ( bzw. eher ein spezieller Fall )
    werden nicht so verarscht!

    Schulisch bin ich ein 3er Kandidat, der sich jedoch verbessern will,
    das kann ich aber nicht, weil ich mich manchmal wirklich nicht konzentrieren kann,
    und nur darüber nachdenke, was falsch bei mir ist!

    Körperlich währen würde ich mich schon gerne, aber gegen einige geht das nicht
    ( bin/war relativ unsportlich, habe jetzt mit Tennis + Fitnesstraining angefangen ),
    würde aber trotzdem gern einfach mal den Dampf ablassen, der sich wegen solcher Verarschungen staut,
    und einfach mal zuschlagen ( Ich weiß, die Einstellung ist falsch, aber immoment ists mir egal, vielleicht verschafft's mir ja Respekt ).

    Ich habe das Gefühl dass ich "gewissen Freunden" einfach egal bin, sprich egal was ich von mir gebe oder mache, sie kümmert's nich! Man merkt halt schon wer einem "loyal" ist, und wer nicht, und ich weiß nicht wieso, aber zu diesen Leuten bin ich auch wie ich selbst, zu denen die mich verarschen geht das irgendwie nicht, da hab ich's verlernt, ich versuche nur noch etwas zu verhindern mit dem ich verarscht werden könnte, es ist richtig scheisse!

    Zum Thema Freundin: Ich treffe mich morgen mit 2 ziemlich hübschen Mädels, hab auch schon mit der einen ( von der ich allerdings nichts will, eher von der anderen ) telefoniert und war alles cool, einer meiner "loyalen" Freunde kommt mit, aber mit dem Gefühl dass ich immoment in mir trage, versau ich's bestimmt! Schreibt einfach mal eure Meinung dazu, bin gespannt was ich falsch mache :engel:
     
    #1
    Max-ist-gut, 15 November 2007
  2. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    dann rede doch mal einzelnd mit den Personen und frag, was das soll, dass du den ein oder andern als deinen Kumpel bezeichnest und du dich verarscht fühlst.

    Es ist doch jawohl egal, wie viele Mädels du "am Start" hast. Es kommt einzig und allein auf deine Person an, die normalerweise "Freunde" mögen sollten.
    Vielleicht lassen sie sich nicht verarschen und haben den Mumm "eurem Freundeskreis" die Meinung zu sagen:zwinker:

    Wenn du die Kraft und den Mut hast, ihnen es zu sagen, muss ja nicht in der Gruppe passieren, da da könnte man wieder nicht ernst genommen werden.
    Bist du dir sicher, dass das du sie wirklich zu deinen Freunden zählen kannst?Ich meine wenn sie dich schon mobben?:ratlos:
    Vielleicht solltest du dich von ihnen abwenden, wenn es nach dem Gespräch nicht besser wird?:knuddel:
     
    #2
    SunJoyce, 15 November 2007
  3. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    gelöscht
     
    #3
    ericstar, 15 November 2007
  4. Max-ist-gut
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    Das wäre der allgemeine Gedankengang, jeder würde ihn erstmal durchgehen, selbst ich, wenn ich sowas lesen würde :zwinker:

    Wenn ich mit ihnen rede, kommt das hundertprozentig in der Gruppe raus, und dann werd ich deswegen wieder verarscht!

    Ja, stimmt, es kommt auf meine Person an, und damals im Urlaub konnte sich meine Person auch entfalten, und ich war offener, mehr ich Selbst usw.

    Das mit dem Abwenden ist so eine Sache! Ganz Ehrlich, ich habe keine Lust mich irgendwie "abzuwenden" und dann irgendwie das Kellerkind in der Klasse zu sein, dass keine Freunde hat! Was würde mir das Abwenden bringen? Dann wäre ich ja einsamer als zuvor!

    Das mit dem "Mobben" läuft halt so ab ( Und ich bin wirklich nicht der einzige, der manchmal so behandelt wird, selbst Leute die selber mitmachen und auch die "beliebesten" sind, werden damit geärgert, nur bei den beliebtesten hört es eben schneller auf, als bei denen, die nicht so beliebt, nicht so wichtig sind ), in der Gruppe, wenn wer was macht was irgendwie falsch ist, fängt einer an, und dann fangen alle an "Ohhaaa, was ist das denn"(oder sowas in der Art) wird dann immer lauter gerufen ( von meist allen ). Wenn man alleine mit gewissen Personen ist, oder auf Party oder sowas, wird man meist ignoriert, als nicht so wichtig eingestuft, und das geht mir gewaltig an den Kragen!

    @ericstar: Ja, da hast du vielleicht Recht, die Ideen gehen mir langsam aus! Was soll ich denn machen, die Wut in mich reinfressen jahrelang, meinen Charakter immer weiter einschrumpeln lassen, Counterstrike spielen und am Ende psychisch krank einen Amoklauf verüben? Mh? Ich denke, manchmal ein bißchen Druck rauslassen ist Ok, wenn es im Rahmen bleibt!
     
    #4
    Max-ist-gut, 15 November 2007
  5. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Okay, ich fang mal an:

    Freunde sind Menschen, die für einen da sind, egal zu welcher Uhrzeit, denen man sich anvertrauen kann mit denen man Geheimnisse hat usw.....

    Klar, es gibt immer in Freundschaften Blödeleien, aber das ist dan meinstens aus Scherz(!)gemeint!
    Ich finde bei dir ist das Ganze schon ernster!

    Sind das wirklich deine Freunde? Die verarschen dich und halten dich nicht so wichtig!

    Ich finde meine Freunde sehr wichtig und sie mich...

    Also in welcher Klasse seid ihr bitte? "am wichtigsten" für wen?
    Seid ihr ne Clique und einer ist der "Anführer" oder wie soll man das verstehen.

    Tut mir leid, aber ich finde sowas ziemlich kindisch.
    Du selber stufst dich ja schon runter:kopfschue
    Also willst du das lieber alles über dich ergehen lassen und es nicht wagen???
    Woher willst du wissen, dass es dann doch nicht ganz anders kommt?

    Ich meine du wirst auch so schon ziemlich verarscht....
     
    #5
    SunJoyce, 15 November 2007
  6. Max-ist-gut
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    So übertrieben würd ich's jetzt nicht ausdrücken :zwinker:
    Vielleicht hab ich's jetzt was übertrieben rübergebracht.
    Ja, Du hast Recht, die Klasse ist übertrieben kindisch,
    aber was soll ich dann bitte tun? Warten bis sie erwachsen werden,
    und mich nicht mehr ( hin und wieder ) verarschen? Vielleicht ist es auch so, dass sie das ganze Scherzhaft sehen, mich das ganze ziemlich runtermacht, sie das aber nicht sehen. Dadurch wird mein Charakter kaputt gemacht, und vielleicht bin ich ihnen nur so unwichtig, weil ich zu ihnen jedenfalls, nicht ich selbst bin? Ist nur so eine Theorie, keine Ahnung ob's wirklich an die Realität rankommt..
     
    #6
    Max-ist-gut, 15 November 2007
  7. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    prinzipiell würd ich ericstar rechtgeben, man sollte solche Konflikte durchaus eher auf geistiger Ebene austragen.
    Aber grade in der Schule herrscht, meiner Meinung nach, das "Recht des Stärkeren". Also entweder bist du cool, beliebt oder halt stärker oder du wirst gemobbt.
    Also ich würde raten: Stell den Tennis hinten an und schnapp dir ne Kampfsportart, die dir Spaß macht (ich wär ja für Karate ;-) ).
    Da lernst du mit Kampfsituationen umzugehen, dein Selbstbewußtsein wird gefestigt und du wirst natürlich allgemein trainiert.
    Alleine die Tatsache, dass du weißt, wie du dich körperlich schnell und effektiv wehren mußt, führt dazu, dass du mehr Kraft und Selbstbewußtsein ausstrahlst.
    Solltest du wirklich mal bedroht werden, denke ich, dass es durchaus von Vorteil ist, wenn du demonstrierst, dass du auch austeilen kannst.
    Männer sind einfach körperlicher als Frauen und auch rauer und ich halte Selbstbehauptung für sehr wichtig.
    Natürlich solltest du aufpassen, dass du dein Selbstbewußtsein nicht komplett auf sowas aufbaust und natürlich, dass so ein Kinnhaken nicht mal in deine Schulakte wandert.


    Gruß,
    Kaya

    PS: Was mir grade noch einfällt: Eine gute Methode ist natürlich, die anderen auch mal bloßzustellen ("Hab ich dich nicht letztens mit deiner Mama bei c&A gesehen?"), funktioniert aber nicht immer. Vor allem Teenies werden dann halt aggressiv. Aber auch sowas wird in guten Kampfsportvereinen besprochen und trainiert.

    nochmal PS (für mein Gehirn ist es heute einfach zu kalt -.-): Ansonsten hilft wohl halt echt nur Aussitzen und der Glaube daran, dass die Idioten nach der zehnten eh weg sind.....
     
    #7
    Kaya3, 15 November 2007
  8. SunJoyce
    SunJoyce (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.197
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Ja und um das rauszufinden musst du mit ihnen reden!
    ich meine wie willst du es denn lösen?
    Wenn du dich so unwohl bei ihnen fühlst und dich dennoch nicht abwendest, weil sie dir irgendwo wichtig sind, dann rede mit ihnen!!!:zwinker:

    Und dadurch findest du doch auch heraus, wie sie die ganze Sache sehen.

    Wenn sie deine Freunde wären, würden sie dich nach dem Gespräch nicht verarschen.

    Nimm deinen Mut zusammen:zwinker:
     
    #8
    SunJoyce, 15 November 2007
  9. Max-ist-gut
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    17
    86
    0
    Single
    So! Es ging mir hier ja eig. nur um mich, wie ich mich sehe usw.
    Also erstmal vielen Dank für eure Tipps :smile: Werde jetzt das Forum hier wieder verlassen, da diese ganze Posterei und Leserei von Problemen mich noch tiefer gezogen hat! Ich seh gut aus, ich hab 'nen netten Charakter, wer mich nicht mag, sein Problem, ich spreche demnächst mal mit dem Typen, von dem dass am meisten ausgeht, wenn er's aktzeptiert, find ichs super, falls nicht besitzt er halt noch die Reife eines Grundschülers!
     
    #9
    Max-ist-gut, 15 November 2007
  10. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Naja scheinst dir doch mächtig gut vorzukommen o.0
    Freunden ist dein Aussehen scheißegal, die wollen nicht mit dir in die Kiste.
     
    #10
    gert1, 15 November 2007
  11. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    ich weiß nich, die menschen, die du da als deine freunde bezeichnest ,würde ich persönlich nie so betiteln..
    schon ein paar gewisse punkte gibs in deinem post, die mich darüber sehr zum zweifeln gebracht haben: du bezeichnest das was sie tun, als mobbing.

    mobben freunde? das passt doch irgendwie nicht zusammen..
    na ja aber hauptsache ist, dass du damit glücklich bist.
    ich denke der tipp mit dem kampfsport war gar nicht mal schlecht.
     
    #11
    User 70315, 15 November 2007
  12. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Meiner Meinung nach bringt dir Karate einen Sch***. Musst das erst ewig lernen, dann kannst einem deiner sogenannten "Freunde" eine mitgeben. Finde ich etwas armselig!
    Such dir lieber richtige Freunde!
     
    #12
    gert1, 15 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mitschüler Freunde
deviouz
Kummerkasten Forum
6 Oktober 2016
12 Antworten
arielle123
Kummerkasten Forum
29 Dezember 2014
5 Antworten
Moooooooooo
Kummerkasten Forum
20 Oktober 2014
17 Antworten