Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    28 März 2006
    #1

    mitschülerin petzt vor lehrer

    hatten letzte woche in der 5+6 kunst. hatte vorher nur 1+2 unterricht und bin dann nach hause. hab somit 2 stunden kunst geschwänzt. hab aber nix verpasst oder so, weil es praxis war und ich mein projekt eh immer zu hause mache, weil mehr ruhe etc.

    hab mal durchgerechnet... ist glaub ich das 3te mal in diesem quartal, dass ich nicht bei kunst war, wobei ich die anderen 2 male krank geschrieben war. wie auch immer.

    der punkt:
    meine mitschülerin, die sonst immer so total nett tut, hatte den nerv zu der kunstlehrerin zu sagen: "saddy fehlt. die hat kein bock und ist zu hause und schwänzt.", als diese gefragt hat, wer fehlt. naja, es gibt in dem kurs "echte" schwänzer, die nur 1 mal im monat oder so kommen. auch war ich nicht die einzige, die gefehlt hat und meine eltern schreiben mir auch entschuldigung. das ist nicht das problem, sondern... wie kann jemand nur so hinterhältig sein? wie kann man sowas einer lehrerin auf die nase binden? vor allem hab ich mit diesem mädchen eigentlich nix zu tun. am liebsten würde ich zu ihr hingehen und ihr sagen, dass es nicht ok war und was sie sich nicht denkt.
    davon abgesehen, dass sie gar nicht wusste, ob ich wirklich krank war oder nicht. hat mich an dem tag gar nicht gesehen. aber dann die fresse aufmachen.


    wie findet ihr das? mich suckt das grad so richtig.
     
  • 8vw3z45vzw
    Benutzer gesperrt
    276
    0
    0
    Single
    28 März 2006
    #2
    lass diese arme gestalt doch ihre minderwertigkeitskomplexe ausleben - ignorier die trulla... die iss bestimmt eh nur neidisch, weil du hübsch (?) bist und sie hässlich (?) oder sowas...
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    28 März 2006
    #3
    die ist ziemlich hübsch. kenn sie ja auch kaum und deswegen find ich sowas einfach unverschämt.
    generell würde ich sowas NIE über jemanden zu einem lehrer sagen. was ist das denn für ein verhalten?

    echt traurig, dass manche einfach nicht wissen, was man macht bzw. nicht macht.
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #4
    Ich würde sie darauf ansprechen, ich könnte das gar nicht ignorieren! Sag ihr doch einfach, dass du krank warst und sie sich das nächste mal zurückhalten soll.

    Ich finds krass, wie jemand so etwas sagen kann??!! Haben da die anderen Mitschüler nicht auch reagiert??
     
  • schokokiss
    schokokiss (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #5
    Hallo,
    Ich kann solche Leute auch nicht verstehen...Es gibt aber auch solche,die tun als wären sie deine besten Freunde und sagen dann zum klassenlehrer vor der ganzen Klasse :"die schreibt ihre Entschuldigungen selbst!"
    Das hat nämlich meine ehemals beste Freundin bei mir gemacht....Obwohl es nicht der Wahrheit entsprochen hat!
    LG Schoko
     
  • BenNation
    BenNation (35)
    Meistens hier zu finden
    1.231
    133
    74
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #6
    Also mit 19 Jahren sollte man doch über sowas stehen....
     
  • strahlemann
    Verbringt hier viel Zeit
    217
    101
    0
    Single
    28 März 2006
    #7
    Du bist erwachsen und kannst Dir selbst die Entschuldigung schreiben. Was die Profilneurotikerin vor der Lehrerin sagt, kann Dir eigentlich egal sein; es zählt Dein Wort und nicht ihres.
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    28 März 2006
    #8
    ka, war ja nicht dabei. meine freunde haben das nur nebenbei mitgekriegt und haben da auch ganz schön gestaunt, weil sie (meine freunde) eigentlich die hardcore-schwänzer sind und dann über mich sowas gesagt wird. haben sich auch ganz schön aufgeregt.

    will sie auch am liebsten drauf ansprechen, aber sie ist etwas... "dumm"? kanns nicht beschreiben. sie zieht einen auf ihr niveau runter und schlägt einen da mit erfahrung.


    weiß gar nicht, wieso ich mich die ganze zeit aufrege, aber ich versteh einfach nicht, wie jemand sich so verhalten kann. und das auf einem gymnasium!
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #9
    Was hat denn die Schulbildung damit zu tun?! :ratlos: Dumme Leute gibts überall, kindische noch dazu. Und ob dein Thread hier, den du mit 19 schreibst, viel weniger kindisch ist... Na ich weiß nicht :zwinker:
     
  • Jolle
    Jolle (30)
    Meistens hier zu finden
    2.940
    133
    59
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #10
    Ih wie ekelig is das denn von der? Da könnte ich mich mal voll ncih zusammenreißen! Da würd ich hingehn und der erstmal was erzählen! tztztz :mad: Doch, also ich würd sie anmotzen und fragen, was das soll, sich da einzumischen und ob sie n paar Schleimpunkte beim Lehrer nötig hat. Sowas :schuettel
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    28 März 2006
    #11
    privatschule. eltern schreiben entschuldigungen.

    wieso?
    weil ich mich deswegen aufrege? weil ich das nicht verstehe, weil ich sowas niemals tun würde?
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #12
    :what:, Klischeeeeeeeeeee :tongue:

    Ja, weil du dich darüber aufregst... Sorry, aber kannst du da nicht drüber stehen? Mir wäre sowas in meiner Schulzeit sowas von egal gewesen - meide das Mädel in Zukunft, dann sieht sie ja, was sie davon hat.
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    28 März 2006
    #13
    sobald ich sie allein erwisch werd ich das wohl machen.

    btw:
    das war ja nicht alles.

    lehrerin: "wer fehlt?"
    sie: "saddy."
    l: "wo ist sie denn?"
    s: "sie ist doch im sportkurs und nicht in dem kurs hier. hihihihi..."
    l: "wie jetzt?"
    s: "nein, sie hat kein bock, ist zu hause und schwänzt."


    so wie ich das versteh, wollte sie gucken, ob die lehrerin mich kennt bzw. ob ich ihr auffalle, weil ich immer relativ ruhig bin. anders kann ich es mir nicht erklären.


    und ob kindisch oder nicht...
    dass im berufsleben mit harten bandagen gekämpft wird ist klar. aber dass man dann in der schule solche hinterhältigen spielchen auspackt... :angryfire


    klischee? ich BIN auf einer privatschule und wir MÜSSEN uns von eltern entschuldigen lassen. egal ob 20 oder 22. das gehört zur schulordnung der schule.


    sie kratzt das doch nicht, ob ich sie meide oder nicht. reden max. 1 mal im monat vllt.
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #14
    Tja, Zickenterror eben.... Aber jetzt reg' dich doch nicht länger drüber auf. :engel:
     
  • sad_girl
    sad_girl (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    28 März 2006
    #15

    böööse... was hast du gemacht?
     
  • schokokiss
    schokokiss (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    65
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 März 2006
    #16
    Ich habe es mit meiner Klassenlehrerin klargestellt....Und das Mädel hat eine Klassenkonferenz bekommen und hat kurze zeit später die schule verlassen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste