Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mitteilungsbedarf

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von yann, 7 Mai 2007.

  1. yann
    Verbringt hier viel Zeit
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey.
    Ich weiss nciht was ich auf dieses Posting erwarte. bin jedoch ueber jede reaktion gluecklich, da ich momentan relativ allein dastehe. also ist alles willkommen, von guten ratschlaegen bis was ich doch feur eine flachzange sei :zwinker:.

    bin jetzt mit meiner freundin recht lange monate zusammen. soweit gluecklich. jedoch hat sie mir vor wenigen tagen gesagt, sie findet es habe sich der alltag eingeschlichen und dass das so nciht weitergeht und wir was aendern muessen. da stimmte ich ihr zu und fragte was sie fuer richtig haelt. sie sagte sie wisse es nicht. sind letztendlich unter langem weinen und totungluecklich sein zu dem entschluss gekommen uns erstmal nciht mehr zu sehen. dies soll keine pause sein, also wir sind weiterhin zusammen.
    ich werde mich nicht bei ihr melden, sie nciht anrufen, keine sms, kein nichts. ich soll warten, bis sie sich bei mir meldet, weil sie das beduerfnis danach hat meine stimme zu hoeren/mich zu sehen/etc.
    das geht halt seit wenigen tagen so und ich sitze heir und bin wie gelaehmt. habe die totale sehnsucht nach ihr, wuensche mir bei ihr zu sein und auch sie sagte mir, als wir uns zufaellig vor 2 tagen trafen, sie vermisse mich schon und liebe mich, sie liebe mich wirklich. sie kuesste mich und wollte mich umarmen, bzw umarmt werden. es schien als waer alles besser und ja...

    nun versucht sie sich abzulenken und trifft sich viel mit ihren freundinnen. die einzigen lebenszeichen die ich von ihr bekomme sind statusmessages in msn (ja, auch wenn es komisch klingt).
    also lese ich dort dinge wie "rumliegen und weinen". und kurz darauf bei ihrer freundin etwas wie "glaube in die liebe? nicht mehr, das ist sicher!!!"
    meine statusnachricht zu diesem zeitpunkt war etwas ala "sehnsucht".

    sie aenderte nun ihre nachricht auf "me too".
    das kann ich nciht deuten, da es auf beides passt.

    also zusammenfassend um eure meinung dazu zu hoeren:

    ich: "sehnsucht":
    sie: "rumliegen und weinen"
    ihre freundion: "Glaube an die liebe? nicht mehr, das ist sicher!!!" (auf englisch geschrieben..)

    darauf hin

    sie: me too.

    das passt nun auf beides...und ich blute heir vor mich hin ohne etwas zu wissen.

    (zu ihrer freundin ist zu sagen, dass das ganze auch auf sie selbst bezogen sein kann, da die extremes pech mit maennern hat.)

    also bin ich verwirrt, habe angst sie zu verlieren und warte wie ein bescheuerter kleiner bub vor meinem monitor um ein weiteres lebenszeichen (in form einer dieser bedepperten statusmessages) zu erhalten.

    achja, grad eben ein neues lebenszeichen: "ich will wieder ich selbst sein.....sehnsucht/verlangen nach dir"

    das gibt mir natuerlich hoffnung.

    jedoch wuerde ich trotz allem gerne eure meinungen und gedanken dazu hoeren. wie gesagt, alle comments/ratschlaege/whatever sind willkommen.


    danke Yann.
     
    #1
    yann, 7 Mai 2007
  2. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    sorry aber dieser kram mit dem msn-status ist der reinste kindergarten und kann ohnehin so krassen fehlinterpretationne führen.am bestne geh raus ausm msn so lange bis sie sich per sms oder tele oder mail meldet..schließlich hatte sie ja den wunsch dass sie erstmal in ruhe nachdenken kann und sich dann selber meldet. und lass am besten das reininterpretieren in die msn-statusanzeigen, das macht dich nur down...
     
    #2
    Decadence, 7 Mai 2007
  3. yann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    darueber bin ich mri eigendlich so klar, doch is das momentan wie der letzte strohhalm an den ich mich klammer.

    doch danke, ich denke es is gut, dass mir jemand sagt, dass es mist is was ich tue.
     
    #3
    yann, 7 Mai 2007
  4. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Darf ich fragen,wie alt ihr seid?
    Also diese repräsentativen MSN-Messenges sind ja wohl absoluter Kindergarten. Ich verstehe jetzt auch nicht,was ihr großes Problem ist. Der Alltag hat sich eingeschlichen (nach wievielen Monaten Beziehung?), ihr habt beschlossen euch ne zeitlang nicht zu sehen, amit ihr euch wieder freut,wenn ihr euch wiederseht, aber gut - was ist jetzt der Grund zum "rumliegen und weinen" ? :ratlos:

    Wie wär's mal mit "reden"?
     
    #4
    SexySellerie, 7 Mai 2007
  5. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    jo aber echt! abwarten und so kommentar-spielerein sind echt unnütz....
     
    #5
    Decadence, 7 Mai 2007
  6. yann
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    73
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ~19 jahre, wie gesagt stimme ich bezueglich der msn-messages eigtl voll und ganz zu. dauer der beziehung ist ueber 1 1/2 jahre

    zu dme rumliegen und weinen:
    da liegt eins meiner probleme. ich finde, es ist absurd sich eine kontaktsperre aufzuzwingen wenn man damit eigentlich nciht gluecklich ist, jedoch ist das das was sie wollte und von dem sie sich besserung erhofft.

    doch gefaellt mir dabei halt dieses gezwungene nicht, wenn beide damit ungluecklich sind.


    edit: der froehliche "wie waers mal mit reden"-kommentar der so oft zutrifft ist leider bei uns etwas fehl am platz, da ich ueber jeden scheiss rede und es ausgiebig probiert habe.
    habe versucht darueber irgendwas grade zu biegen, war offen, habe gefragt ob sie sich nach anderen typen sehne und wenn es so waer, dann sei es ok, jedoch kam bei dem gequatsche ncihts bei rum.

    trotz allem, danke :smile:
     
    #6
    yann, 7 Mai 2007
  7. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Tut mir leid,aber wie willst du denn sonst vorgehen? Du liest jetzt ihre melodramatischen Nachrichten, wahrscheinlich will sie das auch und bezweckt damit,dass du dich scheiße fühlst. Sie steigert sich da gerade rein, als hättest du ihr gesagt,dass du sie nicht mehr liebst...


    Alltag ist bei vielen Beziehungen ein Problem,aber nicht unüberwindbar. Warum macht ihr nicht mal was anderes. Geht raus, fahrt Fahrrad, geht ins Kino, in den Zoo....Macht irgendwas,was ihr sonst nicht macht!
     
    #7
    SexySellerie, 7 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten