Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mittel gegen Liebeskummer

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von NewAge, 9 April 2008.

  1. NewAge
    NewAge (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Single
    Schreibe hier rein mit der Hoffnung auf konstruktive Ratschläge bzgl. Liebeskummer. Es ist nicht so, dass ich verlassen wurde, ich habs halt nur vermasselt und jetzt hat sie einen anderen (da will ich mich jetzt aber nicht aufhalten ich hatte da schon meinen Thread). Jetzt ist es so, vom Gefühl her will ich einfach nicht loslassen, ich weiß dass sie die oder einer Richtige für mich wäre. Mein Verstand sagt mir, versuch loszulassen. Nur wie? Ich dachte mal, ich frag diejenigen, die Erfahrungen damit haben, weil in dieser Extreme kenne ich das wirklich nicht. Gar nicht.
    Die einen sagen, stürz dich in Arbeit und such soviel Ablenkung wie möglich, andere wiederum raten mir, die Zeit zu durchleben damit ich da ordentlich durchkann... Ja was jetzt?
    Ich danke schon mal im voraus und liebe Grüße.
     
    #1
    NewAge, 9 April 2008
  2. Insolvenz
    Insolvenz (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Mach irgendwas, dass ist immer der richtige Weg. Versinke nicht in ewiger Trauer, sonder versuch so früh es geht weiterzukommen.
    Trauer bedeutet immer Stillstand, d.h. eine gewisse Zeit ist menschlich und in Ordnung, allerdings sollte es zu keinem dauerhauften Zustand werden.

    Versuch vielleicht etwas zu machen auf das du stolz sein kannst. Sei es Hobby, kreative Arbeiten oder auch soziale Kontakte aufbauen. Versuch dich neu zu entdecken, dich von mir aus auch ausleben, neue Intressen finden, neue Sachen kaufen, neue Eindrücke gewinnen.

    Seh aufjedenfall nach vorn
     
    #2
    Insolvenz, 9 April 2008
  3. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Sich einen antrinken ist zwar keine Lösung und am nächsten Tag wirst einen Kater haben aber geh mit Freunden fort kipp dir einen rüber und hab erstmal Spaß. Du musst ja nicht gleich eine neue anbraten oder so. Geht Billard spielen oder sonst was!

    Sich in Arbeit stürzen, naja das vertret ich jetzt mal nicht, denn wer will bei LK schon arbeiten gehen. Aber ein Versuch ist es sicher wert, wer weiß hilft es.

    Nimm dir ein paar Tage Urlaub mach worauf du Lust hast, ganz alleine du! Finde wieder zu dir selber!

    Wirst sehen es wird vorbei gehen!

    Alles Liebe! :smile:
     
    #3
    capricorn84, 10 April 2008
  4. schokobonbon
    Verbringt hier viel Zeit
    815
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ablenken, in welcher Form auch immer. Will heißen, den Kopf einfach "leer" werden lassen. Das ist extrem schwer bei Liebeskummer, ich weiß. Die Motivation zu arbeiten dürfte wohl auch am Boden sein.
    Mir hat vor 3 Jahren Sport oder einfach nur langes Spazierengehen geholfen. Man kann einfach nicht gleichzeitig hecheln und große Gedankengänge haben. :zwinker: Und hinterher ist man so schön körperlich entspannt... Spazieren kann dich auf neue Gedanken bringen, neue Eindrücke sammeln, etc...
    Vielleicht hilft es dir auch ein bischen. Sport macht auch müde, so dass du vielleicht auch schlafen kannst.

    Versuch auch, dich aktiv mit der Zukunft zu beschäftigen. Was kannst du schönes ohne sie machen? Hast du Pläne (z.B. ins Ausland gehen ....)? Versuche, sie zu verwirklichen, oder male dir zumindest aus, wie schön es wäre, wenn....

    Wichtig ist nur, nicht in dieser Trauerphase zu versinken, du musst nach vorne schauen, irgendwie. Irgendwann wirst du merken, dass die Gedanken an sie weniger werden, dass dein Leben wieder lebenswert ist, dass es nicht mehr so extrem weh tut. Das passiert ganz automatisch mit der Zeit.

    Ich bin damals auch mit meinen Gefühlen bei jedem hausieren gegangen, der es hören wollte. Manche Leute fressen es lieber in sich hinein. Aber vielleicht hilft dir auch ein Gespräch mit einem Freund? Eine unterstützende zweite Sicht hilft immer, es zu verarbeiten, man hängt nicht so in den eingen Gedankenkreisen fest.

    Alles Gute für dich und es tut mir sehr leid! :knuddel:
    Ich wünsche dir viel Kraft und, dass es dir bald wieder besser geht!
    (Ich hoffe, du kannst etwas von meinen Tipps gebrauchen.)
     
    #4
    schokobonbon, 10 April 2008
  5. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Es hilft wohl nix. Da muß man durch und auch durchleben.
    Insolvenz kann ich jetzt nicht zustimmen. Trauer bedeutet kein Stillstand. Gefühle sind nicht immer gleich, sie ändern sich laufend. Und auch Trauer kann einen weiter bringen. Nutz die Zeit, überdenk nochmal alles (sooft bis du es verstanden hast, daß es besser ist, sie gehen zu lassen), warum alles so gelaufen ist, was du daraus für dich mitnimmst und dann beginne langsam einen neuen Schritt.
    Aber überstürz auch nichts. Es bringt nichts, wenn du jetzt zwanghaft raus gehst und versuchst irgendwen neues kennen zu lernen. Erstens hängt dein Herz sowieso noch an deiner altern Liebe, da bringt es nix sich auf was neues einzulassen, weil das funktioniert nicht und zweitens mußt du auch lernen alleine zu sein.
    Aber gute Freunde sollten dir jetzt zur Seite stehen. Geh ins Kino, auf Konzerte, unternimm immer wieder mal was mit paar Leuten. Das tut unheimlich gut.

    Viel Glück
     
    #5
    Witwe, 10 April 2008
  6. D-Man
    D-Man (30)
    Meistens hier zu finden
    1.236
    133
    84
    in einer Beziehung
    Ich kenn zwei Mittel:

    - Alkohol
    - Sport

    Von beidem aber Möglichst hohe Dosierungen.

    Also mir hilfts :zwinker:
     
    #6
    D-Man, 10 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mittel gegen Liebeskummer
Cira
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2013
6 Antworten
Beckerchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2013
9 Antworten
teddy022
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2009
2 Antworten