Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mittel gegen Reiseübelkeit - hilft es ?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von kleineUlknudel, 17 Juni 2006.

  1. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    fahre bald in den urlaub...und in diesen großen Bussen wird mir wirklich schlecht...vom Flugzeug möchte ich gar nicht reden da ich sehr sehr sehr große Flugangst habe...

    kennt wer ein gutes Mittel egen Übelkeit, damit ich nicht den ganzen Bus voll**** hilft sowas denn wirklich ? Kann ich mir gar nicht vorstellen bzw wie sowas wirkt....
     
    #1
    kleineUlknudel, 17 Juni 2006
  2. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm ich hab früher immer Reise - Kaugummis oder ne Tablette vor der Fahrt genommen. Bei mir hat's geholfen.
    Aber wie die heißen weiß ich nicht mehr - da gehst du am besten in die Apotheke..
     
    #2
    -Luna-, 17 Juni 2006
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ich weiß auch nimmer wie die heißen, ich hab früher auch immer beides dabei gehabt. Die Kaugummis nimmt man erst, wenn man die übelkeit schon merkt... Ich fand die tablette um einiges besser allerdings ist da müdigkeit schon vorprogrammiert, das war bei mir wirklich ganz schlimm! Ich wusste durch diese Tablette am nächsten tag nimmer, wie die fahrt genau war, bloß wegen der müdigkeit :zwinker:

    Frag am besten mal in der Apotheke nach! Flugangst habe ich leider auch und weiß nicht, wie ich die um gottes willen wegbekommen soll..
     
    #3
    User 37284, 17 Juni 2006
  4. kessy88
    kessy88 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.124
    148
    152
    vergeben und glücklich
    also die reisetabletten aus der apotheke, die frei verkäuflich sind helfen eigentlich ganz gut. ich denke mal so, dass sie das völlegefühl unterdrücken und man dadurch nicht die gedanken hat, gleich kotzen zu müssen. (meistens kommts ja bei solchen gedanken dann wirklich ziemlich bald...)

    meine mum hat auch riesige flugangst. wir sind ausgerechnet auch noch zu der zeit geflogen, als so viele flugzeugabstürze auf einmal waren... sie musste zum hausarzt, der hat ihr so tabletten verschrieben, die man nur auf rezept bekommt. wir sagen dazu "leck-mich-am-arsch-tabletten". is wie sone art psychopharmaka. die haben auch super geholfen. sie war so relaxt, sie hat im flugzeug sogar geschlafen. musste sie eine halbe stunde vorm abflug einnehmen. aber wie die hießen kann ich dir nicht sagen. die normalen reisetabletten die nicht rezeptpflichtig sind helfen nicht bei ängsten, sondern nur bei reiseübelkeit. also sind nicht gegen flugangst.
     
    #4
    kessy88, 17 Juni 2006
  5. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    ich habe solche Tabletten aus der Apotheke gehabt, die nimmt man vorher. Die haben immer recht gut geholfen. Für Ausflüge vor Ort mit dem Bus habe ich immer Kaugummis gegen Reisekrankheit gehabt, die haben auch geholfen.
    Die grossen Fluggesellschaften bieten Seminare gegen Flugangst an, ich habe aber keine Ahnung wie teuer die sind.
     
    #5
    User 37583, 17 Juni 2006
  6. Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.614
    121
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #6
    Golden_Dawn, 17 Juni 2006
  7. Packset
    Gast
    0
    ich hab die dinger auch,weil mir nach 5 minuten im auto schon extrem übel ist.
    nur leider gottes verpenn ich dann auch alles was um mich herrum passsiert. hab auch schonmal nen unfall verpennt. meine familie hat mich nícht wachbekommen und dann hatten sie panik das was passiert sei
     
    #7
    Packset, 17 Juni 2006
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Frei verkäuflich ist z.B. Dimenhydrinat (Vomex), bei mir helfen die sehr gut. Auf Rezept gibts auch MCP (das kürzt man immer so ab, keine Sorge :zwinker: ).

    Aber Vorsicht: Die Anti-Kotz machen müde, je nach Stärke und wie du sie verträgst. Ich bin nach einer Vomex 24 Stunden diesig und fast nur am pennen (und ich hab schon die Kinder Verdion) - kann erwünscht sein (wenn man schläft ist einem auch nicht schlecht) oder unerwünscht, Autofahren ist z.B. tabu.

    In den Kaugummis (z.B. Superpep (?)) ist deswegen meistens noch Coffein drin, wenn ich mich recht entsinne.. Musst dir halt überlegen, ob die Müdigkeit erwünscht ist.

    -> OT
     
    #8
    User 505, 17 Juni 2006
  9. kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    444
    0
    0
    Single
    der flug dauert 5 stunden und dann nochma knapp ne stunde autofahrt also gegen schlafen hab ich nix da---> Flugangst :smile:

    gut werd ich ma in der apotheke nach fragen....bzw. kann ich ja auch online bestellen da ich da eh noch ,, einkaufen " muss für die reise
     
    #9
    kleineUlknudel, 17 Juni 2006
  10. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    genau so heißen die, Superpep, habe ich als Kind immer genommen und plötzlich ist das Kotzgefühl weg, haben immer sehr gut geholfen!
     
    #10
    Honeybee, 17 Juni 2006
  11. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Oh mein Gott :eek: , das ist ja heftig. Ich habe sowohl Vomex als auch MCP und kann von beiden zwei Stück nehmen, ohne dass ich auch nur einen Funken Müdigkeit verspüre.
     
    #11
    Diva, 18 Juni 2006
  12. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Hab nur ein einziges Mal so ne Tablette genommen. Ich weiß leider nicht, was für eine es war, aber ich war danach so müde - unglaublich!
     
    #12
    Angel4eva, 18 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mittel gegen Reiseübelkeit
Chacaline
Off-Topic-Location Forum
20 Juni 2007
2 Antworten