Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mittel gegen Sehnsucht und Vermissen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Petra85, 11 Mai 2005.

  1. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi, ich bin auch mal wieder hier. Mir ist schon öfter aufgefallen, dass ich meinen Freund einfach viel zu schnell vermisse!! Ich habe ihn heute mittag gesehen und vermisse ihn jetzt schon wieder :frown: was kann man denn dagegen tun?

    Hört sich vielleicht etwas dumm an.. wir sind jetzt ein Jahr zusammen, wohnen ca. 20-25 km getrennt voneinander und sehen uns trotzdem so oft es geht. Ok, diese woche bisher erst einmal und morgen hat er auch keine Zeit aber normalerweise sehen wir uns schon mindestens jeden 2.-3. Tag, wenn ich ihn dann einen tag nicht sehe, bin ich richtig traurig und schlecht gelaunt, das kann doch echt nicht sein! Das Problem ist natülrich, dass er jetzt noch angefangen hat zu studieren und er mir eröffnet hat, dass er jetzt eben etwas weniger Zeit hat wegen lernen und Übungen machen. Ich verstehe das ja auch, schließlich will ich, dass er es kann und er will sich auch soviel zeit wie möglich nehmen, so macht er jetzt morgen abend was und hat am we dann etwas mehr zeit aber ich würde ihn trotzdem lieber noch öfter sehen!! Er ist dann auch immer schnell müde und will nicht jeden abend 50 km fahren (hin - und zurück)!! Ist auch alles irgendwo verständlich aber ich bin dann auch schnell beleidigt wenn er dann mal nicht soviel Zeit hat... ich glaub dann imme rgleich, er hat einfach bloß keine Lust!!

    Was kann ich gegen dieses vermissen denn tun? :geknickt:
     
    #1
    Petra85, 11 Mai 2005
  2. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Da gibts nicht viel, was du dagegen tun kannst. Du musst dich ablenken, z. B. mit Sport, lesen, TV, Freunde treffen...
    Den Gedanken erst gar nicht aufkommen lassen. ==> Langeweile vermeiden
     
    #2
    Recon, 11 Mai 2005
  3. Touchdown
    Touchdown (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.220
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Nehmt euch einfach jeden Tag ein paar Minuten, um miteinander zu telefonieren. Muss ja nciht gleich über drei Stunden gehn.
     
    #3
    Touchdown, 11 Mai 2005
  4. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Da kann man wie schon gesagtnicht allzuviel tun, außer versuchen scih abzulenken. Ich denke auch dass das Gefühl des Vermissens vielleicht mit längerer Beziehungsdauer nachlässt.

    Oder noch eine Möglichkeit: Dich entlieben und die Beziehung beenden.
     
    #4
    Lt. Cmdr. Data, 11 Mai 2005
  5. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, wir chatten jeden Tag sehr sehr lange und wenn wir uns nicht sehen, telefonieren wir ja auch miteinander! Aber ich vermisse ihn dann trotzdem. Früher und am anfang der Beziehung war ich immer sehr freiheitsliebend, bin in clubs - auch ohne ihn und habe sehr viel mit freunden gemacht! Aber jetzt will ich am liebsten alles mit ihm machen. Ich werde morgen jetzt auch in den club gehen, da er keine zeit hat und ich frei habe.. aber ich bin dann immer so lustlos wenn er keine Zeit hat!! Ich denke dann immer, er ist jetzt bestimmt froh zu hause zu sitzen und seine ruhe zu haben... hört sich für leute mit ner fernbeziehung schwachsinnig an aber das ist auch ein grund, weshalb ich keine führen könnte.
     
    #5
    Petra85, 11 Mai 2005
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Dein ganzes Leben kann doch nicht nur auf deinen Freund gerichtet sein... du musst doch auch in der Lage sein dich selbst beschäftigen zu können. Und ich mein wir reden hier ja nicht von Wochen, nicht mal von Tagen... du kriegst ja anscheinend schon die Krise wenn du ihn einen Tag oder ein paar Stunden nicht siehst. Ehrlich gesagt fänd ich das an Stelle deines Freundes schrecklich, wenn mein Partner so abhängig von mir wär.

    Willst du denn wirklich von dir aus immer bei ihm sein, oder kann es auch sein, dass du so einfach nur deine Angst "unterdrücken" willst, dass er froh sein könnte dich mal nicht zu sehen? Klingt mir nämlich irgendwie danach...

    Naja, jetzt, wo dein Freund angefangen hat zu studieren, solltest du ihm auch wirklich seinen Freiraum lassen. Je nach Studiengang kann es nämlich wirklich sehr zeitintensiv sein. Und da ist es dann sehr wichtig, dass man merkt dass der Partner hinter einem steht, versucht zu helfen und nicht gegen einen arbeitet.

    Was machst du denn eigentlich... zur Schule gehen, arbeiten?
     
    #6
    User 7157, 11 Mai 2005
  7. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    mh es ist eigentlich nicht so, dass mein Leben nur auf ihn ausgerichtet ist, ich mach auch dinge alleine nur mit meinen Freunden oder mit meiner Clique!! Am Anfang eben öfters und da war er sehr eifersüchtig, das hat sich jetzt aber gelegt, jetzt bin ich eher die eifersüchtige. Naja, sagen wir mal so: Wir haben nicht viel Sex (nur an Wochenenden und auch nicht jedes) und er hat im moment sturmfrei, da denke ich mir dann natürlich schon "wieso hat er genau jetzt nicht zeit? jetzt hätten wir das riesen Haus für uns alleine", nur seni Bruder ist noch da. Am we hab ich nur von Freitag auf Samstag bei ihm geschlafen und samstags hat er mich wieder heimgefahren und ich weiß auch nicht wieso (lernen?)! Ich sehe ihn eben total gerne und es ist immer schön ihn zu sehen wenn ich mit der Arbeit fertig bin. Ich mache eine Ausbildung, hatte vor 2 Wochen Abschlussprüfung und jetzt gerade Urlaub (bis nächste Woche), Juli bin ich dann ganz fertig und im September mach ich mein Abi. Wir wollen auch gemeinsam in Urlaub fahren und er frägt mich sogar ob es mir lieber ist, wenn er jetzt morgen lernt und wir am we mehr zeit haben oder umgekehrt... das finde ich auch schön aber ich vermisse ihn einfach immer viel zu schnell. Am Anfang konnte ich gar nicht genug mit meinen Freunden machen und jetzt ist es eher umgekehrt, ich will alles mit ihm machen... habe natürlich auch irgendwie angst enttäuscht zu werden!
     
    #7
    Petra85, 11 Mai 2005
  8. love1angel
    Gast
    0
    Es ist schon logisch, dass du alles mit ihm machen willst, aber mach dir doch einfach nicht so viele Gedanken über alles. Ich glaub mein Freund hat es mal am besten getroffen, "Viele Frauen machen sich ständig Probleme". Freu dich, dass du einen Freund hast, der dich liebt, er gibt sich doch schon viel Mühe so viel Zeit wie möglich für dich zu haben. Aber so ein Studium ist am Anfang sehr viel Stress.
    Ich weiß wie es ist den Menschen, den man am meisten liebt zu vermissen, denn ich stecke seit fast drei Jahren in einer Fernbeziehung. Also es gibt zwei Möglichkeiten, viele neue Hobbies oder eine gemeinsame Wohnung. :zwinker:
    Ich wünsch dir viel Glück bei deinem "Problem".
     
    #8
    love1angel, 12 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mittel gegen Sehnsucht
Cira
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2013
6 Antworten
Beckerchen
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2013
9 Antworten