Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #1

    Mittelaltermärkte

    Endlich ist es wieder so weit! Die, für mich, angenehmste Zeit des Jahres beginnt in wenigen Tagen und ich sitze schon wie auf heißen Kohlen, bis ich wieder bei kühlem Met und einem leckeren Spieß über die Mittelaltermärkte Deutschlands schlendern kann.

    Jetzt wollte ich mal fragen, was meine liebe Community von solchen Freizeitbeschäftigungen hält und ob es außer mir noch mehr Leute gibt, die sich zwischen Gauklern und Rittern wohl fühlen oder ob ihr sowas als albernes verkleiden mit schrecklichem Dudelsackgehupe anseht!

    Gibt's eventuell sogar Reenactment-Leutchen, Schaukämpfer, Larper oder Leute, die einfach gerne in Gewandung rumlaufen? Was sind eure Must-Go's dieses Jahr?
     
  • User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.927
    198
    651
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #2
    Mir fällt dazu dieses nette Lied von Eure Mütter ein. :engel:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #3
    @Vetinari, jo das kenne ich. Nachdem ich vor lachen nicht mehr konnte, weil ich's echt witzig finde, dachte ich mir nur "naja, jedem seins" und dämlich gegrinst :zwinker:
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    23 April 2014
    #4
    Ich freue mich auch auf die Mittelaltermarkt-Saison. Mein Mann und ich sind aber i.d.R. jedes Jahr nur auf einem Markt, das reicht uns. Allzu ernst nehmen wir das Ganze nicht, es ist uns z.B. nicht wichtig, möglichst authentische Gewandungen zu tragen. Es geht uns um den Spaß, die Stimmung, um die Musik und die Geselligkeit auf solchen Märkten.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 April 2014
  • User 68009
    User 68009 (28)
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    372
    178
    695
    Single
    23 April 2014
    #5
    Mindestens einmal im Jahr find ich immer die Zeit, wobei ich die Winterlichen Mittelaltermärkte angenehmer finde.
    Gewandung muss ich mir von nem befreundetem Paar leihen, für eigene hatte ich bis jetzt nie Zeit/Geld/Motivation.

    Und hey, Saltatio Mortis spielen ja auf jedem Mittelaltermarkt. Immer. Und immer wieder. :confused:
     
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #6
    Naja, wenn man eingefleischter SaMo Fan ist, muss man nur auf jedes MPS, da spielen die sogar mehrmals Täglich xD
    diese ach so authentischen meckerbacken mag ich auch nicht. Da gibts eine tolle Anekdote von ner Gruppe Wikinger, die dann alle mit nem kaputten linken Schuh rumgelaufen sind, weil das erste paar schuhe, das bei einer Ausgrabung gefunden wurde, gleich als Vorlage für deren Schuhwerk hergenommen und danach aber kein einziges anderes Paar mit der selben Naht an der seite gefunden wurde :zwinker:
     
  • User 140332
    Beiträge füllen Bücher
    3.685
    288
    4.895
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #7
    Ich war vorletztes Wochenende wieder auf einem Mittelaltermarkt und hab ordentlich Met gebechert. :grin:
    Es ist jetzt nicht meine Szene, ich habe aber viele Freunde, die das betreiben und gehe gerne zu dergleichen Veranstaltungen . :zwinker:
    Aber ich verkleide mich auch gerne, immer schon. :grin:
     
  • EndlessPain84
    Meistens hier zu finden
    470
    128
    105
    Single
    23 April 2014
    #8
    Wo ich noch jünger war bin ich durch meinen damaligen besten Freund das erstmal damit in Kontakt gekommen. Vor ein paar Jahren hab ich mir das in Frankreich wieder mal angeschaut und bis heute fasziniert mich das irgendwie, die ganze Atmosphäre und Mühe die sich die Leute geben finde ich klasse
     
  • User 140660
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    93
    529
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #9
    Ich schlendere auch gerne über Märkte aller Art, kann aber mit dem Kult nichts anfangen. Ich mag das Essen und den Schmuck :upsidedown:.
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    23 April 2014
    #10
    Ich finde solche Mittelaltermärkte auch ganz nett zum Drüberschlendern mit der Familie. Schön, wenn es dann auch was zu sehen und zu lernen gibt (z.B. Handwerker bei der Arbeit etc.). Die "Szene" an sich finde ich aber schon etwas merkwürdig.


    Off-Topic:



    Als historisch interessierter Mensch bin ich auch immer wieder erstaunt, was da alles so unter "Mittelalter" firmiert.
    Ganz schlimm finde ich übrigens, was sich teilweise so in dieser "Mittelalter-Rock"-Szene für Bands tummeln. "Ougenweide" (sozusagen die Urahnen aller deutschen Mittelalter-Folk-Rock-Bands) haben wenigstens teilweise noch richtige mittelalterliche Texte vertont. Das ist dann schon noch o.k.
    Aber sowas wie "Saltatio Mortis" finde ich wirklich unerträglich. Das hat mit "Mittelalter" ungefähr genauso viel zu tun wie Lady Gaga mit "Barock". Was die auf Mittelaltermärkten zu suchen haben, erschließt sich mir nicht.

    Ingesamt muss man sich halt an "Alter Musik" interessierter klar machen, dass man relativ wenig über die originale Aufführungspraxis mittelalterlicher Profanmusik weiß und da wirklich nur ernst zu nehmende "Spezialisten" evtl. halbwegs hinkommen.
    Beispiel für Hochmittelalter und Renaissance: Ensemble "Les haulz et le bas"...die findet man aber nicht auf solchen Märkten, sondern eher im "ernsten" Genre und rekonstruieren die Musik der "alta capella" (Stadtpfeifer).




    oder das russische Ensemble "flos florum", das sicherlich ein bisserl "folkloristischer" ist und ziemlich gut auf einen Markt passen würde, aber mir trotzdem recht nah ans "Original" zu kommen scheint. Leider findet man über die nichts, was nicht auf Russisch wäre.



     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    23 April 2014
    #11
    Oh, ich liebe Mittelaltermärkte, wobei das ein Faible ist, den ich mangels Gelegenheiten kaum noch auslebe. Ich denke, das letzte Mal müsste irgendein MPS gewesen sein, aber die kleineren Märkte haben irgendwie einen größeren Reiz. Am besten fand ich den Mittelaltermarkt in Freyburg (der allerdings nicht gerade klein war), wo ich das erste Mal Corvus Corax live gehört habe! :thumbsup:

    Was die mittelalterliche Gewandungen anbelangt, hat es bei mir irgendwie noch nie so richtig geklappt. Allerdings habe ich eine Larpgewandung als Magier, sowie einen adäquaten Magierstab, den ich für solche Aktionen benutzen kann.

    Ich kenne auch ein paar Marktleutchen persönlich, speziell aus der Wikingerszene und könnte, wenn ich wollte, an eine Menge toller Krempel kommen, oder gar mitziehen... :engel:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #12
    Ougenweide hast du ja schon genannt, @casanis, corvus corax, die streuner, ignis Fatuu, helium vola, wenn man alle augen zudrückt sogar InEx, SaMo... um nur ein paar zu nennen, die sich sehr wohl mittelalterlicher texte bedienen. Und um autentizität geht es dabei ja nicht... das soll Spaß machen und nicht zu einer freiluft-geschichtsstunde mutieren. Klar, sie Lagerleute sind immer interessant und nett und manche können wirklich mehr als nur hübsch dasitzen... Aber so wichtig ist das nun auch nicht, oder?


    @Fuchs: ja, so ähnlich sehen meine erfahrungen auch aus, wobei ich über einen freund eher Schaukämpfer kenne. Wikinger sind bei uns in der gegend nur ein mal im Jahr, nennt sich dann Wikingerspektakel Volkach, MPS ist immer klasse, weil mn da nicht schräg angeschaut wird, weil die schuhe aus dem 12. Nicht zu dem hemd aus dem 13. Jahrhundert passen :zwinker:
     
  • User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.546
    248
    1.856
    Verheiratet
    23 April 2014
    #13
    [
    Klar, das passt schon. Natürlich gehts um Unterhaltung und Spaß und wirkliche "Authentizität" kann man wahrscheinlich ja sowieso nicht erreichen. In der Musik schonmal gar nicht.
    Aber man darf dann halt auch nicht denken, dass das viel mit dem "echten Mittelalter" zu tun hätte, sondern häufig eher ein Mischmasch ist aus mittelalterlichen, keltischen und vor allem auch "Fantasy"-Elementen.

    Aber mal ganz unabhängig davon: Ich finde das Mittelalter (wie andere historische Epochen auch), eben ziemlich interessant. Da hätte ich persönlich jedenfalls auch viel Spaß, wenn es ein wenig mehr von "Freiluft-Geschichtsstunde" hätte. Aber das ist dann halt einfach eine andere Veranstaltung....wäre dann wohl eher ein gut gemachtes und "bespieltes" Freiluftmuseum ;-) Gibts sowas eigentlich für das Mittelalter?

    Da ich ein Liebhaber von "alter Musik" (insb. Renaissance und Frühbarock) bin, bin ich diesbezüglich auch ein wenig eigen. D.h. aber nicht, dass ich jetzt jede Form von "Mittelalter-Folk-Rock" kategorisch ablehnen würde. Ist halt auch eine andere Veranstaltung. Mir ist das aber häufig einfach "zu dick" aufgetragen, zu effekthascherisch und zu "fantasy"-mäßig. Ein bisserl "authentischer" würde MIR PERSÖNLICH da einfach besser gefallen.
     
  • User 96776
    Beiträge füllen Bücher
    4.014
    248
    1.311
    Single
    23 April 2014
    #14
    Solche Märkte sind so ganz und gar nicht mein Ding :zwinker:
    Auch generell interessiere ich mich für das Mittelalter überhaupt nicht aber ich wünsche dir natürlich viel Spaß!
     
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #15
    @casanis Ja, sowas gibt es, ich kann nachher mal nachschauen, wo, aber ich bin mir sicher. Sowas hab ich als kind schon geliebt.

    Und klar ist mir bewusst, dass beispielsweise Subway to Sally jetzt nicht unbedingt viel mit dem eigentlichen Mittelalter zu tun hat (auch wenn Eric Fish darauf besteht, dass er "das Mittelalter" ist eingebildeter Großkotz )


    Ichwar früher in einer tanzgruppe, die mittelalterliche und barocke Tänze aufgeführt hat. Training mit echten Musikern und so, das ist dann eher deine welt, hm?
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.751
    nicht angegeben
    23 April 2014
    #16
    Ich mag Mittelaltermärkte, habe aber mit der Szene nur am Rande (kenne ein paar LARPer und/oder Reenacter) zu tun. Obwohl Verkleiden oder auch LARP für mich noch ein irgendwann To-Do ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2014
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • myrjanna
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    1.762
    248
    1.200
    vergeben und glücklich
    23 April 2014
    #17
    Ja, das ist auch noch so ein Ding, das ich mal machen will... ich bin ja alles andere als autentisch, von daher passe ich eh besser in diese schiene. Wobei ich sagen muss, dass mir echte Dolche und Schwerter lieber sind, als diese Latexdinger :zwinker:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.751
    nicht angegeben
    23 April 2014
    #18
    Ja, die Waffen sollten schon echt sein! Was beim Larp natürlich nicht geht (ebenso wenig wie der Kampfstil). Aber wenn ginge es mir beim Larp eh nicht darum, mich zu prügeln, sondern ums Rollenspiel. :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 56384
    User 56384 (35)
    Meistens hier zu finden
    224
    128
    154
    offene Beziehung
    23 April 2014
    #19
    Wir sind jedes Jahr auf diversen Mittelaltermärkten unterwegs. Seit wir ein befreundetes Pärchen damit angesteckt haben auch mal mit etwas mehr Fahrerei und in "Gewandung", wobei diese in keinster Weise einen Anspruch auf Authentizität erhebt, sondern einfach meelhr atmosphärischen Beitrag hat.
    Ich mag einfach die Stimmung auf den Märkten, die Musik, das gute Futter sowieso, behalte mir aber ein wenig Komfort zu Lasten der Authentizität vor. ^^
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.431
    Single
    23 April 2014
    #20
    Mhh... irgendwie bekomme ich bei diesem Thread gerade Hunger auf Stockbrot. :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste