Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.162
    121
    0
    Single
    20 Juni 2007
    #1

    Mittlere Reife - Notenrechner

    Hihi,
    ich suche einen Notenrechner für die Abschlussprüfungen für die Mittlere Reife, also wo man ausrechnen kann welchen Schnitt man ungefähr hat.
    Hier gibt's genau das was ich suche für den Quali:

    http://www.hs-waldkirchen.de/qualirechner.htm

    Aber ich bräuchte es halt für die Mittlere Reife. :zwinker:
    Bin leider noch nicht fündig geworden.
     
  • Annii
    Annii (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    20 Juni 2007
    #2
    hast du die denn noch nicht bekommen?
    ich verstehe dein problem nicht ganz, dein
    schnitt kannst du doch ganz easy ausrechnen.
    erklär mal bitte ausführlicher:zwinker:
     
  • Prinzesschen :)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.162
    121
    0
    Single
    20 Juni 2007
    #3
    Naja ich hab meine Noten noch nicht bekommen.
    Ich wollte halt ausrechnen welchen Schnitt ich ungefähr habe wenn ich in Deutsch die und die Note hab und so.
     
  • N4F
    N4F
    Gast
    0
    20 Juni 2007
    #4
    Kleine Excel-Tabelle anlegen => fertig.
     
  • IamINSANE
    IamINSANE (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    20 Juni 2007
    #5
    Zettel und Stift?
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    20 Juni 2007
    #6
    na ja etwas durch drei oder vier zu teilen kann schon schwer sein lol

    vana
     
  • User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.890
    168
    290
    nicht angegeben
    20 Juni 2007
    #7
    Dachte ich auch gerade...:ratlos_alt:
     
  • °Axiom°
    °Axiom° (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    4
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2007
    #8
    Off-Topic:
    Warum einfach wenn es auch kompliziert geht?! ö.Ö


    Oium ... wie wäre es für den Anfang mit deiner Notenliste (ich gehe jetz mal von aus das du die immer mit aufgeschrieben hast:zwinker:, sollte man zumindest in der Abschlussklasse machen ...), Papier, Bleistift und Taschenrechner ...?!

    Also irgendwie verstehe ich das Problem auch nich wirklich ... bzw. worin es besteht ... :ratlos:
     
  • slaughterer
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    in einer Beziehung
    21 Juni 2007
    #9
    Beispiel


    Deutsch 2
    Englisch 2
    Mathematik 3
    Naturwissenschaften 2
    Arbeitslehre 2
    Geschichte&Politik2
    usw.


    Das zusammengezählt ergibt 13.

    13/6 (Durch die Anzahl der Fächer)

    = 2,1 (Notendurchschnitt)
     
  • User 16418
    User 16418 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    123
    21
    Verliebt
    21 Juni 2007
    #10
    Off-Topic:
    Braucht man keine Stochastik für nen Realschulabschluss?
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2007
    #11
    Ich kenn mich mit der Mittleren Reife ja nun nicht aus, aber ist es denn da so einfach?

    Meinen Abi-Schnitt rechne ich jedenfalls sicher nicht selbst aus, dieses zählt einfach, das zweifach, jenes vierfach, aber nur, wenn etc... :rolleyes:

    Wenn es hier ähnlich kompliziert ist, kann ich die Threadstarterin verstehen... (wobei man trotzdem selbst rechnen könnte, man darf sich nur nicht verzetteln...)
     
  • User 37284
    User 37284 (32)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    21 Juni 2007
    #12
    Off-Topic:
    das hat man ja erst in der oberstufe :zwinker:
     
  • IamINSANE
    IamINSANE (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    91
    0
    Single
    29 Juni 2007
    #13
    Sorry aber den ABI-Schnitt auszurechnen war nun auch nicht der Akt. Sicher zählen verschiedene Fächer unterschiedlich stark aber in der Oberstufenverordnung, von der jeder bei uns ein Exemplar besaß, steht alles drin was man dafür wissen musste den rest hat der Taschenrechner gemacht. Ich glaub nicht, dass das bei nem Realschulabschluss groß anders ist.
     
  • drusilla
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    14
    vergeben und glücklich
    29 Juni 2007
    #14
    WIR hatten kein Exemplar der Oberstufen- oder Prüfungsverordnung. Und da die sich jedes Jahr ändert, hatte auch kein einziger Lehrer darüber einen Überblick, einzig und allein der Oberstufenkoordinator. Und dieser viel beschäftigte Herr wäre nach allen Regeln der Kunst explodiert, wenn alle 125 Schüler ständig hätten ihren Schnitt ausgerechnet haben wollen!

    Die einzige Möglichkeit war eben doch der Internet-Rechner. Selbst ausrechnen konnten es nur die, die die Übersichtstabellen hatten. Und das waren bei weitem nicht alle Schüler.
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    1 Juli 2007
    #15
    Also bei uns bekommt jeder nen anderen Abischnitt raus,wenn ers selber rechnet :tongue: Unser Stellvertretender Schulleiter hat bisher fast jeden durchs Abi gebracht,weil er so viel wie möglich klammert, andere sachen als vorgesehen doppelt zählt, irgendwas ganz wegfallen lässt,doppelt zählt etc pp...
    Bei meiner fachhochschulreife auch. Chemie ist 4stündig,fällt beim schnitt aber ganz weg und so gehts grad weiter...
    Ich werde meinen Schnitt auch nur mit Mühe und Not selbst nachvollziehen können.

    Mal ne andere Frage: was ist ein "Quali",das hab ich ja noch nie gehört. aber kein anerkannter Abschluss oder?
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    1 Juli 2007
    #16
    Ein Realschulabschluss der jemanden qualifiziert die Oberstufe eines Gymnasiums zu besuchen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste