Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mmmh und was nun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von oOoBabyGirloOo, 27 August 2004.

  1. Also mein Schatz und ich sind jetzt schon 1 1/4 Jahr zusammen und lieben uns wirklich heiß und Innig... Naja, probleme und kleine Streits gibt es da schon, sonst wäre es wahrscheinlich auch langweilig!
    Jedoch besteht da ein Problem mit dem ich nicht gut umgehen kann...
    Also: Am Anfang unserer Beziehung lebte mein Freund noch zu Hause, mit seinen Eltern und seiner Schwester verstand ich mich bestens was mich sehr freute.Wir gingen sogar mit ihr zusammen weg oder ich mit ihr wenn mein schatz arbeiten war.
    Dann war er öfters bei mir, da ich von mir aus besser zur Schule und er zur Arbeit kommt. Plötzlich meinte seine Schwester ich wär ne Schlampe und son Zeug.
    Als ich für ne Woche weg war und er wieder zuhause schlief wurde ihm gesagt ich würde ihn aus der Familie reisen.
    Seine Eltern trennten sich kurze Zeit später (aus persönlichen Gründen halt) und da mein Schatz bald seine Prüfung hatte und er den ganzen scheiß dort nicht verarbeiten konnte ist er ausgezogen.
    Seine Schwester machte nun mich für seinen Auszug und die Trennung der Eltern verantwortlich und zieht hinter meinen Rücken nur noch über mich her...
    Ich dachte immer okay, sowas zu verarbeiten ist schwer und es legt sich bald...aber im Gegenteil...
    Als wir sie in ner Disco trafen meinte sie, wenn er sich keinen neue suchen würde hätte er es bei ihr verschissen und meinte dann:"komm wir suchen dir jetzt ne neue Freundin"
    Ich stand daneben!!!
    Okay, mein Freund brach den Kontakt zu ihr ab, da er sein Leben selbst leben woltte!
    Heute ca 1/4 Jahr später: Er hat wieder besseren Kontakt zu mir, was ich im ersten moment freute, da es ja immer noch seine Schwester ist, aber jetzt...oh herr im Himmel...fängt sie schon wieder an mist zu erzählen!
    ZB. erzählte sie meinen Freund das ich angeblich mist über sie bei ihrem ex freund geredet hätte, den ich in ner disco sah.
    Okay, ich sah ihn dort aber ich hab kein wort mit dem gewechselt...

    Nun ist er auf ihrem Geburtstag und ich hab angst dass sie ihn wieder zu labert....schon an seinem Geburtstag mailte sie ihm "..und auch alles gute von deinem Schatz (Name ihrer Freundin)"

    Ich weiß nicht was das soll, kann sie denn nicht einsehen dass wir uns doch lieben?
    Vorallem war unser Kontakt doch vorher auch besser?!

    Danke an alle die sich die Zeit genommen haben den Text zu lesen und/oder mir nen Rat zu geben!

    Lieben Gruß
     
    #1
    oOoBabyGirloOo, 27 August 2004
  2. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.531
    298
    1.764
    Verheiratet
    Klingt für mich danach das sie ine ziel sucht um Frsut abzulassen und dafür kommst du halt gerad recht.
    Sorry wie du da raus kommst hab ich auch kein plan, fair ist es nicht
     
    #2
    Stonic, 27 August 2004
  3. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    (Warum hab ich das Gefühl, dass so was imme rnur Frauen machen, obwohl die doch angeblich viel friedlicher sind..?!)

    Ich rate dir, das Gespräch mit seiner Schwester zu suchen und ihr zu sagen,sie soll ihr Verhalten ändern, weil es dich verletzt. Dann kannst du sie noch nach Gründen fragen, aber da wirst du wahrscheinlich keine ehrliche Antwort bekommen... Und du musst dann halt dadurch... Ich kenn auch Menschen, die einfach totalen Unsinn über mich erzählt haben und erzählen, als ich in einer halb-ähnlichen Situation war wie du jetzt. Aber damit musst du leben und darfst dich nicht von der Sorge tragen lassen, dass dieses Gequatsche von deinem Freund für wahr genommen wird...
    Liebe Grüße,
    Daucus
     
    #3
    Daucus-Zentrus, 28 August 2004
  4. Ich weiß net ob ich das könnte mit ihr ein Gespräch anfangen, da hab ich nicht den Mumm zu....
    Ich weiß ich muss da meinem Freund vertrauen, nur ist das son Prob, er lässt sich halt gern leicht bequatschen und glaubt viele Sachen seiner Schwester wo ich ganz genu weiß dass es an den Haaren herbeigeführt ist...
    Das konnte ich zwar hinsichtlich unserer Beziehung noch nicht beobachten, aber er erzählt mir ja auch nicht alls was sie sagt da er nicht will das ich sie noch mehr "hasse"...
     
    #4
    oOoBabyGirloOo, 28 August 2004
  5. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Nee, du solltest versuchen sie nicht zu hassen, sondern einfach zu ignorrieren...!
     
    #5
    Daucus-Zentrus, 28 August 2004
  6. Das tu ich ja schon...aber ich komm damit nicht klar wenn sie überall mit dabei sein muss...
    ZB auf die Kirmes ist sie mit gefahren, schwimmen kam sie mit, auf ne Party....
    weil sie und christian nen gemeinsamen freund haben der sie immer mitschleppet...natoll und ich steh meistens blöd daneben....
    Sie ignoriert mich ja auch, was ich besser find als dummes anmachen, aber das sie so scheißen freundlich meinem Freund gegenüber immer tut obwohl sie uns so wehgetan hat, das versteh ich einfach nicht...
     
    #6
    oOoBabyGirloOo, 28 August 2004
  7. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dumm gelaufen, mit der Verwandtschaft des Partners versteht man sich oder auch nicht. Ändern kann man das in den seltensten Fällen, zumal die Schwester einfach eifersüchtig scheint, da werden vernünftige Argumente kaum helfen.

    Alles, was Du tun kannst, ist, sie möglichst zu ignorieren, so dass Dein Freund auch merkt, dass dieser ganze Müll klar von IHR augeht. Im offenen Konflikt, in dem jede die andere anfeindet und keine Gelegenheit auslässt, ihr eine reinzuwürgen, wäre die Gefahr wohl recht gross, dass sie ihn auf ihre Seite bekommt, da er dann nicht mehr so gut unterscheiden kann, wer damit angefangen hat :zwinker:

    Was das Belabern angeht, denke ich, dass Dein Freund schon ganz gut weiss, warum er mit Dir glücklich ist, daran werden aus der Luft gegriffene Behauptungen einer Schwester, zu der er bis vor Kurzem noch den Kontakt abgebrochen hatte, weil sie sich so affig benimmt, kaum etwas ändern. Sie hat sich ja, wenn das was Du schreibst alles stimmt, schon hervorragend selber disqualifiziert. Du müsstest schon einen selten dämlichen Freund haben, wenn er auf sie immer noch mehr hören würde als auf Dich :zwinker:

    Der Rest ist wohl einfach Vertrauenssache...
     
    #7
    OnleinHein, 28 August 2004
  8. ja stimmt ist dumm gelaufen aber ich find es halt schade...
    Das ist es ja eben, ich hab ihr nie einen reingewürgt...klar am anfang immer gestöhnt wenn er was mit ihr machte, aber nie scheiße über sie erzählt oder so....
    er sagte er könnte ja nix dafür das sie mich nicht leiden kann, ich antwortete ihm dass er sie ja mal fragen könnte was ich gemacht hab dass sie mich so sehr "hasst" und da meint er doch jetz glatt:"da sind immer 2 dran schuld, is einfacher immer nur die schuld bei anderen zu suchen, ne?!"
    Ich hab doch nun auch wirklich nichts gemacht, war immer nett zu ihr und weiß bis heut noch nicht was ich falsch gemacht habe, dass es jetzt so gekommen ist...
    wenn ich dass wüsste, könnte ich mir ja vielleicht nen zusammenhang bilden!
    Vorstellungen hab ich ja schon: eifersüchtig dass ich ihr den bruder wegnehme und weil sie nie so ne schöne Beziehung hatte...

    oh mein gott ich hab echt keine ahnung
     
    #8
    oOoBabyGirloOo, 28 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test