Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Mobbing" in der Klasse

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Purzel, 23 März 2007.

  1. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey!
    Die Überschrift passt nicht so ganz.. Aber wusste nicht wie ich das anders schreiben soll..
    Ok also zum "Problem". Und zwar komme ich mit allen aus meiner Klasse richtig gut klar und ich verstehe mich sehr gut mit allen. Jedoch haben wir eine in der Klasse, alle lästern hinterrücks über sie und finden sie voll scheiße. Ich mag sie gerne, komme gut mit ihr klar. Wenn ich mich mit ihr unterhalte, dann kommen aber Sprüche von den anderen. Das ist mir zwar egal, aber ich möcht gern das das aufhört. Ich denke das findet die "Ausenseiterin"(ich nenn sie jetzt einfach mal so) auch nicht so toll, gerade weil sie auf jeder Schule gehänselt wurde. Ich finde die restlichen aus der Klasse zwar alle nett aber manche sind wirklich selten doof, das geht gar nicht mehr. Ohne jetzt arrogant zu wirken oder von mir selbst überzeugt aber ich halte mich für eine der leistungsstärksten Schülerinnen aus der Klasse mit der "Außenseiterin" zusammen. Mit ihr kann ich halt gut reden ohne das ich mich aufregen muss weil so blöde Kommentare kommen.
    Nun meine Frage, wie kann ich den anderen klar machen das Mobbing scheiße ist? Ich denke die merken gar nicht das man damit jemanden richtig verletzen kann! Ich steh zwar über den Sprüchen. aber möchte gern das es aufhört.In ner Klasse wo fast alle über 18 sind da wird das doch wohl möglich sein?!Ich mein so Mobbing oder Lästern und "fertig" machen das ist doch Kinderkram eigentlich. Mein Ziel ist es einfach das sie das Mädel in Ruhe lassen und sie akzeptieren.
     
    #1
    Purzel, 23 März 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    wie du das den anderen klarmachen kannst? gar nicht! sie müssen da schon von selber drauf kommen.
     
    #2
    SpiritFire, 23 März 2007
  3. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja aber die Mädels finden das "cool" wenn sie nen Opfer haben was sie fertig machen können. Ich versteh das nicht. Ich find das so gemein. Man kann sich doch auch anders profilieren und muss nicht gleich jemanden fertig machen.
     
    #3
    Purzel, 23 März 2007
  4. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich wurde 7 jahre gemobbt und die hören erst dann auf, wenn wirklich mal was gravierendes passiert und sie den ernst der lage begreifen.

    du als einzelperson kannst nicht viel machen. denn wenn du dich zu sehr einsetzt gehen sie auch auf dich los.
     
    #4
    SpiritFire, 23 März 2007
  5. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hm okay, ich werd einfach so weitermachen wie vorher. Und ich sehe sie ja nur einmal in der Woche,Berufsschule! :smile:
    Komischerweise ist das ganz anders, wenn ich z.B mit einer der "coolen" und der Außenseiterin irgendwo bin, dann ist nix mit fertig machen,dann kann sie auch normal mit ihr reden, aber sobald sie wieder in ner Gruppe sind dann gehts los.
    ich hasse Mobbing.. Ich hasse es so abgrundtief.. Und das in ner Berufsschulklasse, wo man eigentlich die nötige Reife haben muss um zu wissen das sowas nicht mehr dem Alter entspricht.:kopfschue
     
    #5
    Purzel, 23 März 2007
  6. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    mobbing gibts überall....schule, beruf. dagegen kann man sich leider nicht schützen. ich kann nur sagen die betroffenen sollen die augen aufmachen und anfangen sich zu wehren. sonst wird das nie was und endet auch nie. sie müssen sich klarmachen dass sie stark genug sind um sich gegen die personen aufzulehnen und müssen sich den nötigen respekt einhandeln. am besten mit einer vertrauensperson darüber reden ...eventuell auch mit psychologen....die können dann helfen und tips geben.
     
    #6
    SpiritFire, 23 März 2007
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Ich würde nicht sagen, dass man da nichts machen kann.
    Ich wurde in meiner Klasse früher auch lange gemobbt, auch so ein Gruppending. Ein Mädel, mit dem ich mich gut verstanden habe (obwohl sie zu der Clique der Mobberinnen gehörte) hat sich einmal einfach auf meine Seite, gegen ihre Freundinnen gestellt.
    Sie sagte einfach "Wer sie fertig macht, den mache ich fertig.". Danach hatte sich das Thema Mobbing erledigt, ich habe mich mit einigen sogar etwas anfreunden können.
    Kann natürlich auch nach hinten losgehen, dass die Fürsprecherin dann auch unten durch ist... ausserdem waren wir alle jünger (so zehn oder elf).

    Bei dem Alter, indem die Leute in deiner Klasse sind, denke ich, dass es evtl schon helfen könnte, einfach offen zu sagen, dass du das Mobbing nicht gut findest. Mehr als ausgelacht werden kannst du nicht...
     
    #7
    happy&sad, 24 März 2007
  8. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    ich weiss ja nicht ob du mit den anderen aus deiner Berufsschulklasse auch was privat machst, wenn das der Fall sein sollte, dann nimm dieses Mädel was sie nicht so leiden können doch einfach mal mit?
    So lernen sie sie auch ein wenig besser kennen! Vielleicht lässt sich das ja vereinbaren
     
    #8
    kathye820, 24 März 2007
  9. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    dann hast du glück gehabt, bei mir sah es trotz so einer bemerkung nicht anders aus. deswegen die 7 jahre. nur ich habs so lange mit mir machen lassen, das war mein fehler. dann hab ich mal rebelliert und kurzer hand den drahtzieher so vermöbelt dass sie auf einmal alle freundlich zu mir waren und sich entschuldig hatten.
     
    #9
    SpiritFire, 24 März 2007
  10. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    :rolleyes: kinder. 18 hat nichts mit reife zu tun.
    stupid is as stupid does...

    was man da machen kann? durchhalten. wenn du es ertragen kannst, dann stehe ihr an diesen tagen bei. wenn es eine person gibt, mit der man sich gut versteht und diese sieht, ist die welt (/klasse) nicht mehr ganz so schlimm.
    just the two of us against the world...

    irgendwann ist auch diese schule vorbei. dann beginnt der nächste lebensabschnitt und man sieht die kinder nie mehr wieder oder nur vereinzelt und dann (wie einige richtig bemerkt haben) haben sie keine so große fresse wie im kollektiv.

    einfach durchhalten...
     
    #10
    asdasd, 24 März 2007
  11. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Okay,ich werde weiterhin zu ihr stehen,mit ihr sprechen uzw.
    Ich kann wie gesagt mit beiden Parteien sehr gut.
    Danke für die Ratschläge!:smile:
     
    #11
    Purzel, 24 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mobbing Klasse
Mirella
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
70 Antworten
zwischendurch
Kummerkasten Forum
6 März 2015
24 Antworten
helloooooi
Kummerkasten Forum
10 Februar 2015
31 Antworten