Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mobbing - wie kann ich mcih dagegen wehren???

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von PhoeniX89, 24 Dezember 2004.

  1. PhoeniX89
    PhoeniX89 (27)
    Benutzer gesperrt
    178
    0
    0
    Single
    Es ist an dem,dass ich seit eraumer Zeit von Klassenkameraden gemobbt werde.Ich werde entweder mit einer SOftair in der Pause beschossen,von einem wütenden Mob fünftklässler angegriffen,oder ich oder meine mutter werden aufs übelste beschimpft.Meine Mutter oder ich werden als Maulwurf bezeichnet da wir beide stark schielen und kurzsichtig sind.

    Ich habe es schon mit meinem Klassenlehrer besprchen,abr der hört entweder gar nicht zu oder unternimmt ncihts.UNsere Rektorin kann man auch inne Tonne treten,und nun??


    EIne Therapie würde ncit helfen.Das Problem is acuh,dass meine Schullleistungen nachlassen.Ich traue mcih nciht mehr mcih zu melden und wenn cih mcih melde und nur irgendwas falsch ist ist was ich sage,dann werde ich auch aufs Übelste beschimpft.

    Habt ihr evtl Tipps wie ihc mit dem ganzen besser fertig werden kann?
     
    #1
    PhoeniX89, 24 Dezember 2004
  2. dronesector
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxx
     
    #2
    dronesector, 24 Dezember 2004
  3. EvilDevil
    EvilDevil (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Single
    Das ist aber echt extrem was sie mit dir machen :angryfire Ich kenn sowas, zwar net in diesem Ausmaß, aber ich wurd auch ne zeitlang gemobbt! Das beschäftigt einen schon ganz schön, doch ändern kannst du das net wirklich, so war das bei mir jedenfalls. Ich hab die Leute einfach ingnoriert und hab mitgelacht, wenn jmd jedoch meine Familie beleidigt dann werd ich richtig sauer, ich meine ich bin zwar nicht gerade der stärkste aber da hau ich rauf wie nix gutes, ich hab nichts dagegen wenn man mich beleidigt, allerdings wenn sie anfangen deine Fam zu beleidigen das geht dann definitiv zu weit. Die meisten dieser Idioten lassen sich net begehren, da sie dieses Macht Gefühl zu sehr mögen so nach dem Motto nur die Harten kom in garten oder der Schwächste fliegt, so is das Leben. Je älter man wird desto reifer wird man auch! Ich kann dir nur raten:

    1. Ingnorier die Leute einfach
    2. Lach einfach mit, sofern dies möglich ist
    3. Geh ihnen einfach ausm weg
    4. Such dir ne andere Schule, vllt sogar Privatschule
     
    #3
    EvilDevil, 24 Dezember 2004
  4. alex88
    alex88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Also die Grundlage zum "gutaussehen" hast du doch, ich geb dir mal ein paar Tipps, als erstes wasch dich täglich mit nem bestimmten antipicke schampoo im gesicht, welches gegen fetige haut ist. Dann mach dir ein bisschen Gel in die Haare und probier ein paar Frisuren aus die dir stehen. Und vll. denkst du darüber nach die ein paar Kontaktlinsen zu besorgen. Probier das einfach mal aus wenn du dich verändern willst, auch wenn du damit den anderen nachgibst, solltest du dich nicht gehen lassen und was für dein aussehen tun, probiers mal. Das sind alles kleine Veränderungen die dir helfen können "besser" auszusehen und wodurch du vll. auch mehr selbstvertrauen gewinnen kannst.
     
    #4
    alex88, 24 Dezember 2004
  5. PhoeniX89
    PhoeniX89 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    178
    0
    0
    Single
    nein gegen haargel bin ich allergisch tut es nit undd wir haben nit wirklich genug geld,und kontkatlinsen verliert man schnell
     
    #5
    PhoeniX89, 24 Dezember 2004
  6. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jups einige haben ja schon was geschrieben dem kann ich mir nur anschließen un versuch ihnen weniger angriffsfläche zu geben

    gehen die nich mal onnline un sehen dich hier un verarschen dich dann nochmehr????
     
    #6
    fraktion89, 24 Dezember 2004
  7. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    jups einige haben ja schon was geschrieben dem kann ich mir nur anschließen un versuch ihnen weniger angriffsfläche zu geben

    gehen die nich mal onnline un sehen dich hier un verarschen dich dann nochmehr????

    also ich weis jez nich ob der beitrag 2x da is da ihn mein pc erst nicht angezeigt hat!!!!!!!!!!!1
     
    #7
    fraktion89, 24 Dezember 2004
  8. PhoeniX89
    PhoeniX89 (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    178
    0
    0
    Single
    ne also das forum hier kennen sit nit und sehen deshalb wohl nit wass ich hier schreibe
     
    #8
    PhoeniX89, 24 Dezember 2004
  9. *Street~Dancer*
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    wie schon gesagt..

    bei so sachen bleibste am besten einfach cool und ignorierst es..

    wehren ist das schlechteste was du machen kannst weil sonst alles noch schlimmer wird.

    wenn du alles iignorierst werden sie irgendwann die lust verliern dich zu ärger und suchen sich vllt ein anderes "Opfer"

    naja so mal meine ansicht...ciao :smile:
     
    #9
    *Street~Dancer*, 24 Dezember 2004
  10. NathaKata
    NathaKata (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    534
    101
    0
    Single
    schau in ~beatsteaks~ signatur nach ( an dieser stelle schöne grüße)....lol nur joke...was du amchen solltest....ist mal mit deienm stufensprecher zusammen zu euerm vertrauenslehrer gehen....wennd as dann ncith hilft...tanz da mit nem anwalt weil...lehrer sind pädagogen und müssen der erziehungspflicht nachgehen...wird diese vernachlässigt besteht strafbestand....jeder jurastudent in diesem forum verkneife sich bitte jetzt das lacehn....aber das its was cih denek und meien...

    viel glück....kopf hoch jung...


    lg nathakata
     
    #10
    NathaKata, 25 Dezember 2004
  11. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wenn sie es nich kennen ist das gut aber wie schon gesagt versuch ihnen weniger angriffsfläche zu bieten un mach das was die anderen gesagt haben das wird dir bestimmt helfen
     
    #11
    fraktion89, 25 Dezember 2004
  12. Gravity
    Verbringt hier viel Zeit
    641
    101
    0
    nicht angegeben
    Gemobbt wurde ich früher auch. Zwar habe ich darüber mit meinen Eltern geredet, aber von denen hörte ich nur die gleiche Sprüche, die hier auch fallen.

    - Ignorieren der Spinner
    - Mit Lachen
    - Aus dem Weg gehen
    - Andere Schule

    Das hilft nicht!!! Das kann ich Dir aus Erfahrung sagen. Ich habe vor 15 Jahren dasselbe ausprobiert - es bringt nichts.

    1. Ignorieren der Spinner
    Das hilft schon allein deswegen nicht, weil sie so schön in den eigenen Wunden rumpulen. Das tut weh! Und wer kann schon Schmerzen ignorieren?
    Außerdem hören die dann nicht auf. Es wird ja zum Ignorieren immer so schön ergänzt, dass es ihnen dann langweilig wird. Von wegen! Die machen dann erst recht weiter, weil man sich ja nicht wehrt. Mit Dir kann mans dann ja machen...

    2. Mit Lachen
    Habe ich auch probiert. Der Effekt war dann, dass sie mich als kompletten Idioten nochmal soviel auslachten und hänselten. Wer lacht schon über fiese Sachen, die gegen einen selbst gerichtet sind.
    Außerdem, schneidet man sich mit dem Lachen selbst ins eigene Fleisch. Tut es nicht schon weh genug? Muss man auch noch selbst das Messer in der Wunde drehen?

    3. Aus dem Weg gehen...
    Funktioniert auch nicht. Die Spinner suchen einen gerade zu. Immerhin macht es ja Spaß jemanden zu ärgern, zu verletzen und zu mobben, der sich nicht wehrt. Stichwort: Mit dem kann mans ja machen. Ungestraft. Sie laufen einen richtig nach.

    4. Andere Schule....
    Bringt ebenfalls nichts. Deine Probleme werden immer mit Dir umziehen. Ich habe damals deswegen auch die Schule gewechselt und dort ging es genauso weiter. Die Fraktion der Mobber ist dort ebenso vertreten...


    Ich kann Dir nicht sagen was dagegen hilft. Ich habe keine Lössung gefunden. Vielleicht auch weil die Schule dann irgendwann man vorbei war. Allerdings nur, um es in der Berufsschule zu wiederholen. Ich fand kein entrinnen.

    Ich kann Dir höchstens empfehlen, professionelle Hilfe zu holen. Einen Psychologen oder Psychotherapeuten. Frag mal deinen Hausarzt danach, der kann Dir da vielleicht mit Adressen aushelfen. Vielleicht gibts bei Euch an der Schule auch sowas wie einen schulpsychologischen Dienst.

    Ich habe mir damals von der ganzen Mobbing-Aktion gegen mich eine ausgewachsene Sozialephobie weggeholt. Unter der hatte ich dann noch Jahre zu leiden - bis ich mich dann endlich mal in die Therapie traute. Laß es bei Dir nicht soweit kommen. Hätte ich damals gewußt, wo das alles hinführt, hätte ich mir schon lange vorher einen Therapeuten geholt.

    Ich kenne aus heutiger Sicht nur drei mögliche Lösungen:

    - Angst erzeugen
    Mache ihnen Angst. Wenn sie Angst vor Dir haben, werden sie Dich in Ruhe lassen. Müssen sie physische Gewalt von Dir fürchten, werden sie einen Teufel tun, Dich zu ärgern. Wer gefährdet sich schon freiwillig?
    Moralisch nicht ganz einwandfrei. Und durchaus auch gefährlich für Dich. Aber hast Du schon mal jemand gewaltbereites gesehen, den man offen gemobbt hat?

    - Selbstbewusstsein
    Mit Selbstbewusstsein perlt das Mobbing an Dir ab. Es prallt von Dir ab wie Regen an einer Glasscheibe. Leider ist es während des Mobbings sehr schwer Selbstbewusstsein zu entwickeln. Ich habe das auch erst vor ein paar Jahren geschafft - nach meiner sozialen Phobie. Aber es wirkt wunder und ist das einzigste Mittel, welches auf Dauer hilft.

    - professionelle Hilfe
    Wie bereits erwähnt, der Therpeut, Psychologe oder der schulpsy. Dienst. Dort kann man Dir weiterhelfen. Hilft aber nur, wenn man auch hingeht und sich helfen lässt. Und wenns nicht bereits zu spät ist - in bezug auf Folgen des Mobbings.
     
    #12
    Gravity, 25 Dezember 2004
  13. Mayençais
    Gast
    0
    Ich war bis vor 3 Monaten auch ausschließlich Brillenträger und binn dann auf Kontaktlinsen (größtenteils) umgestiegen.

    Die Monatslinsen sitzen im Gegenteil zu den Tageslinsen sehr bequem und sind dazu noch relativ preisgünstig. 2 Linsen kosten mich im Monat 5 € (6er-Packung Markenlinsen zu 15€) und die Aufbewahrungsflüssigkeit 4 € (360 ml-Packung Kombilösung 8€). Mehr bezahl ich nicht (Aufbewahrungsbehälter gibts meistens gratis). Die Mehrzahl der Optiker weihen dich auch kostenlos in die Kontaktlisen ein, sprich sie bringen dir bei wie man sie verwendet. Der einzige Nachteil der Linsen ist, dass du am Anfang ewig brauchst sie korrekt einzusetzen. Ich könnte heute noch deswegen einen Wutanfall bekommen. :grin:

    Verloren habe ich eine von ihnen noch nie. Aufpassen sollte man aber schon, dass man sie bei Einsetzen und Entnehmen nicht verliert oder während des Tragens zu stark an den Augen reibt. Und wenn es wirklich mal passieren sollte: 2,50 € sind kein Weltuntergang.

    Ich bin seit 6 Jahren kurzsichtig und habe über 1.000 € für Brillenfassungen und Gläser bezahlt (ich habe wirklich keine teuren Brillen), da sind so ein paar Kontaktlinsen doch ein Klacks. :smile:
     
    #13
    Mayençais, 25 Dezember 2004
  14. online17
    Gast
    0
    fsfa

    gravity... das was du da geschrieben hast ist eines der besten dinge die ich seid langem gelesen hab.

    denn immer dieses 'geh aus dem weg, ignorier..' scheissdreck zeug hat noch nie funktioniert, es ist genau wie du gesagt hast.

    *thumbs up*
     
    #14
    online17, 25 Dezember 2004
  15. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    Muss ich Gravity recht geben.
    Oder wie Mittermaier sagen würde: "Ignorieren kann manchmal ganz schön wehtun."

    Ich selbst, vor langer langer Zeit, gehörte auch zu den Mobbern und aus Erfahrung muss ich leider sagen: Die Opfer müssen nicht mal etwas falsch machen, um gemobbt zu werden... leider haftet an manchen Menschen anscheinend so eine "Aura" an, die andere dahingehend unabsichtlich so provoziert, dass man sie nicht ernst nimmt und dann häufiger auf die Schippe nimmt. Natürlich ist das menschlich gesehen unter aller Sau, aber wenn es eine Gruppe von Leuten unterhält? Dann wird man sich sagen, ist doch aber arm, wenn man sich über so etwas unterhalten kann - demjenigen muss ich widerum sagen, willkommen in der Realität. Viele, sehr viele, Menschen erfreuen sich an dummen Sachen, Tatsache.

    Was Du nun dagegen tun kannst?
    Bis Du dich soweit änderst, dass Du genug Selbstbewusstsein entwickelt hast, da werden, so befürchte ich in deinem jetzigen Zustand, noch gut ein paar Jahre verstreichen, aber die Tortur sollte wohl schneller vorbeigehen.

    Da würde ich mich an die hohen Tiere in der Schule wenden, zuerst einmal zum Vertrauenslehrer. Wenn da nichts hilft, ab zum Direktor, mit deiner Mutter zusammen.
    Mobbing ist so dermaßen präsent in den Medien, dass es eigentlich von den leitenden Personen an deiner Schule ernstgenommen werden sollte - jedenfalls ist das bei mir so, vor allem nachdem sich vor 2 oder 3 Jahren ein 7. Klässler (!) sich wegen Mobbing das Leben nehmen wollte und jetzt wird sowas bei uns gnadenlos unterbunden.

    Sollte es zum Äußersten kommen, wäre ein Schulwechsel vielleicht doch angebracht, dann kann es sein, dass Du in eine Klasse unterkommst, die in Ordnung ist... kann, aber muss leider nicht.
     
    #15
    QuendaX, 25 Dezember 2004
  16. SchnuggiSchaf
    0
    Total assozial ist das Verhalten von deinem Lehrer.
    Vielleicht habt ihr einen Vertrauenslehrer?
    Wende dich an ihn.
    Solche Mobbingsachen sehen zwar harmlos aus, aber davon kann man wirklich schwere psychische Schaeden davontragen.
    Nicht, dass du schuechtern wirst, kein Wort mit irgendejemandem redest, nein, sie zerstoeren dir alles, was fuer dich als Teenager wichtig ist.
    In deinem Alter denke ich gibt es nichts wichtigeres als die Schule.
    Ja, klar.. Jetzt sagst du die Schule wuerde stinken usw.
    Aber ueberleg mal, stell dir vor, sie koennten durch ihren Mobbing deine Zukunft zerstoeren.
    Weil du dich jetzt nicht mehr melden willst, oder dich nicht mehr traust, verschlechtern sich deine Noten.
    Somit schafft du evtl. dein Abi nicht, oder aehnliches und du kriegstn scheiss Job, was zurzeit auch noch Glueck waere. So, dann bist du gearscht.
    Aber auch wenn du deinen Abschluss schaffst, kommst du auf eine Uni.
    Da gibt es auch Idioten, die gleich erkennen, wer ein Outsider ist und wer nicht.
    Sie werden dich weiter mobben, so wird es weiter gehen.
    Ich wuerde dir raten lieber jetzt etwas zu unternehmen, als es auf die leichte Schulter zu nehmen und dafuer auf eine gute Arbeitsstelle und Respekt zu verzichten.

    So long~
    Mfg :zwinker:
     
    #16
    SchnuggiSchaf, 25 Dezember 2004
  17. Angel4eva
    Angel4eva (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    317
    101
    0
    nicht angegeben
    Ignorieren hat bei mir auch nie was gebracht, genau aus den von Gravity genannten Gründen.
    Ich würde mich aber auch nicht trauen, zum Direktor zu gehen, denn dann ist man erst recht untendurch, dadurch wird's bestimmt nicht besser. Aber ich lass mich gern vom Gegenteil überzeugen.
     
    #17
    Angel4eva, 25 Dezember 2004
  18. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich wiederhol mich nommal meiner meinung is es am besten die sachen mit denen sie dich mobben wegzumachen (so weit es geht) um ihnen weniger mobbfläche zu geben also versuch dich anzupassen wie die meisten sind weil dann mobben sie dich meiner meinung nach nimmer weil sie können dich schlecht mit sachen mobben die sie selbst machen
    sprich sie verarschen dich z.B. weil du gerne grüne pullis anziehst und sie eher schwarze wenn du sie dann nicht mehr anziehst werden sie dich deshalb nimmer mobben. des darfst du allerdings nicht zu auffällig machen sonst mobben sie dich deswegen weil du des machst was sie von dir wollen
     
    #18
    fraktion89, 25 Dezember 2004
  19. QuendaX
    QuendaX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    nicht angegeben
    @fraktion89
    Ich halte das für Schwachsinn.

    Schau dir sein Foto an... kannst Du ihn Dir z.B. mit einer Zigarette im Mund vorstellen und mit einem iPod, aus deren Ohrhörern HipHop-Bässe rausdonnern?
    Ich jedenfalls nicht... die anderen in seiner Schule wohl noch weniger.
    Wenn er sich versucht sich in eine Rolle zu zwängen, die absolut nicht zu seinem Typ passt, wird er noch mehr zur Zielscheibe.
    Es gab so einige seltsame Zeitgenossen bei mir an der Schule, die genau durch sowas "dazugehören" wollten und sie wurden nur noch mehr zum Gespött der Schule.
     
    #19
    QuendaX, 25 Dezember 2004
  20. fraktion89
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    101
    0
    vergeben und glücklich
    lol du hast wohl recht aber was würdest du dann machen
     
    #20
    fraktion89, 26 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mobbing mcih dagegen
Mirella
Kummerkasten Forum
22 Oktober 2016
70 Antworten
zwischendurch
Kummerkasten Forum
6 März 2015
24 Antworten
PhoeniX89
Kummerkasten Forum
11 November 2004
15 Antworten