Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Modetrend: rock/punk

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von _kaddü, 24 September 2006.

  1. _kaddü
    Gast
    0
    Ich muss mich hier mal über die ganzen trends und ihre mitläufer auslassen. Nachdem die Modebranche alles mögliche und nichtmögliche abgekaut hat, ist ihnen etwas neues in den sinn gekommen: den style von rockern zu übernehmen. Ich war ja schon leicht geschockt, als ich Hiphoper mit Nietengürteln rumlaufen gesehen hab, aber momentan boomt pimkey und die ganzen modeläden damit, outfits zu verkaufen, die normal jeder verschmäht hatte.. Natürlich jetzt wo das ja "angesagt" ist, trägts jeder..

    Ich finds nur schade, da man früher anhand des styles schon erkennen konnte, in welchem musikalschen Umfeld sich die Person befindet.. Heute dagegen läuft ja jetzt jeder mit diesem style rum, brav mit seinen crazyfrog liedern im mp3-player.

    Ich hoffe nur es hat bald ein ende, die blöde modebranche und ihre anhänger (das bezieht sich eigentlich nur für die unter 20) werden sich was anderes suchen, was sie tragen können. Das würde meiner und allen richtigen Rockern/Punks Kleiderindividualität auf jeden fall sehr helfen.

    So das musste mal gesagt werden!
    Liebe Grüsse,
    Kadda
     
    #1
    _kaddü, 24 September 2006
  2. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    keine ahnung in welchem umfeld du dich "rumtreibst :tongue: aber in meinem freundeskreis ist es noch so, dass man an der kleidung erkennen kann, wer auf welche musikrichtung steht. die hip hopper tragen ihre XXL shirts und viel bling bling, die rocker eben engere shirts und nietenguertel usw... allerdings muss ich als hip hopperin sagen, dass ich nietenguertel schon seit monaten total geil finde. ich habe keinen und wuerde ihn wohl auch kaum tragen, weil er wirklich nicht zu meinen outfits passt, aber ich sehe daran nichts verkehrtes, wenn z.b. ein hip hopper nun nietenguertel traegt ... es ist doch nicht wirklich wichtig die klamotten vom musikgeschmack abhaengig zu machen !?!
     
    #2
    xoxo, 24 September 2006
  3. VelvetBird
    Gast
    0
    Sehe ich auch so.
    Und dann spricht die Threadstarterin von "Individualität" :grin:.
    Individualität ist für mich, wenn ich anziehen kann, was mir gefällt.
     
    #3
    VelvetBird, 24 September 2006
  4. sad_girl
    sad_girl (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.719
    123
    3
    Verliebt
    hab diesen trend auch mitgekriegt. schrecklich. es reicht, dass die punks so versifft und geschmacklos rumlaufen, da muss man nicht noch einen trend aus so einem scheiß machen.
    ich werde mir sowas niemals kaufen und schon gar nicht anziehen - egal wie trendig das ist.
     
    #4
    sad_girl, 24 September 2006
  5. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    ich finds schon schade, dass viele ihren musikgeschmack durch ihre optik aeussern müssen. ist doch völliger schwachsinn. man muss keinen iro tragen um auszudrücken, dass man punk hört. mann muss sich auch nich ganz schwarz kleiden um zu zeigen dass man metal hört. dieses schubladendenken, welches ihr auch habt, ist zum kotzen. aber ja, ich finde es auch schade dass das jetzt trend geworden ist..aber mittlerweile regts mich nimmer auf, ich übersehe es einfach
     
    #5
    nallee, 24 September 2006
  6. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Das geschulte Auge erkennt auf den ersten Blick was echt ist, und was nicht....

    Als vor ein paar Jahren Gothic so in war, hat sich die Szene umso säuberlicher von der Masse abgegrenzt, mit ganz eigenen dress codes und subtilsten Erkennungszeichen. *ggg*
     
    #6
    Piratin, 24 September 2006
  7. Immortality
    Verbringt hier viel Zeit
    1.782
    123
    2
    Single
    Sehe ich auch so.

    Apropos Schubladendenken: Damit wurde ich jetzt auch konfrontiert, mit der Aussage "Du bist ja auch mehr Tussi, als man denkt!", nur weil bei mir ne Cosmopolitan rumlag. Oh man, wie kann man nur von ner Zeitschrift, die ich lese, schließen, dass ich in Wahrheit doch ne Tussi bin? :kopfschue
     
    #7
    Immortality, 24 September 2006
  8. _kaddü
    Gast
    0
    Es ist natürlich jedem seine eigene sache was er trägt, das stimmt schon. Und ich denke mal, wenn Metaler schwarz tragen, dann weil es ihnen gefällt un zu ihrem lebensstil passt. Geht nur darum, das früher jeder gesagt hat, das der kleiderstil etc. voll "schäbig" wäre, und jetzt trägt ihn plötzlich jeder, nur weil er grad im trend ist.

    Bin schon gespannt auf den nächsten trend, bei dem es dann zB heisst, kuhfell-flecken sind "in" und alle wie verrückt damit rumlaufen. :grin:
     
    #8
    _kaddü, 24 September 2006
  9. User 12616
    User 12616 (27)
    Sehr bekannt hier
    5.444
    198
    140
    nicht angegeben
    DITO.
     
    #9
    User 12616, 24 September 2006
  10. Großkoalitionär
    Verbringt hier viel Zeit
    254
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann euch doch egal sein, solange ihr real, true usw. in eurer tollen Szene seid.
     
    #10
    Großkoalitionär, 24 September 2006
  11. nallee
    nallee (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    299
    101
    0
    nicht angegeben
    lol :grin:
     
    #11
    nallee, 24 September 2006
  12. traumtheater
    Verbringt hier viel Zeit
    41
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich finds grässlich...ja ich bin 14 ich weiß..haltet mich für einen dieser Mitläufer^^
    Wenn ich das alleine an meiner Schule sehe...vor nem Jahr war noch alles geordnet...
    "pfui was hörst du denn für Musik" "das was du an hast sieht scheiße aus" "du bist ja sowas von nicht im Trend, diese dunklen Farben sind ja nun gar nicht angesagt"
    (oh nein wie fürchterlich, könnte ja dran sterben) und dann auf einmal .... plötzlich sah man tussis mit pinken chucks antanzen wo "punkrock" drauf stand. haha^^
    Nietengürtel und Armbändern zu ihren viel zu kurzen Röcken und dazu ein eingelaufenes "punkrock for evaa" T shirt.
    Mitlerweile hat sich die Lage wieder normaliesiert aber über manche kann man sich immernoch aufregen. Vorallem wenn es um Bands geht die ich mag, und dann diese Leute ankommen und sich dann mit den viel zu kleinen Bandshirts auf den Schulhof stellen. :angryfire
    Da fällt mir grade eine Religionsstunde zu ein. Eins dieser Mädchen hatte ein Anarchie T-shirt an, um dessen Kreis die Beutung wohl in Englisch stand. Also hat die Lehrerin gefragt was Anarchie denn bedeutet.
    Das Mädchen hat erst mal komisch geguckt "ääääähm" auf ihr T-shirt gesehen und abgelesen was da stand :grin:

    Ein Glück hat sich dieser Wahn hier mehr in die "punk" szene eingeschlichen...
     
    #12
    traumtheater, 30 September 2006
  13. ichundnichtdu
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    91
    0
    Single
    ....
     
    #13
    ichundnichtdu, 2 Oktober 2006
  14. space
    Ist noch neu hier
    1.363
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich finde es auch grausam, aber wenn die eigene Jugendbewegung, wie bei mir geschehen, zum dritten Mal wieder en vogue ist, lernt man, damit umzugehen;-)
     
    #14
    space, 2 Oktober 2006
  15. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich finde, man erkennt, ob es sich um "Pimkie-Möchtegern-Punks" handelt, oder um richtige. Das ist nämlich alles so 'ne Art billige Nachmache, was die da verkaufen. Einem richtigen Punk sieht man es einfach an, dass er einer ist.

    Die Knalltüte [​IMG]
     
    #15
    Knalltüte, 2 Oktober 2006
  16. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich

    Finde ich auch.
    Weiters kann ich nicht verstehen, warum man sich über so was so aufregen kann. Lass' die Leute doch rumlaufen wie sie wollen. Und in Läden wie Pimkie und Co. geh' ich generell nicht, also kann ich das nicht so beurteilen, ob dort solche Kleidung verkauft wird.
     
    #16
    User 30735, 2 Oktober 2006
  17. Boerdy_84
    Boerdy_84 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    also ich versteh auch nicht warum ihr alle so steil geht. selbst die ´´richtigen´´ punks haben doch meist von nix ne ahnung. was punk überhaupt aussagt und wofür es steht. geht doch meistens nur darum sich abzugrenzen. diese phase vergeht auch wieder wenn man etwas älter ist und genug gegen die eltern und die gesellschaft rebelliert hat. und das ganze nachgeahme versteht sich ja von selbst das das albern ist. klar eine gewisse geselschaftskritick schadet sicher nicht, gerade in deutschland. und zu den trends, so funktioniert der mensch, wir passen uns an. nicht das ich das unbedingt befürworte, ich bin auch für individualität.
    aber es macht uns ja nicht alle gleich wenn wir ähnlich angezogen sind. denkt mal darüber nach bevor ihr eure ganze energie daran verschwendet sich über andere menschen auszulassen.
    jeder sollte das recht haben zu sein wie er ist, oder wie er sein möchte
    schöne grüße:zwinker:
     
    #17
    Boerdy_84, 3 Oktober 2006
  18. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ich weiss ja net was du für geschichten in deinem Freundeskreis hast.. aber ich hab noch nie mitbekommen das "Rock Style" als schäbig abgestempelt wird.. oO

    man muss net hingucken und auch net kaufen- ich find Personen die sich in Klamotten quetschen die drei Nummern zu klein sind, viel schlimmer als welche die dem angeblichem Trend nachgehen..

    vana
     
    #18
    [sAtAnIc]vana, 3 Oktober 2006
  19. Annii
    Annii (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    Single
    liegt vll auch daran, dass die leute erst dann auf gewisse sachen aufmerksam werden, und dann merken "hey, sieht ja gut aus" und wenn man eben kaum mehr etwas anderes findet..
    zu mir muss ich sagen, als ich angefangen habe mich um mode zu kümmern war ich ungefähr 9 oder 10...da wollt ich dann keine karottenhosen mehr, sondern umso mehr schlag umso besser, genauso wie kein pony mehr...als ich dann aber so in die sechste klasse kam wurden die hosen immer so ausgebleichter, bis am ende die hip-hopperjeans draus wurden...und das hat eben jeder getragen, nix anderes mehr gefunden nix anderes mehr an den leuten gesehen..rocker waren in meiner gegend fast "ausgestorben"..außerdem hätte ich mich in dem Alter eh noch nicht getraut was anderes anzuziehen...
    und nach und nach ham sich jetzt halt wieder die rocker durchgesetzt, und ich muss sagen dass ich jetzt auch die rockmusik entdeckt hab...davor hab ich mich nicht drum gekümmert was es nu is...und kleide mich jetzt eben mehr in die richtung, aber da ich trotzdem auhc noch hip-hop oder eher r´n´b hör hängen halt auch noch solche teile in meinem schrank...

    und an dem kleidungsstil kann man in meinem umfeld immer noch erkennen was wer hört...
    und ich finds ehrlich gesagt nicht schlimm wenn einer hip-hop hört udn ihm/ihr dann ein pulli gefällt an dem halt en totenkopf drauf is, mein gott das zeug muss einem halt gefallen.
    und in der zeit kommen halt doch mal komm freundschafts... oder partnerlook und ja man kleidet sich halt schon mehr nach den freunden...aber da man sich die freunde ja auch aussuchen kann, passt die kleidung meist ja auch :zwinker:
     
    #19
    Annii, 4 Oktober 2006
  20. Prof_Tom
    Prof_Tom (28)
    Meistens hier zu finden
    1.471
    133
    78
    nicht angegeben
    Also mir ist das sowas von egal, was gerade "in" ist, oder wodurch sich bestimmte Szenen definieren.

    Also ich zeih auch eher normale Kleidung an, also Jeans, T-Shirt, Hemden usw., , halt was mir gefällt, obwohl ich ein Progger durch und durch bin. Naja, mir würde aber auch keine Kleidung einfallen, an der man sofort erkennen könnte: "Der hört Prog" oder ähnliches. Ich finde man brauch seinen Musikgeschmack ned durch Kleidung zum Ausdruck bringen, aber n aja wers brauch.
     
    #20
    Prof_Tom, 7 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Modetrend rock punk
schuichi
Lifestyle & Sport Forum
12 September 2016
15 Antworten
obb1648
Lifestyle & Sport Forum
15 Januar 2014
10 Antworten
genius970
Lifestyle & Sport Forum
7 Februar 2011
12 Antworten