Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    23 März 2007
    #1

    Modonna Mode (Top oder Flop) Zeitungsberichte

    Seit letztem Donnerstag gibt es die Madonna Kollektion zu kaufen.
    Und unsere Presse ist sich nicht einig ob es nun ein Erfolg oder totaler Misserfolg ist. :ratlos:

    Die Netzeitung schreibt:
    Seit Donnerstag gibt es bei H&M eine eigene Madonna-Kollektion zu kaufen - und fast niemand will sie haben.
    Und weiter: Bei genauerem Betrachten der Kollektion fällt sofort auf, wo Madame Ciccone gepatzt hat: Die Klamotten sehen nämlich genauso aus wie der Rest, der bei H&M rumhängt. Im Selbstversuch sieht das so aus, dass man beim Browsen durch die in der Ladenmitte postierten Kleiderständer gar nicht bemerkt, wenn man den «M by Madonna»-Zirkel verlässt: Die schlichten Anzüge sind nicht neu, die Seiden-Blusen auch nicht, Trenchcoats gibt es seit mehreren Jahren zu jeder Saison in neuer Farbe, und die Sonnenbrillen im Stubenfliegen-Look sind seit Urzeiten bekannt. Am Preis erkennt man es schon mal gar nicht.

    Den ganzen Arikel gibt es hier: Link wurde entfernt

    RP Online schreibt dagegen:

    Ansturm auf Madonna-Mode bei H&M

    Madonna ist für H&M unter die Modedesigner gegangen. Seit Donnerstag wird die Kollektion bundesweit verkauft. Auch in den Düsseldorfer Filialen am Jan-Wellem-Platz und den Schadow-Arkaden liegen die Klamotten der Pop-Queen bereit und der Andrang war groß. "Heute morgen war es ziemlich voll, die Nachfrage nach der Kollektion war groß", hieß es aus dem Laden an den Schadow-Arkaden. Doch Fans der Madonna-Mode können beruhigt sein. Nachlieferungen sind geplant.

    Artikel: RP Online

    Netzeitung testet in Berlin und RP in Düsseldorf.
    Sind die Geschmäcker zwischen den Städten so unterschiedlich oder soll etwa der Verkauf gepuscht werden?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    23 März 2007
    #2
    Ich war nicht bei H&M und hab mir den Kram nur im Internet angeguckt. Ich find den Plünn höchst langweilig.
     
  • velvet paws
    0
    23 März 2007
    #3
    mir gefallen die sachen recht gut. den jumpsuit, den leder trench und einige der kleider finde ich nicht so prickelnd, aber z.b. die cashmere twinsets, das eine kimonokleid, die schwarzen skinny jeans und diese andere schwarze roehrenhose finde ich absolut gelungen und auf jeden fall bessere qualitaet als die sonstigen h&m sachen. die dezenten farben gefallen mir und die meisten sachen sind elegant und feminin.
    auf dem buegel sah auch der cremefarbene trench coat ganz nett aus, beim anprobieren sass allerdings der guertel bei mir knapp unter der brust statt auf taillenhoehe. wahrscheinlich alles fuer 1.65m maedels geschnitten. :ratlos:
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    23 März 2007
    #4
    in österreich stand in der zeitung, dass die sachen rasenden absatz finden...
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    23 März 2007
    #5
    Im radio kam heute morgen, dass madonna das eh nicht selbst designt hat sondern nur ihren namen drunter gekritzelt hat!
    Vom styl her gefallen mir viele sachen, aber für h&m mode nur weil m für madonna drauf steht das doppelte zu bezahlen sehe ich nicht ein!
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    849
    103
    0
    Verheiratet
    23 März 2007
    #6
    Das ist doch überall so. :schuechte

    Oder meinst du das Dumpfbacke Verona Feldbusch, in der Lage ist selber was zu kreieren. :kopfschue

    Die braucht ihre paar Gehirnzellen doch um nicht umzufallen. :rolleyes:
     
  • Packset
    Gast
    0
    23 März 2007
    #7
    Off-Topic:

    sie ist intelligent genug um sich als prallbusiges dummchen zuverkaufen und damit ne menge geld zu verdienen.
    das find ich wesentlich besser als nur die tochter oder enkelin von weiß gott wem zu sein.
    a la paris hilton, nicole richie und kimberly stewart.
     
  • SpiritFire
    SpiritFire (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.872
    123
    3
    Single
    23 März 2007
    #8
    also ich find die sachen langweilig.....da heb ich mir lieber mein geld für wirklich gute sachen auf.
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    849
    103
    0
    Verheiratet
    23 März 2007
    #9
    Off-Topic:
    Ich finde sie einach nur primitiv. :wuerg:
    Paris Hilton finde ich auch um nichts besser.
    Aber es gibt ja leider genug hohle Leute, damit sie ihr Geld verdienen.
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    23 März 2007
    #10
    ich finde einige dinge ziemlich interessant; viell. schaue ich morgen einen sprung vorbei. angeblich war bei uns fast alles ausverkauft..
     
  • Salvavida
    Gast
    0
    24 März 2007
    #11
    Also ich finde die Klamotten nicht sonderlich spektakulär, so dass man für den Namen "MADONNA" mitzahlen sollte.
    Die Klamotten könnten auch von einem beliebigen H&M-Designer stammen.
    H&M hat sich ja voll auf MADONNA eingestellt: Die Mitarbeiter tragen Shirts, die Tüten, die Bons, etc.
    Ich finde diesen ganzen Hype ein wenig übertrieben.
    Bei Karl Lagerfeld sind ya noch alle hingerannt, bei Stella McCartney wurde es schon weniger und bei Madonna werden die Klamotten wahrscheinlich genauso gekauft wie alle anderen Sachen!
     
  • haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    24 März 2007
    #12
    Also ich finde die Sachen sehen nicht sonderlich anders aus als der Rest der H&M Kollektion - auch von der Qualität ist da nicht viel Unterschied wie ich finde. Und für so etwas dass doppelte zahlen? Ne danke :zwinker:
     
  • starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.261
    121
    2
    nicht angegeben
    24 März 2007
    #13
    also ich war heute bei h&m, die dinge sind alle aus seide und sehen nicht besonders spektakulär aus, außer die sonnenbrille wäre schön gewesen (ohne dem M und ohne glitter), aber für 30,-- war mir das auch zu teuer.
     
  • Melia
    Melia (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    263
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 März 2007
    #14
    ich war am Freitag mit einer Freundin bei H&M und haben unter anderem auch die Madonna-Klamotten anprobiert. Ich mag an sich diese sehr gerade geschnittenen Hosen, Röcke und Jacken, die Qualität ist ganz gut (fühlt sich zumindest für H&M sehr gut an), den Kleidern konnte ich überhaupt nichts abgewinnen; sahen auf den Fotos wesentlich besser aus. Ich hatten den Trenchcoat an, weil ich die Farbe so schön fand (Eierschale würde ich sagen), habe mich dann aber wegen des Preises für etwas anderes entschieden, meine Freundin probierte die eine Hose, die ihr totz wirklich sehr schlanker Figur zu eng war :eek: . Vieles war allerdings schon weg... ich fands ganz nett, aber nicht so, dass ich mich deshalb verschulden müsste (das habe ich dann heute bei Esprit und Douglas getan :engel: )
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste