Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mon Cherie?

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Birdy, 22 März 2004.

  1. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Sind Schnapspralinen ( mal so 3 oder 4 Stk.) ok in der Schwangerschaft oder sollte man die so sehr meiden, wie anderen Alkohol?
     
    #1
    Birdy, 22 März 2004
  2. Angelina
    Gast
    0
    Ich glaube 1ne darfste dir mal gönnen,
    aber Alkohol ist defininitiv nichts was man in der SS zu sich nehmen sollte.

    Un pro Tag 3 - 4 ist (so würde ich es sehen) schon so viel. Wenn man das rauskippt hat man dann ja schon ein kleines Schnapsgläschen zusammen *g* :zwinker:
     
    #2
    Angelina, 22 März 2004
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    seh ich auch so.. 3-4 über die ss verteilt mag ja in ordnung gehen.. aber am tag is des zuviel...
     
    #3
    Beastie, 22 März 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    *meinenVorrednernzustimm* Habs geschafft, 9 Monate gar keinen Alkohol zu mir zu nehmen (egal in welcher Form), obwohl ich in der Zeit 18 wurde! *stolzbin* *s*
     
    #4
    SottoVoce, 22 März 2004
  5. Birdy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    163
    101
    0
    Verheiratet
    Hab natürlich den Schnaps ausgegossen und ansonsten ist's auch selbstverständlich für mich, auf Alk VOLLKOMMEN zu verzichten, zumal da sowieso ne Abneigung besteht.
    Mir warn'n die übrigen Mon Cherie nur zu schade zum Wegschmeißen, ich lieb die Dinger.
     
    #5
    Birdy, 22 März 2004
  6. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Bäääh... ich würde Schnapspralinen niemals essen, aber das ist ne persönliche Vorliebe :grin:

    Also eine oder zwei Pralinen (am Tag, wenn du willst) kannst du dir sicher gönnen, aber bei Schnaps habe ich doch während der Schwangerschaft die Grenze gezogen.

    Ja, ich habe während der Schwangerschaft ab und zu etwas Wein und Bier getrunken, aber immer ein schlechtes Gewissen dabei gehabt. :cool1:

    Natürlich sollte man innerhalb der ersten 14 Wochen am Besten überhaupt keinen Alkohol zu sich nehmen, aber danach ist es nicht so, dass man den Alkohol meiden muss wie der Teufel das Weihwasser. Es ist nur besser fürs eigene Gewissen, wie ich selber festgestellt hab.

    Es wird allgemein gesagt, dass ein Glas Bier oder Wein am Tag im allgemeinen unbedenklich sein dürfte, aber das hier persönliche Schwankungen existieren. Völlig unbedenklich ist nur, keinen Alkohol zu trinken.

    Mein Kleiner hat aber keinerlei Schäden davongetragen und für ihn war meine Gestationsdiabetes glaube ich gefährlicher - und beim Zucker habe ich mich total am Riemen gerissen. :smile:
     
    #6
    CassieBurns, 22 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten