Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Moralapostel

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Rumsfield_#², 10 Januar 2004.

  1. Rumsfield_#²
    0
    Hi liebe Planet-Liebe User,

    meine Frage an euch. Was meint Ihr, wie groß dürfen nach gesellschaftlichen Werten Altersunterschiede sein ab dem Jahrgang der 15.jährigen bis 25.jährigen.
    Für eine gemeinsame Beziehung.

    Welche Ansichten habt ihr:

    Unterschied nicht älter als ca. 5 Jahre ! oder
    Mir egal, verlieb mich in alles, egal welches Alter.

    Vieleicht eine oft gestellte Frage aber mich interessierts.

    Danke im Vorraus.

    Zusatz: Es handelt sich um eine 15jährige und um einen 22jährigen.
     
    #1
    Rumsfield_#², 10 Januar 2004
  2. BadDragon
    BadDragon (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    645
    103
    3
    Single
    Wenns Liebe ist interessiert das Alter nicht, da sind nur gefühle ausschlag gebend, das einzigste was ggf noch mit einbezogen wird sind die Gesellschaftlichen "vorstellungen"

    Ok mal krass Sie 15 er 25 (oder anders rum) ist hart, aber sind wir ehrlich sei 45 er 55 (oder andersrum) da kraeht kein hahn nach.
     
    #2
    BadDragon, 10 Januar 2004
  3. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Kann mich meinem Vorredner nur anschließen: Das ist doch völlig wurscht!!!
     
    #3
    ogelique, 10 Januar 2004
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    Stimm meinen beiden Vorgängern zu... ich sag nur "Wo die Liebe hinfällt"... man kann es sich halt nicht aussuchen, in wen man sich verliebt...
    Solche großen Altersunterschiede ab 15 Jahren werden zwar nicht unbedingt toleriert, aber solang das zwischen den jeweiligen Partner klappt, is doch alles in Ordnung.

    Aus meiner Sicht würde ich sagen, dass bei mir die Grenze so bei etwa 12 Jahren Altersunterschied liegt (also das er jetzt so Anfang 30 ist)
     
    #4
    ~°Lolle°~, 10 Januar 2004
  5. Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    man sagt immer, egal, wo die Liebe hinfällt usw usw...

    aber das stimmt irgendwie nicht. auf jeden Fall für mich nicht.

    der einzige Grund, warum ich mit einem Freund von mir nicht zusammen bin, ist der Altersunterschied...
    alle werden jetzt sagen, stellt euch nicht an und so..
    aber es ist ein Problem!
     
    #5
    Wetterhexe, 10 Januar 2004
  6. Miezerl
    Gast
    0
    solang der 25 jährige die 15jährige nicht ausnutzt ist es ok..obwohl ich bezweifel das so eine Beziehung lange anhält..
     
    #6
    Miezerl, 10 Januar 2004
  7. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    Naja, es kommt aber dabei auch auf die jeweiligen Persönlichkeiten an... ob sie der Altersunterschied stört oder nicht...
    wie gesagt, für mich wäre das kein Problem...
     
    #7
    ~°Lolle°~, 10 Januar 2004
  8. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Je älter man ist, um so unbedeutener wird der Altersunterschied. Z.B. fänd ich es völlig normal, wenn ne 30 Jährige mit nem 40 Jährigen zusammen wäre.
    Allerdings denk ich, dass bei 15 und 20 z.B. der Altersunterschied zu groß ist. Es sind wahrscheinlich ganz andere Interessen und Vorstellungen vorhanden. Klar kann man das nicht pauschalisieren, aber in den meisten Fällen ist es bestimmt so. Ich dnek auf jeden Fall nicht, dass so eine Beziehung eine große Zukunft hat.
     
    #8
    User 7157, 10 Januar 2004
  9. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    nochmal mein senf dazu *g*

    ich würd sagen ab 25 ist es für viele nicht mehr so ein problem, mit nem großen altersunterschied zu leben, denn da sind die persönlichkeiten meist schon richtig gefestigt, von daher gibt es meist nicht mehr so die probleme mit den verschiedenen vorstellungen bezüglich einer gemeinsamen zukunft

    daher seh ich natürlich auch eine beziehung zwischen einer 15- jährigen und einem 25- jährigen doch als problem, da diese sicher nicht dauerhaft bestehen kann...
     
    #9
    ~°Lolle°~, 10 Januar 2004
  10. Larkin
    Verbringt hier viel Zeit
    1.082
    121
    2
    nicht angegeben
    Nun, bei unter 16-jährigen habe ich schon Bedenken, wenn der Partner sehr viel älter ist - aber ansonsten ist es völlig egal, solange man zusammenpasst. Mein Freund ist fast 15 Jahre älter als ich, mein verstorbener Freund war das ebenfalls - hat mich nicht gestört, im Gegenteil. Über den negativen Reaktionen muss man halt drüberstehen. Solange man die beiden betreffenden Personen nicht kennt sollte man nciht vorschnell urteilen, denn das Alter sagt noch nicht viel über die Reife aus. Ich kenne Männer über dreißig die sehr jung wirken und umgekehrt ist emine Freundin von mir die Mitte Zwanzig ist mit einem Achtzehnjährigen zusammen, der genauso als wirkt wie sie ...
     
    #10
    Larkin, 10 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten