Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Moralisches Dilemma

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von flöckchen10, 5 Februar 2005.

  1. flöckchen10
    0
    Moralisches Dilemma..

    Uiuiui, mir gehts garnicht gut, ich weiß ich hab es mir selber eingebrockt aber nun weiß ich nicht mehr weiter.. Also ich bin seit einem halben Jahr mit meiner Freundin zusammen, wir lieben uns über alles, verstehen uns bestens und es könnte ewig so weitergehen.. Nun vorgestern war Weiberfastnach, wir waren zusammen weg und hatten schon ziemlich großen Spass.. Nunja, dank Alkohol wurde auch alles lockerer und auf einmal stand ich recht abseits von den anderen mit einem Mädel auf einer Bank und wir tanzten fröhlich auf die Musik.. Muss sagen, dass ich das Mädel schon länger kenne und wir einfach so unseren Spass hatten.. Nunja, auf einmal geschah es und irgendwie näherten wir uns und es kam zu einem Kuss.. Nicht wirklich lange 5-6sek.. Ich weiß nicht warum ich es tat, es geschah einfach.. Und von diesem Moment an kann ich einfach keinen klaren Gedanken fassen.. Ich weiß dass Alkohol keine Entschuldigung ist und man es nicht darauf laden kann aber ich bereue diesen Kuss sowas von dermassen.. Ich habe keinerlei Gefühle für dieses Mädel, wirklich keinerlei und ich kann mir einfach nicht erklären wie es dazukommen konnte.. War von dem Moment an ziemlich durch den Wind und bin dann auch rasch schnell mit meiner Freundin nach Hause gefahren.. Nur wie soll es jetzt weitergehen? Ich weiß, dass diese Sache wirklich weder für sie noch für etwas bedeutet hat und ich weiß nun dass ich meine Freundin nun wirklich abgöttisch liebe, noch mehr als vor dieser unsäglichen Sache.. Und deshalb tut es mir auch so leid so unehrlich zu sein und es ihr noch nicht gesagt zu haben.. Kann sie kaum noch angucken und hab eine dermassen schlechtes Gewissen dass mir jeden Moment zum Heulen zumute.. Nur was soll ich jetzt tun? Das Mädel hat mich gestern abend angerufen ud gefragt was mit mir los war? Warum ich das getan hab und weil ich doch meine Freundin so liebe.. Dann sagte sie noch ich wäre ein "Scheiss Freund" - Womit sie auch komplett Recht hat.. Sie meinte dann, dass sie es noch niemandem gesagt hätte, und das auch nicht tun würde
    Und heute Abend ist auch noch eine Party wo wir uns alle wiedertreffen werden.. Ich könnt mich umbringen..

    Was ratet ihr mir in dieser Situation? Reinen Tisch zu machen und damit die Beziehung aufs Spiel zu setzen? Ich weiß nicht wie meine Freundin damit umgehen würde, vor allem weil sie sowas glaub ich gerade von mir nie erwartet hätte? Oder soll ich so tun als ob nichts geschehen wäre? Also die Sache ansich war für mich ja auch ohne jegliche Bedeutung? Problem dabei wäre, dass ich ein enorm schlechtes Gewissen beibehalten würde.. Oder sind diese Schuldgefühle die gerechte Strafe und ich muss halt für die ZEit damit leben? Die Zeit heilt ja bekanntlich alle Wunden..


    Entschuldigt meinen wirren Schreibstil aber ich will bitte sterben :frown:
     
    #1
    flöckchen10, 5 Februar 2005
  2. flöckchen10
    0
    bitte :frown:
     
    #2
    flöckchen10, 5 Februar 2005
  3. thomas
    Gast
    0
    Ist halt nun mal vorgekommen flöckchen.
    Gibt ja nur zwei Möglichkeiten.
    Du erzählst es Ihr. Du hast Sie ja nicht betrogen. Ein Küsschen im Fasching ist nun nicht so schlimm finde ich.
    Oder Du behälst es für Dich.
     
    #3
    thomas, 5 Februar 2005
  4. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Kommt drauf an, wie ihr Euch Eure Grenzen gesetzt habt. Bei uns ist das recht locker und wäre nich so das Problem.
    Wenn sowas aber verboten ist, dann hast Du eben Mist gebaut und musst es ausbaden.
    Ob Du es ihr sagen willst musst Du entscheiden. Ehrlicher wär's auf jeden Fall.
     
    #4
    Soap, 5 Februar 2005
  5. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    Tja, da hast du dir echt was geleistet.... Natürlich setzt du deine Beziehung ziemlich aufs spiel, wenn du es ihr sagst - aber hast du eine Wahl? Dein schlechtes Gewissen frisst dich doch förmlich auf. Du wirst nicht mit diesen schuldgefühlen leben können - so schätze ich dich nach deinem Beitrag einfach ein. Alles, was du tun kannst, ist es ihr vorsichtig und schonend beizubringen. Erkläre es, wie du hier gesagt hast. Dass kein Gefühl dabei war - ein Blackout und versichere ihr, dass es nicht mehr vorkommen wird (wenn du das kannst). Was sie danach macht, steht noch in den Sternen. Wenn sie dir noch eine Chance gibt, musst du damit rechnen, dass sich einiges ändert. Denn bis sie dir wieder vollständig vertrauen kann, wird es dauern. Aber letzendlich ist es ja "nur" ein kuss und kein Bettabenteuer... weiß natürlich nicht, wie schlimm sie das findet

    Viel Glück :smile:
     
    #5
    User 12370, 5 Februar 2005
  6. Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    Und deswegen solltet ihr mal ordentlich über Eure gegenseitigen Grenzen reden. Das ist eh sehr wichtig, nach ein paar Monaten Beziehung.
     
    #6
    Soap, 5 Februar 2005
  7. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    also wenn n banaler kuß auf ner party schon n trennungsgrund is würd ich ernsthaft gedanken über den wert der beziehung machen.....
     
    #7
    lillakuh, 5 Februar 2005
  8. User 12370
    User 12370 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.096
    123
    7
    nicht angegeben
    wie soap schon sagte, über die Grenzen muss man eben reden. Wenn beide diesen "banalen kuss" schlimm finden, dann hat das doch durchaus auch seine berechtigung.

    Wenn man feststellt, dass man seine grenzen völlig unterschiedlich steckt, muss man sich entweder einigen oder trennen.
     
    #8
    User 12370, 5 Februar 2005
  9. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.329
    248
    624
    vergeben und glücklich
    wenn ein banaler kuss auf ner party einfach so passiert obwohl man weiß dass die freundin es nicht gut findet,DANN wäre das für MICH ein grudn die beziehung zu überdenken °~°....vor allem wenn die freundin anwesend is,halloooo?
     
    #9
    Sonata Arctica, 5 Februar 2005
  10. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    aber er weiß es ja ned......
     
    #10
    lillakuh, 5 Februar 2005
  11. Camouflage
    Verbringt hier viel Zeit
    383
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde es dämlich, sich so zu betrinken dass man sich nicht mehr im Griff hat. Aber noch dämlicher fände ich es, das jetzt mit einem schwergewichtigen Geständnis hochzuspielen. Was willst du ihr denn sagen? "Schatz, komm mal her, ich muss dir was ganz Schlimmes sagen?" Oder lieber: "Schatz, es geht eigentlich um was ganz Unbedeutendes, aber trotzdem muss ich dir das jetzt auf die Nase binden, weil ich es nicht für mich behalten kann?"
    Ich an deiner Stelle würde es vergessen, aber merken würd ich mir dass ich keinen Alkohol vertrage.
     
    #11
    Camouflage, 5 Februar 2005
  12. 2Play
    2Play (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.025
    123
    21
    nicht angegeben
    wenn man der anderen vertrauen kann, dass sie ruhig ist...

    dann würde ich es ihr niemals sagen...nur musst du mit dir selber im reinen sein...

    das heißt dir darf nicht mehr nach heulen zumute sein, wenn du daran denkst.

    ich mein du hast das ja für dich schon ausgelotet. es war nichts --> zu viel alkohol + karneval + lockere stimmung = wayne :>

    wenn du ihr das sagst, dann macht das womöglich mehr kaputt als du dir vorstellen kannst :/

    also verschweige es und komm mit dir selber klar...

    es hätte nicht passieren sollen... und es wird dir nie wieder passieren :smile: :bier:
     
    #12
    2Play, 5 Februar 2005
  13. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    also wenn du das verschweigen solltest, nun ja gehste mehrere Risiken ein,
    erstmal wer gibt dir die Garantie das die eine es nicht deiner Freundin sagt ?
    Und wenn es mal deine Freundin später erfahren sollte wird es Ihr nur noch mehr weh tun (denke ich mal).

    Ich würde dir dazu raten es zu sagen.

    Das dieses Mädchen dich noch blöd anmacht, weil du mit der Rumgemacht hast, ist wohl Schrott bis zum geht nicht mehr, Sie hat ja wohl mitgemacht. Und wenn Sie eine gute Freundin deiner Freundin ist hätte Sie das gar nicht gemacht und ausserdem hätte Sie das von Anfang an unterbinden können.

    Aso und das du da was noch vom Sterben labberst bist du noch unter Alkohol einfluss ?

    Nun ja, gesteh das der mit den Konsiquentzen musst du dann auch Leben.
    Du hast es ja irgendwo dir selber verbockt und Alkohol ist keine Ausrede.
     
    #13
    Lucian, 5 Februar 2005
  14. Laja
    Laja (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.171
    123
    3
    in einer Beziehung
    Sag es deiner Freundin und erkläre ihr die Situation ganz einfach genauso, wie du es hier getan hast.
    Dann wird sie dir glauben, dass es nichts bedeutet hat, dass es dir unendlich leid tut und dass du sie maßlos liebst.
    Sag es ihr, denn sonst wird es auf ewig zwischen euch stehen!
    Ich bin mir fast sicher, dass es nicht zum Aus eurer Beziehung führen wird, denn es war ja nichts im Grunde.
    Wie es scheint, war es nicht mal ein Zungenkuss.
    Ich drück dir die Daumen!
     
    #14
    Laja, 5 Februar 2005
  15. büschel
    Gast
    0
    ach, mach Dich doch nicht so fertig deswegen;


    gibt schlimmeres
     
    #15
    büschel, 6 Februar 2005
  16. Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Morgen Flöckchen!

    Wenn Du diese Situation am Wochenende noch nicht geklärt hast, rate ich Dir Folgendes (...auch wenn der Entrüstungssturm sicherlich auf den Fuß folgt!):

    Vorraussetzng ist, dass Deine Empfindungen sowohl für Deine Freundin, als auch für dieses Mädel wie beschrieben sind.
    Wenn Du also keine gefühle nach dem Kuß hast, dann sag' es Deiner Freundin, aber nicht unbedingt auf die extrem schuldbewußte Art und Weise, sondern eher humorvoll, dass es halt zu einem Kuß gekommen ist, ganz kurz und dass es von dem Mädel initiiert wurde. Sollte nämlich von anderer Seite an Deine Freundin herangetragen werden, dass dieser Kuß stattfand, dann bist DU in der Erklärungsnot, so weiß sie es und glaubt Dir hoffentlich, dass es nicht von Dir aus ging und ohnehin nur kurz war, und und und...
     
    #16
    Traveller79, 7 Februar 2005
  17. Quiffy
    Quiffy (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    Single
    Des is echt ne dumme Situation...ich würde aber schon dazu neigen es ihr zu sagen, weil wenn sie es so herausbekommt, is sie noch mehr sauer...

    Quiffy
     
    #17
    Quiffy, 7 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Moralisches Dilemma
track2302
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Juli 2016
7 Antworten
derKrebs
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2015
11 Antworten