Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Morbide Phantasien

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Grinsekater1968, 16 Mai 2005.

  1. Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.701
    0
    1
    nicht angegeben
    Ich LIEBE Bücher. Bücher können einen nur selten enttäuschen, haben immer Zeit und bieten oft mit jedem Lesen etwas neues - richtig gute zumindest ...
    Mir ist aufgefallen, daß zu meinen Lieblingsbüchern Werke von Henry Slezar gehören, auch Patricia Highsmith´s Storie-Sammlung "Kleine Geschichten für Weiberfeinde", und seit Dezember lese ich unheimlich gern an einer Geschichten-Sammlung (Knauer TB) "Killing him softly".


    Es geht hier - genau wie bei Slezar und Highsmith auch - um die Schwächen des anderen Geschlechtes und wie an ungeliebte Menschen am elegantesten aus dem Leben räumt, immer mit einem gewissen sarkastischen Unterton und einer ordentlichen Portion schwarzem Humor - irgendwie genau mein Ding.
    "Pulp Fiction" und "Shawn of the dead", auch zwei Lieblingsfilme von mir, bedienen sich ebenfalls reichlich aus dieser Sparte rundum schwarzen Humor.


    Jetzt mal die Frage an Euch : Könnt Ihr über den Tod und raffnierte Morde bzw. trottelige Mordversuche lachen ?
    Es geht jetzt nicht darum, WIRKLICH die ständig nervende Oma abzusägen oder den dauernd kläffenden Köter von nebenan umzubringen, nur um Mords-Spaß in Büchern / Filmen. Habt ihr eine Ader dafür ?
    Gibt es Lieblingsbücher / -filme dazu, auf die Ihr gern zugreift ?
    Könnt Ihr dazu irgend etwas beitragen ? Oder findet ihr das einfach nur krank ?
     
    #1
    Grinsekater1968, 16 Mai 2005
  2. Kuschelsüchtig
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ja mir gefallen soche bücher auch!
    kann dir zu dem thema die romane von ingrid noll empfehlen!
    Darin gehts meistens darum, dass frauen ungeliebte männer um die ecke bringen! in den kurzgeschichten geht es auch manchmal"nur" darum, dass der mann betrogen wird oder ein sohn seiner mutter mit dem tod droht nachdem er das nachbarsmädchen gekillt hat...
    leider hab ich in letzter zeit nicht viel neues von ihr gelesen!
     
    #2
    Kuschelsüchtig, 16 Mai 2005
  3. Hüpfgemüse
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    nicht angegeben
    Zur Bekämpfung eines Waldbrandes wurden Helikopter eingesetzt, die ihre Wassertanks in den Seen der Umgebung auffüllten. Nachdem das Feuer gelöscht war, wurde das Gelände inspiziert. Dabei fand man die nur mit einer Badehose und Schnorchel bekleidete Leiche eines Mannes. Als Todesursache wurde Sturz aus großer Höhe angegeben...
    (wahrscheinlich eine Urban Legend)

    Auf besonders makabre Art und Weise kam 1992 ein Mann während eines Einbruchs in einer Fabrik ums Leben. Der Bedauernswerte verließ das Gebäude über ein Schrägdach, stürzte, und viel auf einen Kamin. Dabei brach er sich den Rückenwirbel. Damit aber nicht genug - er fiel weiter in einen Blitzableiter, der ihn den Bauch aufschlitzte und den Darm austreten ließ; dann fiel er in einen Sonnenkollektor und verlor sein Augenlicht. Schließlich rollte er über die Dachkante, riß sich an dieser die Hoden ab und blieb mit der Jacke an einer Fahnenstange hängen. Dort fand man ihn am nächsten morgen - erstickt.
    (American Journal of Forensic Medicine and Pathology, 1992)

    Kranke Frauen brauchen viel Aufmerksamkeit und Fürsorge. Als Ehemann ist man gut beraten, ihnen diese auch zu gewähren. Denn tut man das nicht, kann es einem so ergehen wie dem 47jährigen Amerikaner Gail Murphy, der den Fehler machte, seine Frau stäflich zu vernachlässigen. Denn während diese bäuchlings auf dem Bett lag, um sich von einer Operation an den Hämorrhoiden zu erholen, ging ihr Göttergatte für sechs Stunden zum Fischen. Als er wieder zurückkam, blieb ihm gerade noch genug Zeit um zu realisieren, dass auch bäuchlings auf dem Bauch liegende Frauen in der Lage sind, den Abzug einer Flinte durchzuziehen...


    wenn sowas gemeint ist? ja, für so etwas bin ich sehr zu haben!!!
     
    #3
    Hüpfgemüse, 16 Mai 2005
  4. Nachdenkliche
    Verbringt hier viel Zeit
    85
    91
    0
    nicht angegeben
    oh ja !! kennt ihr in china essen sie hunde?
    geiler film!
     
    #4
    Nachdenkliche, 16 Mai 2005
  5. patensen
    Verbringt hier viel Zeit
    608
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hehe, ja, ich mag solche Bücher und Filme! Ich weiss nicht ob dieser Film auch dazu zählt, aber einer meiner Lieblingsfilme ist Monty Phyton's "Der Sinn des Lebens"- er trieft vor Sarkasmus. :grin: :link:

    "Pulp Fiction" finde ich auch genial! :smile:

    Ich mag Sarksamus und Ironie auf eine witzige Art dargestellt. Leider bin ich nicht kreativ genug um solche Dinge in eigene Comic's, Filme o.Ä. umzusetzen.
     
    #5
    patensen, 16 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten