Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Morbus Crohn

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von goccinella, 28 September 2004.

  1. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    werwqerqwer
     
    #1
    goccinella, 28 September 2004
  2. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich habe ein Forum zu dieser Krankheit gefunden, evtl. hilft Dir das weiter! Klick
     
    #2
    *Anrina*, 28 September 2004
  3. walkie
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Morbus Crohn ist ein entzündliche Erkrankung des Verdauungstraktes. Hierbei kann es zu Entzündungen im gesamten Verdauungssystem kommen, hauptsächlich betroffen ist jedoch ein Teil des Dünndarms. Symptome der Erkrankung sind Bauchschmerzen und schwere Durchfälle, manchmal auch mit Fieber, Gelenkschmerzen und Augenentzündungen. Behandelt wird Morbus Crohn - wenn die Entzündung gerade besonders schlimm ist - mit Kortison. Zur Vorbeugung eines Rückfalls gibt es allerdings noch andere Medikamente, die dann auch besser verträglich sind.
     
    #3
    walkie, 28 September 2004
  4. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich hab das.
    MC ist eine Krankheit, die sich "völlig" unterschiedlich zeigen kann, sowohl was die Anzeichen aber auch die Stärke dieser betrifft. Bisher ist sie unheilbar - so weit ich weiß, aber ich lass mich da gern belehren - und verläuft in Schüben, d.h. eine Zeit lang hat man (fast) keine Anzeichen und dann wiederum sehr starke. MC wird kurzfristig mit Kortison (bzw. Kortison-Ersatz), langfristig mit Azathioprin (was man auch Menschen nach dem Empfang von Fremdorganen gibt, weil da ähnliche Prozesse ablaufen...) behandelt, oft wird irgendwann das entzündete Stück Darm herausgeschnitten (wenn sich ein Schub nicht in den Griff kriegen lässt): Alles minimiert aber nur, heilt niemals ganz.
    Allgemein ist MC eine Immunkrankheit, bei der das körpereigene Immunsystem überreagiert. Deswegen kann es zu Entzündungen an allen Hauttypen kommen (normale Haut, Schleimhaut und Gelenkhaut), bemerkt wir aber meist vor allem eine Entzündung des Darms. Die Darmentzündung hat zur Folge, dass die Darmschleimhaut verdickt und die Dehnbarkeit des Darms an einem Stück abnimmt. Dies führt dann zu starken Schmerzen, die so stark sein können, dass man nicht mehr sitzen oder stehen kann, und Durchfällen. Es müssen aber nicht immer Schmerzen und Durchfall (oder sonstige Entzündungen) bei jedem Patienten auftreten (ich z.B. hab keinen Durchfall). Unter normalen Umständen (z.B. Betreuung durch den Arzt) verläuft die Krankheit nicht tötlich.

    Wenn mir noch was einfällt, ergänze ichs...

    Liebe Grüße,
    Daucus
     
    #4
    Daucus-Zentrus, 28 September 2004
  5. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    qwerqwerqwer
     
    #5
    goccinella, 29 September 2004
  6. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Nö, blasen hab ich nicht und ich hab auch bisher noch nie davon gehört im Zusammenhang mit MC.
    Ich versuche rohe Ziebeln und noch ein, zwei andere Sachen zu meiden, weil ich davon Schmerzen bekomme, aber ich halte keine strenge Diät, obwohl manche Ärzte das empfehlen... Mein Arzt sagt aber, dass kein Zusammenhang zwischen Diät und Schüben nachgewiesen ist, und ich konnte abgesehen von den Ziebeln auch noch keinen solchen Zusammenhang erkennen....
    Tja, das kann ich dir nicht so genau sagen.. Ich nehm jetzt seir 6 Jahren Medikamente und seit dieser Zeit hatte ich auch keine Schmerzperioden mehr, nur noch ab und zu Schmerzen für 1,2 Minuten (dann wirklich stressbedingt). Aber ich hab seit drei Jahren so Fisteln und es ist nicht klar, ob die durch den MC verursacht werden oder durch die Medikamente.
    Tja, also bei wirklich starken Schmerzen will ich bloß in Ruhe gelassen werden, bei leichten werd ich auch gern mal in den Arm genommen, aber grundsätzlich solltest du erst irgendwas machen, wenn er es will. Und was ich absolut nicht ab kann, ist, wenn ich nach meinem Zustand befragt oder gar bemitleidet werde: Es gibt oft genug Situation, in denen ich es absolut scheiße findet, dass ich diese Krankheit hab, aber dann muss ich nicht noch zu anderen Zeit durch andere daran erinnert werden...!
    Ja, auf Dauer ist das Kortison, was man für kurze Behandlungen bei irgendwelchen Entzündungen nimmt, wirklich stark gefährlich. Es greift die Knochen an und ähnliches (musst du mal den Arzt fragen..). Deswegen gibt man über längere Zeit eher so verwandte Formen wie "Bodesonid", aber ob das was hilft, ist auch nicht klar...
    Grundsätzlich gilt wohl ausprobieren.

    Liebe Grüße,
    Daucus
     
    #6
    Daucus-Zentrus, 29 September 2004
  7. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    Alsqwerqwerqwer
     
    #7
    goccinella, 30 September 2004
  8. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich kann gut einsehen, dass dies alles auch für dich eine Belastung ist. Manchmal hab ich auch den Eindruck, meine Krankheit belastet meine Familie mehr als mich. Allein, was mein Vater immer alles über irgendwelche Heilungsansätze versucht in Erfahrung zu bringen ist schon mehr als ich es mache... Ich will dir jetzt auch nicht irgendws rate (kannst mcih natürlich immer fragen, vll. weiß ich auch ne Antwort:zwinker: )...

    - Ja, Fisteln sind zwar typisch, aber der Kortison-Ersatz kann diese ebenfalls auslösen...
     
    #8
    Daucus-Zentrus, 30 September 2004
  9. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    werqwerqwer
     
    #9
    goccinella, 1 Oktober 2004
  10. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ja, ich hab mal ne Zeit lang was genommen, als ich das erste mal Fisteln hatte, und sie sind dann auch weggegangen... Ob es an diesen Mittel legt, weiß ich nicht, und ich stehe diesem auch extrem vorsichtig gegenüber, allein schön, weil Hoöopathie von vielen anerkannten Ärzten - besonders von welchen, die sich mit "Außerschulmedizin" befassen - nicht akzeptiert wird... - Von einigen Ärzten und Patienten hab ich allerdings schon gehört, dass die chinesische Medizin durchaus Erfolge bei MC vorweisen kann. Hab mich damit aber noch nicht weiter beschäftigt...
    Ja, diese Angst ist mir nicht fern.
    Ich versuche eine OP solange wie möglich zu verhindern, nicht nur, weil nach x OPs dann vll. ein künstlicher Darmausgang gelegt werden müsste, sondern auch weil eine OP keine Heilung bedeuttet, nur eine Ruhepause, die nicht einmal für eine bestimmte Zeit garantiert ist. Es kann also sein, dass die OP nach einigen Monaten schon wieder umsonst war. - Außerdem seh ich bei den Fisteln, dass OPs keine Wundermittel sind, denn da sind auch die letzten sechs OPs relativ unnütz gewesen...:/
    Außerdem glaubt man, ja jetzt MC auf einen genetischen Defekt zurückführen zu können, da muss man den Sinn von solchen OPs komplett in Frage stellen...
    :smile:
     
    #10
    Daucus-Zentrus, 1 Oktober 2004
  11. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    qwerqwerwer
     
    #11
    goccinella, 1 Oktober 2004
  12. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich bin wg. Fisteln insgesamt schon 12-mal operiert worden. Das erste mal vor knapp zehn Jahren. Da hatte ich halt nen Abszess und Fisteln und nach weiteren 6 OPs sind die Ärzte dann zum ersten Mal auf den Verdacht gekommen, es könnte MC sein... Deswegen haben Sie ne Enddarmspiegelung bei mir gemacht. - Zu blöd nur, dass man MC dadurch normalerweise nicht feststellen kann... Das wusste ich natürlich nicht, aber die Ärzte wussten es auch nicht... :grrr:
    Dann hatte ich drei Jahre später plötzlich so starke Bauchschmerzen und bin deswegen zum Facharzt, der das dann festgestellt hat...

    - Die Sache mit der Freundin war bloß ein Scherz: Ich hab hier im Forum einige nette Menschen kennen gelernt und dieses Mädchen, deren Vorname mit S beginnt und sie am 23.11. Geburtstag feier, gehört dazu. Nachdem sie sich ne Zeit lang nicht mehr bei mir gemeldet hatte, hab ich diese Anzeige aufgegeben... Aber eigentlich war das ganze nur ein Scherz..:smile:
     
    #12
    Daucus-Zentrus, 1 Oktober 2004
  13. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    qwerwerqwer
     
    #13
    goccinella, 1 Oktober 2004
  14. Hey_Ya88
    Hey_Ya88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    78
    91
    0
    nicht angegeben
    mein vater hat morbuschrom der hat immer bauchschmerzen aber jetzt nicht mehr so oft weil er in so ner chinessische kur war und da haben die in behandelt und ist jetzt besser geworden er muss halt immer aufpassen was er essen darf sonst kriegt er wieder bauchschmerzen und verdauungsstörungen
     
    #14
    Hey_Ya88, 2 Oktober 2004
  15. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ja, ich kann auch nicht besonders schnell essen und muss alles sehr gut kauen...

    Dein Mann sollte sich wirklich in dauerhafte ärztliche Behandlung begeben, denn gewisse Untersuchungen sollte man regelmäßig machen lassen (Untersuchung der inneren Organe per Ultraschall z.B. wg Fisteln/Abszessen), ansonsten besteht durchaus die Chance, dass die Krankheit eine schlimmere Form annimmt... Dann muss sich dein Mann, wenn er Pech hat, auch keien Gedanken um einen künstlichen Darmausgang mehr machen...

    zu Hey_Ya88: Wie gesagt, von der chinesichen Schulmedizin hab ich bisher die meisten Verbesserungen gehört (welch Deutsch...), aber auch sie kann die Krankheit meines Wissens nicht heilen...
     
    #15
    Daucus-Zentrus, 2 Oktober 2004
  16. goccinella
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    101
    0
    nicht angegeben
    qwerqwerqwer
     
    #16
    goccinella, 4 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test