Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mord aus verschmähter Liebe

Dieses Thema im Forum "News zu Liebe, Erotik und Sexualität" wurde erstellt von User 20345, 21 Dezember 2009.

  1. User 20345
    User 20345 (37)
    Meistens hier zu finden
    1.646
    133
    48
    vergeben und glücklich
    Ein 21jähriger tötete mit etwa zwei Dutzend Messerstichen seine ehemalige Chemielehrerin.

    Der junge Mann besuchte noch vor kurzem das Gymnasium, an dem die Lehrerin ihn im Fach Chemie unterrichtete. Zu dem Zeitpunkt erwärmte sich der 21jährige für sie.
    Als die Frau nicht auf die Avancen des jungen Mannes einging, attackierte er sie mit einem Messer. Nach der Tat rief er selbst die Polizei.


    Quelle:
    www.dnews.de
     
    #1
    User 20345, 21 Dezember 2009
  2. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Oh scheiße...

    Ich hab immer schon gewusst, dass mein Job gefährlich ist.

    ***

    Edit: Scheiße, der Spruch ist geschmacklos, ich entschuldige mich bei dem Opfer.

    Wie krank kann man sein, einen geliebten Menschen umzubringen? Das ist keine Liebe, das ist Besitzdenken! Die Überschrift ist falsch!
     
    #2
    Shiny Flame, 22 Dezember 2009
  3. Liebe verspürt und lebt nunmal jeder anderst aus. Diese ist nunmal mit unseren Ansichten der Gesellschaft inkompatibel und daher wird dieser Mensch nun bestraft.
     
    #3
    Chosylämmchen, 22 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mord verschmähter Liebe
vry en gelukkig
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
26 September 2016
6 Antworten
Noir Désir
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
27 März 2014
1 Antworten
Beltane
News zu Liebe, Erotik und Sexualität Forum
21 Oktober 2013
9 Antworten