Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #1

    morgen geh ich zum Arzt wegen Übergewicht/Kur dagegen

    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #2
    Generell ist es so, dass man eigentlich schon eine Kur bekommt. Ich war mit 12 auch mal 4 Wochen auf Borkum und das ohne wirkliche Gründe, das ging sofort klar.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #3
    Kuren liegen häufig im erachten des Arztes. Wenn er/sie eine Kur für angebracht hält, wird er auch eine dementsprechende Begründung dafür abgeben. Chancen stehen dann schon ganz gut.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #4
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • whitewolf
    Verbringt hier viel Zeit
    729
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #5
    :eek: :eek: :eek: :eek:

    Das waere sehr, sehr schade um Deine tolle Figur. Davon abgesehen wird man das in einer Kur sowieso nicht schaffen, es sei denn sie dauert min. ein Jahr.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #6
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    7 Juli 2005
    #7
    Ich weiß nicht was ihr habt.

    Mein BMI sagt mir, das ich kurz vor nem Herzlaufkollaps/Kreislaufversagen steh, vonwegen sehr schweres Übergewicht, usw.

    Hajo, ich wieg halt auch ca. 30 kg zuviel für nen normalen BMI. Trotzdem find ich jetzt nicht, das ich irgendwie ne.. hässliche Figur hätte. Ich hab mir neulich Klamotten gekauft, und ja, ich steh zu meinem geilen Knackarsch... und zu meinem Pepsi-Light-Fass-Bauch ^^.

    Zwar hatte ich da neulich nen Spleen vonwegen 30 kg in den Ferien abspecken, aber ich glaub mir gehts vielmehr um Kondition als um abnehmen.

    Daher werd ich in den Ferien einfach jeden morgen mal etwas durch die gegend joggen... und wenn nebenbei Purze pfundeln (^^) isses doch auch ok...
     
  • Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2005
    #8
    Off-Topic:
    @sum.sum.sum: du hast 30kg übergewicht? Das sieht man auf dem Probi aber gar nicht????
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    7 Juli 2005
    #9
    Hurra, ein thread, wo ich mit erfahung glänzen kann *g*

    also, ich selber war letztes jahr november / dezember zur kur. Es war eine sehr interessante erfahrung, man hat nette leute kennen gelernt und naja... dabei abgenommen (ich hab so 15kg abgenommen). Was eben nicht so toll war, ist, dass wir damals irgendwie isoliert von der aussenwelt waren. Also weder handy noch sonst was. Bzw das handy gabs nur nachmittags und wurde abends eingesammelt :grin: deswegen hatte ich dann 2 handys *g*

    Naja, soviel dazu.

    Ich selber war als ich die Kur beantragt habe 16 Jahre alt, 1,88groß und damals an die 124kg schwer --> BMI =35.08. Dazu kam noch ne Fettleber und Bluthochdruck. Also eben viele krankheiten. Dadurch hatte ich knapp 4 wochen später eine Stelle für die Kur (Bad Kösen) bekommen. Das mit der Kur liegt eben daran, wie die ärztin die kur stellt. Aber ich muss sagen, ich selber dachte immer ich sei fett, aber es gibt richtig heftige fälle (1,70groß, 150kg schwer).

    Ich wünsche dir auf jeden fall viel glück für deine Kur. wenns noch Fragen gibt, dann schreib mir einfach ne PM oder hier im thread :smile:


    Off-Topic:
    ich bin derzeit bei 103-104kg gewicht *stolzbin
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    7 Juli 2005
    #10
    Jo Bernd, das kommt in etwa auch bei mir hin. Allerdings meint der Arzt, ich hätte nen Optimalen Blutdruck (keine Ahnung warum.. *g*)

    Natürlich fänd ichs besser, n weng weniger zu wiegen. Allerdings seh ich's immer noch nicht so, das ich wegen meines Übergewichts ein Außenseiter wäre.

    Was mir aber aufgefallen ist, ist, das Frauen zwar nich so den etwas beleibteren Hinterherguggen, aber sehr wohl meinem neuen Klamotten... hrhr... war einkaufn *g*
     
  • shabba
    Gast
    0
    7 Juli 2005
    #11
    deine knie danken dir fuer jedes kilo, dass du abnimmst.

    gerade sum..joggen mit uebergewicht ist so 'ne sache. immer schoen locker angehn, du willst ja nix kaputt machen.

    und wie schon gesagt wurde: es gibt tausend gute gruende um abzunehmen (fettleber, bluthochdruck, gelenke....) und eigentlich keinen einzigen, um in eine derartige lipomanie wie whitewolf zu verfallen. _das_ nenne ich nicht normal. 30 kilo sind auch _objektiv_ einfach zu viel. ganz egal, welche aesthetischen praeferenzen vorliegen.

    gruß,
    shabba

    ps. viel erfolg beim abnehmen :smile:
     
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    7 Juli 2005
    #12
    joggen ist gift für die knie. Was du machen kannst ist schwimmen oder fahrrad fahren. und wenn du umbedingt laufen willst, dann geh walken! da "springst" du nicht, sondern hast eben immer einen fuss auf dem boden und deswegen werden deine knie nicht so belastet wie beim joggen, die bei jedem "schritt" das gesamte Gewicht abfangen müssen.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #13
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #14
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • cat85
    Gast
    0
    7 Juli 2005
    #15
    sorry, aber ich bin der Meinung, dass dir eine Therapie wahrscheinlich mehr helfen würde als diese Kur. Auf diesen Kuren gehts darum zu lernen sich gesund zu ernähren und einen Anfang zu finden. Wenn du das dan zuhause nicht durchhältst und alleine weitermachst, bringt das alles nichts.

    und wenn ich dieses "ich schaffs einfach nicht" schon höre... :rolleyes2 Meinbst du wirklich so ne Kur ist soviel einfacher??
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    7 Juli 2005
    #16
    Wieviel wiegst du denn bei welcher Körpergröße?
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    7 Juli 2005
    #17
    Mit Sicherheit nicht...

    Es ist nur der "Gruppenzwang" da...

    Aber wenn man wieder allein ist, ist alles beim Alten (glaub ich).

    Probier es selbst...
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #18
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • Bernd.das.Brot
    Verbringt hier viel Zeit
    165
    101
    0
    Single
    7 Juli 2005
    #19
    danke, du nimmst mir die worte ausm mund. ich hab damals vorher auch schon versucht abzunehmen, hat aber irgendwie nicht geklappt. In der Kur lernt man eben was man essen darf / kann usw. Außerdem wird extrem viel sport gemacht (ich habe am tag immer so etwa 3 stunden sport gemacht). Ich habe damals einen plan erhalten was ich essen darf (also so mit Fettpunkten und brot und so einem kram).

    Und das, kannst du auch bei einer ernährungsberaterin.
    weil die plätze in den kuren sind begrenzt und die sollten dann auch wirkliuch gut genutzt werden
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #20
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste