Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    9 August 2006
    #1

    Morgen zum 3. mal praktische Fahrprüfung - durch Nervosität immer alles kapputt

    EDIT: Hab heute bestanden, bitte S. 4 den Beitrag lesen wenn ihr näheres wissen wollt :zwinker:


    Hallo ihr Lieben... ich hoffe ihr gönnt mir für einige Minuten ein offenes Ohr und vllt auch einige Tips...

    Ich bin jetzt schon zweimal durch die praktische Prüfung gefallen, beim 1. Mal durch ne Art Blackout, stand an einer großen Kreuzung, hatte grün und sollte nur geradeaus. Vor mir ein Linksabbieger der mir schon halb die Vorfahrt genommen hatte so das ich um ihn hätte herumfahren müssen. War so verwirrt das ich nicht mehr wusste wer fahren darf und da wars auch schon vorbei.

    Beim zweiten mal habe ich dieses auch sonst zu defensive Fahren zu 100% mit aggressivem Fahren kompensiert, aber eher unbewusst. Ich bin vor den Kreuzungen "geflüchtet" und habe angeblich zweimal hilfsbedürftige Menschen übersehen und war zu schnell (die hatten aber kein grün, waren nicht auf der Straße oder sonst wie gefährdet, ging nur um hätte, wäre usw..-.-)


    Naja was ich auch gemerkt habe ist das ich viel entspannter und auch besser fahre wen ich mich mit meinem Fahrlehrer bei der Fahrstunde unterhalten kann, unbewusst mache ich dann alles richtig. Ganz anders ist das, wenn ich in der Prüfung nichts sagen darf (sonstkommen gleich miese Kommentare vom Prüfer), Prüfer und Fahrlehrer sich anschweigen und auch kein Radio läuft. Ich kann mich dann irgendwie weniger gut konzentrieren,...

    Ich hab so Angst das morgen wieder zu versieben und ich weiß das das alles Fehler vor Nervosität waren, nicht durch Unwissen o.ä.. Habt ihr gute Tips ruhig und konzentriert durch so eine Prüfung zu kommen? Was hat euch geholfen? Bitte, ich sterbe innerlich. Das macht mich alles total fertig, wenn ich morgen durchfalle kann ich die nächste Prüfung erst im November (!!!) machen :frown:...

    Liebe Grüße,
    *Biene*
     
  • horizon
    horizon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #2
    edit: hab da wohl was falsch gelesen....

    zur aufregung: da kann ich dir leider auch keine tipps geben. aber hab mal vor einer matheprüfung bachblüten en masse geschluckt... also entweder es war der placeboeffekt oder der alkohol im fläschchen :zwinker:

    und ansonsten: mach die zeit vor der prüfung irgendetwas anderes, lenk dich ab, mach mit freunden was. und denk nicht nervös daran.

    viel glück,
    der horizont, dem dass noch bevorsteht :-D
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    9 August 2006
    #3
    Nein, vielleicht habe ich mich falsch ausgedrückt, ich fände es ja GUT wenn das Radio AN wäre :zwinker:.. oder unterhalten, das wäre perfekt... aber geht nun mal leider nicht :geknickt:

    Aber trotzdem vielen Dank und dir dann auch viel Erfolg !!!

    Liebe Grüße,
    *Biene*
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    9 August 2006
    #4
    Und wenn du einfach drum bittest, das Radio anzustellen? Oder hast du das vorher schon probiert?

    Auf jeden Fall drück ich dir die Daumen. :smile:
     
  • horizon
    horizon (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #5
    jo, du hast dich gut ausgedrückt. nur ich hab was falsch verstanden. ich schließe mich mal Liza an: schalt das radio an :grin:
     
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    9 August 2006
    #6
    Meint ihr der Prüfer würde einwillgen das ich mich mit ihm unterhalten darf oder so wenn ich dadurch besser fahren kann und meine Nervosität sinkt? Vielleicht wäre das zu Beginn unpraktisch aber nach den ersten 10 minuten stelle ich mir das hilfreich vor... oder blamier ich mich total wenn ich das frage?


    *Biene*
     
  • ahoernchen
    ahoernchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    9 August 2006
    #7
    Ich weiß, das hört sich jetzt leichter an als es ist.

    Aber geh einfach ganz locker an die Sache ran. Der Prüfer(in) ist auch nur ein Mensch wie Du und Ich. Mach dir keine Gedanken wer da hinten drinn sitzt. STell dir vor es ist eine ganz normale Fahrstunde und du vergisst den Menschen eine reihe hinter dir. (Der sitzt doch eh nur in der zweiten reihe :zwinker: ). Hatte bei meiner Prüfung auch eine Situation, das ich beim Rückwärts einparken zu viel Abstand zum Bordsten hatte. Der Prüfer schaut komisch, dann meinte ich nur, öhm ja - ich glaub dann bin ich wohl damit doch noch nicht so zufrieden - und hab nochmal korrigiert. Also alles halb so wild.
    Also schön ausgeruht ans Werk gehen und vorher nochmal gut Frühstücken. Und immer locker bleiben. Du kannst die Verkehrsregeln wesentlich besser als so einige Leute im Straßenverkehr die den lappen schon was länger haben. Hast also auch nen gewissen Vorteil.

    Ich drück Dir dir Daumen.

    Gruß ahoernchen

    Ich denke kaum das der Prüfer was dagegen hat. Red doch einfach mal was mit ihm. Hat mener damals von sich aus schon mit mir gemacht.

    gruß
     
  • 9 August 2006
    #8
    ---
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 März 2017
  • User 53748
    User 53748 (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.189
    133
    59
    in einer Beziehung
    9 August 2006
    #9
    Meiner bei der letzten auch !!! :smile:

    So ungefähr hab ich das auch gemacht :smile: Halt im Kopf gesagt: "Ok, da links ab, da ist aber ein Stopschild, also da anhalten, drei Sek. warten... "

    Danke :smile: Das mit dem Verschnaufen mache ich vielleicht auch :smile:


    *Biene*
     
  • unbekannte
    unbekannte (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    298
    113
    20
    Verlobt
    9 August 2006
    #10
    ich hab die ganze zeit mit dem prüfer geredet und mein fahrlehrer war irgendwie außen vor lol =D

    aber naja ich würde bevor du in den wagen steigst dem prüfer sagen du hast etwas prüfungsangst udn es würde dir helfen wenn zb das radio läuft damit du etwas abgelenkt bist allerdings nur soweit das du noch fahren kannst ;o)
     
  • maxinchen
    maxinchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    9 August 2006
    #11
    Is vielleicht ein wenig kurzfristig, aber ich hab vor meiner Fahrprüfung Globuli genommen, ich glaub Gelsemium war das... DAs Mittel is allgemein gut bei Prüfungsangst... Hab am Abend davor und früh welche genommen und war zwar aufgeregt aber es hielt sich in Grenzen...
     
  • Malin
    Malin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    10 August 2006
    #12
    ich kann sehr gut mit dir fühlen. Letztes Jahr im August hatte auch ich meine 3. Prüfung und bei mir liefs davor genauso wie bei dir...aufgeregt ohne ende und total bekloppt gefahren...
    ich habe schon wochen vor der 3.prüfung angefangen johanniskraut zu nehmen. Vor der 3.Prüfung haben mein FL und ich ausgemacht, dass er mir nicht sagt, wann ich Prüfung habe, sondern wir einfach ne normale Fahrstunde ausmachen und irgendwann landen wir dann "zufällig" beim TÜV. Das hat geholfen! Leider geht das bei dir ja nicht mehr, aber besorg dir zumindest vorher noch Bachblüten Notfalltropfen. Kannst dann das Fläschchen in die Tasche stecken und immer wieder nachtanken. Wenn du mit anderen zusammen Prüfung hast, dann bitte darum gleich an die Reihe zu kommen, denn warten macht alles nur noch Schlimmer!
    Frag den Prüfer einfach, ob ihr ganz leise das Radio anmachen könnt oder ob du dich unterhalten darfst. Sag ihm das du so furchtbar nervös bist und dass dir das hilft! ist ja schließlich auch nur ein Mensch!
     
  • Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    904
    101
    0
    in einer Beziehung
    10 August 2006
    #13
    Und? Wie ist es gelaufen?
     
  • 10 August 2006
    #14
    ---
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17 März 2017
  • ahoernchen
    ahoernchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #15
    *daumendrück*
     
  • starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #16
    Das interessiert mich jetzt auch'!
     
  • ahoernchen
    ahoernchen (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    10 August 2006
    #17
    wir werden uns noch ein bischen gedulden müssen.
     
  • myPUMAs
    myPUMAs (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    84
    91
    0
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #18
    ich fühle mit dir ... hab auch bald :ratlos:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #19
    schade, dass ich den thread eben erst las! Ich kann mit dir mitfühlen, bin nämlich selbst 3 mal durch die praktische Prüfung gefallen, ich hatte danach keine große Lust mehr weiterzumachen aber beim vierten mal habe ich es dann endlich souverän geschafft :zwinker: Ich habe den Führerschein mittlerweile 3 Jahre und bin unfallfrei :cool1:

    Ich will damit nur sagen, dass es überhaupt nicht schlimm ist, wenn man durchfällt. Ich habe mir anfangs immer Gedanken darüber gemacht, ob ich denn blöd sei, immerhin hat ja jeder hops und hips den Führerschein aber das hat damit nichts zu tun.

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen, du wirst das schon schaffen!! Das mit dem Reden fände ich nicht so gut, der Prüfer wird dir dann wahrscheinlich sagen: Wenn sie alleine in Ihrem Auto sitzen, haben sie auch niemanden zum Reden!

    Du kannst ja mal berichten, wie es dann gelaufen ist: Viel Glück!
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    10 August 2006
    #20
    *angst* Ich hab nächste Woche auch Prüfung.
    Drück der Threadstarterin die Daumen, falls sie es noch nicht hinter sich hat.
    Bin gespannt, wie`s gelaufen ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste