Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2006
    #1

    Motorrad putzen

    An alle Motorradfahrer!

    Folgendes: habe zur Zeit eine Kawa EL 252 von einem Freund ausgeliehen. Jetzt bring ich sie ihm am Freitag zurück und will sie schön putzen - als Dankeschön. :engel:

    Muss ich dabei was beachten? Darf irgendwohin auf keinen Fall Wasser kommen? Sonst irgendwelche Putztipps?


    Danke schonmal!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Motorradführerschein
    2. Motorrad
    3. Motorrad ?!?
    4. Motorrad
    5. Motorrad!!!!
  • zartbitter
    zartbitter (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    497
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2006
    #2
    Überall da wo auch bei Regenfahrten Wasser hinkommen könnte, sollte es eigentlich keine Probleme geben dürfen.

    Wenn du jetzt aber mit nem Hochdruckreiniger o.ä. ran willst, dann schau das du nicht unglücklich auf den Motorbereich hällst, so dass z.B. Wasser in den Luftfilterkasten kommt. Auch pass auf den Lack auf.. aber das is beim Auto ja ähnlich...

    Ansonsten ist es immer sinnvoll alles wieder schön abzutrocknen, vor allem an Korrosionsanfälligen Teilen, und schon sollte der Hobel glänzen :smile:


    Greetz!
     
  • keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    24 August 2006
    #3
    Machs einfach ohne Hochdruckreiniger mit nem normalen Gartenschlauch nass, dann nimm dir nen Einmer Wasser mit Autowaschmittel oder Spüli oder irgendwas und seif das Ding richtig schön ein. Evtl. für die Fliegenreste so nen speziellen Schwamm, den hab ich fürs Auto, der is echt top! Anschließend wieder mit nem Gartenschlauch abspritzen und mit nem Fensterleder trockenwischen.
    Dann sollte das Ding glänzen wie frisch gekauft.
    Denk auch dran mal in die Radkästen zu schauen, da is immer sehr viel mit Dreck... Und die Felgen nicht vergessen!
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #4
    Super, ich danke euch! Habt mir sehr geholfen!
     
  • Sciroccofahrer
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    24 August 2006
    #5
    Wenn du sie nur sauber machen willst, genügt der Hochdruckreiniger an der Tanke und ein Ledertuch zum Abreiben!

    Wenn die kleine aber wirklich glänzen soll, brauchst du ca. 3 Stunden Zeit, Chrompolitur für den Auspuff und die ganzen Chromteile (Scheinwerfer, Schutzblech, Speichen, Tankdeckel...) und etwas Autopolitur für den Tank und die Seitendeckel. Mit einem normalen Glasreiniger kannst du die Blinkergläser und die Spiegel putzen (Rückseite der Spiegel nicht vergessen - FliegenMassenGrab).

    Ganz zum Schluß nimmst du dann ein weichen Baumwolltuch und wischt nochmal alle Fussel weg!
    Und hoffentlich regnets nicht wenn du die Kiste zurückbringst!!:zwinker:

    keep on riding Sciroccofahrer
     
  • malista
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 August 2006
    #6
    Regnen wirds morgen sicherlich, ist zumindest angesagt. Aber da sie wirklich dreckig ist, werden dann ein paar Wasserflecken darauf nicht drüber hinwegtäuschen können, dass sie sauber ist. Hoffe ich mal... :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste