Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Motorradsaison vorbei, aber Glück im Unglück

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Einsamer Wolf, 27 September 2006.

  1. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    Moin Leute,

    bin grade aus dem Krankenhaus entlassen worden und wenn ich schon schreibe das die Motorradsaison für mich vorbei ist könnt ich euch denken was passiert ist.

    Ich bin gestern auf den Weg in die Arbeit in einer rechtskurve von meinem Hinterrad überhohlt worden. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich den KILL-Schalter der Maschine noch kurz vorm Abflug erwischt habe und dann abgefolgen bin. Kurzer Funkenflug und kurzes Aufflackern des Hauptscheinwerfers meiner Maschine und dann warts ein paar Minuten dunkel.

    Naja als ich wieder wach geworden bin hab ich zuhause angerufen, das ich abhohlen sollen. Schock lässt grüßen...

    Im Krankenhaus wurd ich zig mal geröngt...

    Was jedenfalls bei der ganzen schosse rausgekommen ist, ausser eine leichte Gehirnerschütterung, Prellungen an Schulter und Lendenwirbeln und einem leichten Schleudertrauma hab ich nix abgekriegt. Bin etwa 5 cm an einem Verkehrsschild vorbeigesaust und meine Maschine 5 Meter weiter auch kurz an einem Verkehrsschild vorbei.

    Hab mir grad vorhin meine Maschine (haben zwei Kumpels und meine Family noch am selben tag heimgeholt) und meine Motorradklamotten angeschaut. Mein Helm sieht echt "Lustig" aus...

    O Mann...langsam wirds mir klar was ich für einen Sack voll Glück hatte...

    Eigentlich wollt ich nur sagen...geniesst euer Leben jeden Tag, denn es könnte euer letzter sein. Ich glaub nach dieser Erfahrung werd ich mein Leben woll ein wenig Umstellen...

    MfG
    Wolf
     
    #1
    Einsamer Wolf, 27 September 2006
  2. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey Wolf,

    freut mich, dass Du da noch mal heil rausgekommen bist! :smile: Ich sehe in der Signatur, dass Du eine GPZ 500 S fährst?? Hatte ich auch mal, die Dinger sind echte "Zicken" besonders die 60 PS Version! Das Fahrwerk ist meiner Meinung nach gar nicht recht dafür asugelegt! Ich kann mich auch an einige "haarsträubende" Situationen mit der GPZ erinnern! So ein Teil kommt mir nie wieder ins Haus!

    Weg damit!! Schaff Dir eine Yamaha R6 oder eine Honda CBR 600 F an, da passiert dir soetwas nicht mehr. Da liegen vom Fahrwerk welten dazwischen! Eine Yamaha R6 liegt wie ein Brett auf der Straße und Du hast nie das Gefühl, dass Du in eine kritische Situation kommen könntest, so souverain ist das Teil! Ich weiß, das ich mit der GPZ immer so ein leicht "mulmiges" Gefühl vor der nächsten Kurve hatte! :ratlos:

    Naja, erhlicher Weise muss ich zugeben, dass ich mittlerweile meine Yamaha auch verkauft habe, nachdem ich mit der Honda CBR von meinem Bruder fuhr und mir plötzlich ein Kastenwagen aus einer Einfahrt heraus den Weg verpserrte. :ratlos: Ich konnte grade noch über den Gehweg ausweichen ( aber nur, weil der Transporter schon soweit auf die Straße gefahren war, dass rechts auf dem Gehweg platz war!) sonst wäre es das gewesen. Mit 60 ungebremst in so einen Mercedes Sprinter rein, das hätte ich niemals überlebt! Da ist mir erst bewusst geworden, was ich für ein Glück hatte und deswegen ist bei mir erst mal für die nächsten Jahre Sense mit Motorrädern!

    Naja, wünsch Dir gute Besserung und eine hoffentlich ab jetzt unfallfreie Motorradzeit!

    Grüße

    Chris
     
    #2
    Flyhigh, 27 September 2006
  3. Marie83
    Marie83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    nicht angegeben
    Mensch da hast du aber glück gehabt, ich wünsch dir gute Besserung und denk dran, die nächste Saison kommt bestimmt:smile:

    Ist deine Maschiene wenigstens noch zu retten?
     
    #3
    Marie83, 27 September 2006
  4. weramausi
    Gast
    0
    meine ma is auch mit meinem daddy motorrad gefahren, er hat ne BMW ne, ziemlich schnelle... dann ist ihnen einer reingefahren mit nem auto und meiner ma voll vors knie... hätte sie die hose mit dem knieschutzpolster nicht angehabt, könnte sie jetzt nicht mehr laufen. ihr knie war so schon total zerstört...
    also leute: auch wenns teuer ist: Schutzklamotten tragen!!!
     
    #4
    weramausi, 27 September 2006
  5. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    Single
    Naja das Fahrwerk ist wirklich zickig bei der GPZ.
    Hab deshalb erst am Wochenende das Zentralfederbein ausgetauscht, weil beim alten der Dämpfer im Eimer war.
    Tüv hab ich am Freitag auch erst neu gemacht...

    Ob die Maschine noch zu retten ist sehe ich wenn ich sie zerlege.

    Nachdem ich sie kurz mal besichtig hab kann ich schon sagen das:
    1. Bugspoiler ist gebrochen
    2. Frontverkleidung ist links angebrochen
    3. Blinker + Halterung sind gebrochen
    4. Seitenständer ist auch verbogen
    5. Der Lenker ist auf der linken Seite abgebrochen
    6. Viele Kratzer im Lack

    Muss mal sehen ob an der Gabel, der Schwinge oder am Rahmen noch weitere Spuren sind. Ausserdem sind noch Batterie und Motor zu checken. Nicht zu vergessen die Felgen und Reifen.

    Was ich definitiv sagen kann ich das es kein technischer Defekt war. Die Unfallstelle werd ich mir vermutlich Morgen mal anschauen, wenn ich meine Krankmeldung in da Arbeit abgeb und nebenbei auch meine Schlüssel da ich nur noch die Woche arbeiten sollte, denn ab Oktober gehts Studium wieder los.

    Ich kann blos sagen das ich Froh bin die Arbeiten noch machen zu können...hätte auch anders ausgehen können.

    Die GPZ geb ich erstmal nicht her. Yamaha oder Honda...naja wenns mal finaziell drin ist schau mehr mal. Mir würd die 1000ender Fazer mit Halbverkleidung in Blau gefallen...oder vll die Z 1000...GSXR wäre auch was schönes, aber dafür denk ich bin ich körperlich ungeeignet, genauso wie für ne Huski oder KTM.
    Der Nachbar meines Kumpels hat die neu Superduke von KTM, geiler Sound muss ich sagen...irgendwie habens mir die 2 Zylinder angetan.

    Naja aber momentan werd ich mich erstmal ausruhen, komm mir vor als wär ich auf nem Bullen geritten und abgeworfen worden und dabei jeden Rückenmuskel gezerrt. Muskelkater in vollendung...

    Recht hast Wera...lieber 500 Euro Schutzklamotten als für immer Tod.
     
    #5
    Einsamer Wolf, 27 September 2006
  6. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    son abflug macht richtig fun oda *sarkasmuspur*

    mir gings so ähnlich als ich über ne motorhaube und an ein bus vorbei geflogen bin
    da macht das leben erstmal halt und sagt das war eng.

    das mit der maschine ist scheiße
    das kostet wieder, ojje und ne schande ist es auch..
    aber das passiert den besten fahrer mal.

    die duke ist geil :drool:, besonderns in schwarz kommt die gut
    die halbverschalte fazer find ich garnicht mal so prigelnd eher die nackte schönheit. aber die yamhas sind meines erachtens zu teuer. da haste bei suzi oder kawa mehr, obwohl die neue z100 auch net übel ist aber der dopelrohr pott sa schöner aus

    was hast du für klamotten angehabt?
    ich scuh gerade paar neue für die nächste sasion, und da du ja maln praxistest hattest :engel:
     
    #6
    WOLF359, 27 September 2006
  7. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    Single
    Gratuliere, daß Du das so gut überstanden hast. Fahre selber eine Chopper, ist etwas gemütlicher, aber nicht jedermanns Sache.

    Sei vorsichtig, das Leben braucht Dich noch!
     
    #7
    *winnie*, 27 September 2006
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Schön, dass du´s so gut überstanden hast. :smile: Ist sicherlich eine Art Grenzerfahrung.
    Mein Freund fährt auch, und zwar nicht langsam. Dieses Jahr hat er seine Maschine erstmals nicht angemeldet, weil er kaum Zeit zum Fahren hat. Aber er hat sich ein paarmal eine geliehen und 1x bin ich auch mit gefahren. Ich hab auch immer Angst, wenn er fährt - da kann er mir noch so oft sagen, dass ihm nichts passiert. Das kann man eben nie sicher wissen.

    Gute Besserung noch! :smile:
     
    #8
    krava, 27 September 2006
  9. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    Single
    Naja Chopper und gemütlich.
    Ich hatte beim Abflug grad mal etwas um die 70 aufn Tacho und von einer Sekunde auf die andere war mein Hinterrad auf Höhe Vorderrad.
    Glaub net dass das beim Chopper anders gewesen wäre. Ausserdem kimmts auf den Fahrer an.

    Und die Fazer sieht naked auch net schlecht aus bis auf den Scheinwerfer den ich persöhnlich zum :wuerg: find. Auch wie bei der ER-6n...naja

    Sagen kann man immer das nichts passiert, aber kontrollieren kann mans leider nur in gewissen Grenzen. Ich hab erst 7-8tkm in den Knochen mit dem Motorrad aber ich denke so schnell wies ging hätte das vermutlich auch kein anderer abgefangen. Und das von jetzt auf gleich so "glatt" wird in der Kurve versteh ich jedenfalls nicht. Bin die selbe Strecke schon in Vollregen und mit etwas mehr Speed gefahren und da war garnix, kein schmieren kein rutschen...nix. Vielleicht hat jemand anders schon was verloren??? Meine Mutter hat gesagt an der selben Stelle sind krasse Bremsspuren von einem Auto, vll hats damit was zu tun...aber die spekulationen bringen eh nix mehr...abgeflogen ist abgeflogen.

    Meine Jacke und Hose waren von Hein Gericke. Die Jacke sieht noch annehmbar aus, aber die Hose ist links aufgerissen und ein Protektor ist etwas aus seiner Halterung gerissen aber noch an einem Platz. Die Handschuhe waren vom Aldi und sehen noch ok aus wobei ich die bei Gelegenheit ersetzten wollte. Schuhe waren meine Sicherheitsschuhe von der Arbeit, vermutlich durch die Stahlkappen ists möglich das mir meine Kawa die Füsse nicht gequetscht hat. Mein Helm ist total im Eimer. Er ist zwar net gebrochen aber wenn mal leicht draufdrückt hört mans knacken und knirschen. Und seine Form ist auch nicht mehr so wie sie sein sollte. Aber mein Levior Helm hat seinen Dienst getan.
    Als andenken werd ich ihn mir jedenfalls aufheben.
     
    #9
    Einsamer Wolf, 27 September 2006
  10. Enermax1987
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    Single
    Nabend

    sei froh das es so ausgegangen is. Bei mir in der Gegend hat es letzte Woche gleich drei erwüscht die ihren Unfall net überlebt haben.
    Mich hätte letztens auch fast einer von meiner Maschine geholt, weil der anstatt auf die Straße zu schauen einem beim Pflaumen ernten zugesehen hat.

    mfg Enermax1987
     
    #10
    Enermax1987, 27 September 2006
  11. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    jo maschmal ist das wahnsin was auf dem straßen abgeht...
    der frühling ist immer dei härte, wenn die auto fahrer garnicht auf die idee kommen das die motorräder wieder kommen...

    hab ihr das gelesen wo es die sozia vor ner weile auf der autobahn runter geworfen hat...
    wahr wohl ne windböhe gekommen und da hat er sie verloren, aber sie ist glaube nur leicht verletzt geblieben durch gute schutzkleidung...
     
    #11
    WOLF359, 28 September 2006
  12. FruechtTee
    FruechtTee (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    358
    101
    0
    nicht angegeben
    Bei mir vor der Tür(okay eine Straße weiter) fahren sich jährlich welche Tod... nunja, aber meistens sind die Autofahrer dran schuld. Aber ich sehe auch jeden Mittwoch Vollidioten auf Motorrädern(habn jeden Mittwoch abend paar KM von uns ein Motorradtreffen, anner Broker Mühle) die sich und alle anderen gefährden. Ich bin froh das, bis einmal mit 80km/h übern lenker, wo aber keiner schuld war(lag irgendwas auf der Straße) und nachts zum Glück die Straße frei war glück gehabt. Bin eig. auch der ruhige Fahrer der nicht rast sondern lieber mal ins Sauerland fährt bzw. Taunus oder Nürnberg die Ecke um Kurven zu fahren und die Landschaft zu genießen :smile:
    Ich bin echt froh das dir nix passiert ist und finde es toll das du wieder aufs Motorrad steigen willst, den es gibt nix schlimmeres als es dann nicht mehr zu tun und Angst zu bekommen. Wünsche dir gute Besserung und weiterhin viel Spaß beim fahren ohne jemals wieder einen Unfall zu habn!

    Grüßle
     
    #12
    FruechtTee, 28 September 2006
  13. Serpente
    Serpente (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    52
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also, erstmal: Tut mir Leid, dass deine Motorrad-Saison so blöd enden musste, aber da hast du echt Glück gehabt. Gut, dass das bei dir so gut ausgegangen ist.
    Ich wollte ursprünglich auch den Motorrad-Schein machen, aber mir ist's dann von daheim ausgeredet worden, weil da gerade eine Woche vorher ein Schüler in der Fahrschule nach einem Sturz querschnittsgelähmt war. Trotzdem hätte ich ihn irrsinnig gern gemacht und jetzt tut's mir Leid, weil den Theoriekurs mach ich sicher nicht nochmal.

    Ists denn noch möglich, das Motorrad zu reparieren oder kostets zu viel? Wie siehts aus mit Versicherung? Zahlt die was? Klar, bei so einem Unfall ist das eher Nebensache, aber trotzdem ...
     
    #13
    Serpente, 28 September 2006
  14. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    Single
    Hi Leutz,

    war heut erstmal im Krankenhaus wegen Nachkontrolle.

    Und heut bin ich an der Unfallstelle vorbeigekommen und hab sie mir angeschaut. Hatte echt glück...
    Den grund für meinen Abflug denke hab ich auch erkannt...auf meiner Seite der Fahrbahn war ein Bitumenflicken der 2 mal 15 cm Groß war und denn muss ich genau getroffen haben mit dem Hinterrad...in Verbindung mit nässe glatt wie der sprichwörtliche Kinderarsch...

    Versicherung ist ne gute Idee blos meine hat blos Haftpflicht, da sie ja schon Bj. 87 ist, war zwar erst letztes Jahr frisch gelackt worden aber naja...
    Hab sie heut von der Einfahrt in meine Garage gerollt und bin dabei auch draufgesessen...10 sachen hat ich schon wieder drauf. :grin:
    Komisches Gefühl, aber ich werd sie wieder Fahren!

    Hab dann in der Garage noch probiert sie anzulassen und sie war auf den ersten Zucker da, also ist der Motor noch ok. Auch mit dem Elektriktrick siehts gut aus soweit ich das mal begutachten konnte.
    Blos die Verkleidung wird noch ein größerer Akt. Ist an mehreren Stellen gebrochen und neu ist für mich Unbezahlbar. Das heisst selber Flicken, bin blos froh das ich schon mit GFK gearbeitet habe. Wird zwar ne Sau arbeit werden, aber ich krieg sie wieder hin.
    Das einzige was definitiv neu muss ist der Lenker der ist gebrochen und auch die Halterung verbogen. Genauso wie der Kupplungshebel und das Kupplungsseil.
    Was mir total sinkt ist das ich die Lacknummer nicht hab, da die vom Vorbesitzter schon lackiert wurde und der lack einfach geil aussah...

    Wer will kann sie sich ja mal in Original vor dem Unfall anschauen...
    http://www.bilder-hosting.de/show/2J3OJ.html

    Thema Motorradfahrer und Idioten, leider gibts von der Gattung genug auch unter den Autofahrern...und ändern kann mal leider nichts daran. Blos hat man als Motorradfahrer unter dem schlechten Ruf durch diese Idioten zu leiden...genauso wenn man sein Auto tieferlegt und ein paar Felgen draufmacht...
    Thats Life...

    MfG
    Wolf
     
    #14
    Einsamer Wolf, 28 September 2006
  15. SkyNetGhost
    Verbringt hier viel Zeit
    53
    91
    0
    in einer Beziehung
    Da hattest du mehr Glück als ein Kumpel von mir vor 4 Wochen. Der ist mit dem Kopf gegen ein Schild geknallt, war sofort tod :frown: :frown:.

    Gute Besserung!
     
    #15
    SkyNetGhost, 28 September 2006
  16. plüschi
    plüschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Verheiratet
    Krass, ja da hattest du echtes Glück!!!
    Das glaub ich dir gern das man da anfängt, sein Leben aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, hätt schließlich ja auch anders ausgehen können. Mein Mann und mein Vater fahren auch beide Motorrad, da ist die Angst schon auch irgendwie immer da wenn sie unterwegs sind...

    Ich wünsch dir gute Besserung und schon dich schön
     
    #16
    plüschi, 29 September 2006
  17. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    Single
    Das mit der Angst kann ich verstehen. Meine Family will mir am liebsten mein Motorrad wegnehmen. Die Ma von meinem besten Kumpel steigert sich seit ich Abgeflogen bin auch etwas rein, da ihre beiden Söhn und ihr Mann Motorrad fahren...

    Aber ich werd definitiv wieder Fahren. Mein Motorrad ist soweit schon mal zerlegt und ich bin schon am Ersatzteilorganisieren und vll richt ich meine GPZ gleich ordentlich her. Mal sehen...

    Und der andere Blickwinkel zeigt auch das eben etwas fehlt...
    Bin genau so alt wie du Plüsch und hatte noch net mal ne Beziehung...du hingegen bist verheiratet...
    Auch aus meinem alten Schulklassen bin ich einer der letzten...
    *ARG*
     
    #17
    Einsamer Wolf, 30 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Motorradsaison vorbei Glück
Love96
Kummerkasten Forum
10 September 2016
15 Antworten
Chupas
Kummerkasten Forum
13 Juni 2016
10 Antworten
Schreddi
Kummerkasten Forum
1 Januar 2016
6 Antworten