Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mp3 Autoradio: Welches würdet ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von capricorn84, 31 Oktober 2007.

  1. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Hey, da ich etliche Mp3´s habe und mein Alter Autoradio schon 11 jhare ist, möchte ich mir gern einen neuen kaufen, aber da ich mich da nicht so auskenne bitte ich euch um eure Hilfe.

    Ich hab mal ein paar rausgesucht, die mir optisch gut gefallen und die nicht so teuer sind. Was meint ihr?

    klick

    klick

    klick

    Mein momentaner Favorit:
    klick

    Ich danke euch für eure Hilfe, Tips. Könnt mir auch sagen welchen ihr habt und ob das was gescheites ist.

    Liebe Grüße
    capri
     
    #1
    capricorn84, 31 Oktober 2007
  2. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Kauf dir lieber ein gescheites Markenprodukt...
    z.B. das hier: Klick mich

    Kenwoods sind mitunter die besten Radios und haben ein sehr gute Preis-/Leistungsverhältnis. Ich persönlich habe schon immer Kenwood-Radios im Auto gehabt und bin sehr zufrieden. Von diesen billigen Marken wie Roadstar etc. kann ich nur abraten.
     
    #2
    User 64931, 31 Oktober 2007
  3. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Stimmt - ein Pioneer war aber unter der Auswahl ...
    Einmal mehr: Zustimmung. Marke allein hilft leider auch nicht immer: Mein eben mal vier Jahre altes Blausiegel, äh: -punkt, das schlappe 250 Tacken gekostet hat, fällt schon auseinander. Deren Kunde war ich auch die längste Zeit ...
     
    #3
    User 11466, 31 Oktober 2007
  4. hary_h
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    nicht angegeben
    Blaupunkt hatte ich einmal und nie mehr wieder! hatte nur probleme mit den CD's! Habe jetzt wieder JVC! Muss sagen das ich zufrieden bin und das Preis/Leistung auch meiner meinung nach zusammen passt!
    Würde dir auch keine Billigradios empfehlen! Hatte mal so ein Ding aber die Einstellmöglichkeiten usw... waren für nix!
    Lieber einmal mehr bezahlen und den hast dann dafür länger! Haben meinen JVC jetzt schon das 3 Jahr und der funkt noch immer wie am anfang und keine Probs mit CD's usw
     
    #4
    hary_h, 31 Oktober 2007
  5. Einsamer Wolf
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    Single
    Also ich weis mal net was ihr mit euren Blaupunktradios anstellt, aber mein erstes Radio war ein Kiel CD30, welches aber Laufwerkstechnisch sehr unter meinem Konigewindefahrwerk in meinem Corsa gelitten hat, bis dann der Hobel an den B-Säulen gerissen ist. Das Radio selber geht immer noch einwandfrei, ausser das er sich halt mit neuen CD`s etwas schwer tut.

    Deshalb und weil mit der CD-Wust im Auto auf die Nerven ging hab ich mir von Blaupunkt ein neues MP3 fähiges Radio...verdammt wie heisst das Ding noch...irgendeins von der 70er Serie...gekauft (hab aber etz an Golf). Hat mich statt 350, 220 gekostet und ich hab zugeschlagen. Also was ich 100%tig sagen kann, billigdinger sind fürn Arsch. Empfangstechnisch, Bedienungsfreundlichkeit und auch Laufwerkstechnisch.

    Wenn dann eine Markengerät. Aber wie gesagt ich bin bisher immer mit Blaupunkt gut gefahren. Bei meiner Sista hab ich auch ein Blaupunkt eingebaut...Calgary irgendwas für 79 Euro und es tut seinen Dienst einwandfrei und hat o Wunder 1 zu 1 auf die Werkstecker gepasst...das einzig gute an dem Fiat.

    Mein Kumpel hat ein Clarion drin und das war schon 2 mal im Eimer...und hat damals 850 DM gekostet mit Wechsler und tut sicha uch mit selbstgebrannten Teilweise schwer.

    Was vll noch zu beachten ist...wennst Verstärker drin hast sollten die Pegel am Ausgang passen...und vorsicht beim Einbau...vorher nachmessen ob da auch +12V draufsteht wos hinsoll, nicht das noch zerlegst.

    MfG
    Wolf
     
    #5
    Einsamer Wolf, 31 Oktober 2007
  6. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich habe ein Pioneer, ca 3-4 Jahre alt und läuft noch fast wie am ersten Tag.
    (Pioneer DEH-P3500MP, 200 € damals)

    Super, weil:
    - Wenn eine CD erstmal eingelesen ist, dann muss schon ein mords-Schlag kommen um dieses Radio zu einem kurzen Stottern zu bringen. Ich tippe auf gutes Buffering.
    - Er liest so ziemlich jeden Rohlingtyp, jede Marke
    - Er kann Bitraten von 8-320 kbps, das sollte für jeden reichen
    - Die Qualität ist (variierend nach Boxen usw) sehr sehr gut.
    - Buttons auch nach vielem Nutzen immer noch einwandfrei nutzbar. (Der Lautstärke + Button hat etwas gelitten, weil ich Ketchup drangeschmiert hab^^)
    - abnehmbares Panel (gegen Diebstahl)
    - Es hat ein schönes Design (Auch, weil kein CD Schlitz auf der Blende ist. Diese lässt sich umklappen und die CD ins eigentliche Radio einschieben.)
    - SEHR intuitive Bedienung. Zumindest Lauter/Leiser und das navigieren von Ordnern und mp3s ist sehr einfach gehalten. Den Rest hat man schnell gelernt.

    Kleine Wehrmutstropfen
    - Kein Drehknopf für Lautstärkeregulierung, nur 2 Buttons, daher langsamere Regulierung. Positiv: Drehknöpfe sind fehleranfälliger)
    - Neue CDs einzulesen (mp3) kann (je nach Multisession oder Typ) bis zu einer Minute dauern. Ebenfalls muss er sie jedes Mal neu einlesen, wenn kein Dauer + vorhanden ist (bei jedem Radio so)
    - Das Auswerfen von CDs klappt (nach immerhin 3 Jahren) nicht mehr so gut. Die CD wird weniger weit herausgeschoben, man muss eben mit dem Finger etwas nachgreifen, dann kommt sie.

    Ich spreche hier für ein altes Radio, ich weiss. Aber ich hoffe Pioneer hat seine Tradition forgesetzt, wenn nicht noch verbessert. Dann kannst du NICHTS falsch machen. Zumindest diese 200 € waren eine sinnvolle, sparende Investition!
     
    #6
    BenNation, 31 Oktober 2007
  7. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    208
    nicht angegeben
    Bestimmungsgemäß benutzen. Dazu gehört bei meinem jetzt zerbröselten Radio ein abnehmbares Bedienteil - dessen Mechanik löst sich auf; zudem zickt das CD-Laufwerk rum. Mit meinen älteren Blaupunkts war ich auch zufrieden - aber die kriegt man schon lange nicht mehr neu.
    Die Clarions sind für ihre mäßigen Empfangsteile berüchtigt - gibt's leider mittlerweile bei vielen Franzosen ab Werk :-(
     
    #7
    User 11466, 31 Oktober 2007
  8. Packset
    Gast
    0
    finger weg vom AEG teil.

    steht AEG drauf, hat aber letzendlich ncihts mit AEG und der qualität zu tun sondern ist der größte schrott den es gibt.

    wie mr. chainsaw schon gesagt hat kenwood ist sehr gut und ich find auch das pioneer aus deiner auswahl nicht schlecht, auch optisch.

    preidlich liegt es ja unter den meisten anderen sachen die du aufgelistet hast.

    was vll. ganz nett wäre, das man die die bedienleiste rausnehmen kann wenn man das auto verlässt. das wäre für mich auf jeden fall ein kaufargument.
     
    #8
    Packset, 31 Oktober 2007
  9. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Bei Kenwoods sind die Bedienteile normalerweise abnehmbar (Etui für die Aufbewahrung ist immer dabei...).
    Außerdem haben Kenwoods die mitunter besten Radio-Tuner verbaut.
     
    #9
    User 64931, 31 Oktober 2007
  10. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Also auf jeden Fall lieber was ordentliches, was dann vielleicht etwas weniger kann, als irgendwas mit 23547 Anschluss- und Abspielmöglichkeiten von irgendeinem No-Name-Hersteller.
    Ich hatte auch erst eines der letzteren Sorte .... mit USB und allem Blabla, das war nach kürzester Zeit runter. Hab mir dann ein simples Panasonic geholt zum etwa gleichen Preis, das einfach nur normale Audio-CDs und CD-R(W)'s mit MP3's abspielt. Das Ding läuft schon seit immerhin anderthalb Jahren intensiven Gebrauchs völlig tadellos.
    Im Bereich Car-Hi-Fi gilt halt größtenteils doch immer noch "wer billig kauft, kauft zwei mal" :zwinker:
     
    #10
    User 29377, 1 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mp3 Autoradio Welches
Mirella
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
14 März 2015
10 Antworten
Sonnen.schein
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
12 Januar 2008
22 Antworten
derunglückliche
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
4 Dezember 2007
7 Antworten