Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

MP3 Player voll??

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von die jule, 6 April 2007.

  1. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Ich habe einen 1 GB MP3-Player und habe jetzt ca. 120 Lieder mit durchschnittlich 4000 KB. Wemnm ioch dann noch ein lied drauf spielen möchte zeigt er mir an das das Verzeichnis nicht verschoben werden kann und wenn ich ein Lied lösche und so Speicher frei mache geht das Lied drauf. Wie kommt das??? Was kann ich dagegen machen???
     
    #1
    die jule, 6 April 2007
  2. (^.^)
    (^.^) (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    wenn der 1gb spricher hat und du 120 lieder drauf hast ist der voll da musste eben was löschen damit platzt frei ist
     
    #2
    (^.^), 6 April 2007
  3. ~magic~
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Ganz einfach:

    Mache bei dem Threadtitel statt "???" solche Zeichen "!!!" dann hast du die Antwort. :zwinker: :-p

    auf Deutsch:

    MP3 Player voll?? ==> MP3 Player voll!!!:-D
     
    #3
    ~magic~, 6 April 2007
  4. (^.^)
    (^.^) (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    82
    91
    0
    Single
    Genau:grin:
     
    #4
    (^.^), 6 April 2007
  5. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Kann ich die Lieder denn irgendwie verkleinern?? Freunde haben kleinere Speicher und viel mehr Lieder drauf.
     
    #5
    die jule, 6 April 2007
  6. cheVelle
    cheVelle (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    103
    4
    nicht angegeben
    Ja, such mal zum Beispiel nach dBpoweramp.
     
    #6
    cheVelle, 6 April 2007
  7. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    Hm.

    120 mal 4 MB wäre eher passend für nen 512 MB MP3 Player, oder?
    Wären 480 MB.

    Selbst wenn man die Umrechnungsmogelei (kb -> MB ) einrechnet, und Verluste des Dateisystems, ist das doch was arg, 50 % Speicherplatzverlust.

    Haste mal genau geguckt, ob du wirklich im Leerzustand ~ 1024 kb frei hast?
    Oder haste vielleicht irgendeine Datei drauf, die so groß ist?
    Kannste den MP3 vielleicht nochmal formatieren, und die Dateien erneut aufspielen?
    Vielleicht hat sich das Dateisystem verschluckt ...
     
    #7
    emotion, 6 April 2007
  8. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Liegen deine MP3s alle in dem root-Verzeichnis? (das oberste Verzeichnis auf deinem Player) Versuche mal, einen Ordner anzulegen und alle Lieder dorthin zu verschieben. Was noch etwas bringen könnte, ist die Dateinamen zu verkürzen. Suche eine paar Lieder mit sehr langem Titel und verkürze diesen auf maximal 64 Zeichen (zum Ausprobieren am besten 5-10 Zeichen). Versuche auch mal nach deinem Player in Kombination mit deinem Problem zu googlen, es kann auch sehr playerspezifisch sein.

    Falls die vorherigen Versuche etwas gebracht haben (heißt also, dein Player kann doch mehr Lieder aufnehmen als jetzt), kannst du sie auch verkleinern. Ich würde CDex nehmen (erneut decodieren, mit maximal 128 kbps), allerdings könnte das Programm etwas komplizierter sein.
     
    #8
    davinci, 30 April 2007
  9. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ich würde auch sehr den dbPowerAMP empfehlen. Allerdings eine Version VOR RC11, da in denen der mp3encoder noch gratis ist.
    Dann kannst du alle Files bequem auf 128 oder 192 kbit/s bringen. Damit hab ich auf eine 700 MB-CD für Auto fast 200 Songs gebracht...
     
    #9
    BenNation, 30 April 2007
  10. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Kann auch einfach sein das durch das viele aufspielen und löschen Speicher verloren gegangen ist wie man das von Festplatten und anderen Speichermedien eben auch kennt. Passiert wohl häufig bei den etwas billigeren Varianten von Mp3-Playern.
    Versuch mal den Player zu formatieren, ob sich danach was tut.
     
    #10
    DerRabauke, 30 April 2007
  11. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Ich kenne das nicht, und ich hatte schon einige Festplatten und einen MP3-Player, bei dem ich schon jede Menge musik hin und her verschoben habe...
     
    #11
    davinci, 30 April 2007
  12. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Und jetzt? :smile:
     
    #12
    DerRabauke, 30 April 2007
  13. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Jetzt möchte ich einen Beweis von dir, dass das wirklich so ist :tongue:
    Z.B. wenn die TS deinem Vorschlag folgt, und wieder Musik draufkopieren kann :smile:

    Und eine Erklärung wäre auch sehr schön ^^
     
    #13
    davinci, 30 April 2007
  14. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Also bei Festplatten hat das irgendwas mit Speicherblöcken oder so zu tun (?) Keine Ahnung wie das genau funktioniert, aber da werden dann irgendwie ein ganzer MB belegt obwohl nur 700kb nötig wären. Dadurch fehlen einem dann über den Daumen gepeilt 300kb die nicht mehr genutzt werden können.

    Oder so ähnlich! :cool1:
     
    #14
    DerRabauke, 30 April 2007
  15. Shizi
    Gast
    0
    Kann es sein, dass manche mp3-player das automatisch auf 128 bzw. 192 kb machen?
     
    #15
    Shizi, 30 April 2007
  16. davinci
    davinci (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    247
    103
    3
    nicht angegeben
    Verloren geht da nix :zwinker: Die Festplatte ist in mehrere Sektoren unterteilt. In ungünstigen Fall gehen wir von einer Sektorgröße von 1 MB aus. Kopiert man dann ein Musikstück von 4,2 MB größe, dann werden genausoviele Sektoren belegt, wie auch eine 5MB-Datei brauchen würde. Allerdings sind die Sektoren durtlich kleiner und der "Verlust" fällt so geringer aus. Kopiert man dieselben Dateien, werden immer gleich viele Sektoren beansprucht bei gleicher Sektorengröße ^^


    Ne, wenn, dann wird das immer von der Software gemacht, die die Musik auf den Player überträgt. Bis heute sind die Player noch nicht so leistungsfähig bzw. würden unglaublich schnell den Akku leer machen.
     
    #16
    davinci, 30 April 2007
  17. DerRabauke
    DerRabauke (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    366
    103
    6
    Single
    Also wäre das ja rein theoretisch auch bei einem Mp3-Player möglich, mal abgesehen davon das die Menge an Speicher (schein ich wohl überlesen zu haben) zu groß dafür wäre!?
     
    #17
    DerRabauke, 30 April 2007
  18. User 11466
    Meistens hier zu finden
    685
    128
    205
    nicht angegeben
    Mal hier schauen?
     
    #18
    User 11466, 1 Mai 2007
  19. die jule
    die jule (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    353
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hab ihn jetzt formatiert nud es hat nichts gebravht. Das Programm konnt ich nicht runterladen da hat sich ein Fehler beim Instalieren gemeldet :frown:
     
    #19
    die jule, 15 Mai 2007
  20. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Hat das Verkleinern auch nix gebracht?
     
    #20
    BenNation, 15 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - MP3 Player voll
BlackMirror
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 Oktober 2013
21 Antworten
Marsupilami
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 Oktober 2011
10 Antworten
Harald_M
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 Dezember 2010
2 Antworten