Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

MP3 Player

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von SunsetLover, 7 Mai 2005.

  1. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    742
    101
    0
    Single
    Hallo,
    ich trage mich mit dem Gedanken, mir bald eventuell einen MP3 Player zuzulegen. Nur kenn ich mich mit MP3 Playern noch absolut nicht aus. Eine (wahrscheinlich blöde) Laienfrage: Wie krieg ich z.B. Lieder von einer CD als MP3 konvertiert auf dem Player?
    Und könnt ihr mir Tips bezüglich wichtige Funktionen/ Ausstattung, Preis usw. sagen. Welchen habt ihr denn? Zufrieden damit?
    Liebe Grüße,
    sl
     
    #1
    SunsetLover, 7 Mai 2005
  2. Ken Guru
    Gast
    0
    Nimmst Du "itunes", wirst Du glücklich. Und wenn Du den besten MP3-Player
    haben willst, kauf Dir einen Ipod. Ich selber habe einen iPod-Mini und nach
    diversen Versuchen und Erfahrungen: That's it, baby!

    LG
     
    #2
    Ken Guru, 7 Mai 2005
  3. wasabi
    wasabi (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    Mp3 Player gibt´s ja viele... die Frage is, worauf es dir dabei ankommt... - Praktische Größe, viel Platz?

    Der iPod is genial... jo, aber es gibt auch noch reihenweise nette Alternativen, wo ich einfach mal als Fan der Marke "CREATIVE" in den Raum werfe (den ZEN Micro).

    [​IMG]

    In diesem Sinne
    CU @all
    Wasabi :grin:
     
    #3
    wasabi, 7 Mai 2005
  4. Shad-afk
    Shad-afk (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    9
    86
    0
    Single
    Um aus CDs MP3s zu machen gibt es, wenn die CD nicht kopiergeschützt ist verschiedene Programme, die die Arbeit übernehmen, zB. Winamp5 mit File-Writer-Plugin und Lame-encoder oder ähnliches, ich kann die Links zur Not raussuchen

    Über Preis Ausstattung usw weis ich nicht für was du den Player verwenden willst und wieviel Musik du mit dir herrumtragen willst. Flashplayer sind zwar scheinbar günstig (gibts schon für 50/60€) haben aber den Nachteil, dass diese nur mit wenig Speicher ausgestattet sind (128 MB, reicht ca für eine CD). Player mit Festplatten haben den Vorteil, dass sie größeren Speicherplatz besitzen und umgerechnet Preis/Speicherplatz sind diese günstiger. (nicht jeder benötigt aber seine CD-Sammlung als MP3s immer dabei, und der scheinbar teurere Preis schreckt auch oft ab).
    Flashplayer sind in der Regel Handlicher als Player mit Festplatten.
    Man sollte auch darauf achten, dass der Player nicht nur MP3- und WAV-Dateien abspielt (ogg/vorbis ist zB ein weiterer Musik-Codec, der aber nicht von allen Playern unterstützt wird)

    Mehr fällt mir jetzt nicht ein.

    Ich selber verwende diesen Player: http://www.iriver.at/harddisc_player.html?p_id=143&L=1&view=features&color=1 und bin mit ihm zufrieden. Laufzeit gut 14-15 Stunden, eher mehr, gute Musikwiedergabe und 40GB Speicherplatz. Kann auf andere USB-Speicher zugreifen und Daten kopieren, sichern, etc.

    Mfg Shad
     
    #4
    Shad-afk, 8 Mai 2005
  5. Rolfus
    Verbringt hier viel Zeit
    256
    103
    2
    nicht angegeben
    Ich habe meine Bedürfnisse lang analysiert, bevor ich mich zu folgendem entschlossen habe:

    MP3 Herstellung auf dem PC. Ich lese schwarze Platten und CD ein, komprimiere sind und mache daraus CD im MP3 Format. 8.3 Stunden Spielzeit, d.h. aus 10 CD gibt es noch eine. Dazu habe ich einen Sony DVP-NS59e/S gekauft für Fr. 194.00, der nur lesen, aber nicht brennen kann. Ich habe ihn an meine Stereoanlage und Fernseher angeschlossen. Am Fernseher schaue ich meine Fotos auf DVD an. Nun bin ich vom ständigen Plattenwechseln befreit. Leider habe ich noch keinen Weg gefunden, um Musik im MP3 Format ab DVD abzuwpielen.

    In einem nächsten Schritt - sobald die Preise tiefer sind - ersetze ich meine beiden VHS-Video Recorder mit einem Festplatten Recorder, um Fernsehsendungen aufzunehmen. Mit einer einzigen Ausnahme sind alle auf dem Markt erhältlichen Geräte für mich unbrauchbar, weil ich 3 eingebaute Tuner wünsche, um gleichzeit 3 TV-Sendungen aufnehmen zu können. Nun warte ich eben auf bessere Zeiten.
     
    #5
    Rolfus, 8 Mai 2005
  6. Ike
    Ike (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    559
    103
    3
    Single
    Den Zen Micro kann ich auch empfehlen, habe ihn selber.

    Du musst halt überlegen wieviel Platz du brauchst. Reichen dir 128 MB, oder lieber 5 GB, oder doch gleich 40 GB. Wenn du das entschieden hast schränkt sich die Auswahl gleich mal ein.
     
    #6
    Ike, 8 Mai 2005
  7. SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    742
    101
    0
    Single
    Gute Frage... also ein bisserl mehr als eine CD sollte vielleicht schon drauf passen :rolleyes2 . Aber ich brauch auch keinen, der meine ganze CD-Sammlung aufnimmt...
     
    #7
    SunsetLover, 8 Mai 2005
  8. Ken Guru
    Gast
    0
    Vergiß das. Du wirst dich sonst ärgern, die selbe Einstellung hatte ich auch
    mal: oh ja, 256MB reichen, sind ja 2 Alben...

    Nimm lieber was "Vernünftiges" und lass Platz, statt Dich zu ärgern, dass Du
    keinen hast...
     
    #8
    Ken Guru, 8 Mai 2005
  9. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    der zen micro ist super :smile:
    ich hab ungefähr 2 jahre gebraucht um mich endlich für einen mp3-player zu entscheiden (seit ein freund von mir seinen ipod hat). habe immer wieder testberichte gelesen, über die zeitspanne eine ganze reihe von favoriten gehabt und bin am ende (nämlich jetzt) glücklich geworden mit dem zen micro.

    und ich muss mal sagen mit mp3-playern ist es wie mit cabrios: hat man erstmal einen, dann kann man nicht mehr ohne :zwinker:

    gruß nimmersatt
     
    #9
    Nimmersatt, 9 Mai 2005
  10. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Was grottigeres als den iPod und iTunes gibt es kaum! Meine Meinung :zwinker:
    iTunes ist extrem mühsam mit "Hängst du deinen Player an, synchronisiere ich automatisch und disconnecte anschliessend den Player", und der iPod geht ausschliesslich nach den id3-Tags, sprich: Hat man seine mp3's nicht sauber benennt und geordnet, hat man anschliessend das Chaos.
    Weiterer Nachteil von iTunes und iPod: du gehst zu einem Kollegen und hast deinen Player dabei, ein paar Songs von ihm gefallen dir und du willst dir die Dinger auf deinen Player hauen, nix ist wenn er kein iTunes installiert hat.
    Naja, das sind meine Erfahrungen mit dem Ding, ich habe selbst (zum Glück) keinen, aber mein Kollege hat sich einen gekauft, den ich ihm einrichten durfte.
    Ah ja, weiterer Nachteil: Schlechte Akkulaufzeiten (vom Hören/Sagen) und man kann den Akku nicht auswechseln.

    Für Beginner :zwinker: empfehle ich wirklich was von Creative. Das steckst du ein, es wird als Laufwerk erkannt, dann kannst du deine mp3's auf das Laufwerk kopieren, ausstecken und loslegen mit hören :zwinker: Keine Software und nichts zusätzliches benötigt.

    Ich hatte 4 Jahre lang Creative Geräte der MuVo Serie, 128MB, 256MB und schlussendlich MuVo² mit 4GB und war immer hoch zufrieden!
    Jetzt habe ich mir den neuen iRiver H10 5GB zugelegt, aber auf den warte ich noch :grin:
     
    #10
    mamischieber, 12 Mai 2005
  11. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Wichtige Kriterien wären für mich
    • Ordner-Navigation (K.O.-Kriterium wenn nicht vorhanden)
    • ausreichend Speicherkapazität (die exakte Definition derer ist jedem selbst überlassen)
    • vernünftige Akku-Laufzeit
    • brauchbares Display
    • Bedienelemente die man auch ohne Pinzette bedienen kann
     
    #11
    Lt. Cmdr. Data, 12 Mai 2005
  12. Ken Guru
    Gast
    0
    Stimmt, aber wie willst Du das bei anderen Playern machen? Ich finde im
    Gegenteil z.B. die automatischen Sortierungen im Player genial. Auch, dass
    ich Itunes sehr genau sagen kann, welche Musik /-richtung auf den Player
    soll, gefällt mir sehr gut. Ich belade keine x GB per Hand, und die Auswahl die
    iTunes für mich trifft, finde ich klasse. Ebenso die absolut gut durchdachte
    Bedienung

    Du dürftest in den meisten Fällen eh nicht ;-) Ein größeres Problem dürfte das
    Kabel sein. Und wenn Du das Lied wirklich haben willst, kannst Du den iPod
    auch jederzeit als normalen Massenspeicher nutzen.


    Da kann man nicht wirklich von Erfahrung sprechen. Ich mache immer wieder
    die Erfahrung, dass die Leute einfach nicht wissen, WAS der kann.


    Das man den nicht selber wechseln kann, stimmt. Schlechte Laufzeit? Alles
    andere als das.

    LG
     
    #12
    Ken Guru, 12 Mai 2005
  13. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Naja, ich pflege es halt so, dass ich immer meine gesamte Medienbibli auf den Player knalle, da die gut Platz hat. Und eigentlich dachte ich immer meine Tags seinen sauber editiert, bis ich an den iPod stiess, der mir aufzeigte, dass ein gefeaturetes Lied dann halt an einem anderen Ort erschien als der Rest des Interpreten.

    Andere Länder, andere Sitten (wobei das bei uns in CH auch illegal ist, afaik :smile:) Das mit dem Kabel ist (in meinem Umfeld) kein Problem, in Sachen PC's sind Kollegen wie auch ich gut ausgerüstet.

    Mir kann er zuviel, ein Player muss keine AI haben, er muss nur machen was ich will, und da habe ich einfach Mühe mit dem iPod, mehr noch mit iTunes.

    Dann gehörst du wohl zu den Glücklicheren, bei 2 Kollegen von mir hält das Ding keine 6 Stunden mehr durch.
     
    #13
    mamischieber, 12 Mai 2005
  14. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Das hätte ich jetzt aber gerne mal erklärt!
    Warum sollte man das nicht dürfen?
     
    #14
    Lt. Cmdr. Data, 12 Mai 2005
  15. Ken Guru
    Gast
    0

    Du darfst prinzipiell eine Kopie für einen persönlich bekannten Freund erstellen,
    das hierfür genutzte Medium (CD-R oder Tape) wird dann aber mit einer
    GEMA-Gebühr belegt (sog. Audio-Rohlinge, die man auch für Stand-Alone-
    Recorder in HiFi-Anlagen braucht).

    Frag mal bei der Gema an, ob Du einem Freund ein MP3 schenken darfst ;-)

    Und dabei gehe ich davon aus, dass das MP3-File ordnungsgemäß erworben
    oder erstellt wurde.

    LG
     
    #15
    Ken Guru, 12 Mai 2005
  16. Lt. Cmdr. Data
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    Single
    Das mag sein, es ging aber darum dass Ich eine Kopie für Mich ziehe:

    Ich wüsste jetzt nicht wo hier Rohlinge eine Rolle spielen, aber:
    Jeder Rohling enthält eine GEMA-Gebühr in Höhe von AFAIK 0,072 €/Stunde Spielzeit.

    Die GEMA erklärt sich für nicht zuständig und verweist an die GVL :zwinker:
    Aber wwie gesagt: In der betrachteten Fragestellung ist das uninteressant.

    Davon gehe ich auch aus. Und ich frage mich immer noch wo da für mich das Problem sein sollte?
     
    #16
    Lt. Cmdr. Data, 12 Mai 2005
  17. mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke Guru sieht das Problem darin, dass es eine Kopie ist, die mein Kollege für sich angefertigt hat. Kopiere ich nun sein mp3-File auf meinen Player, ist das "Filesharing". Oder? :smile:





    Off-Topic:
    So, und nun korrigiert mich :tongue:
     
    #17
    mamischieber, 12 Mai 2005
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich hab seit 2 Wochen den "TrekStor".

    Der war runter gesetzt, 39 € hätt er gekostet. Ich hatte einen 21 € Gutschein, hab also 18 € bezahlt.

    Ich wollt net den Besten, weil ich eh nur immer die selben Lieder bis zum Erbrechen hör.

    Mit dem bin ich zufrieden. Hat 128 MB.
     
    #18
    Dreamerin, 12 Mai 2005
  19. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hab den Creative Muvo Slim mit 256MB .. reicht für mich völlig aus und bin mit dem Teil auch gut zufrieden :smile:
    Hab meinem Bruder letztens zum 18. den Maxfield P-03 geschenkt (auch mit 256MB) und er ist auch mit dem absolut zufrieden.

    Juvia
     
    #19
    User 1539, 12 Mai 2005
  20. Ken Guru
    Gast
    0
    Den hatte ich früher. Mochte ich sehr :grin: War nur... klein auf die Dauer und
    ist im alten Auto geblieben... größeres Auto, größerer MP3-Player. Irgend-
    wie logisch, oder? :bier:
     
    #20
    Ken Guru, 12 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - MP3 Player
BlackMirror
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 Oktober 2013
21 Antworten
Marsupilami
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
10 Oktober 2011
10 Antworten
Harald_M
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
24 Dezember 2010
2 Antworten