Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

MS vererbbar?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Petra85, 3 Juli 2005.

  1. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Kennt sich hier jemand mit der Krankheit MS aus und weiß, ob diese vererbbar ist? Die Mutter meines Freundes hat nämlich die Krankheit und deren Mutter hatte sie auch und jetzt habe ich Angst, dass mein Freund es vielleicht auch bekommen könnte, zumal er sowieso immer sehr müde ist und wenn er länger sitzt, ein kribbeln in den Beinen bekommt :geknickt: Im Moment scheint er aber sowieso etwas geschwächt zu sein, aber er will auch nicht zum Arzt gehen.

    Ich wäre euch total dankbar, wenn mir jemand Auskunft geben könnte. Es steht zwar fast überall, dass es nicht vererbbar ist aber dennoch hört man Gegenstimmen.

    VG

    Petra
     
    #1
    Petra85, 3 Juli 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Hallo Petra,

    Familienangehörige von Multiple Sklerose Patienten haben im Vergleich zur Normalbevölkerung eine erhöhtes Risiko an Multiple Sklerose zu erkranken.
    Jährlich erkranken ca 30-60 von 100.000 Personen an der MS.

    Um es noch etwas genauer auszudrücken, hat man Zwillingsstudien (1 Zwilling Betroffener der Erkrankung) durchgeführt, und bei eineiigen Zwillingen (haben ja das gleiche Erbgut) hat man festgestellt, daß das Risiko für den Nicht-Betroffenen ca 30% beträgt auch an der MS zu erkranken.

    Unter Geschwistern ist das Risiko ca. 5%.

    Das Risiko für Kinder liegt, wenn ein Elternteil betroffen ist, noch unter 5%.

    Ich hoffe, ich konnte Dir ein wenig helfen. Wenn Du noch Fragen hast...

    Ich wünsche Dir und Deinem Freund alles Gute!
     
    #2
    *lupus*, 3 Juli 2005
  3. Félin
    Félin (30)
    Meistens hier zu finden
    1.302
    133
    26
    offene Beziehung
    Meine Mutter hat auch Multiple Sklerose und von uns drei Kindern hat keiner irgendwie Anzeichen dafür oder so. Von daher würde ich sagen: nicht vererbbar
     
    #3
    Félin, 3 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - vererbbar
*sternschnuppe*
Kummerkasten Forum
28 November 2006
7 Antworten
Test