Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Muß mich einfach auskotzen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sunflower324, 13 Februar 2004.

  1. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,
    muß mich jetzt einfach mal auskotzen...
    Ich habe vor 2 Jahren mit meinem Freund Schluß gemacht wegen eines anderen (bin nicht fremd gegangen!). Habe ihn aber immer geliebt und auch sehr unter der Trennung gelitten. Wir wollten immer Freunde bleiben und hatten das auch tatsächlich geschafft. Nach nem Jahr konnten wir wieder reden wie früher und wollten auch weiterhin immer füreinander da sein.
    Auch als er eine neue Freundin hatte, lief unsere Freundschaft super. Er kam öfter mal vorbei zum Quatschen.
    Jetzt hat er wieder ne ganz neue Freundin seit 10 Monaten. Sie hat ihn voll unter Kontrolle. Letztens wollte er von seiner Mutter das Familienstammbuch haben, scheinbar um zu heiraten, aber seine Mutter hat es ihm nicht gegeben (unsre Mütter haben noch Kontakt). Da hab ich schon gedacht: Spinnt der?! Er war niemals so unvernünftig... Ende Januar hab ich erfahren, dass er nun mit seiner Freundin zusammen zieht. Seine Freunde (nicht nur ich) sind ihm total egal geworden, er meldet sich auch bei niemandem mehr.
    Ich hatte genug und wollte unsre Freundschaft beenden. Erstmal habe ich gemailt, was ich denke, und dann SMS geschrieben, dass ich mich nicht mehr melden werde. Es kam nie was zurück. Ich bin ihm wohl echt total egal.

    Ich versteh das nicht, wir kennen uns seit 4 Jahren, wie kann sich ein Mensch nur durch eine neue Beziehung so extrem verändern???
    Er war schon immer jemand, der gerne der perfekte Freund sein will und deshalb zu allem Ja und Amen sagt was Freundin will...
    Ich bin echt traurig, dass es so zu Ende gehen muß.
     
    #1
    Sunflower324, 13 Februar 2004
  2. Safirstein
    Gast
    0
    Das ist Schiete!
    Ich bin auch normalerweise kontaktfauler, wenn ich in einer festen (erst recht: frischen) Beziehung bin, aber die Leute so hängen zu lassen. Mit dem Heiraten und Zusammenziehen, das finde ich jetzt erstmal nicht dein Ding, wie alt seid ihr? Naja, auf jeden Fall - wenn er das tun will, ist das nicht dein Bier.

    Aber natürlich würde ich ihm mal ganz deftig die Meinung sagen, dass du das doof findest. Er soll dir das zumindest mal erklären! Vielleicht ist seine Neue ja auch eifersüchtig auf dich? Auf jeden Fall muss er mal kommunizieren!!!

    Safirstein
     
    #2
    Safirstein, 13 Februar 2004
  3. Chicy
    Gast
    0
    Tja, das ist echt schade!
    Aber wenn er sich einfach nicht mehr meldet, dann würde ich ihm auch nicht mehr großartig nachlaufen! Das hat er nicht verdient!
    Und ich wette, eines Tages kommt er drauf, was er damals falsch gemacht hat, weil er sich einfach nicht mehr bei dir und deinen Freunden gemeldet hat!
     
    #3
    Chicy, 13 Februar 2004
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Manche Menschen lassen sich durch ihre Beziehung total einnehmen. Eine Freundin und ich hatten ziemlich gleichzeitig eine Beziehung und unsere Freunde haben sich immer aufgeregt, dass wir keine Zeit mehr hätten (vor allem bei meiner Freundin, ich hab immer versucht alle "zufriedenzustellen")... Naja, heute haben auch diese Freunde eine Beziehung und haben weniger Zeit und tun Dinge über die sie sich damals aufgeregt haben...

    Vielleicht hat dein Freund auch nur so ne Phase... denke auch nicht, dass jemand Aussenstehendes beurteilen soll, ob sie ihn unter Kontrolle hat. Vielleicht ist sie ja die Richtige für ihn, warum auch nicht? Meine Freundin zieht jetzt nach 6 Monaten mit ihrem Freund in eine andere Stadt... Eine andere Sache ist natürlich, dass er sich nicht meldet... dann würde ich einfach abwarten... aber die Freundschaft kündigen? Würde ich nicht machen...

    lg
    cel
     
    #4
    Celina83, 13 Februar 2004
  5. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Bist du dir vollkommen sicher, dass er die Nachrichten überhaupt erhalten hat? Weil es ja sonst echt nicht grad die tollste Art ist, sich gar nicht mehr zu melden.
    Wohnt ihr weit auseinander?

    Würd auch mal sagen, dass er einfach wenig Zeit hat, weil er die verfügbare
    Zeit mit seiner Freundin verbringt. Und deswegen die Freundschaft kündigen würde ich auch nicht. Ich denke mal, dass er wegen Umzug und evtl. Hochzeit ziemlich viel um die Ohren hat...Rede doch mal persönlich mit ihm! Es sei denn,
    ihr wohnt zu weit auseinander dafür (was ich ja oben schon gefragt hab :zwinker:).

    Ich versteh ehrlich gesagt nicht, warum seine Mutter ihm das Buch nicht gegeben hat, aber das ist ne andere Sache. Obwohl du eine Hochzeit ja auch nicht unbedingt als vernünftig ansehen würdest, wie du schreibst.
    Aber das ist nunmal sein Ding.
    Wenn es in seinen Augen die Richtige ist, dann soll es eben so sein. Für mich klingt da ein Fünkchen Eifersucht deinerseits heraus. Auch das seine Mutter noch Kontakt mit deiner Mutter hat und ihm das Stammbuch nicht gegeben hat, scheint mir so, als ob sie die Hochzeit ebenfalls nicht will, sondern vllt eher dich als seine Frau?!
    Wie gesagt, das sind jetzt nur Eindrücke, die mir beim Lesen entstanden sind und die keinesfalls stimmen müssen.
    Aber der gesamte Text wirkt auf mich so, als ob du noch sehr an ihm hängst und er dir wohl nicht so egal ist (deswegen würde ich ihm auch nicht die Freundschaft kündigen).
    Hoffe, dass hilft dir jetzt ein bissel weiter, die Sache nochmal zu überdenken...
    Grüße, cranberry
     
    #5
    cranberry, 13 Februar 2004
  6. Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    Vielen Dank für Eure Kommentare.
    Ich bin eher Anitas Meinung... bin ihm die ganze Zeit nach unserer Beziehung nachgelaufen, und hab einfach das Gefühl, dass es dumm von mir war!
    Ich hänge noch sehr an ihm, weil es ein sehr prägendes Ereignis in unsrer Beziehung gab (einen Autounfall) und wir immer Freunde bleiben wollten.

    Ein Fünkchen Eifersucht ist sicher dabei, aber da sind halt keine Gefühle mehr.

    Naja ich habe jetzt vor kurzem jemanden kennengelernt, auch männlich ^^, mit dem ich über alles reden kann und der sicher ein sehr guter Freund wird im Laufe der Zeit. Ich denke das tröstet mich ein wenig. Ersetzen kann er meinen Ex nicht und ich sehe ihn auch nicht als Ersatz. Bin einfach froh, wieder einen guten Freund zu haben der mich versteht und immer da ist wenn ich ihn brauche.

    Sehe meinen Ex aber Freitag und Sonntag auf Karnevalsfeten, werde euch dann sicher nochmal berichten.
     
    #6
    Sunflower324, 18 Februar 2004
  7. delicacy
    Gast
    0
    Leider ist es nunmal so... wenn man verliebt ist, vergisst man einfach alles um sich... man möchte die ganze freie zeit mit sseinem schatz verbringen, und vergisst dabei seine freunde... aber nach 10 monaten müsste das "vollkommen über beide Ohren verliebt sein" eigentlich vorbei sein...
    Ich würde ihm auch nicht mehr nachlaufen! Ich denke aber schon, dass sie die Hosen anhatt, wie du es beschrieben hast... bei der karnevalsfete würd ich ihm vorerst ignorieren, erst wenn du merkst, dass er wirklich mit dir reden möchte kannst du ja mit ihm sprechen. Aber ich würde mir den Stolz nich so einfach wegnehmen lassen...
     
    #7
    delicacy, 18 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - mich einfach auskotzen
Street-Fighter
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2012
6 Antworten
Party_Girl
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Oktober 2010
7 Antworten
Sonata Arctica
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 August 2009
15 Antworten