Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mulmige Gefühle- und nicht den Mut drüber zu reden

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von WeinendesHerz, 27 Mai 2004.

  1. WeinendesHerz
    0
    Hallo,

    vielleicht könnt ihr mir nen tip geben.
    ich weiß das ich das eigentliche problem nur lösen kann wenn ich mit meinem freund selbst drüber rede aber ich weiß irgendwie nicht wie ich das richtig anstelle so das es eine zufriedenstellende lösung für mich gibt, vielleicht übertreibe ich ja auch einfach...
    es ist so das ich seit geraumer zeit das gefühl habe das irgendwie was zwischen meinem freund und mir nicht so ganz stimmt, ich kann das nicht richtig erklären es ist halt mehr so ein gefühl das auf vielen kleinigkeiten passiert.
    ich bin generell sehr eifersüchtig und misstrauisch, ich vertraue meinem freund aber etwas in mir sagt das da was is das nich stimmt, hinzu kommt noch das es mir sehr schwer fällt, aber nicht nur bei ihm sondern überhaupt, mit jmd über meine gefühle zu sprechen.
    wenn ich es dann mal schaffe ihm zu sagen was grade im moment los ist (ne kleinigkeit von dem allem halt) dann sagt er mir das ich mir darum keine sorgen mache müsste und so das diese gedanken die ich mir deswegen mache nicht notwendig wären.
    aber er weiß nicht das das alles nur irgendwie ein teil des puzzles ist. ich würde so gern mal richtig offen mit ihm darüber reden, ihm ganz ehrlich alles sagen was mich beschäftig, aber irgendwie is das nich so einfach wir können udn wegen seiner arbeit nur am wochenende sehen in der woche telefonieren wir höchstens einmal oder so, wenn ich dann am wochenende bei ihm bin ist wieder alles sehr schön und normal das hält dann bis monatg und dann hängt mir das wieder die ganze woche über bis samstags nach...
    ich weiß nich, das hört sich sicher komisch an für jmd der nicht in meiner situation steckt und deswegen denke ich er würde das auch nicht so ganz nachvollziehen können.
    ich könnte eiegntlich so glücklich mit ihm sein meine eltern wissen entlich bescheid ich ´bin am wochenende über nacht oft bei ihm dadurch alles sollte einfacher sein.. aber das lässt mich nicht los... vielleicht übertreib ich das alles auch bloß und in wirklichkeit hab ich keinen grund dazu aber trotzdem ist s so...
    wie krieg ich es hin mit ihm darüber zu reden, über wirklich alles das mich beschäftigt?! hat vielleicht jmd einen tip für mich? gehts hier wem ähnlich, also das es schwer für ihn/sie ist offen über seine gefühle zu reden? ich weiß meist genau was sagen will aber die worte wollen nicht raus, erst immer dann wen es fast schon zu spät ist das ich nict drüber rede....
    also danke schon mal im vorauss
     
    #1
    WeinendesHerz, 27 Mai 2004
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Also um Dir selbst erstmal im Detail über Deine Gefühle klar zu werden solltest Du Dir einfach mal alles von der Seele schreiben was Dich grad beschäftigt.. das ganze schiebst Du denn in einen Brief und diesen nimmst Du dann mit zu ihm und ihr lest euch diesen Brief dann gemeinsam durch.. So hast Du Deinen Gefühlen luft gemacht und er weiß worum es geht.. (auch wenn er es net alles auf anhieb versteht.. es heißt ja nur das Du ihn wahnsinnig liebst.. :zwinker:

    LG.. Bärchen..
     
    #2
    Baerchen82, 27 Mai 2004
  3. das_känguruh
    0
    Hey,

    ich kenne das, wenn man's einfach nicht hinkriegt, ein Gefühlsthema anzusprechen. Aus meiner Erfahrung hängt das aber auch stark damit zusammen, ob du deinem Partner vertraust. Bei meinem Ex war das halt extrem und jetzt habe ich das Gefühl, dass es besser wird. Vielleicht entmutigt es dich, dass dich dein Freund immer so "abwimmelt", wenn du schon mal den Anfang machst? Ich kann mir vorstellen, dass es dir einfacher fallen würde, ihn zuerst einmal DARAUF anzusprechen und daraus würde sich dann bestimmt auch ein Gespräch über den Rest ergeben. D.h., du könntest damit anfangen, dass du dich "abgewimmelt" und nicht ernst genommen fühlst, wenn er deine Sorgen so abtut und dann wird sich das Gespräch gut fortsetzen lassen.

    Was mir immer geholfen hat, wenn ich mal unbedingt ein Thema anschneiden wollte - ich habe es ihm vorher am Telefon oder so gesagt (nach dem Motto: ich will mit dir reden, wenn wir uns das nächste Mal sehen), dann planten wir das nächste Treffen auch schon so, dass wir da bissel Zeit und Ruhe haben würden und außerdem nervte er mich solange, bis ich mit meinem Anliegen rausrückte :zwinker:, denn von selbst hätte ich es nie geschafft, das Thema anzusprechen.

    Eine andere Sache, die oft empfohlen wird, die ich allerdings selbst noch nicht ausprobiert habe, wäre, ihm erstmal in einem Brief deine Gefühle darzulegen, ihn den Brief in deiner Gegenwart lesen zu lassen und aus seiner Reaktion darauf wird sich dann ein Gespräch ergeben.

    Viel Glück,
    das Känguruh

    PS: Tu deine vagen Gefühle nicht als "komisch", "unpassend", "unverständlich" o.ä. ab. Diesen Fehler habe ich früher auch gemacht, bis ich nach langer Zeit gemerkt habe, dass solche Empfindungen durchaus ihren Grund und ihre Bedeutung haben und alles andere als lächerlich sind. Du hast ein Recht auf deine Gefühle und er muss sie akzeptieren, anstatt sie zu ignorieren. Und vielleicht bringt euch das Gespräch ja auch ein Stück weiter, was eure Beziehung angeht.
     
    #3
    das_känguruh, 27 Mai 2004
  4. WeinendesHerz
    0
    Naja danke, ich werds mal probieren...
    ich mein das mit dem brief hört sich für mich im ersten moment am einfachsten an aber ich kann ihm den doch nich einfach zum lesen geben daneben sitzen und warten bis er fertig ist oder?!
     
    #4
    WeinendesHerz, 27 Mai 2004
  5. delicacy
    Gast
    0
    und warum schickst du ihm nicht einen brief? ich würde mir auch blöd vorkommen, wenn er da so nen brief von mir neben mir liest...
    wie ist denn er so zu dir? sagt er dir offen seine gefühle? knuddelt er dich öfter mal richtig durch, und zeigt dir dass er dich lieb hat?

    wenn nein, dann kann ich schon verstehen, warum du ihm noch nicht so richtig vertrauen kannst,..
     
    #5
    delicacy, 27 Mai 2004
  6. WeinendesHerz
    0
    Das ist (im prinzip) finde ich zumindest das gleiche als würde ich ihm eine email schicken, und das habe ich shcon mehrmals versucht dabei kommt dann aber irgendwie immer ein haufen missverständnisse auf weil man das was der andre liest udn falsch versteht ja nich so quasi berichtigen kann wie man es meinte, das mach ich also nich mehr ich muss irgendwie schaffen mit ihm drüber zu sprechen, das ich das will hab ich schon versucht ihm mitzuteilen
    nun das mit seinen gefühlen ist so eine sache von den vielen kleinen, wenn er mir mal sagt was er für mich empfindet udn wie glücklich er mit mir ist und so dann richtig so das ich denke, er ist absolut der einzige und so. aber das kommt halt er selten vor weil er halt auch denkt das es schwer ist sich jmd zu offenbaren mir aber immer zeigen will das ich offen mit ihm sprechen sollte wenn mich was bedrückt.
    aber ansonsten merke ich schon das er mich liebt, wir knuddeln schon ziemlich viel beim schlafen hält er mich die ganze nacht er sagt es mir öfters... und ich vertraue ihm ja generell auch
     
    #6
    WeinendesHerz, 27 Mai 2004
  7. angel_in_hell
    0
    ich kann dich sehr gut verstehen, ich hatte das selbe Problem!
    Also ich habe mit meinem Ex-Freund auch nie über meine Gefühle
    geredet, ich hab die worte die ich sagen wollte einfach nie über meine
    Lippen gebracht...und es war der größte Fehler den ich machen konnte,
    weil ich hab alles in mich reingefressen und das hat mich kaputt gemacht.

    So...du MUSST mit ihm reden auch wenn du angst hast oder so,
    gib dir einfach mal einen ruck!!
    Ich denke, wenn dein Freund dich richitg Liebt, wird er das wollen
    dass du mit ihm über deine Gefühle redest, wenn er Kummer in
    eurer Bezehung hätte, wolltest du doch auch, dass er dir das sagt
    und nicht trauig deswegen ist, oder!?

    :knuddel: viel glück!

    bye... :engel:
     
    #7
    angel_in_hell, 27 Mai 2004
  8. WeinendesHerz
    0
    Das weiß ich ja, und er sagt es mir auch imer wieder...
    aber das ist wirklich schwierig er kann das nich nachvollziehen aber das is wirklich so wie du sagst ich hab die wörter auf der zunge aber sie wollen nich über meine lippen, er meint ich könnte das aber ich wollte nich...
     
    #8
    WeinendesHerz, 27 Mai 2004
  9. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    um sich selber öffnen zu können muss man auch einen Partner haben, dem man sich öffnen kann. Früher konnte ich das bei meinem auch nicht, teilweise heute bei manchen Themen noch nicht!

    Ich kann mich auch generell keinen anderen Menschen öffnen. Ich habe irgendwie eine innerliche Sperre, habe aber schon gelernt, meine Meinung zu sagen. Das war für mich ein großer Schritt.

    Hast du keine andere Person, mit der du sprechen kannst? Einfach mal alles rauslassen was doch stört.....
    WEnn du magst kannst du mir auch was schreiben, ich höre dir gerne zu und kann dir vielleicht sagen, ob du übertreibst oder nicht. Wobei ich fest der Meinung bin, dass du nicht übertreibst........
     
    #9
    Hexe25, 27 Mai 2004
  10. WeinendesHerz
    0
    Hy Hexe,
    ich weiß nich mit wem ich darüber reden soll, bei meienr besten freundin hab ich manchmal das gefühl es interessiert sie nich wirklich sie hört zwa zu aber sie kann mir auch nich wirklich was dazu sagen, vielleicht weil sie noch keinen freund hatte....
    ich würd dir gern mal schreiben, ich fände es interessant zu wissen wie du damit so ingesamt umgehst weil sowas für manche wohl wirklich schwer nach zu vollziehen is...
     
    #10
    WeinendesHerz, 28 Mai 2004
  11. angel_in_hell
    0
    Ich denke mal, wenn du wirklich mit ihm reden willst,
    dann musst du dir einfach mal einen A****stritt geben,
    wenn du's nicht machst fühlst du dich nachher noch viel
    beschissener!! :cry:

    Aber ein kleiner Tipp, ich hab so zu sagen, bei meinen
    Freundinen geübt immer meine Meinung zu sagen und das hat
    sehr gut geklappt, jetzt kann ich (fast) immer meine Meinung
    sagen und ich fühle mich so viieeelll besser...

    probiers mal, wegen deiner Meinung kann dich niemand hassen
    und erst recht nicht derjenige der dich Liebt!!!

    bye... :engel:
     
    #11
    angel_in_hell, 28 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mulmige Gefühle Mut
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2016 um 23:50
1 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
Test