Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Multi- Orgasmus... Legende, Mythos? Gesundheitlicher Aspekt?

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Trust, 24 Januar 2007.

  1. Trust
    Trust (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Ich habe vor kurzem das Buch "Geheimwissen Männlicher Multi- Orgasmus" oder so in die Finger bekommen.
    Laut aussagen des Buches ist es möglich, obwohl man einen Orgasmus hat, die Ejakulation zu verhindern (sprich, es kommt zwar zum Orgasmus, aber es findet kein Samenerguss statt), was dann dazuführt, dass die Effekte der Ejakulation:

    - Überempfindlichkeit der Penisspitze
    - Auftretende Müdigkeit
    - Abschwellen des Gliedes

    verhindert werden.

    Das funktioniert mithilfe des PC- Muskels... der erst trainiert werden will laut buch (habe im eigenversuch durchaus geschafft die Ejakulation hinauszuzögern jedoch nicht sie vollständig zu verhindern).
    Dannach war ich bei Wikipedia drin, stichwort: Orgasmus und habe dort unter Punkt 3 "Bewusste beeinflussung des Orgasmus" gelesen, wie man durch drücken am richtigen Punkt hinter dem Hoden (am Damm) zum richtigen Zeitpunkt die Ejakulation an sich verhinder kann (der Orgasmus findet ganz normal statt dabei)... gelesen -> probiert -> funktioniert.

    Jetz die eigenltiche Frage: In wie weit könnte das auswirkungen haben auf die Gesundheit? Ist irgendjemandem etwas bekannt?

    Bei wiki steht es ist unbedenklich, aber bei wiki steht viel ... ^^"

    lg

    Trust

    ps: wenn jemand sonst erfahrung mit der thematik hat nicht zurückhalten die gedanken zu äußern bitte :smile2:... (gilt auch für frauen :smile2: )
     
    #1
    Trust, 24 Januar 2007
  2. Vktr.de
    Vktr.de (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Uf...jo gab ja schon etliche Themen darüber...aber ich meine man sollte halt am schluss dann zum Orgasmus kommen, denn wo bleibt denn da der spaß :smile:

    MfG Vik
     
    #2
    Vktr.de, 24 Januar 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Wozu soll das gut sein, Orgasmus ohne Ejakulation?

    Wenn das so krampfhaft wird beim Sex, dass man rechtzeitig auf einen bestimmten Punkt drücken muss und so was - wo bleibt dann die Lust? Kann mir nicht vorstellen, dass das dann noch Spaß macht.
     
    #3
    krava, 24 Januar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Multi Orgasmus Legende
Maxmueller21149
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
18 November 2016
14 Antworten
PAX1990
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
5 Dezember 2016 um 21:02
9 Antworten