Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Multiple Orgasmen beim weiblichen Geschlecht...

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von oldschooler, 17 Januar 2009.

  1. oldschooler
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo allerseits,

    neulich hatte ich ein extrem geiles Erlebnis: Nachdem wir miteinander geschlafen hatten, haben wir noch ein bisschen gekuschelt und uns ins "Löffelchen" gelegt... Obwohl wir beide schon zufrieden und müde waren, konnte ich wenig später doch nicht meine Finger von ihr lassen, hab ihren Körper liebkost, geküsst und irgendwann angefangen, ihre Muschi zu streicheln. Fand sie sehr angenehmt :tongue: und ich hab mich irgendwann (alles händisch) ihrem Kitzler zugewendet. Und so weiter, und so weiter...
    Jedenfalls, was folgte, waren mehrere Orgasmen hintereinander, die sie später als "einen einzigen, ewigen Orgasmus" beschrieben hat...
    Die Orgasmen liefen, mit minimalen Abkühlphasen (mal nicht direkt über den Kitzler), über mindestens zehn Minuten (hab nach ner Weile auf die Uhr geschaut, sie war ja völlig abwesend :drool:), ich schätze ingesamt fünfzehn bis zwanzig Minuten. Was folgte war eine völlige Überreizung ihres Kitzlers, musste ja so kommen :zwinker:. Danach war sie sowas von unglaublich zufrieden, entspannt und sichtbar glücklich, wie könnte es auch anders sein :cool1:

    Nun die Frage(n):
    • Habt ihr auch multiple Orgasmen?
    • Wie lange hat sich diese Orgasmusserie hingezogen?
    • Wie ist es dazu gekommen?
    • Wie lange hat es gedauert, bis ihr wieder "konntet"?

    Vielen Dank!
     
    #1
    oldschooler, 17 Januar 2009
  2. *PennyLane*
    0
    Ja, genauso ist das bei mir auch. Allerdings klappt das nur wenn ein Mann beteiligt ist.

    Nun die Frage(n):

    • [*]Habt ihr auch multiple Orgasmen? Ja
      [*]Wie lange hat sich diese Orgasmusserie hingezogen? Oh, je nach Ausdauer des Mannes kann das über eine Stunde und länger dauern. Ein "geht nicht mehr"-Gefühl hatte ich ehrlich gesagt bei sowas noch nie.
      [*]Wie ist es dazu gekommen? Naja, wie kommt es dazu? Mein erster Freund hat damit angefangen (und der hatte außer mit mir gar keine Erfahrung) und danach haben alle folgenden Männer einfach weitergemacht. Ich hab bisher auch noch nie gedacht, dass das sowas außergewöhnliches ist. Hab das als selbstverständlich hingenommen, vor allem weil auch noch nie einer gesagt hat: "Oh, das hab ich jetzt zum ersten Mal erlebt."
      [*]Wie lange hat es gedauert, bis ihr wieder "konntet"? Da gibts nachher keine Phase in der ich nicht "kann". Ist eben was ganz anderes als ein normaler "einzelner" Orgasmus, nachdem es nachher sogar ein bisschen unangenehm ist.
     
    #2
    *PennyLane*, 17 Januar 2009
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    nein hab keine. wenn man weitermacht bei mir, dauert es schon etwas länger, biss sich da wieder was anbahnt.
     
    #3
    CCFly, 17 Januar 2009
  4. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Wow, das kenne ich nicht. Bei mir ist es sowieso total schwer beim Sex einen Orgasmus zu kriegen, und wenn, ist es danach auch sehr emfpindlich. Aber bei dem, was du schilderst, könnte man ja echt neidisch werden.
     
    #4
    envy., 17 Januar 2009
  5. User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.870
    168
    263
    vergeben und glücklich
    Ich erlebte das bis nur bei einer Frau auch in der Form, nur dass wir beim Löffelchen halt richtig kopuliert haben und ich mit der Hand nachhalf, so gings dann meistens auch ne ganze Weile und schaukelte sich hoch bis sie sich völlig extatisch herumwand und übersensibel war. Eine andere konnte beim normalen Sex mehrmals hintereinander kommen, also wenn sie einmal kam, bahnte sich direkt der nächste Orgi an, meinte sie.
    Schon eigenartig, wie manche Frauen Refraktärphasen zu haben scheinen und andere nicht :grin:
     
    #5
    User 66279, 17 Januar 2009
  6. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Habt ihr auch multiple Orgasmen? Ja, mittlerweile ziemlich oft.

    Wie lange hat sich diese Orgasmusserie hingezogen?
    Das kommt auf den Sex an (hab ich 2 Stunden Sex habe ich das auch meist über die ganze Zeit, ich hatte aber auhc schon in 15 Minuten 6-10 Orgasmen hintereinander), ich komme ja relativ leicht und schnell und wenn ich richtig geil bin muss man(n) da gar nicht viel tun, dann ist das wie ein selbstläufer, egal ob ich dann nur vaginal, klitoral, anal oder an brust oder füßen stimuliert werde, es geht wie von geisterhand und ist selbst für mich kaum aufzuhalten.
    aber auch sehr, sehr anstrengend, weil es total kraftraubend ist und den ganzen körper erfasst, viel mehr als ein normaler einzelorgasmus.


    Wie ist es dazu gekommen?
    Das hat sich erst im Laufe der letzten Jahre entwickelt (früher war ich froh wenn ich 1-2 Orgasmen bekam), vorallem ab dem Moment, wo ich die Pille abgesetzt habe und sich nach und nach der hormonspegel normalisiert hat.

    Wie lange hat es gedauert, bis ihr wieder "konntet"?
    Ich kann sofort weitermachen (ist aber übungssache gewesen, den kritischen überreizungspunktzu überwinden), nach 1-2 stunden ist es aber mal nett runterzukommen und durchzuatmen, gerade auch weil sie in dieser intensität bei mir auch stunden später noch klitzekleine nachbeben verursachen.
     
    #6
    User 71335, 17 Januar 2009
  7. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    * Habt ihr auch multiple Orgasmen?
    Selten.

    * Wie lange hat sich diese Orgasmusserie hingezogen?
    15 Minuten.

    * Wie ist es dazu gekommen?
    Kann sowohl beim OV als als auch beim Sex geschehen, oder mit einer Kombination aus beidem.

    * Wie lange hat es gedauert, bis ihr wieder "konntet"?
    20 Minuten ?!
     
    #7
    xoxo, 18 Januar 2009
  8. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    was ich kenne, ist das ich gekommen bin und ca 1 minute später gleich nochmal.

    für mich waren es aber schon 2 orgasmen und nicht 1 langer...

    ich hatte dieses erlebnis aber nur 2 mal, so dicht hintereinander, dass sie fast zusammen gehörten, aber doch getrennt waren.
     
    #8
    Sheilyn, 18 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Multiple Orgasmen beim
familienschreck4ever
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 Oktober 2016
3 Antworten
yolo
Liebe & Sex Umfragen Forum
21 November 2012
7 Antworten
andione
Liebe & Sex Umfragen Forum
16 September 2009
17 Antworten