Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Joy79
    Joy79 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    103
    1
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #1

    Mund zu halten oder leichtes Würgen beim SEX?

    Mein Lover hat den Wunsch geäußert, während ich beim Sex auf ihm oben sitze, mich leicht zu würgen oder mir den Mund zuzuhalten!

    Mich würde interessieren wie ihr darüber denkt!!!
    Habt ihr mit sowas schon mal Erfahrungen gemacht?
    findet ihr es anregend oder abartig?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Andriko
    Andriko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #2
    mund zu halten wär für mich okay ... hat irgendwie sowas von "bloß nicht zu laut stöhnen, sondern das ganze innerlich abspielen lassen" ... würgen wär ein absolutes no go für mich ... selbst wenns nur leicht ist ... auch das nötige vertrauen vorausgesetzt, würd das bei mir jegliche stimmung auf 0 setzen
     
  • TNT17
    TNT17 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #3
    Also ich mags schon ganz gerne ein bisschen gewürgt zu werden.
    Aber halt nur leicht.
     
  • Akiho
    Akiho (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #4
    würgen? das würde ich niemals mit mir machen lassen...
    mund zu halten fänd ich jetzt nicht so dermaßen schlimm, aber ich denke da hätte mein Freund auch keine chance mit
     
  • Ion86
    Ion86 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #5
    frag ihn mal warum er das mag?
    für mich wär das ein absolutes no go!
     
  • desh2003
    Gast
    0
    3 Oktober 2006
    #6
    Kann es sein, dass es u.a. in diese Richtung geht?
    Luft anhalten für den Orgasmus

    PS.: Im ersten Moment würd ich die Stirn runzeln und es wär gewöhnungsbedürftig für mich. Aber wenn jemand auf ein bisschen Sauerstoffmangel steht, würd ich das beim Sex auch unterbekommen. Von mir aus würde da aber nie die Initiative kommen, da müsste man mich explizit drum bitten.
     
  • Andriko
    Andriko (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    187
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #7
    hm ... wie gesagt, das mit dem luft anhalten und dem mund zuhalten hat ja noch irgendwie was miteinander zu tun bzw kann ich mir vorstellen ... aber würgen ist doch dann schon ne andre dimension :ratlos:
     
  • Zuckerpuppe89
    Verbringt hier viel Zeit
    598
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #8
    Mund zu halten eigentlich nur wenns nötig ist, sprich einer von beidem zu laut ist. Aber würgen? Nääää, das würde mich total abtörnen!
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #9
    ach genau danke jetzt fällt es mir wieder ein das würgen war es was mich bei den sex und submisson fotos so schockiert hat. derjenige der mich bei sex je würgt hat ne anzeige am Hals ganz einfach!
     
  • Sexsüchtige
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #10
    Was wir davon halten?
    Ich finde es absolut krank... Man kann verschiedene Stellungen und Orte ausprobieren aber würgen oder Mund zuhalten, finde ich einfach krank.....
    Meine Meinung....
     
  • CrazySchneemann
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    3 Oktober 2006
    #11
    Probier's aus, dann weisst Du, ob es für Dich schön ist oder nicht.

    Da ich eher auf die zärtlicheren (aber nicht minder leidenschaftlichen) Sexvarianten stehe, könnte ich es mir nicht vorstellen, auch nicht auf Bitten meiner Partnerin. Würgen hat für mich, genauso wie Schlagen, nichts mit Liebe zu tun.

    CrazySchneemann
     
  • *kleineMaus*
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Verheiratet
    3 Oktober 2006
    #12
    Käme für uns auf keinen Fall in Frage....
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #13
    Ich würde mir Gedanken machen, ob ich mit demjenigen überhaupt zusammenbleiben möchte. Wäre mir eher unheimlich, wenn er den Wunsch hat, mich zu würgen. Das geht mir einen Tick zu weit..
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    3 Oktober 2006
    #14
    Ich finde es anregend
    Es hat was von Kontrolle, absoluter Dominanz und so

    Habs aber noch nie ausproibert, ich glaube, das würd meinem Freund auch zu weit gehen
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    3 Oktober 2006
    #15
    Ich find's n bissl heftig, das als krank abzutun... N bissl Toleranz
    anderen Vorlieben gegenüber wär manchmal nicht verkehrt.

    @Topic
    Meins isses net, aber probiert's doch mal, vielleicht gefällt's Dir
    ja. Aber ich würd's nur machen, wenn Du ihm 100% vertraust und
    wenn ihr ein nonverbales Safeword habt.
     
  • ELinScHEe
    ELinScHEe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    181
    103
    2
    Single
    3 Oktober 2006
    #16
    das als krank zu bezeichnen ist ein bisschen übertrieben...wer drauf steht solls machen... ich würde mich nicht würgen lassen *lol* aber Joy du solltst es für dich entscheiden ob du es auch möchtest und es nicht einfach für deinen freund machst auch wenn du dich dabei total unwohl fühlst..denk darüber nach..es hört sich aber eher so an als ob du es ganz und garnicht willst..
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    3 Oktober 2006
    #17
    Puuh - ich finde den Gedanken nicht so prickelnd.
    Da würde bei mir wohl schnell ein Panikgefühl aufkommen.
    Ausprobieren möchte ich das eher nicht - weiß aber auch nicht, ob ich es meinem Partner, 100%iges Vertrauen vorausgesetzt, abschlagen würde, wenn es ein großer Wunsch von ihm wäre.
     
  • User 66279
    Sehr bekannt hier
    1.872
    168
    264
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #18
    Ich finde beides nicht ok, solange du nich drauf stehst... probiers halt mal kurz aus und wenns dir nicht gefällt, dann lasse ihn das wissen...
    Zumal das Atmen (Stöhnen, wie auch immer) der Partnerin ein wenig bestätigt beim Sex, sowas zu unterdrücken is doch wie die Verweigerung einer "Belohnung" :zwinker:
     
  • crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2006
    #19
    Hm, mit Mund zuhalten hätte ich, denke ich, kein Problem, aber Würgen ist dann doch noch mal einen andere Geschichte...

    Ich finde es weder anregend, noch abartig. Wenn es beiden gefällt, und es nicht zu weit getrieben wird, also die Sicherheit nicht auf der Strecke bleibt, spricht nichts dagegen.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    3 Oktober 2006
    #20
    Also gegen Mundzuhalten hab ich nichts, aber mit Gewalt bitte auch nicht.
    Würgen... Nein also das würde ich nicht wollen. Selbst wenn es sanft ist, aber das wäre einfach nichts für mich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.
    die Fummelkiste