Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Musikbearbeitung

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von Nessarose, 7 Juli 2007.

  1. Nessarose
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    hallo!

    kennt sich vllt einer von euch mit programmen für die musikbearbeitung aus, also womit ich vocal von instumental trennen kann bzw. vocal hervorheben kann??

    hab schon nach kostenlosen lösungen zum downloaden gesucht, aber nicht das richtige gefunden.

    Danke schonmal für Antworten!!
     
    #1
    Nessarose, 7 Juli 2007
  2. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Vocal und SOund sind nicht trennbar und wenn, dann hört es sich beschissen an und das geht auch nur mit Profi-Tools, die tausende @ kosten.
    Schneiden ist kein Problem, kann man mit Audacity machen, aber Trennen ist bei einer WAV, Mp3, Ogg, usw nicht machbar.
     
    #2
    BenNation, 7 Juli 2007
  3. Nessarose
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    okay danke..hatte gehofft das geht irgendwie..ist was selbst aufgenommenes...

    also danke :smile:
     
    #3
    Nessarose, 7 Juli 2007
  4. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Tja - einfach so geht das nicht ... Aber wenn überhaupt, solltest Du mit dem kostenlosenAudacity weit genug kommen.

    Rein technisch kann das, was Du vorhast, nur eingeschränkt funktionieren.

    Zwei gangbare Wege gibt es:
    1. Stimmen liegen bei Stereoaufnahmen meist in der akustischen Mitte zwischen Links und Rechts. Du kannst versuchen, ein Summen- und Differenzsignal auszufiltern. Pech, wenn in der akustischen Mitte auch wichtige Instrumente sind ...

    2. Du kannst versuchen, mit dem Entzerrer (neudeutsch: Equalizer) Stimmen zu filtern.

    Und der Bonustip: Besser googlen :smile:
     
    #4
    User 11466, 7 Juli 2007
  5. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Ein Equalizer ist nur ein Regler für einzelne Frequenzbereiche. Ein Entzerrer macht schon was anderes...
     
    #5
    BenNation, 7 Juli 2007
  6. Nessarose
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    ich wollt nur nochmal fragen...hab mich vllt falsch ausgedrückt...wollte das nicht wirklich trennen, sondern eher das instrumentale leiser machen...so wie man z.b. mit der einstellung bei mp3-player Jazz oder so auch bestimmte sachen hervorhebt...also da ist eher nichts machbar..?
     
    #6
    Nessarose, 7 Juli 2007
  7. BenNation
    BenNation (33)
    Meistens hier zu finden
    1.225
    133
    74
    vergeben und glücklich
    Der Player hat einen EEQ (elektronischen Eqalizer)
    Klar, mit sowas, kannste den Bass/Hochtöne/Mitteltöne) getrennt regeln. Kann eigentlich auch jeder Windows-Player. Die Datei zu verändern macht daher wenig Sinn...
     
    #7
    BenNation, 7 Juli 2007
  8. User 11466
    Meistens hier zu finden
    681
    128
    201
    nicht angegeben
    Sicher? Guckst Du hier.
    Meinst Du vielleicht einen De-Esser?
     
    #8
    User 11466, 8 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test