Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Muskeltraining fürs linke Bein

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von SchwanzusLongus, 11 Januar 2006.

  1. SchwanzusLongus
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    Single
    Hi, wollte mal fragen, ob mir jemand Muskeltraining für mein linkes Bein (oder beide Beine) empfehlen kann, da ich mein linkes länger nicht gebrauchen konnte und sich die Muskeln nun natürlich ein wenig zurück entwickelt haben. Am liebsten wären mir natürlich Übungen zu hause, hab zwar evtl auch schon ein paar, wollte aber fragen, was euch da alles so einfällt.

    Danke für jeden Tip.
     
    #1
    SchwanzusLongus, 11 Januar 2006
  2. Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Für zu Hause...(unilaterale/einbeinige) Kniebeugen, Ausfallschritte, Treppensteigen:zwinker:

    Hast du Hanteln zu Hause?
     
    #2
    Der_Diplomat, 11 Januar 2006
  3. SchwanzusLongus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    222
    101
    0
    Single
    Leider nein. Ich dachte an sowas wie mit Bein gegen Wand stemmen, Bein in der Luft halten, Radfahrübungen in der Luft, sowas eben.
     
    #3
    SchwanzusLongus, 11 Januar 2006
  4. Serendipity84
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich hatte einige Zeit Problem mit dem Muskel an der Innenseite der Oberschenkel und sollte mich deshalb mit rechten Winkeln an Knie und Beinansatz immer mal wieder ne zeitlang an die Wand lehnen. Also wie auf einem Stuhl sitzen nur ohne Stuhl.
     
    #4
    Serendipity84, 11 Januar 2006
  5. Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Du kannst ja die Übungen auch ohne Hanteln machen:zwinker:

    Was hattest du für eine Verletzung?
     
    #5
    Der_Diplomat, 11 Januar 2006
  6. Donnie_Darko
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Hi, ich hatte auch mal was am Bein. Statische Übungen eigenen sich für den Anfang ganz gut, wie z.B. Hockstehen (Wie bei der Ski-Abfart stehen, die Beine zu 90° anwinkeln)

    Dann gibts noch die verschiedensten Beinheber, davon musste ich aber einige hundert Stück machen, bis ich Anstrengung merken konnte: Auf dem Rücken oder der Seite liegen und das Bein langsam anheben, aber nicht zu hoch, weil das nicht gut für das Hüftgelenk auf Dauer ist. Auf etwa 45 Grad anheben reicht aus.
    Wenn Du diese Übung auf dem Rücken machst und ein Bein etwas anhebst, kannst Du den Muskel im Oberschenkel gut hervortreten sehen.

    Alle Übungen mehrmals in Abwechslung mit einer anderen Übung machen.
     
    #6
    Donnie_Darko, 11 Januar 2006
  7. SchwanzusLongus
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    222
    101
    0
    Single
    Danke für die vielen Tipps, das ist doch schonmal was. Ich habe mir beim Fußball das linke Bein gebrochen und nun Probleme mit der Kniescheibe, was bei diesen Übungen zu berücksichtigen ist. Aber ich werde das trotzdem mal ausprobieren, weitere Tipps natürlich gerne gesehen.
     
    #7
    SchwanzusLongus, 11 Januar 2006
  8. Der_Diplomat
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    Single
    Machst du keine Reha?
     
    #8
    Der_Diplomat, 12 Januar 2006
  9. Lisi20
    Lisi20 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    136
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Einseitige Kniebeugen: Das rechte Bein ein wenig nach hinten auf die Fußspitze stellen und dann das ganze Gewicht auf die Ferse! des linken Beins verlagern. Dann Kniebeugen.
    Vielleicht kannst du noch 2 Wasserflaschen an die Hüften halten, um es zu erschweren..
     
    #9
    Lisi20, 12 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Muskeltraining fürs linke
Viktualia
Lifestyle & Sport Forum
4 Januar 2015
5 Antworten
Clematis
Lifestyle & Sport Forum
2 August 2011
16 Antworten
Clematis
Lifestyle & Sport Forum
22 März 2011
9 Antworten