Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Muss die Routine immer kommen !?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Spätzle_mit_Soß, 31 Juli 2005.

  1. Spätzle_mit_Soß
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    ....
     
    #1
    Spätzle_mit_Soß, 31 Juli 2005
  2. faKe
    faKe (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    402
    103
    3
    Single
    Wenn ihr euch liebt ist eh alles in Butter. Diese Gefühl verliert man eben nach ein paar Wochen, ich finde, bei dir hat es sogar sehr lange angehalten.
    Ich wüsste nicht, wie man sowas "abstellen" sollte.
     
    #2
    faKe, 31 Juli 2005
  3. Spätzle_mit_Soß
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Kann man es denn garnichtmehr zurückholen ?
     
    #3
    Spätzle_mit_Soß, 31 Juli 2005
  4. Tropic
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    Single
    Nein, eigentlich nicht. Ihr kennt euch schon zu gut :zwinker:

    aber das ist doch nichts schlechtes. Das "Verliebt sein" verschwindet mit der Zeit immer mehr und entweder es wandelt sich in Liebe um oder ihr trennt euch wieder. So ist das nun mal.

    Der wichtige Punkt ist einfach: Liebst du ihn? Wenn ja, ist alles in Ordnung :zwinker:
     
    #4
    Tropic, 31 Juli 2005
  5. q:
    q: (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.757
    123
    1
    Verheiratet
    Klar, wirds etwas routinierter. Aber ihr müsst einfach dafür sorgen, dass es immer wieder prickelt und ihr euch ständig von neuem ineinander verliebt.
     
    #5
    q:, 31 Juli 2005
  6. nellee
    nellee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hey du,

    wenn du meinst dass er der Mann deines Lebens ist und du nicht an Eurer Liebe zweifelst, dann mach dich jetzt nicht verrückt weil dieses Gefühl nicht mehr da ist. Am Anfang ist man verliebt und irgendwann wird daraus richtige Liebe! Bei den einen früher, bei den anderen später. Ich glaube vor der Routine und dem Alltag ist keine Beziehung sicher. Wichtig ist, dass man immer an der Beziehung arbeitet und nicht alles einschlafen lässt. Zur richtigen Liebe gehört nunmal mehr als zum anfänglichen verliebt sein.

    Bei mir und meinem Freund ist es z.B. so dass wir auch zusammen wohnen. Da lässt es sich nicht vermeiden dass sich irgendwie der Alltag einschleicht. Er ist den ganzen Tag auf der Arbeit und wir können nur sehr wenig miteinander machen. Da ist es ganz wichtig dass man so Kleinigkeiten einhält... Wenn wir nur Händchen-haltend vor dem Fernseher liegen Abends, oder noch ne Runde kuscheln vor dem schlafen gehen...das ist ganz wichtig finde ich.

    Dieses "Er-ist-es-auf-den-ich-gewartet-habe-Gefühl" bekommt meiner Meinung nach nur eine andere Bedeutung. Während man damit am Anfang eher verbindet wie glücklich man gerade ist und das man am liebsten nicht mehr die Finger von seinem Liebsten nehmen würde, so fängt man irgendwann damit an an die Zukunft mit DIESEM Menschen zu denken, wenn du ihn wirklich liebst. Du fängst dann an dir vorzustellen wie es wäre Kinder mit diesem Mann zu haben usw.

    Also mach dir keine Gedanken! Du wirst sehen dass das Zusammengehörigkeitsgefühl und das "mein Leben mit jemandem teilen" viel viel schöner ist wie die anfängliche Verliebtheit!

    Liebe Grüße
     
    #6
    nellee, 31 Juli 2005
  7. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Nach nicht mal 3 Monaten schon Routine und Alltag? Finde ich ehrlich gesagt ziemlich früh. Kommt aber wahrscheinlich auch drauf an, wie oft man sich sieht und was man so unternimmt - oder eben nicht unternimmt. Jedenfalls würde ich mich an eurer Stelle jetzt nicht auf dieser Routine ausruhen, sondern was dagegen tun, was neues unternehmen, irgendwie wieder frischen Wind reinbringen.
     
    #7
    User 7157, 31 Juli 2005
  8. Nopsi
    Gast
    0
    Da kann man wohl nichts dagegen tun, es ist so - nicht nur bei dir sondern auch bei Millionen von anderen Paaren!

    Wenn ihr euch liebt und das hoffe ich ja noch nach so kurzer Zeit dann passt doch alles, oder? Wenn es der Mann für dein Leben ist dann hast du das Gefühl irgendwo in deinem Bauch, sonst würdest du es nicht sagen... Denke mal das man in deinem Alter diesen Satz ernst nehmen kann... oder?

    Sei Glücklich und wiederhole doch einfach mal ein paar schöne Dinge, geh mit ihm essen und spazieren, auf ein Volksfest usw....

    Grüße
     
    #8
    Nopsi, 31 Juli 2005
  9. Unicorn1984
    Verbringt hier viel Zeit
    3.025
    121
    0
    Verheiratet
    sei doch froh das eure Beziehung so schön angefangen hat

    bei uns war es so, er war in mich verliebt ich hab mich nach 3 monaten für ihn entschieden, man ist zusammen und erfährt vom anderen sehr wenig und man merkt das er einem nicht vertraut

    mach das mal mit 18 durch, ich denke viele hätten aufgegeben denn diese Wolke 7 die immer wieder aufsteigt aber auch wieder fällt hält net jede durch besonders in so einem Alter

    Aber genau durch die art hab ich schöne komplimente bekommen man hört ja wohl gern das man sich mit 18 schon viel reifer verhält :smile:

    warum grübelst du nach nur sorry läppischen 3 monaten ? kannst du es nicht einfach genießen das ihr zusammen seid und euch habt ? Glaube mir selbst nach 2 3/4 Jahren beziehung gibt es momente wo man sich wie frisch verliebt fühlt :smile:
     
    #9
    Unicorn1984, 9 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Muss Routine immer
alix
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 März 2015
1 Antworten
Daniel87
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 Juni 2013
12 Antworten
chiqqa
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 September 2011
14 Antworten