Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

muss ich mich schämen? habe ich belästigt?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von littbarski, 14 Juli 2006.

  1. littbarski
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    Single
    hallo

    komme gerade vom Joggen zurück und mache mir arge Sorgen. Ich bin 26, hatte nie eine Freundin und Jahre keinen Sex. Im Wald (kein ganz einsamer Wald, ein Trimm-Dich-Pfad, aber eben nicht voll von Menschen) habe ich gerade eine reifere Frau (35 vielleicht) gesehen, die mir schon einmal aufgefallen ist. Ich habe mir (auch diesmal) eingebildet, dass sie mich ganz lieb ansieht. Ich war aber am Gehen, sie am Kommen, ich shcon mit laufendem Motor. Bin also losgefahren, habe aber kehrt gemacht und bin noch 2x am Parkplatz zurück vorbeigefahren und habe geschaut, ob sie zurückkommt.
    ich weiß, ich bin albern und pubertär, das zu erwarten.

    aber: sie hat gezögert und ist stehengeblieben. doch dann hat sie glaube ich mit dem Handy telefoniert.

    dann bin ich natürlich heimgefahren.

    an euch, v.a. die Frauen: ist mein Verhalten sehr belästigend? ich meine, während ich dort mit dem Auto stand, waren wir 200-300m auseinander, ich habe kein Wort gesagt.

    mache mir aber fast schon Sorgen, sie könnte mein Auto suchen und mich anzeigen....

    help!!!
     
    #1
    littbarski, 14 Juli 2006
  2. Britt
    Britt (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    2
    nicht angegeben
    Kann schon sein, dass du ihr mit deinem Verhalten ungewollt Angst gemacht hast, aber man kann dir das sicher nicht als Belästigung auslegen.
     
    #2
    Britt, 14 Juli 2006
  3. Zanzarah
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich persönlich hätte etwas Angst bekommen.
    Gut, ich bin ja auch ein kleiner Angsthase, aber wenn jemand 2 mal am Parkplatz vorbei fährt und sich nach mir Ausschau halten würde...
    also ne ne, ich würde befürchten, dass er mir irgendwas antun möchte :ratlos:
     
    #3
    Zanzarah, 14 Juli 2006
  4. Aurinia
    Aurinia (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.189
    123
    2
    Single
    ich hätt auch angst bekommen
    vielleicht hättest du sie ja ansprechen sollen? obwohl, es ist ja schon abends, da hätt sie wahrscheinlich noch mehr angst bekommen
     
    #4
    Aurinia, 14 Juli 2006
  5. weetannai
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    Single
    Bleib mal ganz locker...

    Is zwar eine doofe Situation weil es am/im Wald war, aber Belästigung ist das mit Sicherheit nicht. Du könntest ja genausogut dein Handy nicht mehr gefunden haben und wolltest nochmal zurück es suchen oder weiss der Teufel...

    Du warst 300m weg im Auto, kein Stress :smile:
     
    #5
    weetannai, 14 Juli 2006
  6. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    *lach* wie kommst du darauf das man dich deswegen anzeigen könnte? ... Herr Richter die Drecksau fuhr 2 mal an mir vorbei ... der muss einfach Lebenslänglich bekommen :grin:
     
    #6
    hiT mYselF!, 14 Juli 2006
  7. littbarski
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    hallo zusammen,

    tut gut, sich mit jemandem austauschen zu können, bin ziemlich aufgewühlt (natürlich auch, weil ich erst dachte, sie ist wirklich an einem Kontakt interessiert...).

    naja, bisher kann man ja ein bisschen eine Zweiteilung Mann/Frau bei den Antworten erkennen...

    ergänzend wollte ich kurz erklären, wie das dort aussieht, weil man es sich sonst schlecht vorstellen kann: am Waldrand ist also ein Waldparkplatz, und zwar an einer T-Kreuzung, die Straße, die abzweigt darf man aber nicht reinfahren (also nur die "Gerade"). Wenn man dort parkt, geht man diese abzweigende Straße hinein in den Wald. Ich bin an der "Geraden" zweimal hin und hergefahren, und jeweils verzögert, als ich in den Wald hineinsehen konnte. Auf den Parkplatz direkt bin ich gar nicht mehr gefahren. Sie schlenderte eben in ca. 200-300m Entfernung hin und her, könnte auch an den zwei (kleinen!!) Hunden liegen, die sie GAssi geführt hat. Sie ist also nicht schnurstraks in den Wald hinein, sondern hat sich nach mir umgedreht.

    Sorry, dass ich hier so genau werde, und ich will keineswegs den Eindruck erwecken, dass ich insgeheim doch hoffe, sie will was von mir. Das mit dem Handy hat mich schon geschockt.

    Ich wollte einfach nur das "Szenario" besser beschreiben....

    und natürlich euch schon mal danken für eure Beiträge!
     
    #7
    littbarski, 14 Juli 2006
  8. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich denk nicht, dass sie das gleich so extrem als belästigung gesehen haben wird.....vielleicht ist es ihr komisch vorgekommen, das kann sein, aber ich würd mir nicht so ein horrorszenario vorstellen :smile:

    ich denke, es war eher harmlos
     
    #8
    SpiritFire, 14 Juli 2006
  9. littbarski
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    19
    86
    0
    Single
    hallo

    ich sehe ein, dass ich da eine seltsame Situation erzeugt habe. V.a. weiß ich ja nicht mal, ob ICH es gewollt hätte, wenn sie -übertrieben ausgedrückt- gleich auf mich zugestürmt wäre und mir die Kleider vom Leib gerissen hätte.

    eines treibt mich noch um: ich gehe mehrfach die Woche auf diesen Parkplatz, etwa 1km vor unserem (10 000 Einwohner-) Ort, und in der Nähe von einem Nachbarort.
    Ich habe jetzt natürlich extreme Bedenken, dort wieder hin zu gehen.
    andererseits kann ich mir ja nicht meine schöne Joggingstrecke selbst kaputt machen. die Chance, dass wir uns wieder begegnen, ist da.

    wie soll ich vorgehen? erstmal nicht dort hin? aber wenn es sie wirklich geängstigt hat, erinnert sie sich sicher auch noch in zwei Monaten an das Auto.
    und wenn wir tatsächlich gleichzeitig ankommen??? soll ich besser gar nix sagen?

    DANKE!
     
    #9
    littbarski, 14 Juli 2006
  10. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    bloß weil du zweimal vorbeifährst, ist das doch keine belästigung. du wirst ja wohl noch vorbeifahren dürfen, wo du willst. kann schon sein, dass sie es merkwürdig fand. kann aber genauso sein, dass nur grad zufällig einfach so telefoniert hat. mach dir mal keinen kopf. wegen was soll sie dich denn anzeigen? wegen zu oft vorbeifahrens? wär ja noch schöner.
     
    #10
    klärchen, 14 Juli 2006
  11. Schlittenfahrer
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    SOLLTEST du ihr Angst eingejagt haben (was ich nicht glaube), dann würde sie es ja sein, die den Wald meiden würde. Also geh das nächste mal wieder dort joggen. Wenn sie auch da ist, kannst du davon ausgehen, dass alle deine Sorgen unberechtigt waren.
     
    #11
    Schlittenfahrer, 14 Juli 2006
  12. bello-fetto
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    naja gut, was die dame denkt wissen wir ja nicht - und es gibt nur einen weg es herrauszufinden, wenn du verstehst...!!!!! sprich sie an: ich hab sie hier schon öfters gesehen, wollen sie mit mir mal einen kaffee trinken gehen? oder irgendwie sowas... dann merkst du, wie sie reagiert. kann ja sein, dass sie deinen wagen gernet bemerkt hat, und wenn doch, macht ja nix, also ich würde nicht gleich denken: verdammt, ein vergewaltiger!
     
    #12
    bello-fetto, 14 Juli 2006
  13. Neo2001
    Neo2001 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    193
    103
    19
    nicht angegeben
    Also ehrlich gesagt, musste ich beim Lesen ziemlich lachen, weil du dich (unabsichtlich) benommen hast wie der finsterste Stalker... Kann also gut sein, dass du ihr etwas Angst eingejagt hast. Muss aber nicht sein, und das mit dem Handy kann auch reiner Zufall gewesen sein.

    Als Spross einer langen Juristenkette kann ich dir aber versichern, dass dein Verhalten in keinster Weise justiziabel oder gar kriminell ist. Also entspann dich, und wenn ihr euch nochmal begegnet, kannst du ja sehen, wie sie reagiert. Wenn sie lächelt, lächel zurück, wenn nicht ignorier sie einfach.
     
    #13
    Neo2001, 15 Juli 2006
  14. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Seh ich genauso. Aber wie Zanzarah auch, bekomme ich leicht angst.
     
    #14
    User 30735, 15 Juli 2006
  15. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Also das würde ich nicht tun.
    So oder so, wenn du ihr Angst gemacht hast, dann würde ich an ihrer Stelle erst recht einen Schock bekommen, wenn du mich dann auch noch ansprechen würdest.

    Belästigung war es auf keinen Fall, ganz klar. Allerdings hätte ich wohl auch Angst bekommen...
     
    #15
    User 30029, 15 Juli 2006
  16. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Ich finde es ja echt interessant, dass die meisten Männer gar kein Problem sehen, und die meisten (nicht alle) Frauen sagen, dass sie Angst bekommen hätten. (Ginge mir irgendwie genauso).

    Irgendwie sagt das ne Menge aus, ich weiß nur nicht recht, worüber eigentlich.
     
    #16
    Shiny Flame, 15 Juli 2006
  17. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    das sagt ne menge drüber aus, was manche frauen vll schon erlebt haben bzw. was man so schlimmes hört und sieht. wenn man nie belästigt worden ist (wie ich), ist man da vll auch nicht so sensibel für.
     
    #17
    klärchen, 15 Juli 2006
  18. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    ich hätt von einem zweimal vorbeifahrenden auto, das dann verzögert, KEINE angst bekommen. und das schon gar nicht DIREKT auf mich bezogen... wär derjenige dann nochmal auf den parkplatz gebogen oder in meine richtung gefahren, hätt ich schon gedacht "hm, was will der denn?". aber...angst?

    nö. wenn ich spätabends in der stadt bin und sich wer komisch verhält, nehm ich manchmal auch mein mobilfon in die hand und ggf. tu ich so, als telefonierte ich... :zwinker:

    fahr da wieder hin und jogge. wenn du der frau nochmal begegnest, dann lächle sie an und sag hallo, guten morgen, guten abend, sonstwas. zeigt, dass du über den mindestsatz höflichen verhaltens verfügst.

    wenn sie nett zurückgrüßt, kannste sie nach ihren hunden fragen oder sonstwas.

    man kanns mit selbstvorwürfen auch übertreiben... es ist schön, dass du dir gedanken machst, ob du ihr angst eingejagt hast. aber ich kann an dem verhalten, was du beschrieben hast, selbst nichts bedrohliches erkennen - und das, obwohl ich selbst schon negativen erfahrungen mit verfolgenden und/oder grapschenden männern gemacht habe.
     
    #18
    User 20976, 15 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - muss mich schämen
maggie23
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Januar 2016
17 Antworten
Erdbeere18
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2015
14 Antworten
Mia.Dina
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2015
12 Antworten