Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

muss ihm alles aus der nase ziehn....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von littlesunshine6, 13 Dezember 2004.

  1. hi leute,
    ich bins wieder einmal.

    wie ist das denn bei euch und eurem freund! müsst ihr ihm auch alles aus der nase ziehen...


    kürzlich mal sprachen wir wieder von den vorlieben bzw. wünsch was den sex betrifft und aussser das er noch gern anal ausprobieren würde hatte er keinen wunsch. ein paar tage später kam ich durch so einen blöden test drauf dass er doch gern mal auch noch ein paar andere sachen ausprobieren würde so wie mit nem vibi oder ihn reizt auch ganz softer s/m oder dies oder jenes....

    ich kann ihn da durchlöchern mit meinen fragen wie ich will... er erzählt mir nix von selber... eigentlich bin immer ich die, die da nachboren muss...

    warum sagt ers mir nicht einfach...
    das selbe ist mit seinen gefühlen... er ist da sowas von zurückhaltent, dass es schlimmer garnicht geht.... und grad ich bin so eine die das dringend braucht...

    was kann ich denn da machen, dass er offener wir und mit mir darüber normal reden kann?? ich mein das is ja nix schlimmes dabei! oder??

    danke schon mal für eure antworten!
    lg sunshine
     
    #1
    littlesunshine6, 13 Dezember 2004
  2. Hm..
    ist glaube ich echt schwierig! Bei meinem Ex hat es ewig gedauert, bis er mal gesagt/erzählt hat, was ihm vll gefallen würde (was mir dann aber leider ganz und gar nicht zugesagt hat)!

    Ich sage ganz offen was mir gefällt - schocke "manche Leute" damit immer wieder sehr *lol* und finde es recht amüsant!

    Es ist schade, dass er dir nicht mehr erzählt - aber mir fällt leider "ausser nachbohren" auch nicht wirklich ein guter Tipp dazu ein!!
    Aber nachbohren kann doch auch Spaß machen.. Oder?? :bier:
     
    #2
    smileysunflower, 13 Dezember 2004
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Also die Sache mit dem Sex... Da ist meiner auch ähnlich. Ich habe ihn so oft gefragt, ob er sich noch mehr wünscht und er meinte immer, er wäre zufrieden.

    Als er 3 Wochen weg war, hat er wohl bei den "Männergesprächen" zu viel gehört bzw. die haben ihn halt angesteckt. Da hat er mir per SMS geschrieben, dass wir richtig Gas geben sollten usw. Und dass er dies und jendes probieren will.

    Wir wollten hinterher mal drüber reden, da war er wieder ganz zurück gezogen und hätt sich am liebsten in Luft aufgelöst (so kam es mir vor).

    Er sagt auch, er kann da nur "mitreden", aber nicht selbst davon anfangen! Gut, dass ich anfangen kann. Und das tue ich auch zur rechten Zeit. Und so stehen wie im anderen Thread beschrieben zig Dinge "auf der Liste" und die Umsetzung zieht sich ein wenig hin! :zwinker: Aber so nach und nach wird das schon werden!

    Gefühle zeigt er aber schon. Er schreibt mir oft SMS, dass er mich lieb hat, dass er mich liebt, mich vermisst.
    SAGEN tut er sowas nicht, also nicht "Ich liebe Dich!".
    Er sagt entweder Dinge wie, dass ich ein "Glücksgriff" war oder so.
    Oder er knuddelt die ganze Zeit.
    Gestern meinte er, er würde ein Jahr auf mich warten, wenn es sein müsste.
    Sowas halt.
    Und irgendwie reden wir in letzter Zeit auch ab und zu über "später", was ich noch verfrüht finde. Aber wir übertreiben das nicht. Themen wie Kinder, Hochzeit, bla. Naja... :engel: Manchmal kommt dann auch wieder ein Spruch wie "Dass wir ja nicht wissen, ob wir in 10 Jahren noch zusammen sind!", damit wir noch auf dem Teppich bleiben!
     
    #3
    Dreamerin, 13 Dezember 2004
  4. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Sag ihm doch mal, dass Du ein bisschen Angst hast, dass das mal Eure Beziehung untergraben könnte. Dass Du Dich dann immer etwas ausgeschlossen von Eurer eigenen Beziehung fühlst. Eben alles mal, was Du hier immer postest. Dass es Dir eben sehr viel ausmacht. Oder hast Du das schonmal gemacht? Wenn ja, was hat er dazu gesagt? ("Ich kann da nicht drüber reden" gilt nicht! Dann weiterfragen, WARUM ers nicht kann!)
     
    #4
    SottoVoce, 13 Dezember 2004
  5. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich denke mal, dass er vielleicht auch einfach nicht der Typ ist, der viel redet?
    Und da kann man noch so lange rumlabern und bohren - ändert das was?
    Vielleicht zwingt er sich dann dazu, etwas zu sagen, fühlt sich überrumpelt oder ist genervt.

    Macht halt einfach ab, dass er dir ZEIGT, was ihm gefällt! Oder einfach anfängt, etwas zu tun, was er mag.

    Am besten fragst du ihn während des Sex, wenn du unbedingt fragen willst :zwinker: Da ist er vielleicht "zugänglicher".
     
    #5
    Dreamerin, 13 Dezember 2004
  6. also ich könnte ihm ständig sagen was ich fühle oder wie sehr ich ihn vermisse... aber das tu ich dann eben nicht so oft wie ich wollte, weil ich mir denke es könnte lästig sein oder ihm ists einfach zu viel....

    das letzte mal das er zu mir von sich aus gesagt hat hdl war im urlaub. ich schätz mal so vor ca. 3 wochen und eben jetzt dieses we nach dem ich beim sex gekommen bin. komische situation war das...

    ich weis auch dass er nicht gut gefühle zeigen kann... aber ich möchte daran was ändern... ihm irgendwie beibringen dass er offener wird.

    und das selbe ist mit dem vorlieben beim sex oder so in der richtung.... kürzlich telefonierten wir mal und da meinte er stiefel oder so würde ihm im bett auch gefallen, aber nur nachdem ich ihm irgendwas von einer talkshow erzählt hab wo es um stiefl beim sex ging und das mir das nicht so viel spass machen würde....

    der urlaub damals hat uns total gut getan, denn seit einiger zeit redet er auch von der zukunft also eher mehr, was wir nächsten sommer oder so machen können oder was nächstes jahr anfällt. aber kinderplanung oder zusammen ziehn ist mal auf eisgelegt. sicherlich haben wir darüber gesprochen was wäre wenn ich schwanger werden würde, aber er meinte es wäre ihm einfach noch zu früh dafür...

    das ständige nachbohren geht mir auch schon auf die nerven. weil schließlich bin/wär ich ja auch so eine die sich bei den theme total schwer tut dem partner das ins gesicht zu sagen, aber ich machs dennnoch... aber er nicht.... wenn ich ihn frag war und wieso und hin und her... dann schaut er mich nur blöd an, mehr nicht!

    ahhhhhhh

    genau, er ist nicht der typ der viel redet und eher ruhig ist und das gibt er auch zu. doch ich denk mir, grad dem partner gegenüber sollte man fast alles sagen können.

    letztens als ich ihm eine frage stellte bzgl s/m was er da mag meinte er er wisse es jetzt nicht genau weil er dazu nicht in stimmung ist und als ich mich dann etwas in seinem rücken gekrallt hab, sagte er mir schon danach, dass ihm das gefallen hat....

    mann mann mann....
     
    #6
    littlesunshine6, 13 Dezember 2004
  7. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    vllt hat er angst und denkt, du koenntest was falsch verstehen oder dieses und jenes.

    Vllt hast ihm gesagt, dass er dir alles sagen kann.
    Das findet er dann vllt aber zu unsicher und so.
    Wie z.B. das mit S/M.
    Ich denke mal, dass er dir da nicht zu nahe kommen wollte und vllt hofft er, dass das sich so langsam ergibt. Also wenn ihr sex habt, dass er dann auf einmal irgendwie anfaengt oder sowas.
     
    #7
    LiebesPessimist, 13 Dezember 2004
  8. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Muss ihm in Bezug auf Sex auch alles aus der Nase ziehen.

    Frage ich: gefällt dir das und das?
    Antwort: ja.
    Frage: Und was würde dir noch gefallen?
    Antwort: Ich bin total zufrieden.
    mein Gedanke dazu: kann er mir nicht wenigstens sagen, was ihm besonders oder besser gefällt?
    Frage: Und was ist damit?
    Antwort: Schön.
    Frage: Und damit -was anderes-?
    Antwort: Auch schön.
    Frage: Und damit -noch was anderes-?
    Antwort: Auch schön.
    Frage: Und was gefällt dir am besten?
    Antwort: Es ist die Abwechslung schön.
    Frage: Gibt es etwas, was dir nicht gefällt?
    Antwort: Das würd ich dir dann ja eh sagen.
    ...


    Da steh ich nun ich armer Thor, und bin so klug als wie zuvor...
     
    #8
    User 15848, 13 Dezember 2004
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    *LOL*
    Hast du bei uns gelauscht?
    Ja ungefähr so ist es bei uns auch!!
    Was heißt ungefähr... zu 99,9 % :grin:
     
    #9
    Dreamerin, 13 Dezember 2004
  10. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    *g*
    Das Beste daran ist: Ich habe außer ihm keine Erfahrung, er schon - aber nein, nein, nein, darüber kann man ja nicht reden.
    Immerhin fragte er mich letztens auch mal, was mir gefällt. Wollte ihm das zwar früher sowieso immer schon verdeutlichen, aber ich gaub, das hat er gar nicht so mitbekommen...
     
    #10
    User 15848, 13 Dezember 2004
  11. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    eure Jungs haben schon recht.
    Man (Frau) kann schließlich alles zerreden.

    @ littlesunshine

    Dieser Test beschäftigt dich also immer noch *g*
     
    #11
    Balbo, 13 Dezember 2004
  12. Dreamerin
    Gast
    0
    Bei mir genauso!
    Ich weiß zwar ein wenig über sein bisheriges Leben, aber ich will zu viel gar nicht wissen...

    Wieso zerreden?
    Mein Freund hat erstens selbst mal damit angefangen.
    Zweitens ist es bei uns nicht das Hauptthema.
    Und drittens hat er mich schon ein paar mal aufgefordert, wieder "Fragen zu stellen" :zwinker:

    Anfangs waren meine Fragen aber eher allgemeiner.
    z. B. ob ein Mann immer Lust hat, wenn der steht. Und sowas. Das fand er irgendwie lustig, aber woher hätt ich es wissen sollen :zwinker:
     
    #12
    Dreamerin, 13 Dezember 2004
  13. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    DAS fand mein Freund auch immer superlustig. :tongue: Er meinte immer, ich würde ja alles ganz genau wissen. Ich find aber, in vielen Situationen kann man nur richtig reagieren, wenn man weiß, was eigentlich Sache ist! *g*

    Wie gesagt, littlesunshine, ich finde, Du solltest Deinem Freund mal ernst und ehrlich sagen, wie Du Dich fühlst. Hast Dus denn schonmal gemacht?
     
    #13
    SottoVoce, 13 Dezember 2004
  14. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    naja reden is ja mal ganz ok
    Aber man hat bei euch ja fast den Eindruck dass ihr ein Riesenproblem daraus macht. Wenn er bei nem lustigen Test mal ankreuzt dass er auf soften S/M steht dann bedeutet das ja nicht dass er das sofort ausprobieren muß. Sondern nur dass er das eventuell ganz reizvoll finden könnte und es eventuell irgendwann mal ausprobieren möchte. DAs heißt aber doch nicht,dass er mit dem jetzigen Sex unzufrieden ist,ne Krisensitzung einberufen werden muß und sofort was verändert werden müßte.

    Zum Punkt,dass er eher schweigsam ist und seine Gefühle nicht so zeigen kann:
    Er ist halt so und er wird sich da auch nicht mehr soo stark verändern. Das ist halt sein Naturell,damit muß sie halt zurecht kommen.Genausowenig wie Du einen extrovertierten Menschen zu einem schweigsamen Menschen verändern kannst kann man einen introvertierten Menschen zu einem redseligen umpolen.
     
    #14
    Balbo, 13 Dezember 2004
  15. Dieter B
    Gast
    0
    Der Knabe wendet nur die einzig halbwegs funktionierende Taktik für Männer an, um den völlig unberechenbaren und irrationalen weiblichen Reaktionen zu entgehen.
    Wenn er dir ganz offen, so wie er mit anderen Kerlen darüber sprechen würde, sagen würde was ihn anfeuert, hätte er wahrscheinlich gleich ein 5-Stunden Gespräch mit Sätzen wie: "Dann such dir doch eine die sowas macht......" oder "Kannst dir für sowas ja noch eine nebenbei suchen......"am Hals.
     
    #15
    Dieter B, 13 Dezember 2004
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    Wieso sollte jede Frau so reagieren? :ratlos:
     
    #16
    Dreamerin, 13 Dezember 2004
  17. rote_gefahr
    0
    hhmm....ich versteh das so teils teils

    Also was Gefühle angeht da bin ich -glaub ich- auch eher derjenige der sich da etwas zurück hält.
    Aber beim Sex hab ich immer gesagt was ich will....und jeden Kerl den ich kenne macht das genauso, das wundert mich....

    Vielleicht vertraut er dir noch nicht so richtig in Intimen sachen ?? Wie lange seit ihr schon zsammen ? Das kann sich vllt mit der Zeit legen...

    regards
    roter
     
    #17
    rote_gefahr, 13 Dezember 2004
  18. also wir sind jetzt gute 11 monate zusammen... und ich denk mir wenns ums vertrauen geht, dann müsste ich die sein die das noch nicht 100% hat, denn schließlich ist er mein erster freund mit dem ich all meine sexuellen erfahrungen gemacht hab und vor mir waren da schon 2,3,4,5,... keine ahnung wieviele...


    wenn er was nicht mag, sagt ers gleich... aber sonst hm...
    naja, der test beschäftigt mich schon noch ein wenig... aber nicht mehr so wie vor ein paar tagen...
    ok, er ist eher der ruhige verschlossene typ... aber zb. sobald es um sein hobby AUTO geht blüht er voll auf und redet und redet und redet... oder er redet auch viel mit kollegen... oder er hat auch eine gute freundin mit der er sich alle paar wochen mal für ne stunde oder so trifft und da redet und redet und redet er genauso....

    er ist mit dem sex sicher nicht unzufrieden oder so, denn das täte er mir schon sagen(vermutlich), aber ich möcht wissen warum ich durch so einen blöden test einige dinge rausbekomm... die er mich nicht mitten ins gesicht sagen kann....
     
    #18
    littlesunshine6, 13 Dezember 2004
  19. Balbo
    Meistens hier zu finden
    1.098
    133
    76
    nicht angegeben
    weil es für ihn gar nicht so wichtig ist wie für Dich anscheinend.

    frauentypischer Versuch ihn umzuerziehen. Wenn dann öffnet er sich mit der Zeit immer mehr von alleine aber nicht durch Druck von Dir. Und die Grundeigenschaft dass er halt etwas ruhiger ist wirst nicht verändern können. Das find ich an Frauen oft am nervigsten: Umerziehungsversuche *g*.

    dass er wenig sagt muß nicht zwingend bedeuten dass er es nicht sagen könnte. Hat Dir doch eh schon viel gesagt.

    dann lass es doch mal bleiben :smile: .
    Ihm gehts bestimmt auch auf die Nerven.
    Durch das ewige Nachbohren erreichst nämlich gar nichts.
    Er erzählt Dir dann eher weniger weil er Angst vor 5-Stunden-Gesprächen hat.
    Wenn ihm was wichtig ist erzählt ers dir auch von alleine, sofern er Vertrauen zu Dir hat ( Und das hat er bestimmt denk ich mal)
     
    #19
    Balbo, 13 Dezember 2004
  20. hast ja eh recht... lange nachbohren bringt eh nix... wenn dann sagt er mir alles oder einiges von alleine ansonsten muss ich mich damit abfinden...
     
    #20
    littlesunshine6, 13 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten