Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Muss ins Krankenhaus...

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von Stina, 8 März 2005.

  1. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    eigentlich ging es mit meinr Erkältung wieder besser. Die Rückenschmerzen von dem angeblich eingeklemmten Nerv waren zwar noch da aber auszuhalten.
    Heute nachmittag hatte ich einen Hustenanfall und dabei habe ich mir wohl eine Rippe gebrochen :frown:
    Es hat gekracht und tierisch weh getan, hätte echt schreien können...
    Ich kann nicht richtig husten, kaum Nase putzen und mich nicht bewegen.

    Wir sind dann jedenfalls zum arzt gefahren, und der sagte direkt das da eien Rippe gebrochen ist. Ich hatte zu hause nachdem das passiert war direkt zwei Tabletten genommen, die ich ich die ganze Zeit schon nehme.

    Der arzt jetzt hier meinte dann die dürfte ich gar nicht nehmen, toll... zu hause habe ich dann direkt bei meinem FA angerufen, der sagt dann ich dürfte die nehmen und Schmerzmittel und ich soll morgen früh in KH fahren. Er hat auch da angerufen und mich schonmal angmeldet. Er meinte auch das man dann auch röntgen könnte.

    Icb muss also erstmal zum Chirurgen um abzuklären wie schlimm das jetzt ist und wie das jetzt mit der geburt laufen soll.
    Mein Schatz meinte auch schonmal, dass die evtl. eingeleitet wird oder ein Kaiserschnitt wenns nicht anders geht... finde ich natürlich echt scheisse...bin echt gefrustet...

    Jedenfalls kann ich mit den Schmerzen und kaum bewegungsfähig eine normale Geburt auf jeden Fall knicken. Vielleicht geht es ja wenn ich mir direkt eine PDA oder Spinal Anästhesie geben lasse, weil dann merke ich ja nichts oder kaum etwas. Aber ich will ja auc nicht, das das dann hinterher noch schlimmer wird, von daher weiss ich auch jetzt nnicht was ich machen soll/werde.

    Mein FA meinte, das man das mit der Geburt erst sagen kann wenn ich beim Chirurgen gewesen bin, also muss ich bis morgen warten.

    Ich hoffe ich kann wenigtens etwas schlafen.

    Evtl. muss ich morgen direkt da bleiben und werde mich dann die nächsten Tage nicht melden können.

    Gruss Stina
     
    #1
    Stina, 8 März 2005
  2. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    Oha! Ich drück dir ganz dolle die daumen das es vielleicht doch nicht so arg schlimm ist. Ich weiß nicht so recht was ich dir sagen kann, aber ich wünsch dir auf alle fälle alles gute und gute besserung!
     
    #2
    Marla, 8 März 2005
  3. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ach du scheiße!!!!

    ich drück dir die daumen, dass es noch irgendwie spontan geht, aber ganz ehrlich, ich seh da nich viele chancen, denn wie willst du vernünftig pressen mit einer gebrochenen rippe??
    ich mein klar, man kann die pda oder die spinale ziemlich hochlegen, aber:
    je höher desto größer die gefahr eines herzstillstandes oder sowas in der art...

    ich glaub, ich würd einfach lieber den KS nehmen...
    is zwar blöd, aber so schlimm is des heutzutage nich mehr...
    wenn du morgens einen KS bekommst, kannst du im normalfall abends schon wieder aufstehen...
    die narbe sieht man nich, wenn man einen bikini anhat, die wird ganz tief geschnitten....

    oh man, dass is echt blöd...

    ich drück dir die daumen :gruppe: :kiss:
     
    #3
    Beastie, 9 März 2005
  4. illina
    illina (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich wünsche dir auch alles gute und gute besserung .. denke aber erlich gesagt auch nicht das es normal klappen kann .. weil das ja schon ganz schöne schmerzen sind und nicht das deine Rippen oder dein schmerz sich noch verschlimmert naja wird der arzt dir ja alles sagen und der weiss dann sicher auch was zu tun ist drücke dir ganz feste die daumen das du bald ohne schmerzen im rücken deinen zwerg im arm halten kannst
     
    #4
    illina, 9 März 2005
  5. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo!


    Erstmal danke für die lieben Worte. Bin jetzt zurück aus dem KH udn es hat sich leider bestätigt: ich habe mir die 10. Rippe gebrochen :frown:

    Tja, im Moment weiss ich noch nicht so recht wies weitergeht... der Chirurg hat gesagt, dass bei der Geburt nichts weiter passieren kann an der Rippe. Ich habe dann nochmal mit dem FA gesprochen, wegen PDA oder Spinal oder KS. Er meint, man könnte nicht wissen, ob man die PDA oder spinale so hoch legen kann das ich keine Schmerzen habe, weil die mir ja schlecht die Lunge lahm legen können... das ist also schonmal schlecht. Er meinte zwar, ich sollte das erstmal auf mich zukommen lassen und mioch dann entscheiden, obs geht oder nicht... aber ganz ehrlich: so wie das jetzt gerade ist geht gar nix.

    Ich bin schon froh, wenn ich nicht husten muss. habe heute nacht auch kaum geschlafen, weil ich nicht weiss wie ich liegen soll. Rechte Seite geht gar nicht, auf dem Rücken einigermassen (aber das halte ich die ganze Nacht nicht aus) und so halb auf der linken Seite ist erträglich. Ich kriege morgens/mittags/abends Schmerzmittel.
    Lange laufen und stehen geht jetzt auch nicht.

    Das Problem ist halt auch, ich weiss ja auch vorher gar nicht, wie lange die Wehen und das alles dauert, und wenn die dann eh nicht richtig wirkt bzw. nicht den Schmerzbereich erreicht dann bringt mir das ja überhaupt nichts...

    Ich habe morgen sowieso einen Termin bei meinem FA, den werde ich dann nochmal genau ausquetschen und hören was er dazu meint... selbst wenn die Kleine über den Termin gehe n sollte, dann ist die Rippe gerade am heilen udn geht dann vielleicht wieder kaputt. Der Arzt im KH meinte, ich müsse dann auch Vollnarkose haben, weil die ja auch dann nicht drücken können usw...

    Bin einfach total traurig, musste das ausgerechnet jetzt sein???

    Habe vor dem KS auch ein wenig Angst, weil ich ja auch nicht weiss, wieviel die da schneiden und wie das heilen wird.

    Na ja, bin jetzt jedenfalls erstmal wieder daheim, zum Glück. Hoffe morgen bekomme ich eine zweite Meinung und dann werden ich mir das überlegen, wie ich das nun machen soll...

    Gruss Stina
     
    #5
    Stina, 9 März 2005
  6. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    so ein mist!!

    aber wegen dem ks kann ich dich echt beruhigen, das is heutzutage nicht mehr schlimm... geschnitten wird direkt am schamhaarrand
     
    #6
    Beastie, 9 März 2005
  7. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Beastie: Wie ist das bei der Heilung? Hattest Du damit Probleme? Weil ich mzuss ja dran denken, das mir dann der Rücken und der bauch weh tut, wie schnell kann ich denn damit wieder aufstehen und soweit alles machen?

    Werd auf jeden Fall den Fa morgen befragen. Aber so wies momentan aussieht wäre mir das liebe...
     
    #7
    Stina, 9 März 2005
  8. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    also ich hatte überhaupt keine probleme mit der heilung
    ich war abends gegen achte wieder zugenäht und bin dann am nächsten morgen aufgestanden.. hätt schon früher gekonnt, aber was soll ich mitten in der nacht aufstehen

    grundsätzlich kannst du eigentlich alles sofort selber machen.. ich hab allerdings vorsicht walten lassen und den kleinen erst abends am nächsten tag selbst ausm bett genommen und wieder reingetan.. hab sonst nachner schwester geklingelt... hatte angst, dass ich ihn vll nich halten kann..
    übern flur getragen hab ich ihn erst am 4. tag (im kh.. am 6 tag bin ich raus)

    außer dass ich nich lachen, niesen oder husten konnte und mein ganzer körper sich am dritten tag anfühlte wie ein riesen muskelkater war aber alles ok.. allerdings hat mir meine freundin (die am 13.3. termin hatte - sie hat am 2.3. die kleine schon bekommen) gesagt, dass es ihr auch so ging und sie hatte keinen KS

    der bauch hat eigentlich nur beim aufstehen wehgetan, da musste ich ihn halt festhalten irgendwie... das war nach 4 tagen aber auch vorbei.. wenn man stand wars auch nich mehr zu merken...
     
    #8
    Beastie, 9 März 2005
  9. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Ja, du fühlst dich sowieso drei Tage wie ne ausgenommene Weihnachtsgans, egal ob mit oder ohne KS.

    Und von mir auch ganz viele Genesungswünsche!
     
    #9
    CassieBurns, 9 März 2005
  10. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke schonmal für die Auskunft. Lachen, Niesen oder Husten ist jetz gerade sowieso nicht drin... habe mir schon zweimal das Niesen verkniffen, weil ich Angst hab das das erst reichtig weh tut oder nochmal so kracht wie gestern...

    Solange ich die Schmerztabletten nehme geht es einigermassen, aber sobald das nachlässt ist es echt unerträglich...

    Ich versuche halt zu sitzen so entspannt wie es geht... aber aufstehen und hinsetzen ist echt mörderisch :cry: und wenn ich mich hingelegt habe brauche ich zimelich lange damits nicht mehr so weh tut, arrrgghh!

    na ja, ob ich vier oder sechs Tage im KH bleuben muss ist ja auch nicht sooo schlimm... das geht ja doch relativ schnell mit dem Aufstehen usw.

    Ich werde morgen genau nachfragen. Wenn die mir nichzt sicher sagen können ob das mit PDA oder Spinal geht werde ich lieber den KS nehmen, auch wenns mir schwer fällt... ich wollte viel liebr spontan...menno...

    na ja, werd euch auf jedne Fall Bescheid geben was mein Doc morgen so dazu sagt...
     
    #10
    Stina, 9 März 2005
  11. CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    1.002
    121
    1
    Verheiratet
    Wie gesagt, es ist schön, wenn du den Wunsch hast, spontan zu entbinden, aber wat nicht geht, dat geht halt nicht... Quäl dich nicht und lass dich nicht quälen.
     
    #11
    CassieBurns, 9 März 2005
  12. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    was ich aber nich verstehe is, wieso du beim KS ne vollnarkose bekommen sollst??????
     
    #12
    Beastie, 9 März 2005
  13. Juicyle
    Juicyle (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Verheiratet
    Hallo,

    @Beastie: Wahrscheinlich wegen den Schmerzen denk ich mal??? Wenn die da an ihr rumrütteln tut ihr die Rippe ja bestimmt auch weh und wenn sie das schmerzmittel ja nicht so hoch dosieren können das es nicht weh tut, oder lieg ich da falsch??

    @Stina: Also ich kann auch nur positives vom KS berichten. Der musste bei mir ja ganz überraschend gemacht werden weil die Herztöne plötzlich runtergingen und auch mit Vollnarkose.
    Das einzige Negative war, das ich den Kleinen erst 2,5 Stunden gesehen hab nachdem er auf der Welt war aber das lag nur an der blöden Hebamme weil die noch eine zweite Geburt betreuen musste und nicht aus dem Kreißsaal wegkonnte um meinen Freund mit dem Kleinen zu mir zu bringen :frown:

    Der KS selber war nicht weiter wild.. Nachts um 3.32uhr ist mein Kleiner zur Welt gekommen und morgens um 8uhr sollte ich schon aufstehen. Klar tuts weh und man muss aufpassen und wegen der Vollnarkose war mir ziemlich schwindelig aber es war nicht so schlimm wie ich gedacht hatte. Am ersten Tag hatte ich gar keine Schmerzen weil man ja einen Tropf mit Schmerzmitteln bekommt und danach hätte ich Zäpfchen bekommen können aber die brauchte ich gar nicht, es tat echt nur ein bissl weh. Da hatte meine Bettnachbarin mehr probleme obwohl die spontan entbunden hatte und die hatte so schmerzen wegen der nachwehen.

    Die Narbe ist superschnell verheilt.. Am zweiten tag bin ich schon rumgelaufen und konnte den Kleinen selber versorgen und am 5. Tag bin ich auf eigene Verantwortung nach Hause gegangen. Hat alles bestens geklappt und es ist sehr gut verheilt. Man sieht nur einen kleinen roten Strich in der Falte über dem Schambereich und schon nach ein paar wochen hab ich die Narbe gar nicht mehr gemerkt und auch davor hats dann nur noch geziept beim husten oder niesen.

    Ich wünsch dir alles Gute und das deine Entbindung schön wird, egal wie sie nun verlaufen wird :smile:

    Viele Grüsse
    Steffi
     
    #13
    Juicyle, 9 März 2005
  14. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So, ich war eben bei meinem FA. Ich soll am Montag auf jeden Fall ins KH und stationär aufgenommen werden. Er meinte, wir sollten dann Montag einen Wehenbelastungstest machen und gucken obs kommt. Falls es nicht vons elbst will dann Dienstag KS.

    Habe das jetzt aber nochmal mit meinem Schatz und meinen Eltern durchgesprochen. Ich werde mic darauf nicht einlassen. Mein Schatz hat noch eine befreundete hebamme angerufen, die meinte auch sofort sie würde den KS machen lassen, weil die Presswehen mit zwei gebrochenen Rippen nicht möglcih wären. Und ehrlich gesagt will ich von denen da nicht als Versiuchsobjekt benutzt werden. So erst mal gucken wie lange sie es aushält... nee...

    Ausserdem kann es ja sein, dass es bis zu den Presswehen auszuhalten ist und dann nicht mehr. Ja, und dann ist es für nen KS ja wohl zu spät. Ich soll dann auch auf jeden Fall eine Vollnarkose bekommen, weil mit PDA oder Spinal wäre ja auch nur unten der bauch betäubt...

    Ich werde auf jeden Fall meine Hebamme auch nochmal fragen, aber ich werde wohl am Dienstag den KS nehmen...

    ach ja, bei der Untersuchung kam nichts weiter raus, die Kleine rührt sich nicht, aber vielleicht liegt das auch mit daran, dass ich nicht richtig fit bin seit Wochen und der Körper die Kraft für mich selber braucht?!

    Gruss stina
     
    #14
    Stina, 10 März 2005
  15. Rägetröpfli
    Verbringt hier viel Zeit
    545
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Finde KS eine gute Entscheidung....wünsch dir viel Glück....
     
    #15
    Rägetröpfli, 10 März 2005
  16. SottoVoce
    SottoVoce (34)
    Sehr bekannt hier
    6.476
    183
    26
    Verheiratet
    Finde in Deinem Fall den KS auch die wesentlich intelligentere Entscheidung... Ich drück die Daumen, dass alles gut geht und Du hinterher keine Probleme hast! :smile: :knuddel: Kopf hoch, jetzt kanns dann langsam wirklich nur noch besser werden... :zwinker:
     
    #16
    SottoVoce, 10 März 2005
  17. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ich denke auch, der ks is die bessere wahl in deinem fall...

    ich kann mich allerdings nich erinnern, dass sie soviel an meinen rippen rumgeruckelt haben.. da haben sie nur immer ihr besteck drauf abgelegt :grin:

    ich wünsch dir trotzdem eine wunderschöne geburt und meld dich!!
     
    #17
    Beastie, 10 März 2005
  18. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Vielen Dank euch allen. :smile:

    Ich hoffe das das alles glatt geht. Habe also jetzt noch bis Montag Zeit mich vorzubereiten... ich werde auch mein Hebamme nochmal anrufen um zu hören was sie dazu sagt, aber ich werde bei der Entscheidung bleiben. Weil unnötig gequält werden möchte ich wirklich nicht.

    Na ja, die haben das halt so gesagt mit der Vollnarkose, wobei die ja eh nur sehr kurz ist. Der FA meinte das dauert ca. 20 Minuten bis alles fertig ist. Und ich bin relativ schnell ansprechbar und kriege alles mit. Klar werde ich den Tag über immer mal wieder schlafen, aber das ist ja normal denke ich.

    ich freu mich jedenfalls wenn ich das hinter mir hab, weil die letzten Wochen waren echt sehr anstrengend und schmerzhaft. Und danach darf ich ja auch endlich wieder "richtige" Schmerzmittel nehmen, damit komme ich dann bestimmt besser zurecht, weil dereit darf ich nur Paracetamol nehmen, das hilft ja jetzt nicht sooo sehr... und ich will die Kleine ja auch nicht unnötig damit belasten...

    ich werde mich auf jeden Fall melden wenn ich wieder zu hause bin. Ich hoffe, wenn ich Dienstag morgen den KS bekomme das ich Samstag wieder heim darf :zwinker: weil zu hause ist es ja immer am schönsten...

    Gruss stina
     
    #18
    Stina, 10 März 2005
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    du kannst dich ja auch einfach am freitag oder samstag selbst entlassen...
    musst mal sehen, wie du dich fühlst..

    ich bin auf eigene verantwortung gegangen, ich hätts keinen tag länger ausgehalten.. hab eh schon jeden tag geheult, weil ich nach hause wollte...
     
    #19
    Beastie, 11 März 2005
  20. Stina
    Stina (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    445
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, das werde ich vielleicht auch machen. Wenns mir nicht irgendie schlecht gehen sollte will ich auf jeden Fall am Samstag auch wieder nach Hause gehen :smile:
     
    #20
    Stina, 11 März 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Muss ins Krankenhaus
girl_next_door
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
18 April 2015
12 Antworten
Piratin
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
29 Mai 2012
62 Antworten