Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Muss man jeden Samstag weggehen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von F3d3r3r, 23 März 2007.

  1. F3d3r3r
    F3d3r3r (27)
    Benutzer gesperrt
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Hi alle zusammen :zwinker:,

    Also ich habe wieder letztens etwas im Fernsehen gehört:
    "Welcher Jugendliche bleibt Samstag Abends noch Zuhause?"

    Ich gehe sehr oft weg, bleibe eigentlich nie Zuhause, aber der druck unter Jugendlichen ist meiner Meinung nach schon soweit das man das Gefühl bekommt Samstag weggehen zu MÜSSSEN. Es verursacht schon gerade ein schlechtes Gefühl mal einen Film alleine zugucken, ich meine das ist doch nicht normal.

    Ich habe einen Freundin, mache sehr oft Sport und bin kein Streber, und finde diese behauptung des müssens regelrecht dumm.
    Hier macht auch das Fernsehen grosse Fehler, man beschwert sich das die Jugend nur noch an Drogen hängt aber setzt diese unterdruck genau das zutuen. Meiner Meinung nach unmöglich!

    Was ist eure Meinung, muss man sicht wirklich schlecht fühlen wenn man mal Zuhause bleibt? Ich finde daraus ist schon ein drcuk entstanden, keiner traut sich auch nur zuzugeben mal einen Samstag Abend Zuhause verbracht zu haben.
     
    #1
    F3d3r3r, 23 März 2007
  2. Browneyedsoul
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    101
    0
    Verheiratet
    Mein Freund und sich sind deutlich öfter zu Hause, als dass wir weggehen.
    Und wenn wir weg gehen, gehen gehn wir nur was trinken und ganz selten mal in ne Disco.
    Find da auch nix schlimm dran, ich muss mir net jedes WE die Birne zuknallen und sowas.
     
    #2
    Browneyedsoul, 23 März 2007
  3. User 30735
    Sehr bekannt hier
    2.870
    168
    278
    vergeben und glücklich
    Ich gehe samstags nie fort, weil ich immer so fertig vom Freitag bin :grin:
    Es kommt bei mir zwar selten vor, dass ich mal das ganze WE zu Hause bleibe, aber ich finde das nicht schlimm. Ist doch ok.
     
    #3
    User 30735, 23 März 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich war 1x in meinem Leben bislang in einer Disco, da war ich 17 oder 18.
    Seither nie wieder und mein Freund und ich bleiben Samstag auch immer zuhause und wir leben noch!! :smile::smile:

    Jedes WE weggehen würde ich nie wollen. Ich brauch das nicht, hab dafür auch keine Kohle und Discos, Kneipen und das alles sind auch nix für mich.
    Da genieß ich den Samstagabend lieber mit meinem Schatz alleine. :zwinker:
     
    #4
    krava, 23 März 2007
  5. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Bis vor 2 Jahren war ich jeden Freitag und jeden Samstag auf der Piste, angefangen habe ich mit dem Weggehen mit 14.

    Damals hätte man mich fesseln müssen, damit ich samstags Zuhause bleibe, dass war für mich undenkbar. Das hatte aber nichts mit Druck von außen zu tun, den gab es für mich nicht, sondern einfach damit, dass ich Party machen wollte. Aus meinem Freundeskreis waren alle so, ich kannte/kenne keine Leute die nicht gerne weggehen bzw. noch nie in der Disko waren.

    Natürlich muss man sich nicht schlecht fühlen, ob jemand gerne weggeht oder nicht sollte jeder für sich selbst entscheiden, mittlerweile gehört der Samstag nur meinem Freund und mir, wenn ich feiern gehe, dann nur freitags.
     
    #5
    *Anrina*, 23 März 2007
  6. Blume19
    Verbringt hier viel Zeit
    1.885
    123
    0
    nicht angegeben
    xxxx
     
    #6
    Blume19, 23 März 2007
  7. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Als ich noch jung war.... ana 19..?? *g*
    da ging ich, soweit ich mich noch erinnern kann jeden Samstag in die Disco.... man musste nämlich zu unserer Zeit noch unter die Leute gehen um mit jemanden zu kommunizieren!
    Es gab kein Internet und kein Handy :tongue:
     
    #7
    Luxia, 23 März 2007
  8. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    ich bin eigentl jedes we daheim... versteh auch nicht, warum ich weggehn sollte... :hmm:
    ich hab einfach nicht genügend geld dafür um jedes we auszugehen... egal ob disco oder "nur" kneipe oder so... die getränke müssen gezahlt werden...
    mir gehts allerdings auch nicht sonderlich ab... ^^
     
    #8
    User 41772, 23 März 2007
  9. F3d3r3r
    F3d3r3r (27)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    189
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Trend, kann man das so nennen? Oder ist das eher ein Druck von aussen.
    Der ensteht schon dann wenn der Freundeskreis oder mehrere bekannte das auch machen, die meisten leute haben dann den zwang dieses nachzumachen weil Sie sich sonst als Anormal bezeichnen.
    Aber irgendwo ist ein Stop.
     
    #9
    F3d3r3r, 23 März 2007
  10. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Ich find eher die Leute die sich jedes WE das Hirn weg saufen gealtig bemitleidens wert. Die tuen mir schon irgendwie leid, so dumm geboren zu sein. Wenn dann noch der Faktor dazu kommt das das doch total cool ist wirds noch ärmer.

    Wenn jemand so persönlichkeits gestört ist, das er einem Gruppenzwang nicht standhalten kann, naja dann interessiert mich die Person auch net. Ein Argument wie "Ich mach das weil die anderen das auch machen" zeugt einfach von unreife. Ich geh dann feiern wann ich lust hab, beziehungsweise gehe dann in eine Disco. Lieber geh ich ne Runde mit Sportskollegen in eine Bar oder andere Dinge, als mir die abendliche Dauerbeschallung zu geben. Verbringe meine Zeit lieber mit Sport, oder etwas was Geld einbringt als es sinnlos zu verpulvern.

    mfg
     
    #10
    Sit|it|ojo, 23 März 2007
  11. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Das hat doch nichts mit anormal zu tun, sondern eher damit, dass man Zeit mit seinen Freunden verbringen möchte und wenn die weggehen geht man halt mit. Wer weggeht, aber eigentlich keine Lust dazu hat ist selbst schuld.
     
    #11
    *Anrina*, 23 März 2007
  12. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Nö, man muss nicht jeden Samstag weggehen. Außerdem muss man mal den Preis bedenken. Denn man kommt ja doch nicht über die Nacht, ohne etwas zu trinken. Wenn ich das jedes Wochenende machen würde (Eintritt und Getränke), würde mein ganzes Taschengeld von einem Monat draufgehen.
     
    #12
    Kuri, 23 März 2007
  13. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich mach sowas nicht. Finde Diskotheken und das Klientel dort blöd und mach lieber privat was. Ob ich nun einen Film gucke und allein sein will oder doch mal abends bei Freunden vorbeischaue.
    Aber zwanghaftes Ausgehen ist bei mir nicht an der Tagesordnung - und samstags zu Hause zu bleiben ist keine Schande!
     
    #13
    SexySellerie, 23 März 2007
  14. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich persönlich gehe eigentlich jedes Wochenende Freitag und Samstag weg, ich brauch das einfach! *gg* Ich find auch ehrlich gesagt Leute die das tun meist witziger als die permanenten "Zuhausebleiber" ;-)
     
    #14
    Piratin, 23 März 2007
  15. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    nein, muss man nicht! Aber du hast schon Recht, der Druck von außen ist schon da. Das ist mir gerade gestern abend wieder aufgefallen, eine Freundin hat mich gefragt ob ich mitgehe in den club, da ich es noch nicht genau wusste und mit meinem Freund schon was ausgemacht hatte meinte sie "na toll, dann kannst ja noch nicht einmal was trinken, das ist ja dumm".

    Früher war ich jedes Wochenende weg an beiden Tagen, meistens auf Weinfesten, im Club oder so aber mittlerweile ist das auch abgeschwächt...eigentlich seitdem ich mit meinem Freund zusammen bin. Einerseits hat es etwas damit zu tun, dass ich nicht mehr ständig weggehen will (vertrag sowieso keinen alkohol mehr *g*) und das die passenden Leute fehlen.
     
    #15
    User 37284, 23 März 2007
  16. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Man muss nicht weggehen, aber warum sollte man zu Hause hocken, wenn man woanders mehr Spass haben kann.:-p Ich lasse mir keine Samstagsparty oder Clubnight entgehen.:-D
     
    #16
    User 29290, 23 März 2007
  17. graue Maus
    graue Maus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich habe auch nicht den Drang, jeden Samstag weggehen zu müssen. Auch zuhause kann man schöne Dinge tun, und für einen Fernsehabend zuhause bleiben, kann auch mal schön sein.
     
    #17
    graue Maus, 23 März 2007
  18. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Und ich glaube das man da nicht von gruppenzwang reden kann weil jeder der in der Disse unterwegs ist da mehr oder weniger freiwillig seinen spass hat.
    Ich bin teils teils... ich gehe gerne mal raus verbringe aber auch gerne mal ein Wochenende zu Hause oder mache was anderes, momentan gehe ich gerne in Stadien zum Fussball gucken.
     
    #18
    kathye820, 23 März 2007
  19. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin oft zu Hause auch mit meinem Freund.Nunja jetzt wo wir Nachwuchs haben ist das klar, aber auch vorher waren wir nicht oft weg. Ich bin am Wochenende eh meist kaputt und will mich von der Woche ausruhen. Wenn mal ne Party ist wo ich gerne hin will,dann gehe ich auch. Aber wenn nix ist oder auch wenn ne Party ist,dann bleibe ich auch oft zu Hause und mache nen gemütlichen Abend vorm Fernseher oder in der Badewanne.
    Ich denke schon das Druck auf die Jugendliche n groß ist möglichst jedes WE ne steile Aktion zu bringen. Auch hier ist das richtig extrem, sobald einer mal zu hause bleibt ist er gleich die "Bremse" und das wird dem jenigen auch bei jeder Gelegenheit aufs Butterbrot geschmiert.
    Find ich schade denn das leben besteht nicht nur aus Party und das WE mit möglichst viel Bier,Partys und Spaß zu gestalten.
     
    #19
    Purzel, 23 März 2007
  20. starlight169
    Verbringt hier viel Zeit
    484
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh, ich kenne das auch nur zu gut. Ich bin einfach nicht so ein Mensch, der ständig rausgehen kann. Ich benutze das WE um mich mal von dem ganzen Stress in der Woche zu erholen, und dann soll ich auch noch da immer abends weggehen. Mir hilft das Weggehen nur selten beim Entspannen, wenn ich entspannen will bleibe ich zu Hause oder treffe mich bei jemandem zu Hause, am besten auch ohne Alkohol.
    Aber genau deswegen habe ich bei einigen Leuten den Ruf einer Langweilerin weg, weil ich nicht so oft weggehe. Z.B. meinen Freund lasse ich dann mitziehen, aber dann muss er eben akzeptieren, dass ich nicht immer mitkomme. Mich ärgert das schon irgendwie...dass man so abgestempelt wird, nur weil man eben ein anderes Erholungsbedürfnis hat als andere.
     
    #20
    starlight169, 23 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Muss man Samstag
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
31 März 2011
43 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
11 Dezember 2008
11 Antworten