Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Muss mich einfach mal ausheulen - oder bin ich irgendwie beziehungunfähig?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von kaninchen, 26 Februar 2005.

  1. kaninchen
    Gast
    0
    Hallo zusammen *sich mal zurück melde*

    Im Moment läuft bei mir gar nix so wirklich wie es soll... Würde mir einfach gerne mal die Meinung von objektiven Anderen anhören.

    Also ich kenne meinen jetzigen Freund jetzt seid 10 Monaten. Wir haben früher in einer Firma gearbeitet. Er ist 22 und wir kamen damals von Anfang an super miteinander aus, haben immer super miteinander gearbeitet und uns auch privat ab und zu mal getroffen. Er hat damals so kleien Annäherungsversuche gemacht, die von mir aber abgeblockt worden sind weil ich zu der Zeit noch relativ glücklich mit meinem damaligen Freund zusammen war.

    Naja, Zeit verging, er war im Sommer für 3 Monate weg auf Geschäftsreise und da hab ich schon gemerkt das er mir doch sehr fehlt. Mit meinem Freund war ich nur noch aus Gewohnheit zusammen und in der Zeit hab ich den Fehler gemacht und ne kleine Spielerei mit nem Kollegen angefangen. Mein jetzt-Freund kam wieder und das hat ihm natürlich schon weh getan weil ich zu ihm immer Nein gesagt hat und dann was mit nem anderen anfange. Das hatte aber nur den Grund das ich mit meinem Freund ne Beziehung wollte und nicht einfach nur Spass und das mein Kollege für letzteres eben brauchbar war aber für mehr auch nicht.

    Ja - dann hab ich die sinnlsoe Beziehung mit meinem Ex und die Affaire beendet weil mir klar geworden ist das ich mich total in meinen Freund verliebt ahbe (er glaubt ich hab mit meinem Ex Schluss gemacht weil ich mehr von meinem Kollegen wollte - der aber nicht von mir - und so wars ja nun wirklich nicht!)

    Dann gabs n paar Wochen großen hin und her. Ich hatte Angst vor ner neuen Beziehung weil in der alten so viel Schief gelaufen ist und mit nem Arbeitskollegen war mir das halt auch was seltsam. Dann hab ich mir irgendwann überlegt - no risk no fun - du musst das einfach probieren und das Ende von der Geschickte ist das ich mit meienm Schatz jetzt seid fast 5 Monaten zusammen bin.

    Jetzt gibts aber leider immer mehr Probleme mit uns. Wir verbringen fast nie zeit zu zweit. Er wohnt in nem 1 Zimmer Appartment mit nem Freund zusammen. Dessen Freundin hängt immer dabei und die kann ich leider gar nicht ab. Dann haben wir den Fehler gemacht dass ich nach 2 Wochen bei ihm eingezogen bin weil ich zu Hause raus geflogen bin (wohne mitlerweile wieder zu Hause bin aber immernoch sehr oft bei meinem Freund) aber immer hängt wer dabei. Imemr sind 5 - 10 Mann da und das nervt mich einfach. z.T. weil die Leute einfach auf ner ganzanderen Wellenlänge sind. VOn denen wäre keiner so in meinem normalen Freundeskreis. Und meinem Freund fuckt es das ich stundenlang dabei hocke und nichts sage - und mich fuckt es das ich ihn entweder fast gar nicht oder mit nem Haufen Freunde sehe...

    Das andere Problem geht dann wirklich von mir aus. Ich liebe ihn über alles und kann mir absolut nicht vorstellen irgenwann noch mal ohen ihn zu leben. Wenn er nicht da ist vermisse ich ihn so doll dass das schon fast körperlich weh tut aber ich bin einfach nicht in der Lage ihm meine Gefühle so rüber zu bringen. Ich schaffe es einfach nicht "ich liebe dich" zu sagen und das versteh ich selber nicht weil er wirklich der aller wichtigste Mensch für mich ist. Mit iohm kann/konnte ich über Sachen reden die sonst wirklich niemand weiß. Ich weiß wie ihn das verletzt. Wenn von ihm ein "hab dich lieb" kommt ist das wie ein Messer im Herz was umgedreht wird - von daher ist mir das schon nachvoll ziehbar wie sehr ich ihm damit weh tue. Ich liege so oft stundenlang wach neben ihm aber ich krieg es einfach nicht gebacken...

    Ich weiß einfach nicht was ich machen soll... Heute haben wir uns schon wieder ordentlich deswegen gestritten. Das hört nur immer so auf das er total sauer ist, ich nur noch rumheule und es eigentlich gar nix gebracht hat.

    Naja morgen kommt er zu mir und wir reden mal in aller Ruhe drüber - aber ich weiß einfach nicht wie das weiter gehen soll?? Wir sind beide so wie es ist im Moment nicht glücklich und mir liegt wirklichalles dran das das wieder so wird wie früher... Ich weiß nur nicht ob da nicht schon zu viel Scheiß gelaufen ist und wir das irgendwann wieder hinkriegen....

    Das istjetzt n ganz schöner Roman geworden aber hat einfachmal gut getan dasrunterzuschreiben udn vielleicht hat ja auch wer nen ganz nützlichen Kommentar.

    Danek fürs lesen und Schönen Abend noch!
     
    #1
    kaninchen, 26 Februar 2005
  2. engel...
    engel... (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.541
    123
    3
    Single
    nützlich ist mein kommentar vermutlich nicht so wirklich. ich kann es irgendwie (...) nachvollziehen, dass du deine gefühle nicht so äußern kannst. wobei ich eigentlich ganz anders bin. mir sieht man meine gefühle allein schon an, wenn man mir in die augen schaut. aber das ist ein anderes thema.
    ich denke, es ist wichtig, dass ihr mal in ruhe miteinander redet. ihr scheint euch, sorry wenn es hart klingt, ein wenig voneinander entfernt zu haben. seht irgendwie zu, wenn ihr es beid noch wollt, dass sich das wieder "stabilisiert". sagt einander, was euch stört. sag du ihm, dass du auch mal zu zweit etwas mit ihm unternehmen möchtest, dass du ihn nicht immer nur mit freunden sehen möchtest, sondern auch mal die zweisamkeit brauchst.
    vor allem solltest du auch mal versuchen, ihm zu erklären, dass er falsch liegt mit seiner vermutung, warum du mit deinem ex schluss gemacht hast.
    und: rede auch mit ihm darüber, dass du deine gefühle nicht so äußern kannst. und sag ihm, dass du dabei evtl auch seine hilfe brauchst.

    ich hoffe, dass alles wieder gut wird.

    liebe grüße, engel...
     
    #2
    engel..., 26 Februar 2005
  3. User 15156
    Meistens hier zu finden
    3.387
    148
    170
    vergeben und glücklich
    dass du deine echt vorhandenen gefühle nicht so gut äußern kannst,versteh ich voll. bin ich auch nicht grad die beste drin.rede mit ihm drüber und schildere ihm,dass du das eben nicht so gut kannst.vielleicht könnt ihr euch dann zusammen etwas 'annähern' in der hinsicht.hat bei mir damals auch geklappt.
    und zu dem problem mit den freunden : könnt ihr euch da denn nicht auf einen kompromiß einigen ?
    ich meine ich kann euch da beide voll verstehen. es muss doch irgendwie möglich sein auch mal was zu zweit zu unternehmen.würde mich auch voll stören, wenn das fast nie der fall wäre. rede mit ihm drüber wie sehr dir das abgeht und du dir das mal wieder wünscht.
    im gegenzug könntest du ja etwas aufgeschlossener gegenüber seinen freunden sein,wenn ihr mit ihnen zusammen seid, und dich einbringen,auch wenn du nicht mit ihnen auf einer wellenlänge liegst.
    Viel glück,wünsch dir dass es wieder gut wird :smile:!
     
    #3
    User 15156, 27 Februar 2005
  4. Damasus
    Gast
    0
    Wo wohnt ihr, in Hong Kong?

    Zu Zweit in einem 1(!)-Zimmer Apartment wohnen, ist schon freaky, aber wenn da immer noch zusätzlich 5-10 andere Leute rumhängen, möchte ich mir diese "gemütliche" Szenerie gar nicht vorstellen. :rolleyes2

    Da wäre ich an deiner Stelle auch gefrustet, und wie. :rolleyes2
     
    #4
    Damasus, 27 Februar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Muss mich einfach
Love96
Kummerkasten Forum
27 November 2016
4 Antworten
Alexiaa
Kummerkasten Forum
3 Oktober 2016
5 Antworten
Test