Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Angel312
    Kurz vor Sperre
    752
    0
    0
    Verheiratet
    20 April 2008
    #1

    Musstet ihr auch so viel heulen in der schwangerschaft?

    hallo liebe mädels,

    frage steht ja eigentlich schon oben. musstet ihr auch soviel heulen in der schwangerschaft. ich find das manchmal echt peinlich vorallem wenn mein freund da ist wie fernseh schauen und jemand heult fängts bei mir sofort mit an auch wenn kaum gesprochen wurde. da hatte ich vorher nie. ich mein das man bei traurigen filmen mitheult ok aber so extrem. mein freund fragt dann immer gleich was los ist ob alles ok ist und so richtig weiß ich es ja oft selbst nicht warum mich alles so mitnimmt. schon peinlich irgendwie.
    heut ist auch schon wieder so ein tag.
    gestern hat mir mein freund einen heiratsantrag gemacht und als ich dann alleine zu hause war hab ich geheult wie ein schlosshund. natürlich vor freude und rührung weil ich einfach dankbar bin so einen tollen mann zu haben. als ich erst mit meiner mutter telefoniert hab und wir drüber gerdet haben wieder das selbe die tränen liefen ohne ende auch als ich aufgelegt hab noch. ich trau mich ja schon gar nicht mehr drüber zu sprechen weil es sofort wieder los geht. spielen die schwangerschaftshormone wirklich so verrückt??:ratlos:
    ich hoffe ich bin nicht die einzigste der das so geht...
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    20 April 2008
    #2
    Ich denke, dass das ganz normal ist!

    Zum einen die Hormone :zwinker: Zum anderen hat doch jeder mal ne Phase wo man ständig weinen kann.

    Mach dir keine Gedanken und genieß den Rest der Schwangerschaft :smile:


    Übrigens: herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! :knuddel:
     
  • Sunflower1984
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    Verheiratet
    20 April 2008
    #3
    Off-Topic:
    Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!Jetzt musste nur noch deinen Status ändern!:zwinker:



    Keine Sorge,mit diesem Problem bist du nicht alleine!Ich musste während meiner SS auch ständig weinen,egal was es war.Und auch heute,20 Tage nach der Geburt spielen die Hormone immer noch ein Spiel mit mir.Naja,ist wohl völlig normal,mach dir nichts draus es geht irgendwann auch wieder vorbei!:engel: :grin:
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (35)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    20 April 2008
    #4
    Ich war andauernd in Tränen aufgelöst. :grin:

    Und herzlichen Glückwunsch zur Verlobung!
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    752
    0
    0
    Verheiratet
    20 April 2008
    #5
    danke an alle...:herz:
    ich bin auch total happy.
    ich denke auch so oft an unsere anfangszeit zurück. ich hab ihn schon immer angehimmelt. kaum zu glauben das wir nun heiraten werden und bald ein baby haben. das hätte ich mir nie träumen lassen :cry: :herz:

    status ist geändert :zwinker:
     
  • suziana
    suziana (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #6
    erstmal herzlichen glückwunsch! ..wie schön :schuechte
    und ja,mach dir keine sorgen,das ist in der schwangerschaft echt normal.. bei der einen mehr und der anderen weniger
    ich war extrem sensibel aber konnt mir tränen noch zurück halten :zwinker:
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    20 April 2008
    #7
    Ja, habe ich :zwinker: das ließ nach der Geburt aber auch nicht wirklich nach!

    Inzwischen hat es sich aber normalisiert!

    Lillaja
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    20 April 2008
    #8
    Ich war zwar nicht superverheult aber es war schon mehr und es ließ wirklich nicht sehr nach. Neulich erst lief "mein Baby" im Fernsehen und obwohl es ne Wiederholung war, heulte ich los :grin:

    Es gab/gibt so einiges, was ich nimmer ertrage, wie zB gruselige Filme oder Horrorstreifen. Wenn wir Filme gesehen haben, habe ich in der Schwangerschaft mehr mit dem Kopf unter der Sofadecke gehangen als den Film gesehen :engel:

    Herzlichen Glückwunsch zur Verlobung :herz:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.320
    298
    1.003
    Verheiratet
    20 April 2008
    #9
    Die heulerei ist ganz normal. Bei mir hat sich auch nach der Geburt nicht viel dran geändert...bin noch mehr am Wasser gebaut, wie früher :schuechte
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    20 April 2008
    #10
    glaub bloß nich, dass es sich nach der geburt unbedingt noch mal viel ändert :grin:
    (ausnahmen bestätigen wie immer die regel)
     
  • Angel312
    Kurz vor Sperre Themenstarter
    752
    0
    0
    Verheiratet
    20 April 2008
    #11
    na toll :cry: es nervt mich ja selbst aber man kann es auch absolut nicht unterdrücken auch wenn man sich noch so sehr zusammen reißen will :kopfschue
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    21 April 2008
    #12
    Also so richtig geheult hab ich bis jetzt noch nicht. Mir ist zwar öfter danach zumute bzw. bin ich dann traurig gestimmt, aber sonst...
    Mir setzt nur psychischer Druck zu, z.B. Stress in der Arbeit, da bin ich dann schon den Tränen nahe.
     
  • line1984
    line1984 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    200
    113
    17
    nicht angegeben
    21 April 2008
    #13
    ich heul auch immer noch... sogar mehr als in der ssw (davor übrigens sehr selten)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste