Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Musterperson"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ogelique, 8 Februar 2004.

  1. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Hi!

    Ich habe neulcih festgestellt, dass ich eine Art "Musterperson" habe, an der ich meine ganzen Beziehungen messe.
    Es ist ein Ex von mir, der weder mein Erster war, noch meine große Liebe (war eigentlich überhaupt nicht in ihn verliebt!), aber ich ertappe mich immer wieder dabei, dass ich alle Nachfolgenden mit ihm vergleiche (nein, er war nicht perfekt!) und er eine Art Schablone für alle weiteren Beziehungen ist, eine Art Ideal (jaja, sogar seine Fehler!).

    Hat noch jemand von euch ein solches Muster?

    Grüßle
    A.
     
    #1
    ogelique, 8 Februar 2004
  2. glashaus
    Gast
    0
    Ich habe eher Musterpersonen wie er nicht sein sollte *G* Gemessen an meinen Exfreunden.

    Allerdings hab ich so nen Papa-Tick und stell irgendwann ständig Ähnlichkeiten zwischen den jeweiligen und meinem Papa fest...:smile:
     
    #2
    glashaus, 8 Februar 2004
  3. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    So ne Art "Musterperson" hab ich eigentlich gar nicht. Bei meinen Ex Freunden gibts auch bei jedem irgendwas, was mich tierisch gestört hat ... also nicht nur aufs Aussehen, sondern auch auf die Art/ das Verhalten bezogen. Von daher wären es teilweise auch eher (wie bei Glashaus) "negativ-Beispiele" :zwinker:
    Und so blöd sich das jetzt vielleicht anhört, aber so sponatn könnte ich weder optisch noch von der Art her nur einen Punkt nennen, den ich bei meinem Freund nicht mag ... von daher wäre er selber wohl die passenste "Musterperson" *g* :verknallt

    Juvia
     
    #3
    User 1539, 8 Februar 2004
  4. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    @Juvia: das ist ja der Idealfall :smile:

    Naja, "meiner" hatte ja auch einige Fehler, die mich tierisch gestört haben. Danach hatte ich ihn auch als Negativbeispiel und mein nächster Freund war charakterlich genau das Gegenteil. Aber später ist mir aufgefallen, dass ich bei allen Nachfolgern eben das vermisst habe... Schon blöd :zwinker: Aber meine Freunde hatten bisher eigentlich auch wenig Gemeinsamkeiten.
     
    #4
    ogelique, 8 Februar 2004
  5. El-Harry
    Gast
    0
    Das mit dem Vergleichen ist so ne Sache. Insgeheim möchte man halt jemanden haben der alles vereint was die anderen positiv oder negativ hatten. Das das jetzt alles auf einen zutrifft kann gut sein. Dann ist dir halt von dieser Person am meisten hängengeblieben (gutes und schlechtes) und unbewusst oder bewusst vergleichst du andere mit Ihm. (sogesehen hast du ihn doch lieber gehab als du jetzt vielleicht zugeben willst). Ansosnten stell Dir mal ne Gegenfrage...was hat der jetzige was der ex nicht hatte. Wenn Du nichts findest...dann hast du deinen Ex irgendwie doch noch gern und hängst Ihm hinterher??? Ist jetzt nur so ne Idee. Kann sein dass ich hier stuss rede. Aber Vergleiche stellt man dann immer auf wenn man etwas Anderes "als Besser" (selten Schlechter) in Erinnerung ist. Emotionale Erfahrungen spielen da glaub ich auch ne Rolle.
    Ich hoffe, dass Du Deinen Nachflogern nicht diese Vergleiche an den Kopf wirfst...wie würde es denn Dir gefallen wenn Dein Freund Dich mit seiner Ex vergleicht (egal ob gut oder schlecht)...
     
    #5
    El-Harry, 9 Februar 2004
  6. nachtmensch
    0
    so jemanden hab ich leider auch... bei mir war es meine grosse liebe... und bisher kam keine andere frau auch nur ansatzweise an diese person ran... :hmm: :frown:
     
    #6
    nachtmensch, 9 Februar 2004
  7. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Sowas hab ich nicht. Ich habe auch keine konkreten Vorstellungen, wie eine Person sein müsste. Schon so in etwa, aber den perfekten Partner gibt es meiner Meinung nach nicht.
     
    #7
    Hexe25, 9 Februar 2004
  8. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Naja, ich hab' sehr wohl gewußt, was an meinem Ex besser war als an diesem Musterjungen - und das war durchaus nicht wenig. Er war z. B. um Lichtjahre intelligenter und ehrgeiziger und er hat mich genau so behandelt, wie ich es mir immer gewünscht habe (was das Muster nicht tat!).
    Das "Muster" habe ich in der Tat noch gern, aber wir waren immer nur eine Art gute Freunde.
    Liegt es viell. daran, dass es der erste Freund war, mit dem ich mich gescheit unterhalten konnte?

    Na, das mache ich ganz sicher nicht!
    Genau aus dem Grund, den du genannt hast. ist ja auch nicht etwas, was mir an ihnen fehlt, nur, dass ich weiß, dass es bei Ihm anders gewesen ist und das fehlt mir irgendwo dann doch.
     
    #8
    ogelique, 9 Februar 2004
  9. El Katzo
    Gast
    0
    Eine Musterperson, was das Verhalten angeht, hab ich nicht, einzig optisch ähneln sich meine Freundinnen alle so sehr, daß sie als Schwestern durchgehen könnten :rolleyes2

    Die jetzige und ihre Vorgängerin könnten sogar fast Zwillinge sein, obwohl sie gar nichts miteinander zu tun haben.
     
    #9
    El Katzo, 9 Februar 2004
  10. banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.051
    133
    48
    nicht angegeben
    ein freund von mir hat auch so eine "referenzperson". ich hab auch so eine ex, an der gab es einfach nichts auszusetzen (außer dass sie etwas viel redete), aber ich verlange nicht, dass die nächsten genauso sein müssen. aber sie hat gezeigt was möglich ist und dient somit als grober orientierungspunkt. aber man sollte das nicht überbewerten, man kann sicht mit vielen frauen verstehen und jede von denen ist auf ihre art faszinierend.
     
    #10
    banklimit, 9 Februar 2004
  11. Ladegos
    Gast
    0
    Ich habe keine Musterperson zum Glück.wäre ja nicht so schön eine Menschen mit dem anderen zuvergleichen,weil jeder eine eignte person für sich ist.
     
    #11
    Ladegos, 9 Februar 2004
  12. Safirstein
    Gast
    0
    Glaub auch, dass da viel unterbewusst ablaeuft. Bei mir waren sich alle Ex-Freundinnen aeusserlich ein wenig aehnlich, aber bestimmte Charaktereigenschaften hatten die alle - waren witzigerweise diejenigen, die jede dieser Beziehungen haben scheitern lassen. Die jetzige ist auf einmal anders - und die Beziehung haelt und haelt und haelt...
    Manchmal lohnt es sich, das Muster zu durchbrechen... :smile:

    Safirstein
     
    #12
    Safirstein, 9 Februar 2004
  13. User 8944
    Verbringt hier viel Zeit
    1.187
    121
    0
    nicht angegeben
    Ja ... ebenfalls die erste große Liebe, die es in naher Zukunft immer noch sein wird.
     
    #13
    User 8944, 9 Februar 2004
  14. *sarah*
    Gast
    0
    ich habe auch nur so ne vorstellung
    wie er NICHT sein sollte
    also ist meine musterperson ein mix aus allen beziehungen die schei... gelaufen sind

    aber man mus ssich erst mal ein bild aus den partner machen nur weil er es einmal so geamcht hat heist das ha noch nicht das er es immer so macht (z.b eigenschaften) aber jeder is ja anders
     
    #14
    *sarah*, 10 Februar 2004
  15. Manja
    Gast
    0
    Also ich habe auch keine solche Musterperson, zumindest kann ich keine Gemeinsamkeiten zwischen meinem Schatz und meinen Ex-Freunden erkennen. Das Einzige wäre vielleicht der Fußball aber das schließe ich von vorneherein aus, weil man ja dann viele viele Männer mit in den Vergleich ziehen könnte...

    Wie schon bei anderen dienen meine Ex-Freunde eher als Negativ-Beispiele, für Eigenschaften, die alle zukünftigen (hoffe doch es blebt beim jetztigen) nicht haben sollten. Mein erster Freund hat genau gewußt was er wollte und ich zu wollen hatte, der zweite hat mich auf Händen getragen und zu allem Ja und Amen gesagt. Das waren jeweils zwei Extreme, die ich in der Reinform nie wieder erleben möchte. Mein Schatz ist eine gesunde Mischung aus beiden, er weiß was er will und er trägt mich auch auf Händen, driftet aber nicht in die Extreme ab. Er trifft also genau meine Idealvorstellung.
    Meinem Vater glich auch keiner meiner Ex, aber das liegt vielleicht daran, dass ich keine so innige Beziehung zu meinem Vater habe, da ich ein Scheidungskind bin und bei meiner Mutter glücklich aufwuchs...

    Ich finde es schade, wenn man seine Partner nach einer Schablone aussucht, weil man so ja auch Gefahr läuft immer wieder in das gleiche Fettnäpfchen zu tereten....und Abwechslung tut sicher auch mal gut....
     
    #15
    Manja, 10 Februar 2004
  16. Unglücklicher
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    also das erste maedchen in das ich verliebt war,ich hab alle mit ihrem aussehen verglichen,sie ist blond und hatte blaue augen und
    naja war fuer mich das ideale aussehen
    fuer eine ganze weile..
    dunkel haarige frauen kamen da garnich in frage

    naja und jez, mit einer mit der ich was hatte, da vergleich ich auch manchmal, ertapp mich jedenfalls dabei, das komische dabei ist dass
    sie schwarze haare und braune augen hat und ueberhaupt genau das gegenteil von der früheren "musterperson" ist (ogelique dein pic da in der gallerie das mit dem weissen kleid, das is echt faszinierend,siehst fast so aus wie sie, gleiche
    bräune, gleiche figur, gleiche haare, dachte zuerst dass sie das ist..)
    vom charakterlichen mach ich das aber ganz und garnich
    keine ahnung wieso is einfach unterbewusst.. merk nur
    wie ich manchma vergleiche in discos oder auf der strasse..
     
    #16
    Unglücklicher, 12 April 2004
  17. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Scheiße, ich hab' mir eben dein Profilbild angeschaut und dachte erstmal auch: "Den kenne ich" :grin:
    Aber wieso denn "Unglücklicher"?
     
    #17
    ogelique, 12 April 2004
  18. Unglücklicher
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    101
    0
    nicht angegeben
    du wohnst nich zufällig in berlin und bist türkisch? :blablabla


    naja als ich mich hier angemeldet hab, da war ich irgendwie total ungluecklich mit meinem leben..
    is jez eigentlich nichmehr so extrem jedenfalls, aber der nick is nu gewählt, kann ich auch nich ändern
     
    #18
    Unglücklicher, 12 April 2004
  19. Lampi
    Gast
    0
    also ich steh eher so auf den dunklen typ!

    auch sowas wie ogelique!

    find sie ziemlich attraktiv... schade das wir so weit auseinander wohnen *g*
     
    #19
    Lampi, 12 April 2004
  20. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Nein, weder noch *G

    Danke, Lampi :zwinker:
     
    #20
    ogelique, 12 April 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test