Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Musterung

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von tritonus03, 6 Dezember 2003.

  1. tritonus03
    Gast
    0
    Ich bekam heute eine Ladung zur Musterung, was bei mir ziemliches Unbehagen auslöst. Habe mehrmals in Foren Beiträge gelesen, nach denen die Männer angeblich von einer alten "Schrulle" untersucht wurden.
    Nun meine Frage: Muss man wirklich nicht damit rechnen von einer HÜBSCHEN Ärztin gemustert zu werden? War das bei keinem Mann von Euch der Fall? Erstens würde ich mich ohnehin schämen, splitternackt vor einer hübschen (jungen) Frau zu stehen und zweitens hätte ich Angst eine zumindest leichte Erektion zu bekommen, wenn sie mir in die Hoden greift. Ist das schon mal jemandem passiert?
    Wird denn etwa auch der Penis abgetastet und die Vorhaut zurückgeschoben?
    Mich beunruhigt die Sache, weil ich nicht ganz nachvollziehen kann, dass die Musterungsärztinnnen ausgerechnet alle alt und unattraktiv und keine jung und hübsch sein sollte.
    Wie sieht das mit den Arzhelferinnen aus? Muss man damit rechnen, dass die einen sehen, wenn man nackt ist?

    Wäre für möglichst zahlreiche Antworten dankbar.
     
    #1
    tritonus03, 6 Dezember 2003
  2. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    So ich poste mal hier weil die anderen Threads sowieso gelöscht werden, kannst dir eigentlich auch denken oder?!

    Versteh immer nicht was ihr Männer so für Probleme damit habt, frau muss alle halbe Jahre zum Frauenarzt, richtig schön mit den Beinen weeeeeeit auseinander, und ihr kriegt die Krise wenn ihr mal euren Pipimann vorzeigen müßt :rolleyes2

    Ich glaube, dass eine Arzthelferin dich da auch nackt sehen wird, normalerweise müssen immer zwei Personen mit ihm Zimmer sein, damit die Ärztin nichts schlimmes mit dir anstellen kann :cool1:
     
    #2
    Honeybee, 6 Dezember 2003
  3. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    hehe, du sagst es. Kann es auch nicht verstehen, was die Herren sich da immer so anstellen.
     
    #3
    gohenx, 6 Dezember 2003
  4. Zx6r
    Gast
    0
    ??? :eek:

    was soll des den überhaupt für einen sinn haben bei der musterung dermaßen "durchgecheckt" zu werden??

    cu
     
    #4
    Zx6r, 6 Dezember 2003
  5. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Der nächste der Angst kriegt :blablabla :blablabla :blablabla :blablabla

    Die fassen dir da einmal hinterm Sack und du musst husten mehr ned! Nun dürft ihr heulen und euch an Mamis Rockzipfel festhalten :grin: :clown: :grin:
     
    #5
    Honeybee, 6 Dezember 2003
  6. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Vielleicht wollen sie schauen, ob du etwas an der Leiste hast?! :ratlos:
     
    #6
    gohenx, 6 Dezember 2003
  7. Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.167
    0
    2
    nicht angegeben
    Nein, die schauen wie gut du abspritzen kannst und wie lange du brauchst, dann wird die Konsistenz des Spermas überprüft.
     
    #7
    Honeybee, 6 Dezember 2003
  8. gohenx
    gohenx (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    614
    103
    3
    Verheiratet
    Stimmt, jetzt wo du es schreibst....
     
    #8
    gohenx, 6 Dezember 2003
  9. Schatten85
    Gast
    0
    ""
     
    #9
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 April 2016
    Schatten85, 6 Dezember 2003
  10. Zx6r
    Gast
    0
    naja den sinn dieser untersuchung check ich immer nochnet
     
    #10
    Zx6r, 6 Dezember 2003
  11. Mondmann
    Mondmann (31)
    <b>V</b>ery <b>I</b>mportant <b>P</b>enis
    703
    101
    0
    Single
    Ich hab das gar ned so gecheckt, dass mit dem Hoden packen und husten.
    Ging alles irgenwie so schnell

    "So umdrehen...kurz husten!"
    *umdreh*
    *Höh? Was soll ich machen"
    "Husten"
    *hust* & *Griff an Eier*
    "Höh? warum soll ich machen"
    "So fertig"
    *dreht sich weg*
    *WAHHHH* *Hose hochzieh*
    .oO(WAHHH DER DER HAT MIR AN DIE EIER GEPACKT)

    So in etwa geht das ab...

    Mondmann haha jetzt weisst du was kommt!!! :zwinker:
     
    #11
    Mondmann, 7 Dezember 2003
  12. Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Also ausziehen komplett machst du normalerweise erst am 2 Tag der Musterung. Ist so zu sagen der Abschluss von den ganzen Unsinn. Davor machst du verschiedenste Tests, angefangen ob du was hörst, ob du etwas siehst und noch paar lustige extras. Besonders lustig ist das Blut abnehmen. Nein die machen das nicht wie die netten Ärzte und schauen wo die Nadel reingehört die stechen das auf gut dünken hinein und wenn du Pech hast hast du nen schönen riesen blauen Fleck. Aja pusten musst du auch in so ein Röhrchen. Dann kommt noch so ein lustiger Psychologentest, wenn du Glück hast, bist du zu klug für die dann bist du untauglich. Ausser sie brauchen wieder Leute dann mogeln die bei den Tests. Aja und zum Schluss kommst du zu so einen Heeresfuzi der dich versucht zu überreden das du zum Bund gehst und nicht Zivildienst. Redet ihr jeglichen Schwachsinn ein. Solltest du dort eine Nacht pennen müssen nimm dir was zum lesen mit oder Musik es wird dir dort echt langweilig werden.

    Aja, die greifen nicht die Hoden an, naja man könnte es streifen nennen aber eigentlich greift er links und rechts von den Hoden bei den Unterschenkeln. Das dauert nicht lang und dann ist er glücklich.

    und nochmals der Hinweis

    GEH AUF JEDENFALL ZIVILDIENST

    Ansonsten kann ich dir nur völlige Untauglichkeit wünschen nur soviel Glück haben leider die wenigsten.

    Mfg

    Kuschelzwerg

    PS: Ganz vergessen, nimm auf jedenfall alle Befunde und sonstliche Ärztliche Atteste mit. Aber nicht fälschen die kontrollieren das die rufen wirklich an im Spital *g*. Ansonsten schau das du dutzende Befunde kriegst das dein Rücken zu krum ist oder sonst was. Desto mehr du für die ein Krüppel bist desto mehr wollen die dich nicht. Das selbe gilt fürn Psychotest. Rede halt was von das du Waffen oder sonst was magst und du Counter Strike gerne spielst etc. Ob das jetzt alles stimmt oder nicht ist eigentlich völlig egal Hauptsache Untauglich. Das Ziel musst erreicht werden :zwinker:

    Aja, da sganze hier zählt nur für das Österrechische Heer. Ob das bei den Deutschen auch so bescheuert abläuft weiss ich natürlich nicht.
     
    #12
    Kuschelzwerg, 7 Dezember 2003
  13. dataXP
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    nicht angegeben
    Also ich war letzte Woche Dienstag bei der Musterung (in Wesel). Hatte anfangs auch so meine Bedenken und mich durch zahlreiche Foren gequält um von anderen einen genauen Ablauf zu erfahren, nur über die Musterung in Wesel hatte ich direkt nichts gefunden. Naja, alles halb so schlimm :smile:

    Als ich um 9 Uhr da war, wurd ich als erstes in einen Warteraum verfrachtet, wo 4 andere Kanidaten auch schon auf den Aufruf ihres Names warteten. Zudem war da noch ein jüngerer Typ vom Bund, dem Fragen gestellt werden konnten und auch irgendwie cool drauf war :grin: Jedenfalls wurd ich dann aufgerufen und musste einer ca 40 jährigen Dame in den obersten Stock folgen. Dort ein paar Fragen bezüglich meiner Personalien beantwortet, die sie dann in ihrem Computer (den sie nicht unter Kontrolle hatte *g*) aufnahm und mich dann noch fragte, ob ich zum Bund oder verweigern will - Verweigern war meine Antwort... Nun gings wieder ab ins Erdgeschoss zu den ärztlichen Untersuchungen:

    1. Nach ca 10 Minuten warten wurd ich von einer gut aussehenden Dame ins Zimmer geholt, wo ich dann gewogen und gemessen wurde. Ein kleiner Test mit 3D-Brille (Räumliches sehen), ablesen von Zahlen auf der Wand (hatte wohl irgendwas mit Farbwahrnehmung zu tun) und eine Uri-Probe abgeben (ungestört im WC!).

    2. Wieder ca 10 Minuten warten und eine andere gut aussehende Dame rief mich in ihr Zimmer, wo dann mein Gehör getestet wirde. Rein in die Schalldichte Kabine, Kopfhörer auf und Knopf in die Hand. Diesen musste ich betätigen, sobald ich den Ton warnehme.

    3. Und wieder knapp 10 Minuten warten, worauf ich dann von einem etwas älteren Herrn (etwa um die 50) hineingebeten wurde. Einmal in die Ohren geguckt, Zähne kontroliert und ab zum Sehtest (1,75 Dioptrin, toll ich brauch ne Brille wenn ich nächstes Jahr mit dem Lappen anangen will *g*). Dann hieß es "Bitte einmal bis auf die Unterhose ausziehen" - Gesagt getan. Rückenkrümmung (oder so) gemessen, auf die Liege gelegt und Blutdruck gemessen, paar Kniebeugen und noch einmal den Blutdruck. Dann Reflexe kontroliert und ab hinter den Vorhang, wo ich dann die Unterhose runterziehen "durfte". Den Finder zwischen die Weichteile und einmal Husten forderte er von mir (dauerte ech keine 2 Sekunden und er hat da auch nicht rumgespielt). Umdrehen, bücken und Po-Backen auseinander spreitzen...

    Nun war ich mit den ärztlichen Untersuchungen fertig, wurd wieder ins Wartezimmer geschickt und nach 5 Minuten hoch in den oberen Stock gerufen, wo mir dann so ne ältere Tuse nochmal erklärte, was ich zu tun hab wegen der Verweigerung, die ich jedoch ers abschicken muss, wenn ich beim Augenarzt war, zu dem ich zugewiesen wurde (Termin mitte März)...


    An sich nix dabei gewesen wovor ich Angst haben hätte müssen. Alles Locker und zur Belohnung gabs nen ag Schulfrei *G*


    PS: Der EKG (EierKontrollGriff) dient wie ich es verstanden hab dazu, einen Bruch des besten Stücks festzustellen...
     
    #13
    dataXP, 7 Dezember 2003
  14. *Popp*star
    *Popp*star (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    ich versteh auch net wie man davor schiss haben kann, das ist auch nur ne ganz normale untersuchung, und in dem moment denkst du glaub ich nicht daran das du ne latte bekommen könntest. bei mir wars auch ne ärztin, so mitte 30, also so ne art migf, aber das läuft so "steril" ab das da nix erregendes dabei vorkommt,naja, und wie es abläuft wurde ja schon gesagt.

    achja, bin zwar ausgemustert, aber mich würde mal interessieren, was alle so schlimm am bund finden, ich habe einige kumpels die von der kameradschaft usw. begeistert waren. gut, auch wenns ansonsten ziemlich sinnlos ist.

    aber wenn ich sowas les wie, mach auf jeden fall zivildienst! naja, ich weiss nich!!!

    adela
     
    #14
    *Popp*star, 7 Dezember 2003
  15. Zx6r
    Gast
    0
    @*popp*star

    wegen was wurdest du denn ausgemustert wenn ich fragen darf?
     
    #15
    Zx6r, 7 Dezember 2003
  16. Schatten85
    Gast
    0
    ""
     
    #16
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1 April 2016
    Schatten85, 7 Dezember 2003
  17. *Popp*star
    *Popp*star (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    43
    91
    0
    nicht angegeben
    @Zx6

    im musterungsbescheid steht kein grund, sondern nur "nicht wehrdienstfähig" und dann hast du diese musterungsziffer, ja, und da hatte ich ne fünf,
    kann mir vorstellen das es daran liegt das ich viele versch. allergien habe, die sich im sommer zu asthma entwickeln können, achja und bluthochdruck hab ich auch, da hat die ärztin schon während der untersuchung gemeint das ich so wahrscheinlich nicht genommen werde!

    adela
     
    #17
    *Popp*star, 7 Dezember 2003
  18. emotion
    Verbringt hier viel Zeit
    927
    101
    0
    Single
    @tritonus
    Da gibt es gar nichts, wovor man sich ängstigen müsste .

    Ich musste damals noch 15 Monate ableisten :-(
    Aber ich fand die Grundausbildug toll, wenn ich das mal so sagen darf.
    Da alle neu sind, und nen heiden Schiss haben, ist in dem Zeitraum die Kameradschaft am ausgeprägtesten !
    Und man tut viel, und lernt einiges (wenn man denn will ) .

    Die Musterung ist halt wie ein Eignungstest (beim Arbeitgeber) un ner normalen Untersuchung beim Arzt .
    Und die sehen dort tausende nackte Männer, denkst du, du würdest besonders auffallen ?
    Zudem werden solche Ärzte regelmäßig mal einen errigierten Penis sehen, dass läßt sich nicht immer verhindern, und ist eine normale körperliche Reaktion .
    Es wird ihn/sie nicht an der Untersuchung behindern, und es wird sich auch niemand darüber lustig machen, dann wären die ja nur noch am lachen :smile:

    Gehe hin, mache dir keine Sorgen, danach wirst du mir zustimmen, dass jegliche Sorge unbegründet war/ist !

    Aufregender fand ich den Tag X, wo ich zum Bahnhof bin .
    Tausende andere junge Leute standen dort rum, viele knutschen ihre Freundinnen zum Abschied (meine verabschiedete sich auch, aber für immer ), und man konnte die Angst bei jedem spüren .
    Das beruhigte mich, ich dachte, alle würden auf cool machen, aber nein :
    Die meisten waren doch recht eingeschüchtert, und konnten sich ja nicht aufspielen, weil alles nur Fremde waren !
    Ein Fest für Psychologisch Interessierte :smile:
     
    #18
    emotion, 7 Dezember 2003
  19. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    der griff dorthin dient dem zeck um zu gucken, ob dort alles ok is... gehört eben auch mit zur der gesundheitsuntersuchen, denn etwaige 'schäden' dort könnten dich irgenwann für wochen/monate lahmlegen und würden der bw dann unnötig geld kosten
     
    #19
    Beastie, 8 Dezember 2003
  20. Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    Also ich fand das (Österreichische) Heer zum :kotz:

    Angefangen davon das am Einrückungsdatum mein Cousine geheiratet hatte und ich nicht dabei sein konnte obwohl man eh nur den ganzen Kram abgeholt hatte. Dann das man die erste Woche gar nicht rauskam obwohl Donnerstag wir schon um 16 Uhr aus hatten und ich wohne nur 10 Minuten von dieser Shit Kaserne entfernt. Musste dort bleiben und konnten uns im Soldatenheim amüsieren lol. Dann nach dieser lustigen Woche wo wir gelernt haben, was wir alles mit diesen tollen Sachen machen können ging es in das Wochenende rein. Dann endlich nach langer Prozedur ging es Samstag Nachmittag nach Hause. Sonntag Abend wieder in die Kaserne weil man ja nicht zu Hause schlafen durften. Wer sich das einfallen hat lassen frag ich mich immer noch. Achja für Militärfreaks. Ja ich weiss das es deswegen ist bzgl. Nachtübungen und so. Nur wir hatten nie welche............ Besonders lustig empfand die Übungen mit Deckung gehen wieder aufstehen. Das übten wir sehr oft die Ausbildner hatten wohl sehr viel Freude daran. Als sie das Tempo erhöten und wir kaum auf dem Boden lagen und er wieder aufstehen sagte und mir das nach einer Zeit mit dem ganzen Gepäck zu blöd wurde fragte ich ihn höflich ob er sich nicht entscheiden könnte was wir jetzt machen sollen? Es kam dann eine kurze prägnante Antwort: Halten sie die Schnauze und machen sie das was ich ihnen sage. Da ich ein ehrlicher Mensch bin und ihn darauf hingewiesen habe das ich einen Mund habe und nur Tiere eine Schnauze haben aber auch nicht alles es gibt ja schliesslich auch Schnabeltiere musste ich zum ersten mal zu irgendeinen Vorgesetzen den ich kaum gesehen habe. Darauf musste ich ihm erklären was vorgefallen war. Da muss ich wieder sagen er verstand es und sagte ich solle mich etwas beherrschen und mitmachen. War für mich keine Frage. Ich also wieder zurück und machte das den ganzen lieben Tag. Aja das ganze geschah im ersten Monat in der ABA. Heisst soviel Allgmeine Basis Ausbildung. Dann hatten wir schnell darauf "Gefechtsdienst". Das machte ja noch zum Teil Spass wenn das Wetter schön war. Wir halt geschossen und das ganze was man halt als Soldat macht. Dann hiess es ich bin Feinddarsteller und solle mich mit einen anderen gut tarnen. Ich also auf lege mich hinter einem grösseren Stein in einer grossen Wiese die viel überdeckte. Dazu noch viel Gras auf mich drauf. Ausbildner kam dann rannte an uns vorbei und meinte wir sollen aufstehen. Gut wir standen auf lobte uns das wir gut getarnt seien. Dann kam der andere herbei war schön ein höhere und meinte wir sollen uns nicht so gut tarnen weil dann hätten die anderen ja gar keine Chance. Kam meine Frage was er mit nicht so gut tarnen meinte? Dann mussten wir wie diese Papkartoons in den Schiessbuden rauf und runter Stellungswechsel machen. Fragte ich abermals höflich das ihm klar sei das der Feind das nicht so macht? Meinte er das ihn "Wirklichkeit" sie sowieso keine Chance hätten. Sie sollen nur mal das Gespür kriegen. Dachte ich mir naja wenns sein soll. Naja als das vorüber war kam die Pause. Gab es Bohneneintopf und das ganze was man halt nicht freiwillig isst. Da ich mir schon sowas dachte habe mir selber was mitgenommen was mir aber nicht erlaubt wurde zu essen. Sie meinten ich solle essen was die anderen auch essen. Erwiderte ich abermals freundlich. Hätten die anderen etwas mitgenommen müssten sie das nicht essen. Naja darauf nahmen sie mir das essen und das Trinken ab...... Wobei ich sagen muss das Essen in der Kantine war nicht schlecht. Gab 3 Menüs zu Auswahl. Das einzige was zu kritiseren war das sich die Vorgesetzen vorgedrängt haben und wir sowieso keine Zeit hatten zum essen. Naja, dann war Pause zu Ende drüben hatte noch ein paar die Pause verlängert und tratschen war so ein netter Ausbildner eine Tränengasgranate rüber und rief ABC Alarm. Was soviel heisst ABC Maske übern Kopf stülpen innerhalb von maximal glaub 10 Sekunden waren es?!?!? Naja nach dieser "lustigen" Aktion gings weiter. Ich durfte diesesmal der "Jäger" sein. Heisst soviel du bist der der auf die Stellungen rennt. Da gab es dann immer diese lustigen imaginären Feinde wo man in Deckung gehen musste. Waren meist so Papkameraden.... Naja dann kam so ein kleiner Schützengraben. Eigentlich musste man hinkriechen aufstehen und reinspringen und jeden Feind erschiessen. Naja, ich dachte mir ich kann nur in einer Richtung schiessen etwas links oder rechts kroch hin nahm einen Stein schrie Granate und war den Stein hinein. Danach sprang ich rein...... das wurde aber auch nicht gut aufgenommen. Meinten das geht so nicht. Musste ich erwidern mit der Granate habe ich eine Abdeckung von 360° was soviel heisst der Schützengraben ist danach leer oder die Leute seien kampfunfähig, als wenn ich einfach reinspringen würde. Meinten sie ich habe aber keine Granaten und ich solle endlich das machen was sie "befehlen". Musste ich abermals erwidern das ich das doch tue der Feind sei tot. Musste ich wieder zum Oberchef der das mit einen Grinser auffasste das meine Improvisierungsmethoden ihm gefallen würden aber nicht dem "Lehrplan" entsprechen. Naja ich wieder zurück und machte das abermals den ganzen Tag.

    Das war nur ein kurzer Ausschnitt von den was ich erlebt habe und nichtmal der Gipfel des Eisberges. Das ganze was ich erlebt habe würde ein Buch füllen und da es schon etwas spät ist habe ich keine Lust darauf soviel zu schreiben. Muss sagen bis auf das Gerücht das Essen sei schlecht traf auf diese Kaserne nicht zu. Auf der anderen schon eher aber das ist eine andere Geschichte. Von den Leute her gab es bis auf ein paar Ausnahmen nur sehr unfreundliche Leute die glaubten sie seien Mr. Perfekt. Naja, gab lustige Disksussionen. Mit ein paar Leuten hätte ich bis heute kein Problem mit ihnen so sollten sie mir begegnen zu reden. Andere hingen gibts da schon mehr Probleme. Aber das ist eine andere Geschichte. Ich kann nur aus meinen Erfahrungsschatz sprechen und das was mir Freunde erzählen die derzeit Zivildienst machen. Zivildienst weisst du wann du aus hast und wann du nach Hause gehen kannst. Beim Heer weisst du das nicht. Zivildienst kannst du zu Hause in deinen Bett schlafen. Beim Heer musst du was ich finde in einen nicht gemütlichen Bett mit einer Acryldecke schlafen die so lustig blitzt wenn du die 2 drauflegst und sie aneinander reiben wenn du dich einmal wendest. Ergibt ein lustiges Feuerwerk........ Also ich muss sagen hätte ich nochmal die Wahl würde ich Zivildienst machen da weiss ich wenigstens das das was ich tue auch einen Sinn macht und die Arbeit die ich geleistet habe anderen Menschen hilft. So das wars fürs erste *g*

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
    #20
    Kuschelzwerg, 8 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Musterung
DerRabauke
Off-Topic-Location Forum
11 Februar 2008
1 Antworten
PeterLicht
Off-Topic-Location Forum
17 Januar 2008
16 Antworten
Profiler
Off-Topic-Location Forum
16 Juni 2007
7 Antworten