Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mutter meines Freundes hasst mich!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Erdnuss, 28 August 2007.

  1. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    Single
    Hallo!

    Ich erkläre euch mal kurz die Situation in der ich momentan sitz. :cry:

    Also am Anfang war alles supi zwischen mir und meinem Freund seiner Mutti. Blos jetzt ist wohl alles kaputt, ich muss sagen am Week wenn ich bei meinem Freund bin gibt es immer so um 12 Uhr essen und wie junge Menschen so sind schlafen sie natürlich sehr lange^^. Naja jedenfalls bin ich ein Mensch der nicht gleich was essen kann nach dem aufstehen und auch wenn ich schon etwas länger wach bin brauch ich einfach ein Brötchen mit Nutella und eine Tasse Milch oder Müsli. Wenn ich warm essen soll wird mir nur von dem geruch schon übel, also ich kann das dann einfach nicht essen, es ekelt mich regelrecht an. Naja und gestern hatte mein Freund eben riesen stress zu Hause (Ich füge hier eindach mal das ein was er mir dann gestern im ICQ geschrieben hatte) ...Sie (die mutter) hat gesah wenn du net mittags mitesst bekommste ke Kornflakes mehr oder sonst was, do han ich (mein Freund) sie dann angekriech das du wenn de ufstehst gleich was esse kannst hatse (mutter) gesah aber dann 2 stun später was esse, han ich (freund) gesah ja dann kann se was esse, sie (Mutter) dann wieder das du bestimmt net erst um 12 wach werst, ich (Freund) so ajo...!!!! Das ist mal die eine Sache. Gestern hätte mein Freund eigentlich Feuerwehr aber da gerade Kerwe bei ihnen ist war keine. Unsere Freunde waren alle dort und er hatte keine lust dort hinzugehen und da hatte seine Mutter schon wieder angefangen mt dem: "Du tust deine freunde nur noch vernaschlässige, du hasst dene fehler schonmal mit deiner Ex gemacht....!" Blos der hammer ist ja das wir echt fast jedes Wochenende was anderes machen also nicht immer mit den selben da wir ja auch noch andere Freunde haben und gestern wollte er eben zu Hause noch etwas erledigen... Seine Mutter micht sich immer in meinem Freund sein Leben ein. Sie sagt Bekannten zu das mein Freund mitkommt ohne ihn mal vorher zu fragen.... Und dann will sie ihm noch vorschreiben wann er zu mir gehen darf und wann nicht. Ich muss dazu sagen mein Freund wird 22 Jahre und ich als ausenstehende denke echt das seine Mutter meint er wäre noch 12. Es ist schwer unsere Beziehung als schön zu empfinden weil ich nicht mal spontan was mit ihm machen kann weil seine Mutter dann immer was zu mekern hat egal was mein Freund wird immer nur angeschriehen von ihr und ich bin dabei die Böse in ihren augen.... Ich weis nicht was ich noch machen soll oder denken soll aber das von gestern hat mich so fertig gemacht das ich gesagt habe das ich diese Frau nie wieder in meinem Leben sehen möchte weil sie so Hinterlistig ist wieso kann sie nicht mir das ins Gesicht sagen was sie von mir hält? Dafür ist sie zu feige aber wenn ich nicht da bin kannste der ganzen Welt erzählen was sie von mir hält....Ich halte von der Frau erlichgesagt nach gestern nicht mehr ich möchte auch nicht mehr der ihr Haus betretten. Aber was soll ich machen meinen Freund verlassen möchte ich auf keinen fall dafür Liebe ich ihn zu sehr und er ist mir viel zu wichtig. Eine Freundin von mir hat gesagt wenn sie mich wäre würde sie da nie mehr hin gehen! Ich hoffe ihr könnt mir gute ratschläge geben was ich machen soll weil ich bin leider ratlos weil ich begreif das nicht warum ich nicht mein Leben leben kann wie immer ich muss mich doch bei denen nicht anders verhalten wie ich nicht bin....

    Liebe Grüße Erdnuss :cry:
     
    #1
    Erdnuss, 28 August 2007
  2. little witch
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    1
    Verheiratet
    Hm ich kann gut nachvollziehen, wie es dir geht und wie du fühlst. Dennoch halte ich es für richtig sich mit der Mutter an einen Tisch zu setzen und zu reden. Das sind Probleme, die man eigentlich aus der Welt schaffen kann, klar im Moment sind die Fronten wahrscheinlich etwas verhärtet, aber ich würde trotzdem versuchen mit ihr zu reden, trinkt einen Kaffee zusammen und versuch ruhig und sachlich deinen Standtpunkt deutlich zu machen. Möglichst ohne deinen Freund, damit er nicht in die Zwickmühle kommt, sich auf eine Seite schlagen zu müssen. Wenn du dich doch vorher mit der Frau halbwegs verstanden hast, wird es doch einen Weg geben, sich mit ihr zu arrangieren. Muss ja nicht eine beste Freundin werden, aber versuchen einen guten Umgang zu erreichen kannst du ja.
    Für deinen Freund ist die Situation ja sicherlich auch nicht einfach.
     
    #2
    little witch, 28 August 2007
  3. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Ja das wäre echt gut aber wenn mein Freund schon sagt das sie nicht mal ruhig mit ihm darüber redet hat es sicher keinen sin. Und ich möchte auch nicht, dass das sich dann alles auf mein Freund auswirkt. Und wer will schon noch mit einer Person reden die mich regelrecht los werden möchte? :kopfschue

    Gruß

    Erdnuss
     
    #3
    Erdnuss, 28 August 2007
  4. little witch
    Verbringt hier viel Zeit
    287
    103
    1
    Verheiratet
    Gut aber versuchen würde ich es, denn nur dann kannst du ruhigen Gewissens sagen, ich habs versucht, sie wollte nicht. Vielleicht reagiert sie ja auch ganz anders wenn du persönlich mit ihr sprichst...
     
    #4
    little witch, 28 August 2007
  5. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Hi,

    mein Freund hat mir geraten das ich lieber abwarten soll. Er möchte nämlich jetzt mal sehen ob sie es nun entlich verstanden hat. Was meint ihr?

    Gruß

    Erdnuss
     
    #5
    Erdnuss, 30 August 2007
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich werd seit 7,5 Jahren von meiner Schwiegermutter abgelehnt und terrorisiert!
    Mein Freund und ich haben uns inzwischen damit abgefunden, dass sich daran wohl auch nie mehr was ändern wird. :geknickt: Klar ist es traurig und die Situation belastet uns beide sehr, aber die einzige Alternative wäre eine Trennung - und das kommt für uns beide nicht in Frage!

    Mir gehts am besten, wenn ich sie nicht sehe und höre, das ist einfach so.
    Wie mein Freund mit ihr umgeht, da misch ich mich inzwischen auch nicht mehr ein. Ist ja seine Sache! Wenn er sich von ihr fertig machen lassen will - bitte. Nur bei mir reagiert er sich dann immer ab. :ratlos: :geknickt:

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass ihr das klären könnt, bevor alles so verfahren ist wie bei mir. Da ist Hopfen und Malz verloren, leider. :geknickt: Rede mit ihr, wenn du glaubst, dass es was bringt. Ich habs auch 1000x versucht, hat nur leider nie was gebracht. Aber ich habs versucht - sehr oft sogar.

    Glücklicherweise versteh ich mich wenigstens mit seinem Vater und dessen Familie sehr gut und er sich auch super mit meinen Eltern.
     
    #6
    krava, 30 August 2007
  7. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Ja also Trennen wollen wir uns auch nicht (zumindestens imoment "noch" nicht). Das mit dem Terorr war einfach so plötzlich da vorher war alles gut.

    Genau so ist es bei mir auch ich bin froh wenn ich sie nicht sehen muss und ihr nicht bei ihrem gerede zuhören soll. Deswegen weis ich nicht ob es überhaupt sinn dat mit dieser Frau zu reden?! Mein Freund reagiert sich bei mir auch immer ab und ich sag immer er soll sich doch nicht auf ihre diskusionen ein lassen sondern in kurzen klaren Sätzen sagen was er macht und fertig!!!

    Danke für das Daumendrücken :engel:

    Mit seinem Dad und mit dem restlichen Familienanhang verstehe ich mich auch gut und meine Eltern verstehen sich auch gut mit seinem Dad. Blos seine Mutter.....

    Gruß

    Erdnuss
     
    #7
    Erdnuss, 30 August 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wollte noch hinzufügen:
    Das Problem dürfte wohl in erster Linie Eifersucht sein. Zumindest bei der Mutter von meinem Freund. Sie sieht ihn seit Jahren als eine Art Ehemannersatz (seit der Scheidung). Sie erwartet ehemännische Leistungen von ihm (Hilfe bei Arbeiten, finanzielle Unterstützung etc.), dafür wird er mal bekocht etc.
    Und eine andere Frau an seiner Seite ist da natürlich denkbar schlecht.
    Zuerst dachte ich ja noch, sie würde sich an die Tatsache gewöhnen, aber nach so vielen Jahren... :ratlos: :geknickt:
     
    #8
    krava, 30 August 2007
  9. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Bei meinem Freund seiner Mum ist es eher das sie ihn nicht mehr unterkontrolle hat wie sie es will. Weil er muss so an arbeit zu Hause nur mal den Mühl rausbringen und mal getränke holen und seine Bad putzen aber mehr auch nicht.

    Wenn sie fragt was sie kochen soll und man sagt man möchte nicht essen weil es Abend ist ist die total eingeschnappt und fängt an mit "Du musst was essen...usw." Die versucht alles regelrecht zu zwingen. Und wenn sie es nicht hinbekommt motzt sie nur darum...Also ich würde nie eine fremde Person zwingen was zu essen oder sonst was...

    Gruß

    Erdnuss
     
    #9
    Erdnuss, 30 August 2007
  10. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Oh ja mit dem Essen ist es bei meiner Schwiegermutter auch immer ein Drama! Das würde jetzt aber zu weit führen.
    Ist bei ihr so, dass sie nach wie vor meint, sie müsse meinen Freund (er wird im Oktober 29!!) dauernd bekochen - ohne ihn vorher zu fragen, ob er was möchte oder ob er überhaupt zum Abend- oder Mittagessen zuhause ist.
    Wenn, dann kriegt er es lieblos hingeknallt, ich werde sowieso nie dazugebeten und wenn er nichts isst oder nicht da ist, dann gibts Stress, weil sie umsonst gekocht hat!!

    Na ja... :kopfschue :kopfschue
     
    #10
    krava, 30 August 2007
  11. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm..also ich hab jetzt nicht alles verstanden, was dein Freund dir über icq geschrieben hat^^ Weil zu viele Fehler drinne waren aber na ja..
    Also ich stells mir echt scheiße vor, wenn man abgelehnt wird vonner Familie des Freundes und besonders Mütter können da glaub ich sehr fies werden.
    Na ja, das mit dem Essen find ich auch merkwürdig, auch, dass es überhaupt so früh da warmes essen gibt, aber kann dich verstehen, dass man nachm Aufstehen nicht direkt warm essen mag und das sollte die doch verstehen. Sie ist ja nicht DEINE Mutter und deswegen kann sie dir da eigentlich nichts sagen. Vll denkt sie, du magst das essen nicht, und sie ist deswegen beleidigt, was weiß ich. Aber wäre eine Möglichkeit, dass sie es als Ausreden empfindet, wie du die Ablehnung begründest. Ein Gespräch wäre sicher mal am besten.
     
    #11
    User 52152, 30 August 2007
  12. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Mein Freund hat schon so oft zu ihr gesagt das ich nichts möchte aber sie will es einfach nicht verstehen....Und wenn wir dann mal dachten sie hats verstanden kam sie damit das ich sicher Magersüchtig wäre und sonst was.

    Also jeder normale Mensch hätte das nach ca. 3 mal verstanden das man wirklich nichts möchte aber die will es nach 100 mal auch nicht verstehen.

    Und ich denke nicht das sie denkt das ich ihr essen nicht mag weil ich hab ihr schon oft gesagt wie gut das essen heute schmeckt und hab mir auch ein paar mal geholt (wenn es Abends essen gibt).

    Ja ich weis ja auch nicht was sie denkt! Vielleicht denkt sie weil ich bei ihr unterm Dach bin muss ich das machen was sie möchte aber da ist sie bei mir an der falschen adresse ich lass mir net ma von meiner Mutter sagen wann ich zu essen habe oder was oder wie.

    Gruß

    Erdnuss
     
    #12
    Erdnuss, 30 August 2007
  13. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Mein Freund hat mir gestern erzählt das seine Mutter bei seinen vorherigen Freundinen auch so war.

    Bei seiner ersten Freundin fand seine Mutter total dumm das sie zu Hause eben nur so schnelle Sachen gegessen aus der Gefriertruhe weil die Mutter allein erziehend war und keine Zeit hatte etwas zu kochen. So mag seine ex auch nicht alles was seine Mutter gekocht hat.

    Bei seiner zweiten Freundin hat seine Mutter gemeint sie würde ihn von seinen Freunden vernhalten und hat als schluss war voll über die abgelestert.

    Bei seiner dritten Freundin hat seiner Mutter ihr Augenpiercing nicht gepasst.

    Und bei mir findet die sie alles scheiße! Sie findet das mit dem essen dumm, seine freunde vernachlässigt er wegen mir ja auch und mein Piercing passt ihr sicher auch nicht also ich bin ja da voll der Knaller für die :geknickt: und verstehen kann ich das leider nicht. Ich weis nur das diese Frau echt ein problem hat.....

    Gruß

    Erdnuss
     
    #13
    Erdnuss, 1 September 2007
  14. glashaus
    Gast
    0
    Ich würde da jetzt gar nicht so gegen anwettern - ändern wird sie sich sicher nicht. Geh ihr aus dem Weg und gut ist.
     
    #14
    glashaus, 1 September 2007
  15. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Ja werde ich auch machen....
     
    #15
    Erdnuss, 1 September 2007
  16. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    @ Süßejana

    Hi

    also mein Freund ist kein Scheidungskind, seine Eltern sind immer noch Glücklich verheiratet.

    Und er ist auch kein Einzelkind, er hat noch einen Jüngeren Bruder.

    Gruß

    Erdnuss
     
    #16
    Erdnuss, 3 September 2007
  17. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Nun möchte seine Mum mit mir reden und die Missverstande aus der Welt schaffen...

    Ich frage mich welche Missverstände, was man sagt das meint man wohl auch so! :geknickt:

    Was soll ich tun und wie soll ich damit umgehen? Ich habe wenig hoffnung das sie sich ändern wird, obwohl sie es gesagt hat. :kopfschue

    Möchte nicht wieder so abgestohsen werden, habe angst davor! :flennen:

    Will meinen Freund und mich davor schützen, dass das nicht wieder passiert! Ich weis einfach nicht ob ich seiner Mum noch trauen kann und wie ich mit allem umgehen soll!

    Erdnuss
     
    #17
    Erdnuss, 4 September 2007
  18. Chrim
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    88
    1
    Verheiratet
    Na das is doch was, da kannst du dich mit ihr aussprechen. Klingt auf jedenfall nicht nach "Motz-Gefahr"!

    Liebe Grüße
     
    #18
    Chrim, 4 September 2007
  19. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    J ich weis, aber mich hat das alles ganz schön getroffen! Ich kann das nicht so einfach vergessen...:cry:
     
    #19
    Erdnuss, 4 September 2007
  20. Erdnuss
    Erdnuss (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    176
    101
    0
    Single
    Wegen dem ganzen Streit mit seiner Mutter, geht unsere Beziehung den Bach runter...:flennen:

    Er war schon kurz davor eine Beziehungspause zu machen.:cry:

    Und es kommt so wie ich es gesagt habe. Er hat jetzt schon die Nase voll zu mir zu kommen, er meinte es würde ihn schon nerven! :kopfschue Und ich habe ihn gefragt vorher obs ihm stört und ob es ok ist wenn er zu mir kommen müsste. Er meinte immer "Nein".

    Jetzt bekomm ich schon an den Kopf geworfen das es ja alles anders sein könnte wenn ich mit seiner Mum reden würde...Vorher habe ich ihn gefragt was wäre wenn ich nicht mit ihr reden wolle. Er meinte es wäre meine Entscheidung und dann hält er mir das vor.

    Wegen dem ganzen wird alles immer schlimmer:geknickt:

    Erdnuss
     
    #20
    Erdnuss, 6 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mutter meines Freundes
Kathi85
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Februar 2016
42 Antworten
Bossin
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2016
10 Antworten
Shelly77877
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2015
49 Antworten