Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 August 2005
    #1

    Mutter und Schwiegervater ;-)

    Zum Thema 'Fragen, die die Welt bewegen' :grin: :cool1: :
    Gestern meinte ich zu meiner Mutter: 'Hey, da drüben steht mein zukünftiger Schwiegervater (der Vater meines Freundes). Geh doch mal hin, er ist ja dein ...???
    ->Ja, was ist er denn eigentlich? *g* Sollte ich meinen Freund heiraten wäre er mein Schwiegervater und der ?? meiner Mutter. Gibt es dafür ein Wort? :ratlos: Meine Mutter wusste jedenfalls auch keins. Ihr vielleicht?
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    18 August 2005
    #2
    Mir fällt da eigentlich auch nichts ein, denn dein zukünftiger Schwiegervater wird mit deiner Mutter ja nicht verwandt sein.

    Aber hier kannst du mal schauen, ist eine ganz interessante Seite:

    http://www.ulf-neundorfer.de/v-bez.html

    LG
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    21 August 2005
    #3
    Interessante Frage. Ich hab mir die Seite mal angeschaut, darauf trifft dann wohl

    das hier zu, oder? Was für ein geiles Wort, Geschwier.
     
  • Rainbow_girl
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    338
    101
    0
    vergeben und glücklich
    22 August 2005
    #4
    Ja Olga, hört sich so an als wäre es das was ich meinte. :eckig:
    *lol* was für ein cooles Wort! :grin:
    'Mama, da drüben steht dein Geschwier.' :tongue: Erinnert mich irgendwie an Geschwür..^^ :bandit: :grin:
     
  • Nopsi
    Gast
    0
    22 August 2005
    #5
    Der Schwiegervater wäre ein "Geschwier" - Ok.... hehe...
    aber was wäre die Schwiegermama ?? eine "Geschwierin" oder wie???

    Blödes Wort....
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    22 August 2005
    #6
    Ich wollte das mit dem "Geschwier" nicht direkt posten, da ich mir nicht ganz sicher war.

    Aber ich glaube dennoch, dass es keinen direkten Begriff gibt, mit dem man sich ansprechen kann. "Geschwier" ist ja mehr ein Zustand, so wie "Geschwister". Dafür gibt es die Bezeichungen Schwester und Bruder.

    Aber für Geschwier? Keine Ahnung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste