Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Mutter

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von sunshine2222, 2 April 2007.

  1. sunshine2222
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    Single
    Hallo,

    Sorry Leute, aber ich muss das jetzt erstmal hier abladen. Meine Mutter treibt mich in den Wahnsinn, das Verhältniss mit meinem Vater ist recht gut. Aber meine Mutter macht mich verrückt, dauernd motzt sie mich an, sagt mir die ganze Zeit was ich tun soll, aber echt alles. Wenn ich auch nur einmal das Gegenteil von dem sage was sie sagt dann bekommt sie einen halben Schreianfall. Sie missachtet meine Privatssphäre. Ich werd im August 18 und andauernd behandelt sie mich als wenn ich 12 wäre. Gestern Abend hat sie mich nicht auf das Musikkonzert gehen lassen, dabei wäre die Mutter meiner besten Freundin, meine Beste Freundin selbst und noch zwei andere Leute dabei gewesen. Obwohl eine Aufsichtsperson dabei gewesen wäre. Ich durfte nicht hin weil ich noch net 18 bin.:geknickt: laut ihrer Aussage.
    Ich verhalte mich eh normal ich lern viel (Gymnasium), rauch nicht, trinke nicht und mach auch sonst keinen Unsinn. Sie geht mir sowas von auf die Nerven.:mad:
     
    #1
    sunshine2222, 2 April 2007
  2. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Hallo!

    Okay, du magst Probleme mit deiner Mutter haben, aber glaube mir: es könnte bei Weitem noch schlimmer sein als "nur" deine Privatsphäre zu missachten oder dir zu verbieten, auf Konzerte zu gehen. Das musst du eben in Kauf nehmen, solange du noch nicht 18 bist. Mehr als vernünftig mit ihr darüber reden kannst du nicht.

    Sei also froh, dass bei dir alles so "harmlos" ist.
     
    #2
    khaotique, 2 April 2007
  3. angelgirly1991
    Verbringt hier viel Zeit
    150
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich gebe khaotique recht.

    vielleicht ist deine mutter in den wechseljahren? :ratlos: :tongue: :schuechte
     
    #3
    angelgirly1991, 2 April 2007
  4. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Sie hat vollkommen recht,
    vielleicht solltest du mal deine Mutter ansprechen ob sie mal ein paar Minuten Zeit für dich hat und alles mal mit ihr besprechen was du dir von ihr wünschen tust und was sie vielleicht ändern kann.
    Manchmal helfen solche Gespräche enorm.

    Viel Erfolg dabei!
     
    #4
    Jamie1987, 4 April 2007
  5. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    wer schreit hat unrecht.

    klar kann sie einfach so in den raum werfen, das du deswegen nicht dahin darfst, weil du keine 18 bist.
    wenn du 18 bist, darfst du das nicht, weil "solange du deine füsse unter meinen tisch ..."

    ich denke sie hat selber irgendein problem und wird damit nicht fertig.
    kann sein, das das die wechseljahre sind, sie hat die Pille gewechselt, oder keinen sex mehr.
    irgendein problem mit deinem vater vielleicht (was dich letztlich nichts angeht, denn das ist deren Beziehung), oder sonstwas.

    das wirkt sich natürlich auf ihre laune aus und ich kann mir vorstellen, das du dann ihr ventil bist um druck abzubauen.

    du könntest versuchen ein ruhiges gespräch zu führen und zu fragen: "hör mal, was ist denn mit dir los in der letzten zeit?
    ich fühl mich immer öfters von dir ungerecht behandelt.
    können wir da mal drüber reden?"

    nur sollte es nicht mir vorwürfen geführt werden, sondern eben in der richtung landen, das du sie nicht mehr verstehst und sie wieder verstehen möchtest und das in ruhiger atmosphäre.
    vielleicht zusammen ungestört eine tasse kaffee trinken.

    reden ist nicht nur in einer beziehung wichtig. :zwinker:
     
    #5
    User 38494, 4 April 2007
  6. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    @haarefan:

    Na das ist ja mal was...
    Es ist schwierig ein Gespräch ohne Vorwürfen zu führen glaub mir das. Ich versuche es jedes Mal aber wenn es dann klappt komme ich immer zu meinem Ziel! Man lernt das mit der Zeit... kann ich der TS nur empfehlen vor allem gegenüber der Mutter
     
    #6
    Jamie1987, 4 April 2007
  7. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Ich hoffe wirklich für die TS, dass ein ruhiges Gespräch etwas bewirkt.
    Ich hab's bei meiner Mutter schon vor Jahren aufgegeben. Mit manchen kann man einfach nicht reden.
     
    #7
    khaotique, 4 April 2007
  8. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Sowas kommt bei Mutter und Tochter auch meistens erst wenn die Töchter ein wenig älter werden:zwinker:
     
    #8
    Jamie1987, 4 April 2007
  9. 18anna4
    Gast
    0
    Hatte auch solche Probleme. und als ich dann endlich 18 geworden bin, hat es sich immer noch nicht gebessert. :geknickt:
     
    #9
    18anna4, 4 April 2007
  10. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Was mir dazu nur einfällt: WIe läuft das denn dann ab wenn ihr streitet? Wird sie laut, oder ihr beide, bleibt ihr recht ruhig etc?
    Wenn du ebenfalls dann schnell "austickst" weil du einfach keine Lust hast dir ihr Verhalten bieten zu lassen würde ich im Falle eines Streits mal extra langsam, ruhig etc sprechen. Wirklich darauf bedacht nicht die Fassung zu verlieren, sachlich bleiben. Würde mich interessieren wie sie dann reagiert, ob sie so vllt bemerkt das sie sich kindisch verhält.

    Und ansonsten hilft leider wirklich nur reden. Ihr deine Situation schildern, sie um Kpmpromisse bitten etc. Sie fragen ob sie wirklich glaubt es ändert sich was wenn du 18 bist oder dann der Spruch "So lange du deine Füße... " kommt. Sie fragen ob sie Angst hat dich zu verlieren wenn du erwachsen bist, ausziehst und dein eigenes Leben hast. Erklär ihr, das sie dich so mit ihrem Verhalten nur noch mehr vertreibt.


    *Biene*
     
    #10
    User 53748, 4 April 2007
  11. pnk_lady
    pnk_lady (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    327
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also zu den ersten antworten: natürlich gibt es schlimmere Mütter, aber der psycho-stress der da abgeht ist auch nciht harmlos! da gibt es kein objektives betrachten!

    manchmal hilft ein Gespräch mit der Mutter, wenn auch nur für ein paar Tage *seufzt*
    vielleicht wirds besser, wenn du 18 bist, vielleicht auch nicht...das kann man nciht wissen.
    bei mir ist es generell besser geworden, aber nicht in jeder Situation.

    Ich wünsche dir viel Glück! Und stell dich einfach mal gegen deine Mutter, sag ihr, dass es schlimmere Kinder gibt.
    Vielleicht funktioniert die Deal-Schiene...ihr macht etwas aus, jeder hält sich dran, jeder muss etwas tun. Klappt ganz gut ^^

    VIEL ERFOLG!!!!!
     
    #11
    pnk_lady, 4 April 2007
  12. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Nunja, ich bin "Psycho-Stress" in weitaus größerem Maße gewohnt, vielleicht sehe ich die Probleme der TS deshalb nicht als allzu gravierend an.

    Drücke natürlich dennoch die Daumen. :zwinker:
     
    #12
    khaotique, 5 April 2007
  13. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich verstehe mich erst seit kurzem mit meiner Mutter richtig gut und ich bin 20 vorher war das auch nur Psychoterror
     
    #13
    Jamie1987, 5 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Mutter
Calendula
Kummerkasten Forum
27 November 2016
41 Antworten
Shine_X
Kummerkasten Forum
23 Oktober 2016
35 Antworten
Buster90
Kummerkasten Forum
30 August 2016
11 Antworten